Marketing-Controlling

Einleitung und Definition 

Marketing-Controlling ist der Versuch dem Marketing durch das Controlling eine messbare Komponente zu verleihen und somit das Marketing als Konzept weiterzuentwickeln. Unter Controlling wird im Wesentlichen die „Führung vom Ergebnis her“ (1) verstanden. Das heißt, dass die gesammelten Daten ausgewertet werden und daraufhin eine Entscheidung getroffen wird. Das Marketing hingegen kann als „Führung vom Markt her“ (2) gesehen werden. Die Werte des Marktes sind für weitere Verkaufsentscheidungen ausschlaggebend. 

Diese beiden Konzepte stehen in einem Konflikt, den das Marketing-Controlling überwinden muss. Die Verbindung beider Konzepte ergab sich aus der immer häufiger vorkommenden Forderung des Managements an die Führungskräfte des Marketings, die Effektivität und Effizienz der Marketingmaßnahmen nachzuweisen. Das Marketing-Controlling soll nun die Effektivität und Effizienz einer marktorientierten Unternehmensführung sicherstellen. 

Aufgaben

„Im Mittelpunkt steht die aufgabenentsprechend gestaltete Informationsversorgung für alle Funktionen des Marketingmanagements. Das Ziel des Marketing-Controllings besteht darin, durch Koordination die Effizienz zu erhöhen.“ (3) 

Informationsversorgung
Im Interesse der Informationsversorgung steht die rechtzeitige Feststellung von Technologie -und Marktänderungen. Marketing-Controlling muss hierbei auf die Probleme der einzelnen Organisationseinheiten eingehen und die Schnittstellen dieser koordinieren.

Strategische und operative Planung
Um die Planung zu gewährleisten, müssen die Informationen richtig aufbereitet werden. Weiterhin ist es wichtig Entscheidungsalternativen aufzuzeigen und diese kritisch zu hinterfragen und zu bewerten, um die Durchsetzbarkeit und das finanzielle Risiko abschätzen zu können. Durch die Planung sollen die Maßnahmen des Marketing-Mixes aufeinander abgestimmt und die Gestaltung der Schnittstellen und Wechselbeziehungen der betrieblichen Funktionsbereiche zum Marketingbereich geplant werden.

Überwachung
Die Kontrollen sind Soll-Ist-Vergleiche , die den Ablauf der Willensbildung und des Durchsetzungsprozesses schließen. Die Audits sind „eine umfassende, systematische, nicht weisungsgebundene, gelegentliche Untersuchung von Marketingumwelt, -zielen, -strategien, sowie von Marketingprozessen, -organisation und –maßnahmen einer strategischen Geschäftseinheit.“ (4)

Koordination
In den Aufgabenbereich der Koordinationstätigkeit fällt die Beratung und Unterstützung bei umfassenden Projekten und das Controlling spezifischer Marketing- und Verkaufsprojekte, sowie das Controlling von Marketingkooperationen mit anderen Unternehmen.

Instrumente zur Durchsetzung des Marketingcontrollings

Die meisten Instrumente können für Planung, Kontrolle und Informationsversorgung gleichzeitig genutzt werden.

Strategische Instrumente für Planung und Überwachung


Operative Instrumente für Planung und Überwachung


Instrumente zur Koordination

  • Kennzahlensysteme gestalten
  • Anreiz- und Provisionssysteme gestalten
  • Target Costing
  • Analyse, Planung, Kontrolle von Projekten
  • Analyse, Planung und Überwachung von Kooperationen


Markencontrolling

Ein besonderer Bestandteil des Marketing-Controllings ist das Markencontrolling. Es soll die Effektivität und die Effizienz der Markenführung sicherstellen. Eine Marke ist die Gesamtwahrnehmung der Angebotsleistung durch den Kunden. Die Marke hat die Aufgabe Risiken zu reduzieren, den Cashflow zu beschleunigen und zu erhöhen. Diese Aufgabe soll durch das Markencontrolling nachgewiesen werden. Die These: Eine Marke ist erfolgreich, wenn die Konsumenten sich ein positive Bild von ihr machen können, ist die Grundlage für die Messung des Markenwissens. Dabei setzt sich das Markenwissen aus Markenbekanntheit und Markenimage zusammen.

