Controlling-Journal 6/2018
Premium
Shop-Artikel

 

Skills fürs Controlling


Was erwarten Unternehmen eigentlich von uns? Diese Frage bewegt unter den Controllern keineswegs nur die Berufseinsteiger. Eine aktuelle Studie des Jobportals StepStone hat ergeben, dass nur 17 Prozent aller Fachkräfte einen Jobwechsel absolut ausschließen (s. S. 15). Und Controller sind sehr karrierebewusst. Das wissen wir aus Ihren Reaktionen auf unsere Berichterstattung im Controlling-Journal und auf dem Controlling- Portal. Controllerinnen und Controller bewegen sich darüber hinaus in einem unruhigen Umfeld. Die Digitalisierung stellt alles Gewohnte in Frage. An der Frankfurter University of Applied Sciences hat Professor Peter Werner eine Antwort auf die eingangs erwähnte Frage gesucht. Als Grundlage dienten Stellenangebote auf den Webseiten der Unternehmen, auf Jobplattformen und in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Ab Seite 5 in diesem Heft lesen Sie, zu welchen Ergebnissen seine Analyse führte.

Auf Wiedersehen im neuen Controlling-Journal


Die Frage nach den wichtigsten Skills im Controlling wird sich immer wieder neu stellen. Das gilt für die meisten Controllingthemen, etwa das Digital Reporting, dem Dr. Helmut Siller in der nächsten Ausgabe einen Artikel widmen wird. Die einzig Konstante in unserer Welt ist der Wandel. Auch unser Controlling-Journal durchläuft jetzt einen solchen Prozess. Wir wollen zukünftig neue Trends im Controlling sowie wertvolle Fachinformationen für Ihren Controlleralltag in einer Ausgabe im Jahr bündeln, die dafür deutlich umfangreicher sein wird. Einmal im Jahr erhalten Sie dann ein Update mit allem, was Sie wissen müssen. Mit dieser Ausgabe verabschiedet sich das Controlling-Journal daher in eine etwas längere Pause. Im neuen Jahr sehen wir uns im April wieder. Für die letzten Wochen des Jahres 2018 wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Endspurt.

Herzlichst Ihr
Wolff von Rechenberg

Inhalt


3  Vorwort / Impressum

News & Trends

5 Aktuelle Aufgabenstellungen und Anforderungen an Controller
Dr. Peter Werner betrachtet das Thema auf der Basis einer Analyse von Online-Stellenanzeigen. 

10 Mehr Umsatz durch Ratenkauf
Ratenkauf als Zahlart bringt Einzelhändlern mehr Neukunden, Umsatz und Kundenzufriedenheit.

11 Autoindustrie muss umsteuern
Ohne neue Verkaufsstrategien drohen deutschen Autoherstellern empfindliche Strafzahlungen.

12 Veranstaltungen für Controller

Job & Karriere

13 Job-News

14 Vorsicht Burnout!
Arbeitssituation und Persönlichkeit entscheiden darüber, wen es trifft, warnt der TÜV Rheinland.

15 Heimliche Suche nach dem Traumjob
Auch zufriedene Fachkräfte sind offen für einen neuen Job, sagt eine aktuelle Studie.

16 Online-Stellenmarkt

Software & Internet

17 IT-News

18 Lieber 100 Prozent LTE als 70 Prozent 5G
Der Digitalstandort braucht endlich schnellen Mobilfunk flächendeckend, warnen Experten.

19 Excel Tipp: Chart für Entwicklungen
Was zeigt der Trend an, und wie stellt man es dar? Antworten gibt Kristoffer Ditz in seinem Excel-Tipp.

22 Nutzungsszenarien für Power BI
Wie Power BI den Alltag in Controlling und Management verändern kann, erklärt Stephan Nelles zum Abschluss seiner Serie „SSBI im Controlling“.

26 Software für Controlling

Controlling-Praxis

27 Controller-Sprechstunde
Wie Sie mit regelmäßigen Meetings Abteilungen unterstützen. Von Kristoffer Ditz.

28 Interne Kosten identifizieren
Unternehmen vernachlässigen oft die internen Kosten, erklärt Dr. Peter Hoberg in "Controllers Trickkiste".

Controlling-ABC

31 Begriff: Fehler

32 Controlling-Begriffe zur Digitalisierung: Process Mining
Process Mining visualisiert in Echtzeit Abläufe im Unternehmen. Von Jörgen Erichsen.
 
34 Kennzahl: BPS

35 Controllers Web-Guide

Controlling-Wissen

36 Variable Kosten, direkte Kosten, Teilkosten, Grenzkosten
In der Serie "Begriffsverwirrung vermeiden" lichtet Dr. Ursula Binder das Dickicht der Kostenarten

39 Effektivverzinsung im Leasing: Darstellung und Berechnung (Teil 1 von 2)
Wann rechnet sich eine Finanzierung durch Leasing? Von Dr. Peter Hoberg.

