wvr (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » wvr
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste
[ Geschlossen] Negatives Eigenkapital Bilanzkennzahlen
Liebe Diskussionsteilnehmer,

Ich erlaube mir, das Thema zu schließen.

wvr
Grundlagen zum Thema Mediencontrolling
Hallo ciatyl86,

herzlich willkommen im Forum. Vielleicht probieren Sie es mit einer konkreten Frage? Idealerweise sollten Sie die auch in einem neuen Thread stellen. So sehen andere Nutzer, ob Ihre Frage schon beantwortet wurde.

Viel Erfolg
wvr
Studium: Erfolgsplan / Finanzplan / Planbilanz
Hallo Co2k,

bitte für jede Frage einen neuen Thread. Danke sehr

wvr
Forecast (unterjährige Fortschreibung)
Hallo Timo,

herzlich willkommen im Forum. Leider ist es aus rechtlichen Gründen nicht erlaubt, hier Bilder zu teilen, wenn keine eindeutige Zustimmung des Urhebers vorliegt. Das wäre eine unerlaubte Veröffentlichung. Grafiken und Bilder bitte hier im Forum am besten nur per PN oder E-Mail teilen. Möglich wäre auch das Einbinden eines Cloud-Links (Dropbox, Google etc.).

Vielen Dank für dein Verständnis und viel Spaß im Forum.
wvr
Fachkräfte: Standortvorteil für das Ruhrgebiet
Hallo,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Frage müsste man eigentlich den Autoren der Studie stellen. Grundsätzlich haben Sie Recht. StepStone hätte einen Modellhaushalt annehmen können, und das entsprechende Netto errechnen können. Allerdings ändert das nichts an den regionalen Unterschieden. Ein niedriges Bruttogehalt wird ja netto nicht zum Top-Salär. Darum wird man es wohl der Einfachheit halber bei den Bruttoverdiensten belassen haben.

Mit freundlichen Grüßen
wvr
Arbeitnehmerüberlassung Intern
Hallo weissio,

Steuerthemen sind im Forum von Rechnungswesen-Portal besser aufgehoben:
https://www.rechnungswesen-portal.de/Forum/
Du solltest deine Frage auch dort stellen. Du brauchst dich dafür nicht neu zu registrieren. Dein Zugang ist auch dort gültig.

Viel Erfolg
wvr
Suche ein gutes Buchhaltungsprogramm
Hallo Carlos,

herzlich willkommen im Forum. Deine Frage passt allerdings besser in das Forum unseres Partnerportals Rechnungswesen-Portal.de. Du solltest Sie parallel auch dort stellen. Eine neue Anmeldung ist nicht nötig. Dein Nutzerzugang gilt auch dort.
https://www.rechnungswesen-portal.de/Forum/

Viel Erfolg
wvr
inhändische oder ausländische rechnung?Vor- Nachteile
Hallo werner123,
deine Frage wäre aus meiner Sicht eher ein Thema für das Rechnungswesen. Du solltest sie im Forum von Rechnungswesen-Portal.de stellen. Dein Benutzerzugang gilt auch dort. https://www.rechnungswesen-portal.de/Forum/
Viel Erfolg
wvr
Klausuraufgabe, Zusatzauftrag bei Engpass
Hallo Bienchen223,

eingescannte oder abfotografierte Inhalte aus Lehrbüchern zu veröffentlichen, kann einen Verstoß gegen das Urheberrecht darstellen und kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Deshalb können wir das auf unseren Portalen leider nicht erlauben. Wir empfehlen,  Bilder per Dropbox oder Google zu teilen bzw. direkt an andere Nutzer per E-Mail zu schicken.

