Controlling-Software von Anaplan: Einblick in das Bigger Picture

Erst Anfang 2018 startete das US-Unternehmen Anaplan mit seinem Markteintritt in Deutschland. Da redet man weniger von Tradition als von frischen Ideen, die in die Zukunft gerichtet sind. Anaplan setzt dabei auf Predictive Analytics, KI und Machine Learning, erklärt Country Manager Germany Christian Thiede im Interview.

Welche Unternehmensgröße und Branchen sehen Sie als Ihre Zielgruppe? Wieviel Anwender nutzen Ihre Software bisher?
Christian Thiede: Wir haben 2011 den kommerziellen Betrieb aufgenommen und seitdem über 900 Kunden weltweit gewonnen. Wir richten uns an schnell wachsende Unternehmen sowohl aus dem Mittelstand als auch an Konzerne.

laptop_display_pm_peshkov_anaplan.jpg
Pipeline-Analyse mit Anaplan.

Was sind die Kernfunktionen Ihrer Softwarelösung? Beschreiben Sie kurz die wesentlichen Funktionen.
Thiede: Anaplan ist für nahezu jeden Prozess einsetzbar: Umfangreiche numerische Analysen, oft in Excel; integrierte Zusammenarbeit einer großen Anzahl von Mitarbeitern – oft abteilungsübergreifend oder verteilt über Standorte auf der ganzen Welt; vorausblickende Entscheidungsfindungen. Mit Anaplan sind Planungsprozesse der verschiedenen Abteilungen als Modell darzustellen. Unsere Cloud-basierte Software-Plattform ermöglicht es, Ereignisse vorherzusagen, bevor sie eintreten. Entscheidungen können simuliert und in Echtzeit durchgespielt werden.

Diese Fähigkeit steht dank Anaplan für jeden noch so komplexen Prozess eines Unternehmens zur Verfügung. Unsere Plattform kombiniert prädiktive Analytik, Modellierung und Gruppenzusammenarbeit in einer Lösung. Finanzabteilungen hilft Anaplan beim Aufsetzen von unternehmensweiten Planungen, bei denen Dutzende bis Hunderte von Mitarbeitern über komplexe Organisationsstrukturen hinweg einbezogen werden können. CFOs und ihre Teams sind oftmals auch Mittler von unterschiedlichen Interessen. Sie sammeln alle Informationen im Gesamtunternehmen ein.

Anaplan unterstützt als integrierte Lösung nicht nur das Finanzteam, sondern ebenso alle anderen Abteilungen. CFOs entwickeln sich mit Anaplan zu Wissensvermittlern für die ganze Organisation. Supply-Chain-Manager wiederum können mit Hilfe von Anaplan anhand von unterschiedlichen Prognosemodellen beurteilen, wie viel von welchen Produkten ihr Unternehmen benötigt beziehungsweise beschaffen muss. Im Vertrieb hilft Anaplan, die Aufgaben, Ziele und Gebiete für die Mitarbeiter zu optimieren.
Welche Besonderheiten hat Ihre Software? Gibt es Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Controlling-Software-Anbietern?
Thiede: Die wesentlichen Vorteile von vernetzter, unternehmensweiter Planung liegen in drei verschiedenen Bereichen: Die flexible Anaplan Plattform bietet Lösungen, um Pläne für unterschiedlichste Prozesse und Anwendungsfälle in Ihrem Unternehmen zu erstellen. Die unternehmensinterne Planung in der Cloud ermöglicht den Fachleuten die Modellierung und Entscheidungsfindung ohne Inanspruchnahme der IT. Die Zusammenarbeit über die Plattform unterstützt Mitarbeiter funktionsübergreifend bei ihrer Planung. Sie haben Zugriff auf die gleichen Daten. Das hilft, Hierarchien zu überwinden und allen Beteiligten Einblick in das Bigger Picture zu geben. Trotzdem ist eine Abstufung für verschiedene Prozesse möglich, sodass die richtigen Mitarbeiter an der Planung teilnehmen.

 Anaplan hat den App Hub entwickelt. Das ist ein Marktplatz für Kunden und Partner, um bereits entwickelte Modelle zu teilen und per einfachem Download über das Internet zur Verfügung zu stellen. So haben Anaplan Kunden Zugriff auf über 250 vorgefertigte Planungs-, Prognose- und Optimierungsanwen- dungen. Für deutsche Kunden bietet Anaplan zudem ein neues von Equinix gehostetes Rechenzentrum in Frankfurt. Es gibt keine Spiegelung oder einen Datenaustausch mit Anaplans amerikanischem Rechenzentrum in San Francisco.

 Zudem ermöglicht Anaplan als erste Cloud-Planungslösung eine Option für Bring-Your-Own-Key (BYOK). Dieses Konzept beseitigt Bedenken hinsichtlich der Sicherheit, des Vertrauens und des Schutzes sensibler Daten. Kunden verwenden einfach ihre eigenen Verschlüsselungsschlüssel. Daten können nur von Ihnen und nicht von Anaplan gelesen werden, auch wenn sie auf der Cloud-Plattform laufen.

