IAS 8 – Zielsetzung und Anwendungsbereich

Ziel dieses Standards schreibt die Kriterien zur Auswahl und Änderung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sowie die bilanzielle Behandlung und Angabe von Änderungen der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen sowie Fehlerkorrekturen vor. Der Standard soll die Relevanz und Zuverlässigkeit des Abschlusses eines Unternehmens sowie die Vergleichbarkeit dieser Abschlüsse im Zeitablauf sowie mit den Abschlüssen anderer Unternehmen verbessern.

Auszug aus "Internationales Bilanzrecht - Rechnungslegung nach IFRS (Kommentar)", Verlag: Stollfuß Medien 
  

Zielsetzung (IAS 8.1-2) 

IAS 8.1 
Ziel dieses Standards schreibt die Kriterien zur Auswahl und Änderung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sowie die bilanzielle Behandlung und Angabe von Änderungen der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen sowie Fehlerkorrekturen vor. Der Standard soll die Relevanz und Zuverlässigkeit des Abschlusses eines Unternehmens sowie die Vergleichbarkeit dieser Abschlüsse im Zeitablauf sowie mit den Abschlüssen anderer Unternehmen verbessern. 

IAS 8.2 
Die Bestimmungen zur Angabe von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden – davon ausgenommen: Änderungen von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden – sind in IAS 1 Darstellung des Abschlusses aufgeführt. 

Wesentliches Ziel des Standards ist, die Relevanz, Zuverlässigkeit und Vergleichbarkeit der IFRS-Abschlüsse zu verbessern (hinsichtlich der Begriffe „Relevanz“, „Zuverlässigkeit“ und „Vergleichbarkeit“ vgl. F.24-46).

Als relevant sind Informationen einzustufen, wenn sie das Potenzial haben, Entscheidungen zu beeinflussen, indem sie dem Abschlussadressaten ermöglichen, Ereignisse der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft zu beurteilen oder ihre bestehenden Erwartungen zu bestätigen oder zu korrigieren (F.26). Für eine Ableitung von Prognoseinformationen aus dem Abschluss ist es von großer Bedeutung, dass der Abschlussleser die angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden beurteilen und Auswirkungen auf die Abschlussinformationen, die sich durch Änderungen von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Schätzungsänderungen oder Fehlerkorrekturen ergeben, erkennen kann. Um zuverlässig zu sein, müssen Informationen frei von wesentlichen Fehlern und Verzerrungen sein und eine glaubwürdige Darstellung der ökonomischen Realität vermitteln (F.31). 

Die Auswahl der anzuwendenden Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden muss nach allgemein gültigen Regeln erfolgen und darf nicht im freien Ermessen des aufstellenden Unternehmens liegen. Für eine zutreffende Beurteilung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ist es ferner von großer Bedeutung, dass die Abschlussinformationen eines Unternehmens im Zeitablauf (interne oder innere Vergleichbarkeit) und mit solchen anderer Unternehmen (externe oder äußere Vergleichbarkeit) vergleichbar sind. Dieses Ziel wird dadurch erreicht, dass die angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Zeitablauf grundsätzlich beizubehalten sind und der Abschlussadressat bei einer Änderung entsprechende Informationen erhält, um die Auswirkungen auf die Abschlussinformationen beurteilen zu können. 

So trägt die materielle Stetigkeit (Beibehaltung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden) in aufeinander folgenden Jahresabschlüssen zur Verbesserung der Prognosefähigkeit der vergangenheitsbezogenen Abschlussdaten für die zukünftige Unternehmensentwicklung bei.1) Darüber hinaus muss der Abschlussleser zum Zweck der äußeren Vergleichbarkeit insbesondere bei bestehenden Wahlrechten Informationen erhalten, welche Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden angewendet wurden. Da die Bestimmungen zur Angabe der angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden nicht in IAS 8, sondern im IAS 1 geregelt sind, dient IAS 8 vornehmlich der Verbesserung der inneren Vergleichbarkeit. 


