Aufgaben des Controllers

Im Allgemeinen sind die Hauptaufgaben des Controllers die Planung, Steuerung und Kontrolle von Unternehmenszielen. Hierfür steht er als Berater für die Geschäftsleitung und Abteilungsleitungen zur Verfügung.

Die Beratungsfunktion für die Geschäftsleitung unterscheidet sich wesentlich von der der Abteilungsleitung. Der Geschäftsleitung steht er bei der Definition und Erreichung von Zielen zur Seite. Zudem erläutert er deren Erreichung bzw. Nicht-Erreichung. In den Abteilungen unterstützt er die Leiter durch Vorschläge und Planungen für die Umsetzung von Unternehmenszielen.

Instrumentarium des Controllers

Um diese Aufgaben zu erfüllen, muss der Controller entsprechende Systeme und Analysen im Unternehmen nutzen, einführen und pflegen. Hierzu gehört die Pflege und Entwicklung eines Berichtswesens. Er muss zudem entsprechende Pläne und Analysen erarbeiten. Zu diesen Plänen und Analysen gehören zum Beispiel Budgetpläne, Soll-Ist-Vergleiche, Deckungsbeitragsrechnungen, Investitionsrechnungen oder die operative und strategische Planung. Um dies optimal zu gestalten, nutzt er Kennzahlensysteme und erarbeitet Benchmarks, um Vergleichsmöglichkeiten zu finden.  

Tägliche Aufgaben

Der Controller muss in sehr starkem Kontakt mit dem Rechnungswesen des Unternehmens stehen. Er erstellt anhand von Plan- und  Ist-Werten aus den einzelnen Abteilungen des Unternehmens und mithilfe geeigneter Software-Lösungen Soll/Ist-Auswertungen, Pläne und Szenarien.

Der Controller erstellt zudem Budgets, Forecasts, Wirtschaftlichkeitsberechnungen usw. Er übernimmt die Kostenstellen- und Kostenträgerechnungen sowie in vielen Fällen auch Monats- und Jahresabschlussarbeiten. Weitere Tätigkeiten können die Optimierungen von Schnittstellen im Unternehmen sowie Entwicklung und Administration von Informationssystemen sein.

Auch Investitionsrechnungen oder das Erstellen von Kennzahlensystemen für das Unternehmen gehören zu seinem Aufgabenbereich. Er unterstützt das externe Rechnungswesen und ist für die Prozess- und Schwachstellenanalyse sowie das Entwickeln von Maßnahmen zur Prozessoptimierung verantwortlich.

Aufgaben in Abhängigkeit der Größe des Betriebs
    
Je nach Größe unterscheidet sich das Aufgabenspektrum eines Controllers. In großen Unternehmen ist das Controlling häufig in verschiedene Bereiche unterteilt. Hierzu gehören zum Beispiel das Marketingcontrolling, Innovationscontrolling oder das Finanzcontrolling. Hierdurch werden Controller für einen Unternehmensbereich spezialisiert und liefern ihre Werte an eine entsprechende, höher gelegte Controllingabteilung oder direkt an die Geschäftsleitung.

In kleinen und mittleren Unternehmen werden häufig Controllingaufgaben von der Geschäftsleitung bzw. Mitarbeiter des Rechnungswesens übernommen oder das Unternehmen gibt die Aufgaben des Controllings an externe Beratungsunternehmen weiter. Zudem können Controller auch projektbezogen eingesetzt werden.



Quellen:
- Controlling umsetzen; P. Horváth, R. Gleich, D. Voggenreiter; Schäffer-Poeschel Verlag; 2007.
- Controlling, H.-U. Küpper; Schäffer-Poeschel Verlag; 2005.
- Einführung in das Controlling;  J. Weber, U. Schäffer; Schäffer-Poeschel Verlag; 2006.
- Berufsportrait Controller; BVBC; 2005.
-
www.Olev.de Controlling


letzte Änderung Alexander Wildt, Dana Klempien am 18.02.2016
Erstellt: 03.12.2008 10:17:26
Geändert: 18.02.2016 10:29:03

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen



 


Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 129,- EUR statt 207,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 169,- EUR statt 266,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Die einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe.
Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3791038311-80px.jpgDigitalisierung der Unternehmenssteuerung
Das Buch analysiert die klassischen Controllingfelder unter dem Einfluss der Digitalisierung. Es zeigt auch die daraus resultierenden Potenziale und Risiken - und verdeutlicht die Notwendigkeit einer unternehmensspezifischen Strategie zur systematischen Umsetzung der Digitalisierung. Preis: 69,95 EUR bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>