Excel Checkliste: Persönliche Finanzen inkl. Kreditrechner

 
Wie viel Kredit kann ich mir leisten? Welche finanziellen Möglichkeiten habe ich zur Verfügung, um mir ein Haus oder etwas anderes zu finanzieren? 

Die Excel Checkliste „Persönlicher Finanzplaner inkl. Kreditrechner“ unterstützt Sie bei der Ermittlung Ihrer finanziellen Möglichkeiten beim Hausbau bzw. Haus- oder Wohnungskauf. In insgesamt 8 detaillierten Checklisten ermitteln Sie zunächst ihre Hausbaukosten, das Eigenkapital und welchen Anteil Sie für die Finanzierung als Eigenmittel einsetzen wollen, Ihre Ausgaben und damit ihre finanziellen Möglichkeiten. Am Ende können Sie mit dem Kreditrechner bis zu 3 Kredite parallel berechnen und ihre optimale Tilgung selbst simulieren. Ich zeige dem Nutzer in einer Schritt für Schritt Video-Anleitung alle 8 Checklisten. Im ersten erläutere ich zunächst das Prinzip der Ermittlung der eigenen Finanzkraft an Hand eines Flipcharts in nur 5 Minuten. Im einem weiteren Tutorial erkläre ich die 8 Checklisten des Excel Tools sehr ausführlich in ca. 45 Minuten, gedacht für den Anwender und Käufer des Excel Programms.

Prinzip der Ermittlung der eigenen Finanzkraft



8 Checklisten



Die Checklisten im Einzelnen:

Checkliste 0 ermittelt alle Details für den Hausbau. Der Nutzer kann sich alle Phasen der Verhandlung Angebot, Vergabe, Abschlagszahlungen, Einbehalte notieren und kontrollieren. Wie das geht erläutere ich im zweiten Video. Diese Start-Checkliste ist nicht mit den weiteren Checklisten verknüpft, damit der Nutzer diesen Schritt überspringen kann und flexibel auch mit Checkliste 1 beginnen könnte.

Checkliste 1 ermittelt den Finanzierungsbedarf I.

Checkliste 2 erfasst das gesamte Eigenkapital in allen Details und bietet auch die Möglichkeit Rücklagen innerhalb eines beliebigen Kontos zu bilden, z.B. für einmalig im Jahr auftretende Ausgaben, die hier monatlich angespart werden können.

Checkliste 3 ist wieder sehr kurz und zeigt den originären Finanzbedarf abzüglich des einzubringenden Eigenkapitals und tituliert das Ergebnis als Finanzierungsbedarf II.

Checkliste 4 erfasst die monatlichen, regelmäßigen Einnahmen.

Checkliste 5 ist das Herzstück des Programms. Darin legt der Nutzer einmalig seine monatlichen Kosten fest. Auch die in Checkliste 2 festgelegten Rücklagen verknüpfen sich hier sichtbar rein und zeigen die monatlichen Gesamtkosten bzw. Ausgaben an.

Eine besondere Funktion ist, dass in der Spalte „Tag“ der Abbuchungszeitpunkt vom Girokonto eingegeben werden kann. Das Programm ermittelt daraus täglich, wie viele Abbuchungen für den aktuellen Monat noch zu erwarten sind. In diesem Beispiel sind noch 150 EUR im März an Abbuchungen übrig.

Checkliste 6 zeigt automatisch, wie hoch die maximal tragbare monatliche Belastung ist, die er/sie für das Finanzierungsvorhaben aufwenden kann. Wichtig ist, dass der Nutzer sich in seine zukünftige Situation mit Familie und Kindern hineinversetzt, die Nebenkosten eines Hausbesitzers realistisch ansetzt und keine Junggesellenkalkulation aufstellt, die sich schnell überholt haben kann. 

