Flexible Plankostenrechnung

Um herauszufinden, ob geplante Kosten, sogenannte Plankosten, nicht überschritten wurden, werden in der Plankostenrechnung Soll-Ist-Vergleiche durchgeführt. Vorhandene Abweichungen müssen analysiert und beseitigt werden. Es wird in zwei Arten der flexiblen Plankostenrechnung unterschieden: Dabei handelt es sich um Plankosten auf Vollkosten- und Grenzkostenbasis (= Teilkostenbasis).

Flexibel bedeutet, dass die variablen Kosten an eine Veränderung der Beschäftigungsmenge angepasst werden können. Die geplanten Kosten heißen hier Sollkosten und sind diejenigen Kosten, die unter Annahme wirtschaftlicher Ressourcenausnutzung bei einer bestimmten Ist-Beschäftigung anfallen dürfen.(1) 

Ursachen

Ursachen für Abweichungen von Ist- & Sollkosten können z.B. Preisänderungen, abweichende Verbrauchsmengen aber auch eine veränderte Beschäftigungsabweichung sein. Preisabweichungen, die auch durch Wechselkursschwankungen zustande kommen, muss die Abteilungsleitung nicht verantworten. Hingegen hätte sie Abweichungen im Verbrauch verhindern können. Fehler können dabei in einer schlechten Personal- oder Fertigungsplanung sowie bei Qualitätsänderungen entstehen. (2) 

Eine dritte Fehlerquelle ist die Beschäftigungsabweichung. Sie tritt nur bei einer nicht angemessenen Verrechnung der Fixkosten in der flexiblen Plankostenrechnung auf.

Folgende Formeln helfen bei Berechnungen von Abweichungen:

Beschäftigungsabweichung Sollkosten      - verrechnete Plankosten

Verbrauchsabweichung = Istkosten - Sollkosten

Gesamtabweichung = Istkosten - verrechnete Plankosten

verrechnete Plankosten = Stückkosten * Istmenge

Sollkosten = fixe Kosten + var. Stückkosten * Istmenge

Grenzkostenrechnung

Bei der flexiblen Plankostenrechnung auf Grenzkostenbasis werden die variablen von den fixen Kosten getrennt. Die fixen Kosten werden fest übernommen und nicht weiter auf die Beschäftigungsmenge verrechnet. Daher werden nur für variable Kosten Plankosten ermittelt. Aus diesem Grund kennt die Grenzkostenrechnung keine Beschäftigungsabweichung.(3)


Beurteilung

Der Vorteil liegt darin, dass die Mängel der Vollkostenrechnung beseitigt wurden. Bedeutend ist an dieser Stelle die Erkenntnis, dass verrechnete Fixkosten nicht mehr nachvollziehbar sind. Weiterhin gibt die Grenzkostenrechnung bessere Kosteninformationen preis.


Rechenbeispiel zur Abweichung

   
Planmenge = 10.000 Stück

Gesamtkosten = 150.000 €

Fixe Kosten = 30.000 €

variable Kosten = 120.000 €

Die variablen Kosten enthalten einen Aufsatz, der fertig bezogen wird. Dieser wird mit 2,50 € geplant.
Tatsächlich sind folgende Mengen und Kosten angefallen:


   
Istmenge = 7.500 Stück

Istkosten = 160.000 €

Aufsatz = 3,00 €

Für die Berechnung der Verbrauchsabweichung werden Sollkosten sowie verrechnete Plankosten benötigt. Die Sollkosten betragen 120.000 €. Wie aus der Formelsammlung ersichtlich, wird gerechnet:


   
Sollkosten = fixe Kosten + variable Stückkosten * Istmenge

Sollkosten = 30.000 € + 12 € / Stück * 7500 Stück

Sollkosten = 120.000 €




Die verrechneten Plankosten belaufen sich auf 112.500 €. Sie setzen sich aus den gesamten Stückkosten (15 € / Stück) plus der tatsächlich angefallenen Beschäftigungsmenge zusammen.
Die Beschäftigungsabweichung beträgt folglich 7.500 €.


Bei der Verbrauchsabweichung werden die Abweichungen der Preise berücksichtigt. Der Preis für den fertigen Aufsatz ist um 0,50 € höher als der Planpreis. Auf die Istmenge bezogen, ergibt sich eine Preisabweichung von 3.750 €. Dieses Produkt wird anschließend von der Verbrauchsabweichung subtrahiert. Das Ergebnis der Abweichung lautet 36.250 €.


Ob die Berechnungen richtig sind, lässt sich anhand der Gesamtabweichung herausfinden. Diese beträgt gemäß Formel 47.500 €. Auch das Addieren der Beschäftigungs- / Verbrauchs- und Preisabweichung bringt dasselbe Resultat hervor.