Die Markenbekanntheit drückt die Fähigkeit des Verbrauchers aus, die Marke unter verschiedenen Bedingungen wieder zuerkennen. Das Markenimage zeigt die Wahrnehmung und Bevorzugung einer Marke auf der Basis verschiedener gespeicherter Markenassoziationen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese beiden Faktoren zu messen.

Instrumente

Markenbekanntheit

  • Recalltests
  • Recognitiontests
  • Evoked Set-Analysen


Markenimage

  • Imageprofile
  • innovative Ansätze



Quellen:
(1) Bereichscontrolling, Schäffer/Weber, Schäffer-Poechel Verlag, 2005, S. 129.
(2) Bereichscontrolling, Schäffer/Weber, Schäffer-Poechel Verlag, 2005, S. 129.
(3) Bereichscontrolling, Schäffer/Weber, Schäffer-Poechel Verlag, 2005, S. 131.
(4) Bereichscontrolling, Schäffer/Weber, Schäffer-Poechel Verlag, 2005, S. 134.


letzte Änderung Dana Klempien am 10.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Webtipps
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Mitarbeiter (m/w/d) für das Controlling

Unbenannt.png
Sparda-Bank – die sympathische Gemeinschaft, die Bankgeschäfte fair und einfach macht! Mit einer Bilanzsumme von über 2,7 Mrd. Euro und mehr als 210 Mitarbeitern/-innen zählen wir zu den großen Genossenschaftsbanken, der 145.000 Kunden ihre Finanz­fragen anvertrauen. Jährlich finden über 5.000 neue Kunden den Weg zu ihnen. Seit 26 Jahren in Folge sind die Sparda-Kunden laut Kundenmonitor die zufriedensten Kunden. Für ihre Betriebswirtschaftliche Abteilung suchen sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Mitarbeiter (m/w/d) für das Controlling in Vollzeit.  Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

PACS Performer Projektcontrolling
PACS Performer Businesslösung für kaufmännisches Projektmanagement und Projektcontrolling Die PACS Performer Software ist als Gesamtlösung maßgeschneidert auf die Optimierung und das Controlling zentraler Geschäftsprozesse von beratenden Dienstleistungsunternehmen, wie Beratungsunternehmen... Mehr Infos >>

RentaS 5.x
RentaS wurde speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Unternehmer aus der Praxis einer großen Steuerberatungskanzlei entwickelt, damit bei Existenzgründungen, Unternehmensübergaben, Finanzierungen, Sanierungen, zur Erstellung des Controllings und anderen betriebsw... Mehr Infos >>

Projektron BCS Projektmanagement-Software
Projektron BCS ist eine webbasierte Projektmanagement-Software, mit der Projekte geplant, koordiniert und ausgewertet werden können. Projektleiter, Controller und Mitarbeiter arbeiten mit personalisierten Oberflächen.   Projektron BCS ist vollständig webbasiert und ohne Client-Installa... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

RS-Baukostenrechner
Der Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Tool verschiedene Auswertungen. Mehr Infos >>

Excel Haushaltsbuch / Kassenbuch
Excel- Haushaltsbuch bzw. Kassenbuch für Ihren Haushalt Dieses Excel-Tool untersützt Sie in der privaten Haushaltsbuchführung. Tipps zur Anwendung! In der Registerkarte FIX werden alle laufenden Kosten eingetragen. Somit stehen Ihnen immer wiederkehrende Kosten automatisch zur Ve... Mehr Infos >>

Muster-Betriebskostenabrechnung
Muster-Betriebskostenabrechnung, hier können Sie Ihre Betriebskosten-Abrechnungen nach Erhalt durch Ihren Vermieter selbst abstimmen oder als Vermieter gar selbst nach § 2 der Betriebkostenverordnung  (BetrkV) erstellen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Buch-Tipp

Unbenannt1.pngGrundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft
Der Lehrbuch-Klassiker gibt einen umfassenden Überblick über die Betriebswirtschaftslehre und ihre aktuellen Probleme. Der modulare Aufbau mit kompakten Kapiteln ermöglicht einen schnellen Zugang zu den Teilgebieten der Betriebswirtschaft. In der Rubrik „Unter der Lupe" werden ausgewählte Sachverhalte vertieft. Preis 29,95 Euro bestellen >>
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Karlsruhe, 25.11.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerPivot, Dortmund, 27.05.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Power BI Desktop, Stuttgart, 20.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Kundenmanagement mit Excel und Power BI, Düsseldorf, 11.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - als Controlling - Instrument, Koblenz, 01.07.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>