Controlling-Software von LucaNet: Wir machen Komplexes einfach

Dass modernes Finanzdaten-Management auch einfach sein kann, beweist LucaNet seit 1999. Mit drei Standorten in Deutschland und 11 weiteren in Europa, Asien und Nord-Amerika bietet das Berliner Unternehmen Software und Beratung für die Abschlusserstellung, die Finanzplanung, das Reporting und das Datenmanagement. Thomas Küttner, Director Sales bei LucaNet, spricht mit dem Controlling-Journal über Stärken und Nutzen der LucaNet-Software.

Welche Unternehmensgröße und Branchen sehen Sie als Ihre Zielgruppe? Wieviel Anwender nutzen Ihre Software bisher?
Thomas Küttner: Wir sind überall dort, wo Unternehmen verlässliche Zahlen für strategische Entscheidungen benötigen und Finanzprozesse transparent in einem System abgebildet werden sollen.

Zu unseren Kunden gehören Start-ups, familiengeführte Unternehmen und global agierende Konzerne. Wir sind seit 20 Jahren am Markt etabliert und mit 2.700 Kunden und mehr als 50.000 Anwendern in der DACH-Region Marktführer im Bereich des Financial-Performance-Managements. Das hat auch kürzlich wieder eine Studie aus dem Hause BARC bestätigt.

GuV Konzernergebnis_Laptop.jpg

Konzernabschluss (GUV) mit LucaNet (Quelle: LucaNet).

Was sind die Kernfunktionen Ihrer Softwarelösung? Beschreiben Sie kurz die wesentlichen Funktionen.
Thomas Küttner: Mit unserer Lösung für das Financial-Performance-Management werden sämtliche Prozesse in den Bereichen Konsolidierung, Planung, Reporting und Analyse automatisiert und beschleunigt – oder anders gesagt: Wir machen Komplexes einfach. Wir bieten über 200 fertige Schnittstellen zur Datenübernahme, integrierte Validierungsregeln und eine Intercompany-Vorabstimmung, damit der Konzernabschluss auf konsistenten Daten aufsetzt. Der Konsolidierungslauf selbst erfolgt in unserer nach IDW PS 880 testierten Software vollautomatisch. Ebenfalls bereits enthalten sind Planungslogiken und Buchungsregeln zur automatischen Überleitung in ein integriertes Planungsmodell sowie Reporting- und Analysefunktionen. LucaNet deckt von der Datenübernahme bis zum Berichtswesen alle Schritte ab.

Welche Besonderheiten hat Ihre Software? Gibt es Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Controlling-Software-Anbietern?
Thomas Küttner: Unsere Software ist vor allem eins: benutzerfreundlich. Die Datenübernahme erfolgt bei den meisten unserer Kunden automatisiert durch eine Direktanbindung an das Vorsystem und jede Zahl kann bis auf den Ursprung zurückverfolgt werden. Zudem ist der Fachanwender in der Lage, das System selbstständig zu administrieren und anzupassen – ganz ohne IT-Unterstützung. Dank der bereits in der Software hinterlegten Businesslogiken und je nach Rechnungslegungsstandard vordefinierten Strukturen ist unsere Einführungszeit extrem kurz und damit sind die Projektkosten niedrig. Das sind auch die wesentlichen Gründe für die hohe Zufriedenheit unserer Kunden.

Wie flexibel ist Ihre Softwarelösung? Wie weit können Excel-Planungen oder -Auswertungen integriert werden?
Thomas Küttner: LucaNet ist auf maximale Flexibilität ausgelegt. Sämtliche Strukturen können ohne großen Aufwand angepasst werden und unternehmensindividuelle Anforderungen über entsprechende Funktionserwei- terungen umgesetzt werden. Selbstverständlich bieten wir auch eine Excel-Integration an – denn Excel ist in den meisten Unternehmen tief verwurzelt. Mit dem LucaNet.Excel Add-In kann lesend und schreibend auf die Datenbank zugegriffen werden. Damit können bestehende Teilpläne hochgeladen oder Excel-Berichte einfach auf Knopfdruck erzeugt werden.

Gibt es Ihre Software auch als Cloud-Lösung? Und was ist für die Zukunft geplant?
Thomas Küttner: LucaNet läuft lokal oder in unserer ISO-27001-geprüften Cloud. Zudem kann unsere Software gekauft, geleast oder als SaaS-Variante genutzt werden. Je nachdem, wo die Präferenz des Kunden liegt.

