Willkommen in der Welt der mehrdimensionalen Finanzmodellierung

In diesem Artikel wird eine neue, innovative Methode zur Finanzmodellierung für Ihre Planung, Budgetierung, Prognose und Durchführung von Was-wäre-wenn-Analysen mit mehreren Szenarien vorgestellt. Jeder Controller steht in seiner täglichen Arbeit vor komplexen Modellierungsaufgaben. Bereit sich auf den Fahrersitz zu setzen, um schnell und effizient ein Finanzmodell zu erstellen?

Die mehrdimensionale Modellierung ist eine neuartige Alternative zu teuren ERPs, BI tools oder herkömmlichen Excel-Tabellen für Budgetierungs- und Planungsanforderungen.

Wie erstellt man eine Struktur für mehrdimensionale Modelle?

Lasst uns mit einem einfachen Beispiel beginnen. Stellen Sie sich vor, Sie müssen die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) für 50 Business Units und 12 Monate modellieren. In einer zweidimensionalen Standardwelt müssten Sie nun 50 Tabellenkalkulationen anlegen. Anstatt für jede Business Unit ein separates GuV-Arbeitsblatt zu erstellen, modellieren Sie 1 dreidimensionale Würfel mit allen darin enthaltenen GuV-Positionen, Business Units und Monaten. Die einmal erstellten GuV-Positionen und Monate werden somit für alle Business Units gemeinsam genutzt. 50 Business Units könnten in Ihrem Unternehmen 50 Projekte, Anlagen, Abteilungen, Regionen, Produkte, Dienstleistungen, etc. sein.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb1.jpg
Bild 1. Umsteigen von 2D zu 3D Welt

Der Vorzug liegt auf der Hand - man muss nicht für jede Business Unit dieselbe Arbeit wiederholen:
  • Gleiche Struktur muss nicht kopiert und in neue Arbeitsblätter einfügt werden
  • Formeln müssen nicht wiederholt werden
  • Bei Ergänzungen muss nicht jedem Arbeitsblatt ein neues Element hinzugefügt werden. Man fügt einmal ein neue Business Unit, einen Monat oder eine GuV-Position hinzu und fertig!

Ebenfalls müsste man das Cashflow (CF) für die Business Units modellieren. Hier kommt der größte Vorteil des mehrdimensionalen Modells zur Geltung, nämlich seine verknüpfte Struktur. Wir haben bereits eine GuV-Würfel erstellt und brauchen eine zweite Würfel für das CF. Beide haben die gleichen Dimensionen: Monate und Business Units. Für die Erstellung der CF-Würfel werden die vorhandenen Dimensionen von Monaten und Business Units der GuV-Würfel verwendet. Diese vorhandenen Dimensionen können einfach per Drag & Drop verschoben werden, um eine Struktur für die CF -Würfel zu erstellen. Dies ist eine viel schnellere Modellierungstechnik. Die Dimensionen werden automatisch verknüpft. Wenn Sie einen neuen Monat oder eine neue Business Unit ins CF hinzufügen, wird dieses neue Element ebenfalls in die GuV zeitgleich eingefügt oder umgekehrt. Dieses Featur hilft die Matrizenstruktur modellübergreifend zu synchronisieren. Die einheitliche Struktur macht das Modell transparenter und eliminiert Fehler.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb2.jpg
Bild 2. Verknüpfte Struktur im mehrdimensionalen Modell

Sie können das Layout Ihres Finanzberichtes leicht (per drag &drop) ändern und die Ergebnisse für einen bestimmten Monat, eine bestimmte GuV-Position oder Business Unit anzeigen. Stellen Sie sich vor, Sie drehen einen Würfel und zeigen verschiedene Seiten davon. Im folgenden Beispiel sind Jahre und Szenarien zwischen GuV und CF in der mehrdimensionalen Modellierungssoftware verknüpft. Neues Jahr oder Szenario, das in einem Finanzbericht eingefügt wurde, wird im anderen repliziert.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb3.jpg
Bild 3. Live-Beispiel einer verknüpften Struktur in der Software für die mehrdimensionale Modellierung

