Willkommen in der Welt der mehrdimensionalen Finanzmodellierung

In diesem Artikel wird eine neue, innovative Methode zur Finanzmodellierung für Ihre Planung, Budgetierung, Prognose und Durchführung von Was-wäre-wenn-Analysen mit mehreren Szenarien vorgestellt. Jeder Controller steht in seiner täglichen Arbeit vor komplexen Modellierungsaufgaben. Bereit sich auf den Fahrersitz zu setzen, um schnell und effizient ein Finanzmodell zu erstellen?

Die mehrdimensionale Modellierung ist eine neuartige Alternative zu teuren ERPs, BI tools oder herkömmlichen Excel-Tabellen für Budgetierungs- und Planungsanforderungen.

Wie erstellt man eine Struktur für mehrdimensionale Modelle?

Lasst uns mit einem einfachen Beispiel beginnen. Stellen Sie sich vor, Sie müssen die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) für 50 Business Units und 12 Monate modellieren. In einer zweidimensionalen Standardwelt müssten Sie nun 50 Tabellenkalkulationen anlegen. Anstatt für jede Business Unit ein separates GuV-Arbeitsblatt zu erstellen, modellieren Sie 1 dreidimensionale Würfel mit allen darin enthaltenen GuV-Positionen, Business Units und Monaten. Die einmal erstellten GuV-Positionen und Monate werden somit für alle Business Units gemeinsam genutzt. 50 Business Units könnten in Ihrem Unternehmen 50 Projekte, Anlagen, Abteilungen, Regionen, Produkte, Dienstleistungen, etc. sein.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb1.jpg
Bild 1. Umsteigen von 2D zu 3D Welt

Der Vorzug liegt auf der Hand - man muss nicht für jede Business Unit dieselbe Arbeit wiederholen:
  • Gleiche Struktur muss nicht kopiert und in neue Arbeitsblätter einfügt werden
  • Formeln müssen nicht wiederholt werden
  • Bei Ergänzungen muss nicht jedem Arbeitsblatt ein neues Element hinzugefügt werden. Man fügt einmal ein neue Business Unit, einen Monat oder eine GuV-Position hinzu und fertig!

Ebenfalls müsste man das Cashflow (CF) für die Business Units modellieren. Hier kommt der größte Vorteil des mehrdimensionalen Modells zur Geltung, nämlich seine verknüpfte Struktur. Wir haben bereits eine GuV-Würfel erstellt und brauchen eine zweite Würfel für das CF. Beide haben die gleichen Dimensionen: Monate und Business Units. Für die Erstellung der CF-Würfel werden die vorhandenen Dimensionen von Monaten und Business Units der GuV-Würfel verwendet. Diese vorhandenen Dimensionen können einfach per Drag & Drop verschoben werden, um eine Struktur für die CF -Würfel zu erstellen. Dies ist eine viel schnellere Modellierungstechnik. Die Dimensionen werden automatisch verknüpft. Wenn Sie einen neuen Monat oder eine neue Business Unit ins CF hinzufügen, wird dieses neue Element ebenfalls in die GuV zeitgleich eingefügt oder umgekehrt. Dieses Featur hilft die Matrizenstruktur modellübergreifend zu synchronisieren. Die einheitliche Struktur macht das Modell transparenter und eliminiert Fehler.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb2.jpg
Bild 2. Verknüpfte Struktur im mehrdimensionalen Modell

Sie können das Layout Ihres Finanzberichtes leicht (per drag &drop) ändern und die Ergebnisse für einen bestimmten Monat, eine bestimmte GuV-Position oder Business Unit anzeigen. Stellen Sie sich vor, Sie drehen einen Würfel und zeigen verschiedene Seiten davon. Im folgenden Beispiel sind Jahre und Szenarien zwischen GuV und CF in der mehrdimensionalen Modellierungssoftware verknüpft. Neues Jahr oder Szenario, das in einem Finanzbericht eingefügt wurde, wird im anderen repliziert.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb3.jpg
Bild 3. Live-Beispiel einer verknüpften Struktur in der Software für die mehrdimensionale Modellierung

