Unternehmensplanung in Excel - Hilfreiche Funktionen

In diesem Excel-Tipp wollen wir Ihnen ein paar ausgewählte Möglichkeiten und Funktionen vorstellen, die Sie bei der Erstellung Ihrer Unternehmensplanung in Excel unterstützen können. Hierfür möchten wir Ihnen an verschiedenen Fällen zeigen, wie Sie mit unterschiedlichen Funktionen eine Plan-Gewinn- und Verlustrechnung erstellen. Folgende Ausgangsdaten haben wir dafür gewählt. 

  1. Der Vertrieb hat die Umsätze der ersten sechs Monate des Planjahrs geschätzt. Sie müssen jetzt den Trend des restlichen Jahres bestimmen.
  2. Um den Jahreswert zu ermitteln, möchten Sie die Monatsumsätze des Beispielunternehmens summieren.
  3. Die Produktion hat Ihnen den Materialverbrauch mitgeteilt. Mithilfe eines Vereinfachungsverfahrens können Sie den Materialaufwand für die drei benötigten Rohstoffe anhand des Umsatzes planen. Hierfür müssen Sie lediglich die Anteilssätze den Rohstoffen zu ordnen.
  4. Die Personalabteilung hat Ihnen den Personalaufwand ungerundet zugesendet. Für Ihre GuV möchten Sie jedoch die gerundeten Werte erfassen, da diese besser zu lesen sind und das Gesamtbild vereinheitlichen.
  5. Aus der Anlagenverwaltung geht hervor, dass Sie die Abschreibungen für drei Maschinen erfassen müssen. Die Abschreibung erfolgt hierbei linear.
  6. Aus der Finanzabteilung wissen Sie ebenfalls, dass noch ein Kredit besteht. Für diesen Kredit müssen Sie den Zinsaufwand des kommenden Jahres planen.
  7. Weiterhin wurde von Ihrer Geschäftsführung verlangt, Szenarien aufzustellen, wie sich die GuV entwickeln könnte, wenn zum einen der Umsatz um 10% höher als geplant ausfällt und wie sich das Ergebnis verhält, wenn der Umsatz 10% weniger beträgt. 
1. Excel-Funktion: TREND 

Um die Werte für den Unternehmensplan fortzuschreiben, empfiehlt sich zum Beispiel die Funktion TREND anzuwenden. Mithilfe dieser Funktion können Sie einen linearen Trend fortschreiben. Dieser Trend kann Ihnen eine ungefähre Prognose der aktuellen Umsatzentwicklung geben. 

abb-1-excel-tipp-unternehmensplanung-trend-funktion-kl.jpg 
Abb. 1 Ausschnitt Vertriebsplanung (zum Vergrößern anklicken) 

Formel:  Zelle H7: =TREND($B$6:G6;$B$4:G4;H4)
Zelle I7: =TREND($B$6:H6;$B$4:H4;I4)
Zelle J7: =TREND($B$6:I6;$B$4:I4;J4)
...
2. Excel-Funktion: SUMME

Die Funktion SUMME ist die wohl am häufigsten genutzte Funktion bei einer Unternehmensplanung in Excel. Mit SUMME können Sie zum Beispiel Werte eines Vertriebsbereichs aggregieren oder das Ergebnis des gesamten Jahres bilden. In der folgenden Abbildung sehen Sie, wie die Umsatzzahlen für das gesamte Jahr zusammengefasst sind. Die monatlichen Umsatzzahlen entnehmen Sie aus der Vertriebsplanung.

abb-2-excel-tipp-unternehmensplanung-summe-funktion-kl.jpg
Abb. 2 Ausschnitt Vertriebsplanung mit Summe der Umsätze (zum Vergrößern anklicken)

Formel: Zelle B4: =SUMME(C4:N4)

3. Excel-Funktion: INDEX

Im nächsten Schritt der Unternehmensplanung mit Excel ist die Funktion INDEX zu empfehlen, mit der Sie die Materialaufwendungen der Umsätze bestimmen können. Hierfür nutzen wir ein Vereinfachungsverfahren. Ihnen ist bekannt, dass aus der Produktionsabteilung drei Rohstoffe zu bestimmten Prozentsätzen benötigt werden, um die Umsätze zu erzielen. Die Prozentsätze werden in einer eigenen Tabelle erfasst. Um den Produktmix für dieses Jahr herzustellen, werden 30% des Rohstoffs 1, 10% des Rohstoffs 2 und 7% des Rohstoffs 3 in Abhängigkeit des Umsatzes benötigt.

