Target Costing

Das Ziel des Target Costing ist die Anpassung der Produkt- und Leistungskosten an die Marktbedürfnisse. Auschlaggebend für die Herangehensweise ist der Zahlungswille der Kundschaft. Es wird subjektiv beurteilt und mit der Konkurrenz verglichen. Die Vorlieben sollen anhand von Marktbeobachtungen ermittlelt werden. Aus diesen Gründen verlangt das Target Costing eine detaillierte Kostenplanung und eine zeitige Suche nach den preiswertesten Lieferanten. Die Zielkostenrechnung beschäftigt sich im Vorhinein mit dem Punkt was ein Erzeugnis kosten darf unter Verwendung einer retrograden Kalkulation. (1)

Die Zielkosten können nach dem Schema folgender Verfahren ermittelt werden:

Market into Company

Zuerst muss ein Zielpreis berechnet werden, der sich stark an den Marktgegebenheiten anlehnt und für ein Produkt eingebracht werden kann. Im nächsten Schritt wird der geplante Gewinn vom Zielpreis subtrahiert. Die Intention beim Market into Company Vorgehen liegt in der regelmäßigen Anpassung der Produktstandardkosten an die zulässigen Kosten für ein Erzeugnis.

Out of Competitor

Wie der Name schon sagt, sind hier die Produktionskosten der Konkurrenz entscheidend. Das Unternehmen geht folglich mit niedrigeren Zielpreisen oder mit ähnlichen und einem gehobenen Kundennutzen auf den Markt.

Out of Company

Es wird davon ausgegangen, dass die Zielkosten aus konstruktionstechnischen Faktoren hergeleitet werden. Die Marktorientierung steht dabei im Hintergrund.


Out of Standard Costs

Dieses Verfahren beruht auf den eigenen Erfahrungen und Standardkosten bisheriger Produkte eines Unternehmens. Besonders in unterstützenden Abteilungen von Industrieunternehmen findet die Ermittlung der Zielkosten Anwendung. Eine direkte Marktverbundenheit gibt es auch an dieser Stelle nicht.


Into and out of Company

Diese Methode ist eine Kombination aus Market into Company und Out of Company. Die Zielkosten werden in einem Zielvereinbarungsprozess aufgestellt. Entscheidende Faktoren sind die Marktpreise und die vorhandene Technik eines Unternehmens. Allerdings könnte der Anpassungsprozess zu aufwändig und dadurch erfolglos werden. (2)


Ablauf des Target Costing

Schema zum Target Costing

Die Vorteile des Target Costing liegen auf der Hand. Aus der Anwendung der Verfahren ergeben sich erhebliche Kosteneinsparungen, da die Kosten immer wieder reduziert, optimiert und angepasst werden sollen. Auch auf den Kunden wird durch die Umsetzung der Marktbeobachtungen besonders eingegangen.


Nachteile entstehen, wenn eine falsche Ermittlung der Zielkosten erfolgt. Außerdem sollte die Idee der Kosteneinsparung nicht zu weit gehen. Ein übertriebenes Outsourcing von bedeutenden Arbeitsbereichen wäre gefährlich. Alles in allem ist das Target Costing nur eine Basis für Führungsentscheidungen. Andere Methoden sollten in jedem Fall zusätzlich herangezogen werden. (3)




Quellen:
(1) Vgl. Praxiswissen Controlling, A. Preißner, 4. Auflage, Hanser Verlag, 2005, S. 283 ff.
(2) Vgl. Controlling - Konzeption, Aufgaben, Instrumente, H.-U. Küpper, 4. Auflage, Schäffer-Poeschel Verlag, 2005, S. 233 f.
(3) Vgl. Target Costing, Martin Volkmann (http://
imihome.imi.uni-karlsruhe.de/ntarget_costing_b.html



letzte Änderung Sarah Denzin am 10.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Webtipps
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

Stellenmarkt

KONZERNCONTROLLER (M/W/D) FINANZEN
Die Handtmann Unter­nehmens­gruppe ist mit 3.800 Mitarbeitern in sechs Geschäfts­bereichen welt­weit tätig. Als selbst­ständiges Unter­nehmen inner­halb der Gruppe über­nimmt die Handtmann Service GmbH & Co. KG in Biberach für alle Handtmann Unter­nehmen über­greifende Funktionen wie Finanz­wesen... Mehr Infos >>

REFERENT*IN CONTROLLING & FINANZEN
Aktion gegen den Hunger wurde 2014 als deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action contre la Faim gegründet. Seitdem setzen wir uns täglich mit Energie und Überzeugung dafür ein, zu einem Wandel in Denken und Handeln beizutragen und mit unserer globalen Projektarbeit nachhaltige Verände... Mehr Infos >>

Referent (w/m/d) Controlling / Strategie
Wir sind der Gesundheits­spezialist. Schon seit 90 Jahren schreiben wir Geschichte als privater Kran­ken­versicherer. Und als Arbeitgeber im Trendmarkt Gesundheit. Unsere Erfahrung erlaubt uns, nicht nur heute einen guten Job zu machen. Sondern auch morgen. Das geht nur mit starken Persönlichkeit... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling
 Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling Diamant 2020 macht die Bereiche Rechnungswesen und Controlling zum gefragten Business Partner in der gesamten Organisation. Controlling Ganz gleich ob buchhaltungsorientiertes Controlling oder zukunftsorientiertes, inno... Mehr Infos >>

IDL CPM Suite
IDL CPM Suite Die IDL CPM Suite ist eine Software für die Unternehmenssteuerung mit integrierten Applikationen für Konzernkonsolidierung, Finanzplanung, operative Planung, Managementreporting, regulatorisches Berichtswesen und Analyse. Herausragende Usability, hohe Automatisierung u... Mehr Infos >>

EPG Consulting Suite
Die Consulting Suite der EPG ist eine "Consulting-as-a-Service"-Lösung, mit der Unternehmen Lageroptimierungen einfach und schnell online durchführen können. Damit bietet die EPG einen leistungsstarken Baukasten für die selbständige Umsetzung von kontinuierlichen Optimierungsstrategien. ... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

RS-Auftragsbuch
Sie möchten einen besseren Überblick über Ihre erhaltenen Aufträge erhalten? Dann kann Ihnen das RS Auftragsbuch helfen. Dieses auf MS Excel basierende Auftragsbuch erfasst alle wichtigen Angaben zu Ihren erhaltenen Aufträgen wie zum Beispiel Kunde, Artikel, Termin, Bearbeiter und Auftragswert. ... Mehr Infos >>

§ 35a EStG ? Steuerermäßigung bei Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen in Excel
Mit dieser Excel-Vorlage erfassen Sie ganz einfach Ihre Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen gemäß § 35a Abs. 2 EStG und Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 3 EStG. Die entsprechenden Steuerermäßigungsbeträge werden vom Tool automatisch ermittelt. Bitte ... Mehr Infos >>

Checkliste / Vergleich Fertighaus Angebote
Checkliste für den Vergleich von Fertighaus-Angeboten - Diese Checkliste ist für den Eigenbedarf entstanden. Wir wollen ein Haus bauen und der Markt der Fertighaus- bzw. Massivhaus- Anbieter ist ziemlich untransparent und es macht nach meinen Erfahrungen viel Mühe den Hausanbietern "alles au... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Düsseldorf, 25.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling , Frankfurt, 23.02.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel im Reporting, München, 27.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - PowerPivot, Düsseldorf, 25.02.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Hamburg, 20.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>