Ausserdem braucht man keine Formel für neue Elemente zu schreiben. Somit kommen wir zum nächsten wichtigen Schritt der mehrdimensionalen Modellierungstechnik - dem Versehen mit Logik. Aber lassen Sie uns zunächst wichtige Aspekte der Struktur des mehrdimensionalen Modells zusammenfassen:

Struktur:
  • Modellübergreifend verknüpft
  • Kann per Drag & Drop verschoben werden
  • Always-on pivoting: Einfache Änderung des Layouts


Wie schreibe ich eine Formel in ein mehrdimensionales Modell?

Daten und Formeln sind in diesem Modellierungskonzept getrennt. Dies bedeutet, dass eine in natürlicher Sprache geschriebene Formel für alle Business Units oder Monaten gilt, nicht für die jeweilige Zelle. Die Syntax der EBIT-Formel sieht folgendermaßen aus:

EBIT = Umsatzerlös – Materialaufwand – Personalaufwand - sonstige betriebliche – Aufwendungen + sonstige betriebliche Erträge – Abschreibungen auf das Anlagevermögen

Diese Formel ist im Vergleich zu kryptischen Formeln mit Zellkoordinaten in zweidimensionalen Tabellenkalkulationen sehr einfach zu verstehen und zu prüfen. Diese einzige Formel gilt für alle Business Units und Monate. Wenn man 50 Business Units und 12 Monate hat, müssten diese Formel 600 Mal in einer herkömmlichen Tabelle (50 x 12) wiederholen werden.

Da Formeln und Daten getrennt sind, kann der Benutzer eine Formel oder Zahl nicht überschreiben. Wesentlicher Risikofaktor für die Verwendung von Tabellenkalkulationen ist menschliches Versagen bei der Dateneingabe. Die Eingabe einer Zahl in die Formelzelle - Festverdrahtung - ist in einer herkömmlichen Tabelle sehr häufig.

Im folgenden Beispiel haben wir 5 Dimensionen. Um die Umsatzprognose für alle Jahre, Länder, Produkte, Währungen und Szenarien zu berechnen, benötigt man eine einzige Formel:

Years[THIS]=Years[PREV]*(1+Assumptions::Rate)

Wird ins Modell ein neues Jahr, Land, Produkt, Szenario oder eine neue Währung hinzufügen, muss Sie keine neue Formel schrieben werden. Dies macht die Durchführung einer Was-wäre-wenn-Analyse für eine Risikobewertung viel einfacher und schneller. Schauen Sie sich die Dimension des Preisszenarios an! Man müsste nur ein neues Element hinzufügen (z. B. hoch oder niedrig) und das ist es - Sie werden sofort das Ergebnis sehen.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb4.jpg
Bild 4. Modell mit 5 Dimensionen und nur 2 zu berechnenden Formeln. Es ist vergleichbar mit 216 Formeln in zellenbasierten Tabellen.

Lassen Sie uns wichtige Aspekte des Versehens mit Logik zusammenfassen, d.h. Formeln im mehrdimensionalen Modell schreiben:

Formeln:
  • Von Daten getrennt
  • In natürlicher Sprache geschrieben
  • Funktionieren über mehrere Dimensionen hinweg

Anwendungsbereich mehrdimensionaler Modelle

Die mehrdimensionale Modellierung eignet sich sehr gut für komplexe Planungen, Budgetierungen, Berichte, Szenarioanalysen, Liquiditätsprognosen und Analysen. Man kann beispielweise ein transparentes, einfach zu überprüfendes Unternehmensbudgetmodell mit viel weniger Formeln und einer vereinfachten Struktur erstellen.

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb5.jpg
Bild 5. Ein echtes Beispiel für die Implementierung einer mehrdimensionalen für das Unternehmensbudget eines großen Betonherstellers mit 60 Anlagen im ganzen Land

Wenn man dieser Würfel weitere Dimensionen hinzufügt, multipliziert man erheblich ihre Effizienz. 

