Erdgas-Autos im Fuhrpark: Wie muss der Controller rechnen?
Premium

 

1. Einleitung


Bei der Fahrzeugauswahl stehen Unternehmen heute vor schwierigen Entscheidungen. Einige Autohersteller haben sich entschieden, keine Dieselmotoren mehr für ihre Fahrzeuge anzubieten. Andere müssen für ihre Dieselfahrzeuge deutliche Aufpreise verlangen, weil die Reinigung der Abgase immer aufwändiger wird. Gleichzeitig hat das Image des Diesels stark gelitten durch die Betrügereien von VW. Da auch Elektrofahrzeuge (E-Autos) auf Langstrecken noch keine Alternative bieten, stellt sich die Frage: Können gasbetriebene Fahrzeuge heutzutage eine Lösung für Unternehmen sein?

In diesem Beitrag stehen die Erdgasfahrzeuge (CNG Compressed Natural Gas) im Vordergrund, weil sie meistens noch wirtschaftlicher sind als die LPG (Liquified Petroleum Gas), zumal die Steuerbegünstigung für LPG wohl 2022 ausläuft. Für CNG bleibt die Begünstigung mindestens bis 2026 bestehen und wird dann wohl verlängert. Der Gesetzgeber unterstützt den Betrieb von erdgasbetriebenen Fahrzeugen, indem er auf große Teile der Mineralölsteuer verzichtet. Es werden nur 18,3 Cent/kg fällig anstelle von 65,5 Cent/l für Benziner. Da der Energiegehalt von CNG ca. 50% höher liegt, ist der Vorteil pro kWh noch größer. 

Als Pluspunkte für die CNG-Fahrzeuge können genannt werden:
  • Geringere Kraftstoffkosten
  • Weniger Schadstoffausstoß (dramatisch weniger Feinstaub und Stickoxid)
  • Geringere KFZ-Steuer in der ökologischen Komponente
  • Biomethan einsetzbar
  • Keine Probleme in Umweltzonen

Die Nachteile bestehen in den folgenden Punkten:
  • Hoher Aufpreis (ca. 3000 € CNG vs. Benziner)
  • Raumverlust durch voluminöse Tanks
  • Deutlich geringere Reichweite
  • Etwas geringere Motorleistung
  • Dünnes Tankstellennetz
  • Höherer Verschleiß bei hohen Drehzahlen
  • Etwas höhere Werkstattkosten

Aufgrund der Relevanz des Themas gab es in letzter Zeit viele Vergleiche der Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Antriebskonzepte. Wegen der Neuigkeit der E-Autos wurde diese vorgestellt und es wurden dann vergleichbare Fahrzeuge mit Diesel-, Benzin- oder Gasmotoren gesucht.

Dieser Ansatz ist jedoch falsch. Fast jeder Fuhrparkleiter und auch Privatleute gehen vernünftiger vor, indem sie nämlich als erstes überlegen, wozu die Fahrzeuge genutzt werden sollen. Erst dann können die Kosten mit Hilfe des Controllings verglichen werden (vgl. zu dem falschen Ansatz mit den Konsequenzen Hoberg (2019)). Die Grundvoraussetzung für die sinnvolle Anwendbarkeit des Kostenvergleichs besteht somit darin, dass die Nutzenseite gleich oder zumindest sehr ähnlich ist (vgl. z. B. Varnholt/Hoberg/Gerhards/Wilms, S. 16 f.). Aber genau diese Nutzengleichheit ist oft nicht gegeben, da sich die Fahrzeuge dramatisch in der Reichweite unterscheiden. Der E-Golf schafft nur ca. 200 km mit einer Ladung, während Benziner und Diesel bis zu 1000 km fahren. CNG-Fahrzeuge liegen dazwischen.

Ein problemadäquater Ansatz besteht darin, bestimmte typische Nutzungssituationen zu definieren und für diese dann passende E-Autos bzw. Benziner-, Diesel- bzw. Gasfahrzeuge zu suchen. Die Analyse muss also vom Nutzungsprofil ausgehen. Es ist zu ermitteln, welche Eigenschaften die Fahrzeuge in der vorgesehenen Einsatzart aufweisen müssen. Nur wenn die Fahrzeuge ähnliche Bedürfnisse erfüllen, wird ein sinnvoller Vergleich möglich.

