Corporate Sustainability - Sustainability Controlling

Unabhängig davon, welche mittel- und langfristen Ziele ein Unternehmen verfolgt – es sieht sich aufgrund veränderter Rahmenbedingungen mit teils existenziellen Herausforderungen konfrontiert. Diese Herausforderungen an das Management in Unternehmen bedürfen einer innovativen Lösung, um den unternehmerischen Erfolg zu sichern bzw. zu steigern. CORPORATE SUSTAINABILITY ist eine solche Lösung, bei der die Herausforderungen gelöst und der finanzielle Unternehmenserfolg gesichert wird. Ein mehrstufig gestaltetes Vorgehensmodel sichert eine gründliche Einführung: Beginnend mit einer gründlichen Analyse und der Bestimmung der strategischen Ausrichtung werden Maßnahmen definiert und in der operativen Ebene erste Erfolge erzielt. Das innovative SUSTAINABILITY CONTROLLING sichert als modernes „Navigationsgerät“ die Zielerreichung und führt das Unternehmen durch Klippen und Untiefen sicher zum Zielhafen.


Was ist „Nachhaltigkeit“

Nachhaltigkeit wird derzeit als Modewort wahrgenommen. Nachhaltigkeit ist jedoch deutlich mehr als eine Mode: Langfristig bedeutet es sowohl für Unternehmen als auch für Gesellschaften einen wichtigen Beitrag zur Existenzsicherung.
„Nachhaltigkeit“ ist ein Containerbegriff, der keine allgemeingültige Definition hat. Den meisten Auffassungen ist aber gemeinsam, dass gesellschaftliche Nachhaltigkeit drei Dimensionen besitzt:
  • Die ökologische Nachhaltigkeit verlangt Natur und Umwelt für nachfolgende Generationen zu erhalten. Dies umfasst den Erhalt der Artenvielfalt, den Klimaschutz, die Pflege von Kultur- und Landschaftsräumen in ihrer ursprünglichen Gestalt sowie generell einen schonenden Umgang mit der natürlichen Umgebung.
  • Die ökonomische Nachhaltigkeit stellt das Postulat auf, dass die Wirtschaftsweise so angelegt ist, dass sie dauerhaft eine tragfähige Grundlage für Erwerb und Wohlstand bietet. Von besonderer Bedeutung ist hier der Schutz wirtschaftlicher Ressourcen vor Ausbeutung.
  • Die soziale Nachhaltigkeit versteht die Entwicklung der Gesellschaft als einen Weg, der Partizipation für alle Mitglieder einer Gemeinschaft ermöglicht. Dies umfasst einen Ausgleich sozialer Kräfte mit dem Ziel, eine auf Dauer zukunftsfähige, lebenswerte Gesellschaft zu erreichen.

Für die unternehmerische Nachhaltigkeit spannt sich hieraus ein Nachhaltigkeitsmodell mit vier Perspektiven auf, die zur Erreichung des Gesamtziels des Unternehmens nach branchenbezogenen Kriterien entsprechend dem Kerngeschäft gewichtet zu integrieren sind:   
  • Finanzielle Dimension: Das Ziel ist die Sicherung und Erhöhung des Unternehmenswertes
  • Soziale Dimension: Das Ziel ist die ausgleichende Gestaltung der Beziehungen zu den wichtigsten Anspruchsgruppen (Stakeholder)
  • Marktliche Dimension: Das Ziel ist die Sicherung und Entwicklung der strategischen Erfolgsposition
  • Ökologische Dimension: Das Ziel ist die Minimierung der Umweltbelastungen und ein Beitrag zur Förderung der Gesundheit von Ökosystemen

Welchen Herausforderungen sind Unternehmens ausgesetzt?


Unternehmenserfolg und funktionierende Gesellschaft fördern einander: Eine intakte Gesellschaft (gute Ausbildung, Konsumenten, die Produkte nachfragen, rechtliche Rahmenbedingungen etc.) verbessert die Rahmenbedingen für Unternehmen, langfristig erfolgreich sein zu können. Die Gesellschaft benötigt zum Gedeihen erfolgreiche Unternehmen, die Innovationen fördern, unternehmerischen Einsatz vergüten, Löhne zahlen, die Attraktivität der Region erhöhen und das Steueraufkommen sichern.