Übungen und Aufgaben zur flexiblen Plankostenrechnung finden Sie Artikel Klausuraufgaben: Kostenrechnung mit Lösungen >>




Quellen:
(1) Vgl. Kostensteuerung kompakt, R. C. Rickards, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2008, S. 33.
(2) Vgl. Bereichscontrolling, U. Schäffer / J. Weber, Schäffer-Poeschel Verlag, 2005, S. 106.
(3) Vgl. Einführung in das Controlling, U. Schäffer / J. Weber, Schäffer-Poeschel, 2006, S. 141.


letzte Änderung Sarah Denzin am 16.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

19.02.2016 20:35:15 - Gast

Ich glaube in folgendem Satz ist Ihnen ein Fehler passiert: Für die Berechnung der Verbrauchsabweichung werden Sollkosten sowie verrechnete Plankosten benötigt. Die Sollkosten betragen 120.000 €. Wie aus der Formelsammlung ersichtlich, wird gerechnet: Hier müsste es heißen: Für die Berechnung der "Beschäftigungsabweichung" werden......
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Tagetik GmbH
Anzeige

Stellenmarkt

Vertriebscontroller (m/w/d)
Als Hersteller hochwertiger und innovativer Möbel für den Büro- und Wohnbereich stehen seit 1992 unsere Kunden und ihre Sitzbedürfnisse im Fokus. Wir legen großen Wert auf Engagement, ein kollegiales Miteinander und einen fairen Umgang. Ab sofort suchen wir zur Unterstützung unseres LÖFFLER-Teams... Mehr Infos >>

Leiter/in Unternehmenscontrolling (m/w/d) (Vollzeit / unbefristet)
Zum Unternehmensverbund der Oberhavel Kliniken gehören drei Kliniken an den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee mit insgesamt 763 Betten und Tagesklinischen Plätzen in 18 Fachbereichen. Wir beschäftigen ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr Infos >>

Mitarbeiter Rechnungswesen (m/w/d)
Der ADAC ist der größte Auto­mobil­club Europas. Und ein Arbeit­geber, der für Viel­seitig­keit und Ent­wicklungs­mög­lich­keiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter (m/w/d), die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Ver­ant­wortung umsetzen. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

Jedox
Die integrierte CPM-Lösung für abteilungsübergreifende Planung, Analyse und Budgetierung Jedox hebt Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite auf ein neues Level. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebe... Mehr Infos >>

eGECKO Controlling
Transparent und flexibel. eGECKO Controlling Sie möchten alle Ihre Unternehmensprozesse, auch sehr komplexe, immer bestens im Blick behalten? Dann verschaffen Sie sich für Ihr Controlling mehr Transparenz und Flexibilität mit eGECKO Controlling. Unsere Softwarelösung für das Controlling... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Prozesskostenrechnung - Ermittlung Prozesskostensatz
Mit der Prozesskostenrechnung verteilen Sie die Kosten nicht einfach pauschal mit groben Zuschlagssätzen auf Kostenträger wie Produkte oder Dienstleistungen. Sie gehen differenziert vor. Sie ermitteln mit der Prozesskostenrechnung die Kosten auf der Ebene einzelner Teilprozess... Mehr Infos >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Tagesbasis
Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage auf Tagesbasis. Die Datei erlaubt nicht nur die Eingabe aller voraussichtlichen Zahlungsein- und -ausgänge zur Fälligkeit (= PLAN-Daten), sondern berücksichtigt auch die tat... Mehr Infos >>

Schnelle Durchführung einer ABC-Analyse
Vorlage zur Klassifizierung von Objekten entsprechend ihrem Wertanteil und grafischen Darstellung der ABC-Analyse Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige

Seminar-Tipps

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st Business Design für Existenzgründer, Manager und Unternehmer, ein 2-tägiges Seminar für Manager und Führungskräfte, Dortmund, 12.04.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling und Marketingcontrolling , München, 12.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, IT-Controlling aufbauen und optimieren: Effizienz und Effektivität steigern, Frankfurt a. M., 17.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st. Key Account Management, Effizienz im Verkaufsgebiet , Leipzig, 12.07.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - für Selbsterlernte, Nürnberg, 03.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans

barchart03_300px.jpg
Das Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans unterstützt den Controller bei der Präsentation der Top-Level-Meilensteine oder Phasen bzw. Aktivitäten eines Projekts als Balkenplan (Bar Chart, Gantt-Diagramm) oder als Abbildung auf einem Zeitstrahl (Timeline) in einem ansprechenden Design, ohne dass dafür ein Terminplanungstool bemüht oder viel Zeit und Mühe in ein Mal- oder Zeichenprogramm investiert werden müssen. Zum Shop >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3825252264-80.jpgBusiness Plan Schritt für Schritt: Arbeitsbuch

Dieses Buch stellt Schritt für Schritt die wichtigsten Punkte für die Erstellung eines Business Plans vor: von der Planung über das Marketing bis hin zur Finanzierung. Die praxisnahe Umsetzung des Business Plans wird durch Fallstudien und Excel-Sheets unterstützt. Diese Wechselwirkung von theoretischem Wissen und praktischer Anwendung macht die BWL als Ganzes so reizvoll. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>