Return of Projects

Der Return on Investment (ROI), zu Deutsch Kapitalrendite, ist eine Finanzkennzahl, die das prozentuale Verhältnis von Gewinn zu investiertem Kapital angibt. Der ROI wird berechnet indem der Gewinn durch die Kosten geteilt wird und dient zumeist bei Projekten als Rendite Evaluierungsverfahren. Soll der ROI im Voraus berechnet werden, so müssen die anfallenden (Projekt-) Kosten und der zu erwartende Gewinn geschätzt werden. 

Ein Beispiel zur Berechnung eines einfachen ROI ist die Evaluierung eines Projekts zur Bekanntmachung eines neuen Produktes durch eine Marketingkampagne. Die Formel zur einfachen ROI-Berechnung lautet:

 

Kapitalrendite    =    ROI   =     Gewinn
-----------
Kosten


Ein Unternehmen A möchte zur Bekanntmachung eines neuen Produktes eine Marketingkampagne mit Kosten in Höhe von 100.000€ durchführen. Der sich im Nachhinein herausstellende Gewinn dieser Kampagne beträgt 220.000€. Somit ergibt sich für das Projekt:

 

Kapitalrendite    =    ROI   =     220.000€
-------------   =    220%
100.000€


Der Return on Investment ist 220%, sprich die Rendite dieses Projektes beträgt 220%.

Der betrachtete Zeitraum kann frei gewählt werden. Jedoch muss dabei beachtet werden, dass ein sehr kurzer Betrachtungszeitraum möglicherweise einen negativen ROI ergibt, obwohl derselbe über einen längeren Zeitraum deutlich positiv wäre.

Das ROI-Verfahren wird auch bei der Rentabilitätsberechnung von Abteilungen angewandt. Die Vorgehensweise hierbei ist grundsätzlich die Gleiche wie bei Projekten.

Neben den genannten Vorteilen birgt die Return-on-Investment Berechnung auch Nachteile. So gibt die berechnete Kennzahl keinerlei Aufschluss über die absolute Höhe des erzielten Überschusses. Außerdem lässt der ROI keine Rückschlüsse auf das Risiko der Investition zu. Darüber hinaus kann der Return on Investment nur im Nachhinein fehlerfrei berechnet werden, da erst nach Abschluss eines Projektes der erzielte Gewinn mit Sicherheit festgestellt werden kann. Bei der ROI-Berechnung vor Beginn eines Projekts muss der erwartete Gewinn also immer geschätzt werden.  Ein weiteres Problem, das mit der Berechnung des ROI auftritt, ist die eindeutige Zuordnung der anfallenden Kosten. Es gestaltet sich häufig schwierig indirekte Kosten einzelnen Projekten zuzuordnen.



letzte Änderung W.V.R. am 03.08.2017
Erstellt: 20.07.2016 08:22:51
Geändert: 03.08.2017 14:55:28
Autor(en):  Julia Knapp
Bild:  panthermedia.net / Jan Prchal

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 129,- EUR statt 207,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 169,- EUR statt 266,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

BETEILIGUNGS- CONTROLLER (M/W) 

logo_treffer.png
Als verlässlicher Kunststoff-Distributeur vertritt die ALBIS PLASTIC GmbH die führenden Hersteller und Marken Europas mit einem der breitesten Kunststoffportfolios der Welt. Gleichzeitig entwickeln und produzieren wir als Compoundeur eigene, hoch spezialisierte technische Compounds. Für den Standort in Hamburg sucht das Unternehmen BETEILIGUNGS- CONTROLLER (M/W). Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Voll durchstarten mit den neuen 2018er Versionen. 
Erledigen Sie Ihre Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft sowie Gehalts- und Lohnabrechnung in einer Software. Der besondere Vorteil: Alle Belege der Auftrags­bearbeitung werden auf Knopfdruck im Buchhaltungsmodul bereitgestellt. 4 Wochen kostenfrei testen >>

Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>