Ausserdem braucht man keine Formel für neue Elemente zu schreiben. Somit kommen wir zum nächsten wichtigen Schritt der mehrdimensionalen Modellierungstechnik - dem Versehen mit Logik. Aber lassen Sie uns zunächst wichtige Aspekte der Struktur des mehrdimensionalen Modells zusammenfassen:

Struktur:
  • Modellübergreifend verknüpft
  • Kann per Drag & Drop verschoben werden
  • Always-on pivoting: Einfache Änderung des Layouts


Wie schreibe ich eine Formel in ein mehrdimensionales Modell?

Daten und Formeln sind in diesem Modellierungskonzept getrennt. Dies bedeutet, dass eine in natürlicher Sprache geschriebene Formel für alle Business Units oder Monaten gilt, nicht für die jeweilige Zelle. Die Syntax der EBIT-Formel sieht folgendermaßen aus:

EBIT = Umsatzerlös – Materialaufwand – Personalaufwand - sonstige betriebliche – Aufwendungen + sonstige betriebliche Erträge – Abschreibungen auf das Anlagevermögen

Diese Formel ist im Vergleich zu kryptischen Formeln mit Zellkoordinaten in zweidimensionalen Tabellenkalkulationen sehr einfach zu verstehen und zu prüfen. Diese einzige Formel gilt für alle Business Units und Monate. Wenn man 50 Business Units und 12 Monate hat, müssten diese Formel 600 Mal in einer herkömmlichen Tabelle (50 x 12) wiederholen werden.

Da Formeln und Daten getrennt sind, kann der Benutzer eine Formel oder Zahl nicht überschreiben. Wesentlicher Risikofaktor für die Verwendung von Tabellenkalkulationen ist menschliches Versagen bei der Dateneingabe. Die Eingabe einer Zahl in die Formelzelle - Festverdrahtung - ist in einer herkömmlichen Tabelle sehr häufig.

Im folgenden Beispiel haben wir 5 Dimensionen. Um die Umsatzprognose für alle Jahre, Länder, Produkte, Währungen und Szenarien zu berechnen, benötigt man eine einzige Formel:

Years[THIS]=Years[PREV]*(1+Assumptions::Rate)

Wird ins Modell ein neues Jahr, Land, Produkt, Szenario oder eine neue Währung hinzufügen, muss Sie keine neue Formel schrieben werden. Dies macht die Durchführung einer Was-wäre-wenn-Analyse für eine Risikobewertung viel einfacher und schneller. Schauen Sie sich die Dimension des Preisszenarios an! Man müsste nur ein neues Element hinzufügen (z. B. hoch oder niedrig) und das ist es - Sie werden sofort das Ergebnis sehen.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb4.jpg
Bild 4. Modell mit 5 Dimensionen und nur 2 zu berechnenden Formeln. Es ist vergleichbar mit 216 Formeln in zellenbasierten Tabellen.

Lassen Sie uns wichtige Aspekte des Versehens mit Logik zusammenfassen, d.h. Formeln im mehrdimensionalen Modell schreiben:

Formeln:
  • Von Daten getrennt
  • In natürlicher Sprache geschrieben
  • Funktionieren über mehrere Dimensionen hinweg

Anwendungsbereich mehrdimensionaler Modelle

Die mehrdimensionale Modellierung eignet sich sehr gut für komplexe Planungen, Budgetierungen, Berichte, Szenarioanalysen, Liquiditätsprognosen und Analysen. Man kann beispielweise ein transparentes, einfach zu überprüfendes Unternehmensbudgetmodell mit viel weniger Formeln und einer vereinfachten Struktur erstellen.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb5.jpg
Bild 5. Ein echtes Beispiel für die Implementierung einer mehrdimensionalen für das Unternehmensbudget eines großen Betonherstellers mit 60 Anlagen im ganzen Land

Wenn man dieser Würfel weitere Dimensionen hinzufügt, multipliziert man erheblich ihre Effizienz. 

