Mit Wasserfall-Diagrammen Veränderungen hervorheben

Das Wasserfall-Diagramm auch Waterfall-Chart genannt, kann für den Controller besonderen Nutzen bringen, wenn er Veränderungen in bestimmten Perioden hervorheben möchte. Hierzu eigenen sich Umsätze, Verkaufszahlen, Produktionszahlen etc. Im Folgenden Tipp wird als Beispiel ein Umsatzverlauf des ersten Halbjahres dargestellt. Der Controller möchte dabei die Veränderungen in den einzelnen Perioden betrachten und entsprechend hervorheben. 

Schritt 1 – Datentabelle: 

Die unten abgebildete Umsatztabelle dient dabei als Datengrundlage. 

Umsatztabelle 
Abb. 1 Grunddaten 

Schritt 2 – Hilfstabelle erstellen: 

Diese Hilfstabelle in der ersten Zeile als Startwerte den Umsatz des Vormonats. In der zweiten Zeile wird die „Stütze“ für die „schwebenden“ Säulen geschaffen. Der Wert für den Monat Januar wird dabei mit folgender Formel berechnet. 

Formel: =C13-C16 

Diese Formel wird für die übrigen Monate kopiert. In der dritten Zeile werden die Umsatzsteigerungen berechnet. Dabei wird durch eine Wenn-Funktion geregelt, dass Monate mit einer Umsatzabnahme mit dem Wert „0“ erfasst werden. Die Formel in der Zelle C15 für den Monat Januar lautet wie folgt. Für die anderen Monate wird die Formel entsprechend kopiert. 

Formel: =WENN(C8>0;C8;0) 

In der letzten Hauptzeile werden die Umsatzabnahmen berechnet. Hierbei wird, wie bei den Steigerungen eine Wenn-Funktion genutzt, um die Umsatzsteigerungen des Monats auf „0“ zu setzen. 

Formel: =WENN(C8<0;C8*(-1);0) 

Um die Veränderungen absolut darzustellen, muss der Abnahmewert, wie in der Formel dargestellt mit, „-1“ multipliziert werden. 

Im letzten Schritt der Hilfstabelle werden Stufen eingefügt. Diese Stufen entsprechen dem Endwert des Vormonats. Sie werden benötigt um im endgültigen Diagramm die einzelnen Säulen miteinander zu verbinden. 

Hilfstabelle 
Abb. 2 Hilfstabelle 

3. Schritt - Das Roh-Diagramm erzeugen:

Um ein Wasserfall-Diagramm in MS Excel darzustellen, wird ein Säulen-Diagramm benötigt, dass entsprechend formatiert wird. Hierfür fügen Sie in MS Excel 2003 über

Einfügen/Diagramm… /Säulen/gestapelte Säulen
ein gestapeltes Säulendiagramm ein. Als Datenbereich werden aus der Hilfstabelle die zweite bis vierte Zeile markiert. Im Reiter „Reihe“ geben Sie die Beschriftung der X-Achse an, indem Sie im entsprechenden Feld den Bereich der Monate aus einer der beiden Tabellen markieren.

In MS Excel 2007 markieren Sie zuerst die zweite bis vierte Zeile in der Hilfstabelle und öffnen im Anschluss das Register „Einfügen“. Dort wählen Sie im Bereich „Diagramme“ das Feld „Säulen“ und den Punkt „2D Säulen - gestapelte Säulen“.  Über einen Rechtsklick auf die Zeichnungsfläche können Sie das Menü „Daten auswählen…“ öffnen. Dort bearbeiten Sie die Beschriftung der Rubrikenachse. Als Bereich wählen Sie die Monatszeile der Hilfstabelle.