Wie flexibel ist Ihre Softwarelösung? Haben Sie eine Excel-ähnliche Benutzeroberfläche bzw. wie weit können Excel-Planungen und -Auswertungen integriert werden?
Thiede: Große Unternehmen verwenden seit vielen Jahren zum Teil veraltete Technologie für ihre Planungs- und Prognoseaufgaben. Um den Anforderungen der heutigen Zeit gerecht zu werden, wandten sich Manager an Microsoft Excel, um alle Analyseprozesse zu modellieren und auszuführen. Und – um das klar zu sagen – Excel bietet diese Vielseitigkeit über alle Unternehmensbereiche hinweg. Leider skaliert diese Lösung nicht auf große Datenmengen. Es ist nicht kollaborativ, dazu unsicher, fehleranfällig und nicht einfach mit unterschiedlichsten Quellsystemen zu verbinden. Anaplan kombiniert fünf essentielle Elemente, um dieses Problem zu beseitigen: Vielseitigkeit, Skalierbarkeit, Vernetzung, Vorausschau und Selbstbedienung. Wir bieten jedoch ein Excel-Add-In für all diejenigen Kunden, die sich das wünschen.

Was ist für die Zukunft geplant? Auf welche Besonderheiten können Ihre Kunden bzw. Interessenten hoffen?
Thiede: Anaplan ist eine ausschließliche Cloud-Lösung, die von Grund auf für eben diesen Zweck – die Cloud – in der Cloud entwickelt wurde. Wir haben bereits eine Optimizer-Integration. Wir arbeiten daran, KI (Künstliche Intelligenz) und ML (Machine Learning) zu integrieren. Wir haben derzeit und speziell zu diesem Themengebiet bereits mehrere funktionierende POCs (Proof of Concept) gemeinsam mit führenden Unternehmen aus der Konsumgüterbranche entwickelt.

Die Fragen stellte Wolff von Rechenberg


Christian-Thiede_beab.jpgChristian Thiede
arbeitet seit Februar 2018 für Anaplan. Als Country Manager Germany hat er über 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb, dem Sales Management und als Geschäftsführer von Unternehmen insbesondere aus dem Bereich SaaS/Software Business for Enterprise Solutions. Er war zuvor bei marktführenden internationalen Anbietern mit Fokus auf Großkunden sowie den Mittelstand für DACH und andere europäische Länder tätig.

Download des vollständigen Beitrages: Download

letzte Änderung W.V.R. am 12.03.2019
Autor(en):  Wolff von Rechenberg

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Junior Controller (m/w/d)

Unbenannt.png

Als Tochterunternehmen der Techniker Krankenkasse sind wir der Dienstleister für Service, Telefonie und Dokumentenmanagement. Mit rund 500 Beschäftigten schaffen wir durch hohen Einsatz und unseren einzigartigen Servicegedanken die Grundlage für die reibungslose Bearbeitung aller im Tagesgeschäft anfallenden Anliegen. In unserer Hamburger Unternehmenszentrale suchen wir für den Bereich Controlling & Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Junior Controller (m/w/d).
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Seminar: Excel - Basics für Einsteiger in Excel

pc-college seminare2.jpg
Diese Excel Schulung ist für Einsteiger, die bisher noch nicht mit Excel gearbeitet haben. Sie lernen zunächst die Arbeitsoberfläche kennen, bearbeiten Tabellen und verstehen die wichtigsten Funktionen. Zum Seminar >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

LucaNet.Equity
LucaNet.Equity Die Software für effizientes Beteiligungscontrolling  Mit LucaNet.Equity werden Beteiligungen transparent und gezielt gesteuert. Vorgefertigte Strukturen lassen sich schnell und einfach an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, einzelne Unternehmenspläne werden automatisc... Mehr Infos >>

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

costdata® calculation
Das Unternehmen costdata bietet im Leistungsportfolio Beratungs-, Aus- und Weiterbildungsleistungen, ebenso wie Software- und Datenbank-Produktlösungen an. Mit einem ganzheitlichen Full-Service-Ansatz unterstützen die Experten von costdata Unternehmen dabei, das technologische und kalkulatoris... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Stärken-Schwächen-Analyse
Eine Stärken-Schwächen-Analyse ermittelt die Fähigkeiten des Unternehmens: Auf welchen Stärken kann und soll das Unternehmen weiterentwickelt werden? Welche Schwächen sind vorhanden, die verringert bzw. beseitigt werden müssen? Zu beurteilende Faktoren Die zu beurteilen... Mehr Infos >>

Excel-Tool: Bewerber Beurteilung
Mit diesem Excel Tool können Sie Ihre Bewerber nach mehreren Kriterien beurteilen. Mehr Infos >>

SWOT Analyse in Excel
Mit diesem Excel Tool werden je nach Auswahl 20 Produkte/Kunden/Marken/Lieferanten/etc. in einem Scoring-Modell nach 10 Kriterien und Gewichtung in Form von Schulnoten bewertet. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Essen, 14.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Berlin, 09.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Kreditorenbuchhaltung, Wuppertal, 16.06.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - als Controlling - Instrument, Kleinmachnow, 01.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 - Managing SQL Business Intelligence Operations, Berlin, 25.05.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>