43 Wissens-Controlling
Wissen ist eine Ressource, die das Unternehmen ebenso systematisch einsetzen sollte, wie Finanzmittel, rät Dr. Helmut Siller.

47 Finanzierungen richtig vergleichen
"Neulich im Golfclub": In der Glosse von Dr. Peter Hoberg diskutiert die Unternehmerrunde über Autofinanzierungen.

50 Buchtipps für Controller

Service

51 Anzeigenbestellschein

Letzte Änderung W.V.R am 11.09.2019
12.00 EUR inkl. MwSt. 19%
Für Premium-Mitglieder frei Login zum weiterlesen Mitglied werden
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Controller*in

NDR.png
Der Norddeutsche Rundfunk sucht für die Abteilung Gebäudeplanung in Hamburg zum 01.01.2020 ein/e Controller*in. Zu Ihren zählen: Wirtschaftsplanerstellung und -abrechnung für Bauprojekte, Zusammenstellung der Kostenstellenvorgaben und Erwartungsrechnung, Jahresabschluss für die Projektabwicklung und Projektcontrolling. Wir bieten Ihnen ein dynamisches und sehr motiviertes Team freut sich auf Sie, Es erwarten Sie spannende Aufgaben in einem bekannten und familienfreundlichen Medienunternehmen, Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen Hamburgs mit exzellenter Verkehrsanbindung und an unseren Hauptstandorten versorgt Sie die Studioküche mit leckeren Gerichten.
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

ORAGO CC 3.0
ORAGO CC 3.0 Software-Suite Die komplette Softwarelösung für Ihr Produktkostenmanagement & Controlling ORAGO CC 3.0 ist eine modulare Software-Suite, mit der Sie durch freie Wahl der Module ein für Ihr Unternehmen passgenaues Produktkostenmanagement & Controlling-System konfigurie... Mehr Infos >>

COMMITLY – besseres Liquiditätsmanagement
Einfach besseres Cash Flow Management für kleine Unternehmen  Online Bankkonto und Internetzugang. Damit ist COMMITLY auch ohne online Buchhaltung oder Anbindung einsetzbar! COMMITLY macht es leicht, Entscheidungen auf Basis von Cash Flow Prognosen zu treffen. Die Buchhaltung ist dafür ... Mehr Infos >>

costdata® calculation
Das Unternehmen costdata bietet im Leistungsportfolio Beratungs-, Aus- und Weiterbildungsleistungen, ebenso wie Software- und Datenbank-Produktlösungen an. Mit einem ganzheitlichen Full-Service-Ansatz unterstützen die Experten von costdata Unternehmen dabei, das technologische und kalkulatoris... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

PLC - Kennzahlenanalyse in Excel
Das PLC- Kennzahlenanalyse- Tool berechnet Ihnen automatisch alle relevanten Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Mehr Infos >>

Access Lösung: Vertragscontrolling
Produktbeschreibung: Behalten Sie den Überblick über alle laufenden Verträge und deren Kündigungsfristen! Monitoren Sie die Summe der vertraglichen Kosten oder Umsatze. Keine... Mehr Infos >>

§ 35a EStG – Steuerermäßigung bei Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen in Excel
Mit dieser Excel-Vorlage erfassen Sie ganz einfach Ihre Aufwendungen für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen gemäß § 35a Abs. 2 EStG und Handwerkerleistungen nach § 35a Abs. 3 EStG. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - PowerPivot, Berlin, 02.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - als Controlling - Instrument, Hamburg, 30.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Nürnberg, 16.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Makro-Schule VBA I, Nürnberg, 17.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Kleinmachnow, 24.02.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Vorlage Wasserfalldiagramm 

Wasserfalldiagramm_Beispiel w1.jpg
Sie suchen eine Vorlage für ein Wasserfalldiagramm? Diese professionelle Excel-Vorlage für ein Wasserfalldiagramm bietet für kleines Geld alles, was sonst nur teure Excel-Addons bieten. Zum Shop >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Buch-Tipp

3648131958 (1).jpgPlanung, Budgetierung und Forecasting - inkl. Arbeitshilfen online
Planung, Budgetierung und Forecasting sollen das Management bestmöglich bei der Steuerung eines Unternehmens unterstützen - und dies mit möglichst wenig Aufwand in der Organisation. Für die Bewältigung dieses Spagates bietet die Digitalisierung neue Instrumente und damit auch Chancen, um Ergebnis und Prozess der Steuerungswerkzeuge zu verbessern. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie Qualität und Kosten der Planung dank neuer Konzepte und Technologien optimieren können. Unsere Experten zeigen dafür Lösungen und Best-Practice-Beispiele auf. Preis: 79,95 EUR bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>