Viel Erfolg
wvr
(Für die Redaktion)
Bilanzpolitik, warum geben Gesetzgeber Unternehmen die Möglichkeit zur Bilanzpolitik?
Hallo Hazal,
die Frage scheint mir eher das Rechnungswesen zu betreffen. Du solltest sie parallel auch im Forum von Rechnungswesen-Portal.de stellen:
https://www.rechnungswesen-portal.de/Forum/
Dein Nutzerkonto gilt auch dort. Du brauchst dich also nicht noch einmal neu zu registrieren.
Viel Erfolg und Spaß
wvr
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
JUNIOR CONTROLLER (M/W)
JUNG since 1828 GmbH & Co. KG
Vaihingen/Enz Firmeninfo
Spezialist (m/w/d) Controlling & Accounting
DIAL GmbH Deutsches Institut für Angewandte Lichttechnik
Lüdenscheid Firmeninfo
(Junior) Financial Controller (m/w/x)
Decathlon Sportartikel GmbH & Co. KG
Berlin, Düsseldorf, Karlsruhe, Schwetzingen (bei Mannheim) Firmeninfo
Corporate Controller – Projects (w/m)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz, Firmeninfo
Bilanzbuchhalter (m/w/d)
Gesellschaft für diakonische Einrichtungen mbH
Darmstadt Firmeninfo
Mitarbeiter Vertriebscontrolling und Vertriebsanalyse (w/m/d)
SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG
Pforzheim Firmeninfo
Controller (m/w/d)
Aero-Dienst GmbH
Nürnberger Flughafen Firmeninfo
Specialist (m/w/d) Consolidation & Reporting in der Funktion Corporate Accounting
Atotech Beteiligungs- und Management GmbH & Co. KG
Berlin Firmeninfo
Finanzcontroller (m/w/d)
ORSAY GmbH
Willstätt Firmeninfo
Kaufmännischer Mitarbeiter (M/W/D) Rechnungswesen
SCHOTTERWERK GMBH
Freiburg
BETEILIGUNGSCONTROLLER (M/W/D) KONZERN
Sport Group Holding GmbH
Burgheim Firmeninfo
Specialist Group Controlling Systems (w/m)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz
Spezialist Divisionscontrolling (w/m)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz
Controller (w/m/d)
Teckentrup GmbH & Co. KG
Verl Firmeninfo
Controller (m/w/d) Schwerpunkt Gemeinkostencontrolling
KHS GmbH
Dortmund Anzeige Firmeninfo
Controller (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertrieb
Dauphin office interiors GmbH & Co. KG
Offenhausen bei Nürnberg Firmeninfo
Referent (w/m/d) IT Controlling
EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Karlsruhe Anzeige Firmeninfo
Business Line Controller (w/m/d)
Oerlikon Balzers
Bisingen Firmeninfo
Business Controller
Samskip
Bremen Firmeninfo
Controller im Bereich Betriebswirtschaft (m/w/d)
ivv GmbH
Hannover Firmeninfo
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Controller/in Top-Suchbegriff 2018
Marketing, Vertrieb, Personal, Logistik, Controller/in und Ingenieur/in: Das waren 2018 laut Anbieterangaben die beliebtesten Suchbegriffe auf dem Jobportal StepStone. Die Liste der meistgesuchten Städte führen Hamburg, Berlin und München an, bei den beliebtesten Arbeitgebern konnte Bosch seinen Spitzenplatz aus dem Vorjahr behaupten. Das teilt der Betreiber zum Jahresanfang 2019 mit. Insgesamt seien die Suchanfragen im Gesundheitssystem deutlich gestiegen, teilt StepStone weiter mit. "Gesundheitsmanagement" und "Projektmanager Gesundheitswesen" seien im vergangenen Jahr bis zu viermal häufiger eingegeben worden als im Jahr zuvor. Suchbegriffe wie "Duales Studium" oder "Quereinsteiger/Quereinstieg" ließen darauf schließen, dass Karrieren... mehr lesen
Einstiegsgehälter für Absolventen 2018/2019
Hochschulabsolventen können durchschnittlich mit einem Einstiegsgehalt von 44.310 Euro im Jahr rechnen. Das meldet das Karriereportal Stepstone.de in seinem Gehaltsreport für Absolventen 2018/2019. Damit stieg das Gehaltsniveau für Berufseinsteiger mit akademischem Abschluss in Jahresfrist um knapp zwei Prozent. 2017 hatte Stepstone noch ein Durchschnittsjahresgehalt von 43.500 Euro ermittelt. Nach wie vor zahlen große Unternehmen besser als kleine. Müssen Absolventen in kleinen Unternehmen (1 - 500 Mitarbeiter) mit einem Jahresgehalt von 41.303 Euro rechnen, bekommen Berufseinsteiger in großen Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern im Schnitt 48.373 Euro im Jahr. Ungebrochen zeigt sich auch der regionale Einfluss. In Hessen, Bayern... mehr lesen
3 Gründe, auf eine Bewerbung zu verzichten
Mängel in der Anzeige könnten Interessenten von einer Bewerbung abhalten. Im Fachkräftemangel sollten Unternehmen daher ihre Stellenanzeigen auf den Prüfstand stellen, rät das Onlineportal Stepstone. Das Jobportal hat 30.000 Fach- und Führungskräfte zu ihrem Jobsuchverhalten befragt. Die Studie ist nicht repräsentativ, sollte Unternehmen aber dennoch zu denken geben. Denn selbst wenn eine Stelle ihrem Profil entspricht, lassen sich Interessenten oft von einer Bewerbung abschrecken. Laut Umfrage fühlen sich mögliche Bewerber vor allem aus folgenden drei Gründen abgeschreckt: mehr lesen
Heimliche Suche nach dem Traumjob
Seit Jahren boomt die Fachkräftenachfrage in Deutschland. In der ersten Hälfte dieses Jahres wurden 46 Prozent mehr Stellen ausgeschrieben als noch 2013. Ob und wie die gute Arbeitsmarktlage sich auf die Erfahrungen und Erwartungen von Fachkräften bei der Jobsuche auswirkt, zeigt eine neue Untersuchung von StepStone. Für die Studie „Jobsuche im Fokus“ hat die Online-Jobplattform rund 30.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland detailliert zu ihrem Jobsuchverhalten befragt. Die Analyse zeigt: Qualifizierte Mitarbeiter sind anspruchsvoll, und selbst diejenigen, die zufrieden mit ihrem Job sind, schielen nach dem Traumjob. mehr lesen
Digitalisierung: Keine Angst vor Jobverlust
Deutschlands Fachkräfte fürchten sich nicht vor Jobverlust durch die Digitalisierung. Im Gegenteil: Die Mehrheit begrüßt technische Innovationen und ist bereit, sich ebenfalls weiterzuentwickeln. Das ergab eine Studie des Jobportals StepStone. Die Digitalisierung könnte Millionen Jobs kosten – auch die von Hochqualifizierten. Davor warnen Studien. Die Fachkräfte in Deutschland glauben nicht daran, dass sie betroffen sind. Das hat das Onlineportal StepStone in einer Umfrage unter 17.000 Fach- und Führungskräften herausgefunden. Nur 15 Prozent der Befragten sahen ihren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung bedroht. 68 Prozent erwarten hingegen, dass sich neue Technologien positiv auswirken. mehr lesen