Rohdiagramm
Abb. 3 Rohdiagramm

4. Schritt - Hintergrund entfärben:

In diesen Schritt wird der graue Hintergrund für eine bessere Darstellung entfernt. Klicken Sie hierfür in MS Excel 2003 auf die Zeichnungsfläche mit der rechten Maustaste und öffnen den Menüpunkt „Zeichnungsfläche formatieren…“. In dem erscheinenden Fenster wählen Sie die Option „keine“ für den Rahmen und die Fläche und bestätigen ihre Auswahl mit „OK“. In Excel 2007 nehmen Sie die Formatierungen nicht vor, da dort der Hintergrund bereits weiß ist.

leicht formatiertes Diagramm
Abb. 4 Diagramm mit weißem Hintergrund

5. Schritt - Legende entfernen und die Stützen entfärben:

Als Nächstes werden im Rohdiagramm die Stützen „entfernt“. Hierfür markieren Sie die Datenreihe „Stütze“ im Diagramm und öffnen das Menü „Datenreihen formatieren…“. Innerhalb des Menüs wählen Sie in MS Excel 2003 ebenfalls, wie beim Hintergrund, die Option „keine“ für den Rahmen und die Farbe und bestätigen wieder mit „OK“

In Excel 2007 wählen Sie in dem Menü „Füllung“ „Keine Füllung“ aus und im Menü „Rahmenfarbe“ „Keine Linie“.

Darauffolgend markieren Sie die waagerechten Hilfslinien und löschen diese mit Entfernen oder der entsprechende Rechtsklickoption.

Durch einen Rechtsklick auf das Diagramm können Sie das Menü „Diagrammoptionen“ in MS Excel 2003 öffnen. Im Reiter „Legende“ wird das Häkchen bei „Legende anzeigen“ entfernt. Schließen Sie das Fenster mit „OK“.

In Excel 2007 markieren Sie die Legende und löschen diese über die Taste „Entfernen“ (Entf oder auch Del)

Diagramm mit weiteren Formatierungen
Abb. 5 Diagramm mit weiteren Formatierungen

6. Schritt – Datenreihen formatieren:

In diesen Schritt sollen die optischen Effekte der Datenreihen eingestellt werden. Hierfür selektieren Sie die Datenreihen in Excel 2003 und öffnen mithilfe des Rechtsklicks das Menü „Datenreihen formatieren…“. In diesem Beispiel wurde in für Umsatzsteigerungen ein dunkelgrüner Farbton gewählt und für Umsatzeinbrüche ein roter Ton. Im Register „Datenbeschriftungen“ wurde ein Häkchen bei „Wert“ gesetzt.

In MS Excel 2007 gehen Sie hierfür wie folgt vor. Selektieren Sie die Datenreihe. Im oberen Hauptmenü wird unter Schriftart die Farbe der Datenreihe angezeigt. Ändern Sie diese entsprechend auf die vorgeschlagenen Farben. Im Rechtsklick-Menü können Sie die Datenbeschriftungen hinzufügen.

Im Anschluss wurden die erzeugten Nullen bei den Beschriftungen selektiert und gelöscht. Die verbliebenen Datenbeschriftungen wurden mit einer weißen Schriftfarbe formatiert um Sie besser sichtbar zu machen.

formatierte Datenreihen
Abb. 6 Diagramm mit formatierten Datenreihen

7. Schritt – Verbindungslinien einfügen:


Die Verbindungslinien werden wie folgt in MS Excel 2003 eingefügt. Wählen Sie dafür den Menüpunkt „Datenquelle…“ indem Sie einen Rechtsklick auf die Diagrammfläche tätigen. Im Anschluss wählen sie das Register „Reihe“ und fügen 5 weitere Reihen hinzu. Den einzelnen Reihen können Sie als Name die Stufenbezeichnung geben. Für Werte geben Sie die vollständige Zeile der jeweiligen Stufe an und bestätigen, nachdem alle Reihen eingetragen worden sind, mit „OK“. In MS Excel 2007 wählen Sie im Menü „Daten auswählen…“ den Punkt „Hinzufügen“ und fügen die einzelnen Stufen-Datenreihen hinzu.

Daraufhin verändert sich das Diagramm optisch sehr stark. Selektieren Sie die einzelnen Datenreihen und wählen im Rechtsklick-Menü den Punkt „Diagrammtyp…“. Dort wählen Sie als Diagrammtyp für die Stufen-Datenreihen einfaches Linien-Diagramm ohne Datenpunkte. In MS Excel 2007 heißt der benötigte Menüpunkt „Datenreihen-Diagrammtyp ändern…“.