Der Fuhrparkleiter möge ermittelt haben, dass ein Teil der zu beschaffenden Fahrzeuge an 200 Tagen im Jahr ca. 100 km fahren müssen. In einem weiteren Szenario wird von längeren Strecken ausgegangen, so dass zwischendurch Tankstopps notwendig werden, die im Fall 1 vor oder nach der Arbeit erledigt werden können.

Im Vergleich zwischen Diesel, Benziner und Erdgasfahrzeug muss dann auch der Zeitverlust berücksichtigt werden für die Suche und Anfahrt nach geeigneten Tankstellen. Da die Verbreitung von CNG-Tankstellen sehr unterschiedlich je nach Region ist, müssen unterschiedliche Tankszenarien analysiert werden.


Letzte Änderung W.V.R am 17.09.2019
Autor(en): Dr. Peter Hoberg
Für Premium-Mitglieder frei Login zum weiterlesen Mitglied werden
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

Spezialist (d/m/w) Steuern im Bereich Finanzen und Controlling, befristet für 1 Jahr   

Unbenannt.png
Sie planen, bauen, unterhalten und verwalten als zentrale Landes­behörde des Freistaats Bayern im Auftrag des Bundes rund 1.200 Streckenkilometer Bundesfernstraßen in Südbayern. Ab 2021 werden sie diese Aufgabe als Niederlassung einer neu gegründeten Autobahn GmbH des Bundes weiterführen. Die Autobahndirektion Südbayern bietet Ihnen im Sachgebiet Haushalt, Controlling und Technische Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle in Vollzeit (40,1 Wochenstunden) als Betriebswirt (m/w/d)* im Bereich Kosten- und Leistungsrechnung (KLR). Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

plus-IT Datenanalyse
Professionelle Datenanalyse für Ihren Erfolg Sie möchten Daten über Ihre Kunde, Kampagnen und Kanäle sinnvoll auswerten? Sie kämpfen damit, einen Überblick über Ihre Prozesse zu erlangen, um diese effektiv zu verbessern? Ihre Daten liegen in verschiedenen Systemen von Excel über CRM, ... Mehr Infos >>

LucaNet.Equity
LucaNet.Equity Die Software für effizientes Beteiligungscontrolling  Mit LucaNet.Equity werden Beteiligungen transparent und gezielt gesteuert. Vorgefertigte Strukturen lassen sich schnell und einfach an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen, einzelne Unternehmenspläne werden automatisc... Mehr Infos >>

RentaS 5.x
RentaS wurde speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Unternehmer aus der Praxis einer großen Steuerberatungskanzlei entwickelt, damit bei Existenzgründungen, Unternehmensübergaben, Finanzierungen, Sanierungen, zur Erstellung des Controllings und anderen betriebsw... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

GAP - Analyse
Mit diesem Excel Tool werden die Abweichungen zum geplanten Ziel grafisch ermittelt. Mehr Infos >>

Automatische Bilanz-Analyse
Diese Tool berechnet automatisch die wichtigsten Kennzahlen und erstellt eine übersichtliche textliche und grafische Aufstellung der wichtigsten Bilanzgrößen. Nach Eingabe von bis zu 3 Jahresabschlüssen erhalten Sie einen druckbaren 11 Seitigen Bericht. Mehr Infos >>

Verhältnis Umsatz & DB Marge
In diesem Excel Tool werden die Umsätze und Deckungsbeitragsmargen von 7 Produkten/Marken/Niederlassungen/etc. in einem Diagramm visualisiert. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

Management-Forum Starnberg GmbH, KÜNSTLICHE INTELLIGENZ IN DER INDUSTRIELLEN ANWENDUNG - FACHKONFERENZ MIT BEST PRACTICES, Nürnberg, 03.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - als Controlling - Instrument, München, 02.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - im Reporting, Düsseldorf, 30.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Düsseldorf, 23.01.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Koblenz, 27.07.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>