Anzeige

Zeit, die Perspektive zu wechseln?

RZ_Onlinebanner_controlling_portal_de_Assurance_Audit_Tatsachen_290x120px_2019_01_KL.jpg
Verstärken Sie unsere Assurance Services als Einsteiger oder mit Berufserfahrung. Spannende Mandate und vielfältige Karrieremöglichkeiten erwarten Sie bei EY.
mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Spezialist (m/w/d) Konzernrechnungswesen IFRS 

Unbenannt.png
Dank ihre Werte - Exzellenz, Innovation, Inspiration, Dynamik - und ihre Herkunft zählt die Rolls-Royce Power Systems AG zu den weltweit führenden Anbietern in den Bereichen Antrieb und Energie. Mit derselben Entdeckungsfreude und demselben Pioniergeist entwickeln wir auch heute zukunftsträchtige Lösungen. Dazu gehören nicht nur bis zu 10.000 kW starke Dieselmotoren, Hybridsysteme und klimafreundliche Gas-Blockheizkraftwerke, sondern zunehmend Komplettlösungen für Antrieb und Energie. Sie suchen einen Spezialist (m/w/d) Konzernrechnungswesen IFRS.  Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

IDL_Controlling-Portal_Banner_Aktuelle-Studien-Whitepaper_290x120.png

Aktuelle Checklisten 2018, Whitepaper, Studien und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen, Controlling und Rechnungslegung.
Jetzt kostenfrei holen!

Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

Adaptive Insights Planning & Analytics Suite
Adatpive Insights Planning & Analytics Suite *** Marktführer für Cloud Controlling Systeme *** 3.500+ Unternehmen planen aktiv mit der Lösung *** Gartner Leader mit der höchsten Umsetzungskompetenz*** Agile Unternehmen erreichen Veränderungen gemeinsam und konzentriert mi... Mehr Infos >>

BOARD
BOARD International ist globaler Anbieter einer Software für Business Intelligence (BI) und Corporate Performance Management (CPM). Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, die Effizienz ihrer Management-Entscheidungsprozesse durch e... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Vorlage: RS-Reisekostenabrechnung
Erstellen Sie mit dieser Excel-Vorlage / Tool ganz einfach Ihre Reisekostenabrechnungen für Ihre Mitarbeiter oder für sich selbst. Sie geben einfach die Daten der Dienstreise ein, wahlweise auch jeden einzelnen Belege und das Tool berechnet Ihnen die Übernachtungs- und Fahrtkosten sowie den V... Mehr Infos >>

RS-Umsatz- und Absatzkalkulation
Dieses Tool erlaubt Ihnen eine detailierte Umsatzplanung und / oder Absatzplanung, sowie die Planung Ihrer Kunden. Mehr Infos >>

Dynamisches Investitionsrechnungstool
Kurzbeschreibung: Ein Investitionsrechnungstool für die Ermittlung der optimalen Investition auf Grundlage dynamischer Methoden mit einer Laufzeit von maximalen 10 Jahren. Folgende dynamische Investitionsergebnisse werden miteinander für 2 alternative Investitionen vergli... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Frankfurt, 19.09.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , SQL Server 2014 - MOC 20467 E - Designing Self Service Business Intelligence and Big Data Solutions, Nürnberg, 06.05.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe V - Präsentation & Moderation für Controller, Hotel Kaiserin Elisabeth, Feldafing, 06.05.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Office 365 - PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und Excel, Wien, 20.05.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Investitionscontrolling, Düsseldorf, 12.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>