Mehrdimensionale_Finanzmodellierung_Abb6.jpg
Bild 6. Bei komplexen Modellen steigen die Effizienzgewinne exponentiell an

Die mehrdimensionale Modellierung bietet Ihnen mehr Flexibilität beim Erstellen Ihrer Pläne. Dennoch benötigt man keine Programmierkenntnisse, um das Modell zu erstellen. Dadurch überwindet man die Einschränkungen alternativer Lösungen, die für Planung verwendet werden.

Einschränkungen von BI / Reporting-Tools und -Datenbanken

BI / Reporting-Anwendungen und -Datenbanken eignen sich für die Arbeit mit verfügbaren aktuellen oder historischen Daten. Diese Anwendungen unterstützen keine freie Formerstellung und Datenmodellierung. In den meisten Fällen unterstützt ihre Funktionalität die Budgetierung nach Rechnungslegungsstandards und nicht die tatsächliche Planungsbedürfnisse entsprechend der sich ändernden Geschäftsdynamik. Die Implementierung solcher Lösungen kann lange dauern, insbesondere, wenn sie ein hohes Maß an Anpassung und umfangreiche Programmierung benötigen.

Bei der Prognose, Planung, Budgetierung und Bewertung von Projekten sollte man Daten basierend auf Logik modellieren. In einer Datenbank ist der „Datensatz“ der Baustein. In einem Prognose-Modell ist „Variable“ ein Baustein, der durch die Logik in der Formel definiert wird. Durch mehrdimensionale Modellierung können wir diese Logik einfach hinzufügen: Variablen, Abhängigkeiten, Faktoren, Treiber usw.

Einschränkungen herkömmlicher zweidimensionaler Tabellenkalkulationen (MS Excel)

Jeder von uns hatte wahrscheinlich Probleme mit großen und komplexen Tabellenkalkulationen: fehlerhafte Links, Formelfehler, große Dateien usw. Dies untergräbt das Vertrauen in die Daten und Erkenntnisse, die sie liefern.

Wenn wir mit herkömmlichen Tabellen arbeiten, ist es schwierig herauszufinden, welche Zellen welche Art von Daten enthalten. Eingabe-, Zwischen- und Ausgabewerte werden häufig im Arbeitsblatt gemischt, Formeln und Daten werden in der Zelle gemischt. Änderungen am Layout des Arbeitsblattes können dazu führen, dass das gesamte Modell nicht mehr funktioniert. Die Folgen von Fehlern können für Unternehmen katastrophal sein, wie im jüngsten Fall mit einem Tabellenkalkulationsfehler, der zu einer Verzögerung der Eröffnung des Krankenhauses in Edinburgh im Wert von 150 Mio. GBP führte (1).

Sehr oft verbringen Controller viel Zeit mit unproduktiver Arbeit, um Fehler zu finden und zu beheben, anstatt sich auf Analysen zu konzentrieren, die einen Mehrwert bieten und wichtige Erkenntnisse für Entscheidungsträger liefern.

Multidimensionale Modellierung hilft Ihnen Zeit zu sparen durch Erstellung treiberbasierende Planungsmodelle die nachvollziehbar, flexibel sind und lassen Szenarioanalyse schnell und einfach durchzuführen. 

 
Quellen:

(1) Spreadsheet error led to Edinburgh hospital opening delay (26 August 2020) https://www.bbc.com/news/uk-scotland-edinburgh-east-fife-53893101


Download des vollständigen Beitrages: Download pdf version

letzte Änderung T.T. am 09.03.2021
Autor(en):  Tahir Tahirov, MSc

Drucken RSS

Der Autor:
Herr Tahir Tahirov
Tahir Tahirov, PMP ist Gründer der Smart Modeling Solutions e.U. Er hat über 17 Jahre internationale Erfahrung im Bereich der Öl- und Gaswirtschaft, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzmodellierung, Software Implementierung, Planung und Budgetierung sowie des Projektmanagements. Er spricht 5 Sprachen und hat zwei Magistertiteln in Betriebswirtschaft und Energiewissenschaft und Doktortitel in Informatik-Ingenieurwesen.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.