Anwendungsbereich (IAS 8.3-4)

IAS 8.3

Dieser Standard ist bei der Auswahl und Anwendung von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sowie zur Berücksichtigung von Änderungen der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen und Korrekturen von Fehlern aus früheren Perioden anzuwenden.

IAS 8.4
Die steuerlichen Auswirkungen der Korrekturen von Fehlern aus früheren Perioden und von rückwirkenden Anpassungen zur Umsetzung der Änderungen von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden werden gemäß IAS 12 Ertragssteuern berücksichtigt und offen gelegt.

Der Anwendungsbereich von IAS 8 bezieht sich auf die Auswahl und Anwendung sowie die Änderung von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden (accounting policies). Nicht vom Anwendungsbereich erfasst sind daher bloße Ausweis- und Zuordnungsänderungen (reclassifications), die in IAS 1.38-39 behandelt werden (→ IAS 1 (2003) Rz. 176 ff.).1) Eine Änderung von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden i.S.d. IAS 8 setzt voraus, dass bereits in der Vergangenheit Abschlüsse, die den IFRS entsprechen, aufgestellt wurden. Von IAS 8 erfasst wird die Neuausübung von Wahlrechten ebenso wie die erstmalige Anwendung eines neuen oder geänderten Standards (→ Rz. 134). Die erstmalige Aufstellung eines IFRS-konformen Abschlusses hingegen ist nicht Gegenstand des IAS 8, sondern ist in IFRS 1 geregelt (→ IFRS 1 (2003) Rz. 101 ff.). Darüber hinaus ist IAS 8 nicht anzuwenden, wenn bei der Bewertung der Sachanlagen und der immateriellen Vermögenswerte von der Anschaffungskostenmethode auf die Neubewertungsmethode übergegangen wird (IAS 8.17, → Rz. 129).

Weiterhin sind Änderungen von Schätzungen und Korrekturen von Fehlern in Jahresabschlüssen Gegenstand der Regelungen des IAS 8. Bei der Korrektur von Fehlern ist es unerheblich, ob sie sich auf die Anwendung von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden oder auf Ausweisfragen beziehen. Auch reine Ausweisfehler sind, wenn sie wesentlich sind, nach den Vorschriften des IAS 8 zu korrigieren.

Die Steuerwirkungen einer Fehlerkorrektur bzw. einer rückwirkenden Änderung von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden sind nicht gem. IAS 8, sondern nach den Vorschriften des IAS 12 zu berücksichtigen und offen zu legen (IAS 8.4). Dies bedeutet, dass die besonderen Angaben des IAS 8 im Anhang für eine rückwirkende Änderung der steuerlichen Folgewirkungen nicht erforderlich sind. Vielmehr sind die besonderen Angaben des IAS 12 zu beachten (z.B. IAS 12.80(h)). Dies gilt allerdings nicht, wenn die Änderung der Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden bzw. die Fehlerkorrektur die latenten Steuern selbst betreffen, so z.B., wenn in einem veröffentlichten Vorjahresabschluss für temporäre Differenzen fehlerhaft keine latenten Steuern gebildet wurden. In diesem Fall sind auch alle Angaben des IAS 8 im Hinblick auf die latenten Steuern zwingend erforderlich.
 



 

 

Internationales Bilanzrecht Rechnungslegung nach IFRS (Kommentar): Der Kommentar erläutert die in europäisches Recht übernommenen IFRS/IAS umfassend, strukturiert, übersichtlich und mit zahlreichen Praxisbeispielen. Die IFRS/IAS werden in sog. Kommentierungseinheiten dargestellt, d.h. der zu kommentierende Standard ist in einzelne oder mehrere zusammenhängende Textziffern untergliedert und wird unmittelbar im Anschluss an die jeweiligen Textziffern erläutert. Autoren: Thiele/ von Keitz/ Brücks, Verlag: Stollfuß Medien

 


Download des vollständigen Beitrages: Leseprobe: Internationales Bilanzrecht Rechnungslegung nach IFRS.pdf

letzte Änderung Professor Dr. Stefan Thiele, Professor Dr. Isabel von Keitz, Michael Brücks am 25.05.2018