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb6.jpg
Bild 6. Bei komplexen Modellen steigen die Effizienzgewinne exponentiell an

Die mehrdimensionale Modellierung bietet Ihnen mehr Flexibilität beim Erstellen Ihrer Pläne. Dennoch benötigt man keine Programmierkenntnisse, um das Modell zu erstellen. Dadurch überwindet man die Einschränkungen alternativer Lösungen, die für Planung verwendet werden.

Einschränkungen von BI / Reporting-Tools und -Datenbanken

BI / Reporting-Anwendungen und -Datenbanken eignen sich für die Arbeit mit verfügbaren aktuellen oder historischen Daten. Diese Anwendungen unterstützen keine freie Formerstellung und Datenmodellierung. In den meisten Fällen unterstützt ihre Funktionalität die Budgetierung nach Rechnungslegungsstandards und nicht die tatsächliche Planungsbedürfnisse entsprechend der sich ändernden Geschäftsdynamik. Die Implementierung solcher Lösungen kann lange dauern, insbesondere, wenn sie ein hohes Maß an Anpassung und umfangreiche Programmierung benötigen.

Bei der Prognose, Planung, Budgetierung und Bewertung von Projekten sollte man Daten basierend auf Logik modellieren. In einer Datenbank ist der „Datensatz“ der Baustein. In einem Prognose-Modell ist „Variable“ ein Baustein, der durch die Logik in der Formel definiert wird. Durch mehrdimensionale Modellierung können wir diese Logik einfach hinzufügen: Variablen, Abhängigkeiten, Faktoren, Treiber usw.

Einschränkungen herkömmlicher zweidimensionaler Tabellenkalkulationen (MS Excel)

Jeder von uns hatte wahrscheinlich Probleme mit großen und komplexen Tabellenkalkulationen: fehlerhafte Links, Formelfehler, große Dateien usw. Dies untergräbt das Vertrauen in die Daten und Erkenntnisse, die sie liefern.

Wenn wir mit herkömmlichen Tabellen arbeiten, ist es schwierig herauszufinden, welche Zellen welche Art von Daten enthalten. Eingabe-, Zwischen- und Ausgabewerte werden häufig im Arbeitsblatt gemischt, Formeln und Daten werden in der Zelle gemischt. Änderungen am Layout des Arbeitsblattes können dazu führen, dass das gesamte Modell nicht mehr funktioniert. Die Folgen von Fehlern können für Unternehmen katastrophal sein, wie im jüngsten Fall mit einem Tabellenkalkulationsfehler, der zu einer Verzögerung der Eröffnung des Krankenhauses in Edinburgh im Wert von 150 Mio. GBP führte (1).

Sehr oft verbringen Controller viel Zeit mit unproduktiver Arbeit, um Fehler zu finden und zu beheben, anstatt sich auf Analysen zu konzentrieren, die einen Mehrwert bieten und wichtige Erkenntnisse für Entscheidungsträger liefern.

Multidimensionale Modellierung hilft Ihnen Zeit zu sparen durch Erstellung treiberbasierende Planungsmodelle die nachvollziehbar, flexibel sind und lassen Szenarioanalyse schnell und einfach durchzuführen. 