abb-3-excel-tipp-unternehmensplanung-index-funktion-kl.jpg
Abb. 3 Ausschnitt Materialplanung (zum Vergrößern anklicken)

Formel: Zelle C17: =C$15*INDEX($B$9:$B$12;$B17;1)

4. Excel-Funktion: RUNDEN

Im Anschluss an die Materialplanung erfolgt die Personalplanung. Hierfür liegen die Daten aus einer separaten Berechnung der Personalabteilung für Löhne und Gehälter sowie die gesetzlichen Sozialabgaben vor. Diese werden jedoch durch Excel zu genau berechnet. Für die Unternehmensplanung reichen auf ganze Zahlen, ohne Kommastellen, gerundete Werte aus. Hierfür empfehlen wir Ihnen die Funktion RUNDEN.

abb-4-excel-tipp-unternehmensplanung-runden-funktion-kl.jpg
Abb. 4 Gerundeter Personalaufwand (zum Vergrößern anklicken)

Formel: Zelle D32: =RUNDEN(D24;0)

Zusätzlich wird die Funktion noch für die Umsätze angewendet, da auf Grund der Verwendung von TREND diese ebenfalls zu genau berechnet wurden.

5. Excel-Funktion: LIA

Um die Abschreibungen in der Unternehmensplanung mit Excel zu berechnen, können Sie die Funktion LIA nutzen. Diese Funktion berechnet die lineare Abschreibung eines Anlagegutes. In der Beispielfirma liegen drei Anlagegüter vor. Diese werden in einer Anlagenverwaltung gesteuert. Einen Ausschnitt daraus und die Eintragung in die GuV können Sie in der folgenden Abbildung sehen.

abb-5-excel-tipp-unternehmensplanung-lia-funktion-kl.jpg
Abb. 5 Ausschnitt Berechnung der Abschreibung mit LIA (zum Vergrößern anklicken)

Formel: Zelle E38: =LIA(B38;C38;D38)/12

6. Excel-Funktion: ZINSZ

Im letzten Schritt der GuV Planung erfassen Sie die Zinszahlungen eines Kredits im Zinsaufwand der GuV. Hierfür wenden Sie die Funktion ZINSZ an. Die Kreditdaten liegen Ihnen aus der Darlehensverwaltung des Unternehmens vor.

abb-6-excel-tipp-unternehmensplanung-zinsz-funktion-kl.jpg
Abb. 6 Ausschnitt Zinsaufwand berechnen (zum Vergrößern anklicken)

Formel: Zelle D68: =ZINSZ($B$55/12;25;$B$56;$B$57;$B$58;1)*-1
Zelle E68: =ZINSZ($B$55/12;26;$B$56;$B$57;$B$58;1)*-1
Zelle F68: =ZINSZ($B$55/12;27;$B$56;$B$57;$B$58;1)*-1
Zelle G68: =ZINSZ($B$55/12;28;$B$56;$B$57;$B$58;1)*-1
...

7. Formatierungen einfügen

Nachdem sämtliche Plan-Positionen für die GuV erfasst sind, werden noch einige Formatierungen vorgenommen sowie Zwischensummen gebildet. Die folgende Abbildung zeigt einen Ausschnitt der fertigen GuV des Beispielunternehmens.

abb-7-excel-tipp-unternehmensplanung-formatierte-guv-kl.jpg
Abb. 7 Formatierte GuV (zum Vergrößern anklicken)

8. Excel-Funktion: Szenarien einfügen

Um die Szenarien zu erstellen, wird der MS Excel Szenario-Manager genutzt. In diesem werden die zu verändernden Zellen der Umsatzzeile aus der GuV gewählt. Es müssen insgesamt drei Szenarien anlegt werden. Das erste Szenario enthält die Ursprungswerte, das zweite wird die Werte der Umsatzsteigerung und das dritte die Werte des geringeren Umsatzes enthalten. Über den Szenario-Manager können Sie dann problemlos die einzelnen Szenarien laden und variieren.

Die hier gezeigten Werte und Funktionen sind nur Beispiele. Die Formeln können natürlich erweitert oder in anderen Berichten und Auswertungen verwendet werden.

Eine vollständige Unternehmensplanung können Sie zum Beispiel mit dem Excel-Tool RS-Plan Unternehmensplanung leicht gemacht erstellen.

