Kalkulatorische Zinsen

Die kalkulatorischen Zinsen sind Kosten für die Nutzung des betriebsnotwendigen Kapitals. Diese sind also von den Fremdkapitalzinsen (Zinsaufwendungen), die ja nur für das Fremdkapital zu entrichten sind, zu unterscheiden (Anderskosten). In der Kostenrechnung ist die Herkunft des eingesetzten Kapitals unerheblich. Insbesondere soll das vom Unternehmer eingesetzte Eigenkapital angemessen vom Unternehmen verzinst werden. Da eine Eigenkapitalverzinsung in der GuV nicht als Zinsaufwand berücksichtigt wird, müssen diese Zinsen zusätzlich als Kosten in die KLR einfließen.

Auch der Zeit- und Betriebsvergleich wird durch die Verzinsung des gesamten eingesetzten Kapitals verbessert, da unterschiedliche Finanzierungsbedingungen und -strukturen nun keinen Einfluss mehr haben. 

Zur Bestimmung des betriebsnotwendigen Kapitals werden vom Anlagevermögen alle nicht betriebsnotwendigen, z.B. stillgelegten Anlagen und die Finanzanlagen herausgerechnet und das Umlaufvermögen um eventuell vorhandene Wertpapiere und sonstige Vermögensgegenstände bereinigt. Das sich aus dem bereinigten Anlagevermögen und Umlaufvermögen ergebende betriebsnotwendige Vermögen wird nun noch durch Lieferantenkredite und Anzahlungen von Kunden, dem sogenannten "Abzugskapital", reduziert. Der Zinsatz zur Ermittlung der kalkulatorischen Zinsen sollte sich am aktuellen Marktzins zuzüglich eines angemessenen Risikozuschlags orientieren. 

Vereinfacht kann jedoch auch nur das Eigenkapital verzinst werden und die sich ergebende Eigenkapitalverzinsung als Zusatzkosten zu den aus der Buchhaltung übernommenen Fremdkapitalzinsen in die KLR einfließen. 


Berechnung:

kalk. Zinsen = Betriebsnotwendiges Kapital x Zinssatz

Um das betriebsnotwendige Vermögen zu bewerten gibt es zwei mögliche Verfahren (1):

Durchschnittsmethode: berechnet einen Durchschnitt, welcher das gebundene Vermögen während der Nutzungsdauer wiedergibt. In diesem Verfahren bleiben die Werte konstant.

Für Anlagevermögen = 0,5 x kalk. Bestand

Für Umlaufvermögen = 0,5 x (Anfangsbestand + Endbestand)

Restwertmethode mit durchschnittlichen Restwerten: berechnet einen Durchschnittswert basierend auf den durchschnittlichen Restwerten der einzelnen Jahre. Während in der Durchschnittsmethode die Werte konstant sind, sinken in dieser Berechnung die Restwerte über die Nutzungsdauer.

Durchschnittlicher Restwert = 0,5 * (Anfangsbestand + Endbestand)

Für Berechnungen wie bei Maschinenstundensätzen werden nicht die kalk. Zinsen für das gesamte Unternehmen bestimmt, sondern nur auf die einzelne Anlage. Daher wird in der Regel eine abgewandelte Durchschnittsmethode angewendet. Hierbei werden zwei unterschiedliche Ansätze verfolgt. Zum einen wird der kalkulatorische Zins über die Anschaffungskosten (AK) + Schrottwert (SW) der Anlage berechnet (2) oder zum anderen über die Wiederbeschaffungskosten (WbK) der Anlage.

Formeln:

Kalk. Zinsen = (AK + SW) x Zinssatz

Kalk. Zinsen = WbK x Zinssatz


Hier finden Sie eine Übung zu den kalkulatorischen Zinsen >>




Quellen :

(1)    vgl. S. 94 Kosten- und Leistungsrechnung; William Jórasz; Schäffer-Poeschel; 2009
(2)    vgl. http://www.zingel.de/pdf/04kart.pdf Harry Zingel S. 11


 


letzte Änderung Sergej Maurer am 10.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige
 



aufgefallen ?!


Ihre Werbung hier !






Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d) für die Pächterwirtschaflichkeit
Mit über 12.000 Mitarbeitern sorgen wir mit unseren Franchisepartnern Tag für Tag und rund um die Uhr für das Wohlergehen von jährlich rund 500 Millionen Reisenden in ganz Deutschland. Denn mit über 400 Standorten sind wir der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie auf den... Mehr Infos >>

Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen mit Schwerpunkt Meldewesen
Die LIGA Bank ist ein genossenschaftlich organisiertes Kreditinstitut und ist spezialisiert auf die Beratung und Betreuung von Kunden im kirchlichen Bereich. Wir sind die größte katholische Kirchenbank in Deutschland. Mehr Infos >>

Controller (w/m/d)
Die HUK-COBURG Autowelt ist die Mobilitätsplattform von Deutschlands größtem Kfz-Versicherer. Als Tochter­unternehmen der HUK-COBURG entwickeln wir innovative Lösungen für die Mobilität von morgen. Im Mittelpunkt steht dabei die Entwicklung von zukunfts­weisenden Angeboten für das privat genutzte... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

LucaNet.Kommunal
LucaNet.Kommunal  Software für den einfachen und prüfungssicheren Gesamtabschluss  LucaNet.Kommunal ist die Software für den prüfungssicheren Gesamtabschluss. Eine Vielzahl von Assistenten erleichtert Ihnen den Konsolidierungsprozess, wiederkehrende Buchungen und Konsolidierungsv... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

BusinessPlanner
BusinessPlanner - Professionelles Finanzcontrolling Der BusinessPlanner besticht seit Jahren durch seine schnelle und professionelle Umsetzung einer integrierten Unternehmensplanung. Ein besonderer Fokus liegt auf der Integration von Planbilanz und Finanzplan / Cashflow – inklusive transpar... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Jahresgeschäftsplanung mit Excel
Dieses MS Excel-Tool "Jahresplanung" ermöglicht eine branchenunabhängige monatliche und jährliche Geschäftsplanung. Mehr Infos >>

KIS-Photovoltaik-Rendite (PVR 1.1)
Das Excel-Tool ermittelt die Rendite (vor- und nach Steuern) und den Ertrag einer Investition in eine Photovoltaik-Anlage. In die Berechnung können staatliche Fördermittel in Form von Vergütungen für Stromeinspeisung in das öffentliche Stromnetz sowie Vergütungen für die Selbstnutzung unt... Mehr Infos >>

Equipmentinventur 1.0
Die Übersicht über die Lager, die Lagerhaltung und deren Kosten zu  behalten ist immer schwer. Auch ist ein Verlust oder Bruch von Ware immer schwer feststellbar. Hier hilft eine Inventur. Mit der Excel Vorlage Equipmentinventur 1.0 behalten Sie die Übersicht bei der Inventur und danach... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Jan Trummel, SAP Crystal Reports, Online-LIVE, 13.07.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Power BI Desktop, Köln, 13.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Siegen, 09.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Verlag Dashöfer GmbH, Controlling für Nicht-Controller, Hannover, 06.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling , Stuttgart, 03.08.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling (E-Book)

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. bestellen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>