Hiernach formatieren Sie die einzelnen Datenreihen mit der Farbe schwarz und das fertige Diagramm sollte, wie in der unteren Abbildung dargestellt, aussehen.

fertiges Wasserfall-Diagramm
Abb. 7 fertiges Diagramm

Hierbei handelt es sich um ein Beispiel. Selbstverständlich können weitere Flächen, andere Werte etc. genutzt werden.

Die Beispieldatei Wasserfall-Diagramm können Sie hier herunterladen >>


 

Informieren Sie sich regelmäßig über neue Excel-Tipps  und Excel-Tools
in unserem monatlich erscheinenden  >>Newsletter<<.


letzte Änderung Alexander Wildt am 09.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

LEITER (M/W/D) CONTROLLING
Unsere Produkte bringen die Fahrzeuge der großen Automarken zum Glänzen: Bei Bolta entstehen ober­flächen­ver­edelte Kunststoffkomponenten vom Typenschild bis zum Kühlergrill. Mit einem Team von über 1.300 quali­fi­zierten Beschäftigten und ständigen Innovationen sind wir auf diesem Gebiet weltwe... Mehr Infos >>

Referenten (m/w/d) Hochschulcontrolling
6 600 Studierende, 450 Mitarbeitende in Lehre, Forschung und Verwaltung, drei Standorte – das ist die Hoch­schule Augsburg. Wir entwickeln Persönlich­keiten, die in Wirtschaft und Gesell­schaft gefragt sind. Dafür stehen alle Hochschul­mitglieder. Wir suchen Sie ab sofort als Referenten ... Mehr Infos >>

Beteiligungsmanager (m/w/d)
Die rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft ist ein überregionales Energieversorgungsunternehmen (Gas, Wasser, Strom und Fernwärme), 1872 in Köln gegründet – zählt sie mit seinem Standort in Köln zu den traditionsreichsten Energieunternehmen, die die Energiewende und zukunftsorientie... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

contractmanager²
Die Software contractmanager² verbindet Vertragsverwaltung mit Controlling und bietet so einen geordneten Überblick über sämtliche Fakten, Fristen und Zahlungskonditionen von Verträgen. Die Vertragsdaten, Originaldokumente sowie Adressen und Mitarbeiter der Lieferanten und Kunden werden darin zen... Mehr Infos >>

PACS Performer Projektcontrolling
PACS Performer Businesslösung für kaufmännisches Projektmanagement und Projektcontrolling Die PACS Performer Software ist als Gesamtlösung maßgeschneidert auf die Optimierung und das Controlling zentraler Geschäftsprozesse von beratenden Dienstleistungsunternehmen, wie Beratungsunternehmen... Mehr Infos >>

BusinessPlanner
BusinessPlanner - Professionelles Finanzcontrolling Der BusinessPlanner besticht seit Jahren durch seine schnelle und professionelle Umsetzung einer integrierten Unternehmensplanung. Ein besonderer Fokus liegt auf der Integration von Planbilanz und Finanzplan / Cashflow – inklusive transpar... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

Excel-Tools

Rechnungsprogramm für MS Access
Programm zur Pflege von Kunden-/Material und Rechnungsdaten Mehr Infos >>

Prozesskostenrechnung - Ermittlung Prozesskostensatz
Wie Sie mit der Prozesskostenrechnung Kosten richtig und leistungsbezogen verrechnen. Mit Excel-Vorlagen zur Berechnung von Prozesskosten und Verrechnungspreisen und einem ausführlichen Beispiel. Mehr Infos >>

Excel-Haushaltsbuch Plus mit OnlineBanking
Das Haushaltsbuch mit integrierter OnlineBanking Schnittstelle, automatischer Kategorisierung und komfortablem Planungsmodul Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Berlin, 23.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Exbase , Revisionssicheres Controlling, Stuttgart, 28.09.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Aufbaukurs, Nürnberg, 09.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Erfurt, 22.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Dortmund, 09.09.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>