Die Beispieldatei Plan-GuV-Berechnung können Sie hier herunterladen >>

Informieren Sie sich regelmäßig über neue Excel-Tipps  und Excel-Tools
in unserem monatlich erscheinenden  >> Newsletter <<.





letzte Änderung Alexander Wildt am 09.09.2019

Drucken RSS

Der Autor:


Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

12.05.2015 14:28:06 - Gast

Hallo, wieso wird bei der 6. Excel-Funktion: ZINSZ die Zahl bei (ZR) 25,26,27 etc. eingetragen wo steht das?
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

Stellenmarkt

Controller / Financial Analyst (m/w/d)
Die smk systeme metall kunststoff gmbh & co. kg ist ein welt­weit tätiges Unter­nehmen der Kaiz­hong-Gruppe. Unser Name steht seit über 60 Jahren für qualitativ hoch­wertige, inno­vative Produkte im Bereich der Metall- und Kunst­stoff­ver­ar­beitung. Mehr Infos >>

Senior-Controller m/w/d
Bei RWE findest du alle Vorteile eines großen Technologie­konzerns. Und noch etwas Entscheidendes mehr: Offenheit und echte Team­arbeit. Denn wir sind offen für die Zukunft und bauen auf die Stärke jedes Einzelnen. Wir schätzen seine Arbeit und Meinung, hören hin, betreiben aktives Ideen­manageme... Mehr Infos >>

Senior Controller (m/w/d)
Ihre Zukunft gestalten beim Premium-Hersteller für Fütterungstechnik! Im Rahmen einer Nachfolgeregelung (Ruhestand) suchen wir Senior Controller (m/w/d) Ihre Aufgaben - Maßgebliche Durchführung der Planung und Budgetierung - Unterstützung bei Monats- sowie Jahresabschlüssen -Erste... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

Unbenannt.png
SWOT. Für bessere Entscheidungen.Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragslage der Cashflow im nächsten Quartal aus usw. Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

EPG Consulting Suite
Die Consulting Suite der EPG ist eine "Consulting-as-a-Service"-Lösung, mit der Unternehmen Lageroptimierungen einfach und schnell online durchführen können. Damit bietet die EPG einen leistungsstarken Baukasten für die selbständige Umsetzung von kontinuierlichen Optimierungsstrategien. ... Mehr Infos >>

LucaNet.Group Report
LucaNet.Group Report  Die Software für effektive Erfassung und Validierung von Daten  Mit LucaNet.Group Report können sämtliche Unternehmensdaten strukturiert und übersichtlich in einem Software-Modul erfasst und validiert werden. Der komplette Prozess der Datenerfassung wird dur... Mehr Infos >>

PACS Performer Projektcontrolling & ERP-Software
Mit der PACS Projektcontrolling & ERP-Software können Sie Ihre Projekte effizient steuern und die Wirtschaftlichkeit im Blick halten. Die PACS Software berücksichtigt alle Projektphasen von der Projektakquise, über die Projektplanung und -verwaltung, die Zeiterfassung sowi... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

Excel-Tools

Private Finanz- und Vermögensplanung (Excel-Tool)
Professionelle Excel-Lösung zur Erstellung einer ganzheitlichen persönlichen Finanz- und Vermögensplanung. Erfassungs- und Planungsoptionen für alle Arten von Vermögensgegenständen, inkl. detaillierter Steuerberechnung, automatischer Auswertungen und grafischer Darstellung der wesentlichen Ergebn... Mehr Infos >>

Preiskalkulation im Handel
Diese Excel-Vorlage richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Einzelhändler und ermöglicht die einfache und schnelle Kalkulation von Einkaufs- bzw. Verkaufspreisen (Vorwärtskalkulation, Rückwärtskalkulation Differenzkalkulation). Neben den eigentlichen Berechnungen werden vers... Mehr Infos >>

Steuer-Basis-Einkünfte § 21 EStG
Das vorliegende Arbeitsblatt dient zur Erfassung von Einzelbeträgen, die aufgrund einer Kennziffer summiert und in einer Auswertung (Zusafa § 21 EStG) ausgewiesen werden. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Seminar-Tipps

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st Business Design für Existenzgründer, Manager und Unternehmer, ein 2-tägiges Seminar für Manager und Führungskräfte, Dortmund, 20.12.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Verrechnungspreise, Mercure Hotel MOA Berlin, Berlin, 13.09.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Grundlagen, Nürnberg, 06.12.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Jan Trummel, Abfragen mit SQL, Hannover, 25.10.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st. Key Account Management, Effizienz im Verkaufsgebiet , Köln, 09.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>