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige
Tagetik GmbH
Anzeige

Stellenmarkt

Vertriebscontroller (m/w/d)
Als Hersteller hochwertiger und innovativer Möbel für den Büro- und Wohnbereich stehen seit 1992 unsere Kunden und ihre Sitzbedürfnisse im Fokus. Wir legen großen Wert auf Engagement, ein kollegiales Miteinander und einen fairen Umgang. Ab sofort suchen wir zur Unterstützung unseres LÖFFLER-Teams... Mehr Infos >>

Leiter/in Unternehmenscontrolling (m/w/d) (Vollzeit / unbefristet)
Zum Unternehmensverbund der Oberhavel Kliniken gehören drei Kliniken an den Standorten Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee mit insgesamt 763 Betten und Tagesklinischen Plätzen in 18 Fachbereichen. Wir beschäftigen ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mehr Infos >>

Controller (m/w/d) für unser Group Controlling
Wir beraten seit 1998 Unternehmen strategisch und unterstützen sie operativ dabei, Risiken zu minimieren, Daten zu schützen und die erforderliche Compliance einzuhalten. Darüber hinaus begleiten wir Kunden im öffentlichen Dienst und in Sicherheitsbehörden von der Bedarfsanalyse bis hin zur Qualit... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

Projektron BCS Projektmanagement-Software
Projektron BCS ist eine webbasierte Projektmanagement-Software, mit der Projekte geplant, koordiniert und ausgewertet werden können. Projektleiter, Controller und Mitarbeiter arbeiten mit personalisierten Oberflächen.   Projektron BCS ist vollständig webbasiert und ohne Client-Installa... Mehr Infos >>

RentaS 5.x
RentaS wurde speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Unternehmer aus der Praxis einer großen Steuerberatungskanzlei entwickelt, damit bei Existenzgründungen, Unternehmensübergaben, Finanzierungen, Sanierungen, zur Erstellung des Controllings und anderen betriebsw... Mehr Infos >>

Jedox
Die integrierte CPM-Lösung für abteilungsübergreifende Planung, Analyse und Budgetierung Jedox hebt Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite auf ein neues Level. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebe... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

RS-Einnahme-Überschuss-Rechner
Mithilfe dieses MS-Excel-Tools können Sie ihre Einnahmen-Überschuss-Rechnung durchführen. Es untersützt Sie bei der Erstellung einer formlosen Einnahmen-Überschuss-Rechnung. Um die Handhabung möglichst einfach zu gestalten, werden Makros verwendet. Neben der Erfassung von Buchungen können Sie auc... Mehr Infos >>

PLC Immobilien Bewertung
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie! Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin biete... Mehr Infos >>

Abgabenrechner für Minijobs bei privaten Haushalten
Dieses Abgabenrechner auf Basis von MS Excel bietet Ihnen Möglichkeit die Lohnsteuer und die Sozialabgaben von geringfügig Beschäftigten (Minijobs, 450-Euro-Jobs) zu berechnen. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling und Marketingcontrolling , Regensburg, 18.03.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel im Reporting, München, 27.01.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerPivot, Düsseldorf, 27.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Jan Trummel, Excel - sicher und kompetent im Alltag sein!, Online-LIVE, 26.04.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Prof. Dr. Rudolf Fiedler, Projektcontrolling in der Praxis, Würzburg, 16.06.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3825252264-80.jpgBusiness Plan Schritt für Schritt: Arbeitsbuch

Dieses Buch stellt Schritt für Schritt die wichtigsten Punkte für die Erstellung eines Business Plans vor: von der Planung über das Marketing bis hin zur Finanzierung. Die praxisnahe Umsetzung des Business Plans wird durch Fallstudien und Excel-Sheets unterstützt. Diese Wechselwirkung von theoretischem Wissen und praktischer Anwendung macht die BWL als Ganzes so reizvoll. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>