Über 3.000 Artikel und Vorlagen

Community_Home.jpg






Werden Sie Mitglied in einer großen Controller-Community und erhalten Zugriff auf viele Inhalte und diskutieren ihre Fragen im Controlling-Forum.
Anzeige
Zeitschrift: Controlling-Journal

Eine neue Stelle?

Mit dem Studium fertig, Umzug in eine andere Region, Aufstiegschancen nutzen oder einfach nur ein Tapetenwechsel? Dann finden Sie hier viele aktuell offene Stellen im Controlling.
Zu den Stellenanzeigen >>

Zukunft_Aussicht_Menschen_Fernglas_pm_prometeus_315.jpg

Sie suchen einen Controller? Mit einer Stellenanzeige auf Controlling-Portal.de erreichen Sie viele Fachkräfte. weitere Informationen >>

KLR-Begriffe von A bis Z

A-C   D-F   G-I   J-L   M-R   S-U   V-Z 

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung >>

Sie haben eine Frage?

Ratlos_Verwirrt_pm_RainerPlendl_400x275.jpg

Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Riesen- Ressource

Auf Controlling-Portal.de sind bereits über 1.500 Fachbeiträge veröffentlicht und ständig kommen neue dazu.

Zu den neuesten Fachbeiträgen >>
Zu den derzeit meistgelesenen Fachbeiträgen >>
Zu den Premium-Beiträgen >>

Sie möchten auch einen Fachbeitrag hier veröffentlichen? Dann erhalten Sie hier weitere Informationen >>

Amüsante Glosse

Zweifel_Denken_Frau_Brille_pm_luckyraccoon_400x300.jpg

Erfolgreiche Unternehmer einer Kleinstadt treffen sich regelmäßig im örtlichen Golfclub und diskutieren mit Ihrer Lieblingskellnerin und BWL-Studentin Pauline betriebswirtschaftliche Probleme. Amüsant und mit aktuellem Bezug geschrieben von Prof. Peter Hoberg.

Zur Serie "Neulich im Golfclub" >>
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

Controlling Journal-2022_190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
 

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
 

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-bzw. Rechnungswesen-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Kennzahlen-Guide

Kennzahlen-Guide-klein.pngÜber 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 

Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr Informationen >>
 

Dashboards mit Excel

dashboards_cover.jpgWie erstelle ich ein Tacho- oder Ampel-Diagramm? Wie kann ich Abweichungen in Tabellen ansprechend visualisieren? Das wird Ihnen hier anschaulich erklärt.

Taschenbuch in Farbe für 34,90 EUR
oder E-Book für 24,90 EUR 
mehr Informationen >>

  

Reporting 1x1

reporting1x1-klein.jpgViel ist zum Berichtswesen oder Reporting schon geschrieben worden. Dennoch zeigen Umfragen, dass rund 50 Prozent der Empfänger von Berichten mit dem Reporting nicht zufrieden sind. Jörgen Erichsen erklärt in diesem Buch die Bedeutung und die Handhabung des Berichtswesens speziell für kleinere Betriebe. Mit zahlreichen Beschreibungen, Beispielen und Checklisten.

Taschenbuch in Farbe für 24,90 EUR
oder E-Book für 15,90 EUR 
mehr Informationen >>

Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
 



aufgefallen ?!


Ihre Werbung hier !