Die Stakeholder der Unternehmen erwarten zunehmend, dass Unternehmen ihre gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen. Auslöser sind Veränderungen der wirtschaftlich-gesellschaftlichen Rahmenbedingungen:
  • Durch den Abbau staatlicher Leistungen entsteht die Erwartung an Unternehmen diese Lücke zu füllen.
  • Unternehmen stehen im Fokus einer kritischen Öffentlichkeit, die mittels elektronischer Medien intensiv vernetzt ist und über das Wohl und Wehe von Unternehmen entscheiden kann.
  • Der Finanzmarkt erwartet und honoriert verstärkt verantwortungsbewusstes Handeln.
  • Bei einer wachsenden Anzahl von Konsumenten entsteht eine größere Sensibilität für soziale und ökologische Themen, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielt (z.B. Trend zu „Bio“ oder „Fair Trade“).
  • Im Wettbewerb um Talente auf dem Arbeitsmarkt überzeugen zunehmend verantwortliche Unternehmen.
  • Kunden erwarten von Lieferanten ein nachweisbar funktionierendes Nachhaltigkeitsmanagement.

Die Lösung muss diesen Anforderungen gerecht werden und den finanziellen Unternehmenserfolg sichern.
 
Wie können Unternehmen diesen Herausforderungen begegnen?

Durch die aktive Übernahme der Verantwortung und ihrer impliziten Aufnahme in Ziel und Strategie können die skizzierten Herausforderungen gelöst und zusätzliche finanzielle Vorteile generiert werden.  

Das Unternehmen richtet seine Aktivitäten darauf aus, sämtliche Beiträge unter Berücksichtigung der vier Nachhaltigkeitsdimensionen systematisch zu optimieren. Die strategischen und operativen Aktivitäten dieser Corporate Sustainability werden im Rahmen eines Sustainability Controlling gesteuert.

Durch die Umsetzung von Corporate Sustainability profitiert das Unternehmen an vielen Stellen:
  • Existenzsicherung durch langfristige Ertragssicherung
  • Höhere Ressourceneffizienz und optimierte Prozesse führen z.B. über geringere Rohstoffverbräuche zu geringeren Kosten
  • Zufriedene Kunden und Wettbewerbsvorteile schlagen sich in höheren Erträgen nieder
  • Proaktives Vorbeugen von Krisen durch ein verbessertes Risikomanagement
  • Nutzung von Innovationschancen und ggf. neuen Geschäftsmodellen zur langfristigen Ertragssicherung
  • Verbesserung von Image, Reputation und Glaubwürdigkeit in der Gesellschaft und bei Kunden
  • Gut ausgebildete und hoch motivierte Mitarbeiter

In einem mehrstufigen Vorgehensmodell wird die Lösung systematisch umgesetzt.    ....

Download des vollständigen Beitrages: Corporate Sustainability - Sustainability Controlling

letzte Änderung B.C. am 18.04.2018
Autor(en):  Bernhard Colsman
Bild:  Bernhard Colsman

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben
Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Controller (M/W) mit Interesse an Digitalen Themen gesucht

VNR.png
Der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG ist einer der zehn größten Fachverlage Deutschlands. Vor über 40 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Expertenwissen für jeden nutzbar zu machen. Unsere rund 400 Mitarbeiter in verschiedenen Geschäftsbereichen befassen sich mit den unterschiedlichsten Zielgruppen. Eigenverantwortliches Arbeiten, Kreativität und Innovation werden in unserem Familienunternehmen großgeschrieben. Für unser Unternhemen in Bonn suchen wir Controller (M/W) mit Interesse an Digitalen Themen.
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>
Anzeige

Mediaberater Innendienst (m/w) im Vertrieb von Werbung & digitalen Medien

Logo_reimusNET_290px.jpg
Die reimus.NET GmbH mit Sitz in Brandenburg an der Havel vermarktet und betreibt mehrere Fachportale und Webseiten im deutschsprachigen Raum, wie u.a. Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de.

Für unseren Vertrieb suchen wir ab sofort einen Mediaberater Innendienst / Homeoffice (m/w) im Vertrieb von Werbung & digitalen Medien in Voll- oder Teilzeit Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Crashkurse für deine Klausuren!

studybees_.jpgStudybees möchte dir helfen, dein Studium erfolgreich zu meistern. Dazu bietet Studybees vor Ort Crashkurse für Studenten an, die speziell auf deinen Kurs an deiner Hochschule zugeschnitten sind und dich in kürzester Zeit auf deine Klausur vorbereiten.So wird die Vorbereitung auf Klausuren mit Studybees stressfrei, angenehm und effizient! Mehr Informationen >>