Die Software selbst ist mit ihrer In-Memory-OLAP-Datenbank anderen Anbietern weit voraus – sie bietet Möglichkeiten, von denen traditionelle relational basierende Datenbank- systeme noch weit entfernt sind: Sie ist schnell, „unkaputtbar“ und immer in sich konsistent. Zudem ist sie multiuserfähig und ohne separate Installation ganz einfach an alle User zu verteilen. Unsere Lösung ist damit „State of the Art“. Aber natürlich verfolgen wir ein Ziel. Unsere Vision lautet, das Leben von Finanzverantwortlichen mit unseren Softwarelösungen einfacher zu machen. Wir entwickeln keine Anwendungen, wir schaffen Lösungen. Und dazu müssen wir uns fachlich und technisch immer weiterentwickeln, um auch die zukünftigen Anforderungen unserer Kunden bestmöglich abdecken zu können.



Thomas Küttner (LucaNet) hspace=Thomas Küttner
ist Director Sales bei LucaNet. In dieser Funktion verantwortet er alle Vertriebsaktivitäten in Deutschland. Bei LucaNet ist Thomas Küttner bereits seit 2005. Seine 15-jährige Expertise umfasst alle Bereiche des Financial-Performance-Managements.

Download des vollständigen Beitrages: Download

letzte Änderung W.V.R. am 15.05.2020
Autor(en):  Wolff von Rechenberg

Drucken RSS

Der Autor:
Herr Wolff von Rechenberg
Wolff von Rechenberg betreut als Redakteur die Fachportale der reimus.NET sowie das Controlling-Journal. Der gelernte Zeitungsredakteur arbeitete als Wirtschafts- und Verbraucherjournalist für verschiedene Onlinemedien und versorgt seit 2012 die Fachportale der reimus.NET mit News und Fachartikeln.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie | Google
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kennzahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Group Controller (m/w/d)
Die Rollon GmbH ist ein führender Hersteller von linearen Führungssystemen, Teleskopführungen und Linearachsen mit dem Sitz in Düsseldorf und einer Betriebsstätte in Dehrn. Die Rollon Gruppe, mit weiteren Niederlassungen und Vertriebsbüros weltweit, ist Teil des Timken Konzerns, dessen Firmenzent... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
Universal Music ist Marktführer im Musikgeschäft. Zu unseren Labels gehören die bekanntesten Marken der Musikwelt. Die Universal Music Group ist Teil von Vivendi, dem weltweit tätigen Medien- und Kommunikationskonzern. Mehr Infos >>

Controller / BI-Spezialist (m/w/d) für QlikView in Herbrechtingen, Baden Württemberg
Bei der Max Schlatterer GmbH & Co. KG arbeiten über 750 Mitarbeiter täglich an dem perfekten Endlosband für diverse Maschinenanwendungen. Diese Endlosbänder sind weltweit in unterschiedlichsten Branchen im Einsatz. In diesen Spezialanwendungen gilt das Familienunternehmen als  führender... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

FACTON Enterprise Product Costing (EPC)
FACTON EPC - Die Lösung für unternehmensweite Transparenz der Produktkosten Die Kalkulationssoftware FACTON ist die führende IT-Lösung für das Enterprise Product Costing (EPC). EPC ermöglicht produzierenden Unternehmen mit komplexen Stücklisten eine unternehmensweit einheitliche Kalkula... Mehr Infos >>

LucaNet.Equity
LucaNet.Equity Die Software für effizientes Beteiligungscontrolling  Mit LucaNet.Equity werden Beteiligungen transparent und gezielt gesteuert. Vorgefertigte Strukturen lassen sich schnell und einfach an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, einzelne Unternehmenspläne werden automatisc... Mehr Infos >>

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Working Capital Management mit Excel
Dieses Dokumenten-Paket stellt die Methode "Working Capital Management" vor. Sie lernen damit, das Kapital möglichst sparsam einzusetzen. Sie können die Kapitalbindung in Umlaufvermögen und Forderungen reduzieren und verbessern so den Cashflow und die Liquidität für Ihr Unternehmen. Mehr Infos >>

Excel-Konditionsmanagement für den Einkauf
Alle 12 Monate werden Jahresgespräche vom Einkauf mit Lieferanten geführt und neue Konditionen verhandelt. Entscheidend ist, ob es sich im Gesamtergebnis rechnet. Mehr Infos >>

ESt-Tarifübersicht
Das Excel-Tool „ESt-Tarifübersicht“ ermittelt die tarifliche Einkommensteuer und den Solidaritätszuschlag bei Angabe des Durchschnitts- und Grenzsteuersatzes in tabellarischer Übersicht. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - als Controlling - Instrument, Paderborn, 31.08.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel für Selbsterlernte, Stuttgart, 08.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Data Science Basics: Grundlagen und praktische Umsetzung, Frankfurt a. M., 10.08.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Risikomanagement: Risikoidentifikation und Frühwarnsystem: Wie Sie Ihr Unternehmen auf Risiken vorbereiten, Berlin, 08.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Grundlagen des professionellen Prozessmanagements: Prozesse gestalten - Effizienz erhöhen - Kosten senken, Frankfurt a. M., 21.09.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>