Anzeige

Stellenmarkt

Fund Controller (m/w/d)
Wir ermöglichen Gestaltern, Innovatoren und Machern unserer Gesellschaft, auf einfache Art nicht nur wie, sondern gemeinsam mit den weltweit erfolgreichsten Investoren zu investieren. Als Unternehmen und Anleger bekennen wir uns dabei zu gesellschaftlichem Mehrwert und ökologischer Nachhaltigkeit. Mehr Infos >>

Controller (m/w/d) PLM / F&E - KACO new energy
Wollen Sie die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten? Wir bei Siemens Healthineers setzen auf Menschen, die ihre Energie und Leidenschaft diesem Ziel widmen – das sagt schon unser Unternehmensname. Er steht für den Pioniergeist unserer Mitarbeiter, gepaart mit unserer langen Tradition als Te... Mehr Infos >>

Manager (m/w/d) Internal Controls
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 15.000 Kollegen aus mehr als 70 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In ... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpgDas RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren. Preis: 238,- EUR.
Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Confex-Seminartipp.png
Excel Grundlagen - Intensiv-Seminar
Mit unserem Intensiv-Seminar lernen Sie zeitsparender und effizienter mit Excel zu arbeiten. Unser Grundlagen-Seminar haben wir speziell für Teilnehmer entwickelt, die ihre Excel-Kenntnisse zu den wichtigsten Grundfunktionen in kurzer Zeit verbessern möchten. Damit ist das Seminar auch die ideale Basis für weiterführende Excel-Kurse, wenn Sie Ihr Wissen gezielt vertiefen möchten.
Mehr Infos >>  
Anzeige

Software-Tipps

LucaNet_simply_intelligent_Logo_RGB.jpg
LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschiedlichen Rechnungslegungsstandards bietet.
Mehr Informationen >>

Konsolidator.PNG
Konsolidator® ist eine cloudbasierte, moderne SaaS-Lösung für die finanzielle Konsolidierung und Berichterstattung basierend auf Microsoft Azure, die Ihnen hilft, Ihre Finanzfunktion zu digitalisieren und zu automatisieren. Konsolidator® ist unabhängig von den IT-Systemen, die Sie für die Buchführung und die Rechnungslegung verwenden.
Mehr Informationen >>

Finoyo.png
Mit FINOYO, dem Bilanzanalyse-Tool von SCHUMANN, können Sie die wirtschaftliche Stabilität Ihrer Geschäftspartner treffsicher und automatisch bewerten. Die automatische Bilanzanalyse in FINOYO ist standardisiert und revisionssicher.
Mehr Informationen >>

Weitere Controlling-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS - Make or Buy Analyse

make or buy.png
In einem Unternehmen kommt oft die Frage auf, ob man Materialien in Eigenproduktion herstellen sollte oder diese extern zukauft. Dieses Excel-Tool hilft Ihnen bei der Fragestellung auf Grundlage der Make or Buy Analyse. Die Berechnung kann nach Vollkosten- oder Grenzkostenansatz durchgeführt werden.
Mehr Informationen >>


Preiskalkulation mit Excel

Bildschirmfoto 2021-09-09 um 14.04.21.pngPreiskalkulation.png
Preiskalkulation einfach gemacht: dieses Excel-Tool hilft Ihnen bei der Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung.
Mehr Informationen >>

Kundendatenbank inkl. Rechnungsprogramm

Die Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden ist ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin-/ Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie ganz einfach Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Katalog. 
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Titel mit Banner Ebook Controlling-Instrumente_Kristoffer-Ditz.jpg

E-Book Controlling-Instrumente

Der erfahrene Controller und Excel-Coach Kristoffer Ditz stellt in seinem E-Book "Controlling-Instrumente" mit ebenso einfachen wie hilfreichen Tools für alle Controller-Lebenslagen vor. Preis 8,90 EUR hier bestellen >>
Anzeige

Begriffsverwirrung vermeiden - Eine Serie von Prof. Ursula Binder 

PantherMedia_Wavebreakmedia_ltd_400x289.jpg
Im Laufe der Zeit haben sich Fachbegriffe entwickelt, die exakt definiert sind. Jedoch sind einige Begriffe mehrdeutig, was zu vielen Missverständnissen und Fehlern führt. In dieser Serien werden einige Begriffe vorgestellt um Verwirrungen zu vermeiden.
Zur kompletten Serie >>
Weitere interessante Serien finden Sie hier >> 
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>