 
Quellen:

(1) Spreadsheet error led to Edinburgh hospital opening delay (26 August 2020) https://www.bbc.com/news/uk-scotland-edinburgh-east-fife-53893101


Download des vollständigen Beitrages: Download pdf version

letzte Änderung T.T. am 09.03.2021
Autor(en):  Tahir Tahirov, MSc

Drucken RSS

Der Autor:
Herr Tahir Tahirov
Tahir Tahirov, PMP ist Gründer der Smart Modeling Solutions e.U. Er hat über 17 Jahre internationale Erfahrung im Bereich der Öl- und Gaswirtschaft, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzmodellierung, Software Implementierung, Planung und Budgetierung sowie des Projektmanagements. Er spricht 5 Sprachen und hat zwei Magistertiteln in Betriebswirtschaft und Energiewissenschaft und Doktortitel in Informatik-Ingenieurwesen.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Controller/Kalkulator Brandschutzprojekte (m/w/d)
Seit 1969 gehören wir, die svt Unternehmensgruppe, zu den führenden Expert*innen im passiven Brandschutz und der Schadensanierung. Bundesweit sind wir an mehr als 40 Standorten vertreten und operieren mit eigenen Gesellschaften und Partnerfirmen international in vielen Ländern. Unsere Mitarbeiten... Mehr Infos >>

Leiter Controlling (m/w/d)
Als innovative Unternehmensgruppe mit Sitz am Mittelrhein schreiben wir seit 1952 im Bereich der medizinischen Hautpflege Erfolgsgeschichte. In unserem inhabergeführten weltweit agierenden Unternehmen sind zweistellige Zuwachsraten Jahr für Jahr unsere Exportbilanz. Die Basis für unseren Erfolgsk... Mehr Infos >>

CONTROLLER MIT SCHWERPUNKT BUSINESSANALYSE (M/W/D)
Engagieren Sie sich bei TOTAL, einem der führenden Energieunternehmen in Deutschland, im Unternehmensbereich Supply, Sales & Optimisation am Standort Berlin als „Controller mit Schwerpunkt Businessanalyse (m/w/d)“. Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten ist, bi... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpgDas RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren. Preis: 238,- EUR.
Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Software-Tipp

Unbenannt.png
SWOT. Für bessere Entscheidungen.Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragslage der Cashflow im nächsten Quartal aus usw. Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

contractmanager²
Die Software contractmanager² verbindet Vertragsverwaltung mit Controlling und bietet so einen geordneten Überblick über sämtliche Fakten, Fristen und Zahlungskonditionen von Verträgen. Die Vertragsdaten, Originaldokumente sowie Adressen und Mitarbeiter der Lieferanten und Kunden werden darin zen... Mehr Infos >>

Projektron BCS Projektmanagement-Software
Projektron BCS ist eine webbasierte Projektmanagement-Software, mit der Projekte geplant, koordiniert und ausgewertet werden können. Projektleiter, Controller und Mitarbeiter arbeiten mit personalisierten Oberflächen.     Projektron BCS ist vollständig webbasiert und ohne Clien... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Reisekostenabrechnung 2020
Einfach zu bedienendes, anwenderfreundliches Excel-Tool zur rechtskonformen Abrechnung von Reisekosten für ein- oder mehrtägige betrieblich und beruflich veranlasste In- und Auslandsreisen. Das Excel-Tool kommt vollständig ohne Makros aus und berücksichtigt alle derzeit geltenden gesetzlichen und... Mehr Infos >>

Haushaltsbuch
Erfassung und Auswertung von monatlichen Einkommen und monatlichen festen und veränderlichen Ausgaben und deren Gegenüberstellung Mehr Infos >>

Excel-Finanzierungsleasingtool
Das Excel-Tool ermittelt automatisch die wirtschaftliche Zuordnung eines Wirtschaftsgut auf Grundlage des Leasingerlasses‚ BMF 19.4.1971 IV B 2 - S 2170 - 31/71, BStBl. I 1971, 264’ mit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung für den Entscheidungsproz... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel Grundlagen, Frankfurt, 11.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Promotioncontrolling, Werbecontrolling, Fulda, 14.07.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Robotic Process Automation (RPA), Holiday Inn Munich Westpark, München, 18.10.2021 1 Tage
Mehr Infos >>

Jan Trummel, Power BI - Perfekt für Einsteiger!, Berlin, 25.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling und Marketingcontrolling , Dortmund, 07.06.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>