Checkliste 7 ist der integrierte Kreditrechner! Der total Kapitalbedarf wird aus Checkliste 3 übertragen und der Nutzer legt eine ähnliche Summe im grünen Feld fest, die bei der Bank angefragt werden soll. Je nach Bonität bekommt er Angebote von Banken, die hier verglichen werden können. Daraufhin kann der Nutzer in den grünen Feldern für Zins- und Tilgungssatz seine Simulationen durchführen, so dass der Kredit in spätestens 30 Jahren getilgt worden ist. Die Zins- und Tilgungskosten werden in der monatlich anfallenden Annuität transparent aufgezeigt. Sogar Sondertilgungen kann der Nutzer in der entsprechenden Spalte eingeben und vorab simulieren. Er / sie sieht sofort, wie viel Zinsen gespart werden und wie die Tilgungsleistung in Jahren absinkt. Einzige Einschränkung des Programms: Es beschränkt sich auf Annuitätendarlehn. Weitere alternative Finanzierungsformen wie Hypothekendarlehn können nicht verarbeitet werden.

Das Programm ist nicht geschützt und kann vom Nutzer selbstständig bearbeitet werden. Ich empfehle ein Original abzuspeichern und mit Kopien zu arbeiten, falls Formeln unwissentlich zerstört werden. Zur Aktivierung wird ein Lizenzschlüssel über Digistore24.de benötigt, der beim Kauf ausgestellt wird. 


Checkliste 0
Checkliste 0
Checkliste 1
Checkliste 1
Checkliste 2
Checkliste 2
Checkliste 3
Checkliste 3
Checkliste 4
Checkliste 4
Checkliste 5
Checkliste 5
Checkliste 6
Checkliste 6
Checkliste 7
Checkliste 7

Autor:  Christoph Reger
Betriebssystem:  MS-Windows
Office-Version:  ab Excel 2011 / Version 14.0 Macintosh
Sonstige Voraussetzungen:  Einige Funktionen sind unter Macintosh möglicherweise nicht lauffähig.

9,90 EUR inkl. 19 % MwSt. |  


Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).

 

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>


Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Manager (w/m/d) Finanzen/Controlling
Mannesmann Stainless Tubes ist einer der führenden Produzenten von nahtlosen Edelstahlrohren weltweit. Mit drei Produktionsstätten in Europa (Deutschland, Italien und Frankreich), einem Standort in den USA sowie einer weltweiten Verkaufsorganisation kann MST-Tubes die vielfältigen Anforde... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
BLUME 2000 ist Deutschlands größter Filialist im Blumen- und Pflanzenhandel. Wir bringen jeden Tag ein Stück Natur mitten in die Stadt – und das schon seit 1974 von Hamburg aus und mit mittlerweile rund 200 Filialen in ganz Deutschland. Die Basis für unseren Erfolg sind eine professionelle Organi... Mehr Infos >>

Leitung Controllig m/w/d
Die Charleston Gruppe ist ein privates Unternehmen im Bereich der stationären und ambulanten Versorgung älterer sowie hilfebedürftiger Menschen, die professionelle Unterstützung benötigen. Charleston gibt rund 4.200 Pflegebedürftigen an 47 Standorten ein Zuhause und hat noch einiges mehr zu bieten. Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

Unbenannt.png
SWOT. Für bessere Entscheidungen.Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragslage der Cashflow im nächsten Quartal aus usw. Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

COMMITLY – besseres Liquiditätsmanagement
Einfach besseres Cash Flow Management für kleine Unternehmen  Online Bankkonto und Internetzugang. Damit ist COMMITLY auch ohne online Buchhaltung oder Anbindung einsetzbar! COMMITLY macht es leicht, Entscheidungen auf Basis von Cash Flow Prognosen zu treffen. Die Buchhaltung ist dafür ... Mehr Infos >>

adata Kostenrechnung / adata MIS
Die 'adata Kostenrechnung' ist ein mandantenfähiges und branchenneutrales Controlling-Instrument zur Optimierung Ihres Rechnungswesens. Wesentliche Leistungsmerkmale sind bedarfsgerechte und benutzerdefinierte Gestaltungsmöglichkeiten von BABs, Plankosten-, Deckungsbeitragsrechnungen für Kostenar... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

Excel-Tools

Excel-Tool: FinanzManager
Mit dem Excel-Tool FinanzManager schaffen Sie mit nur wenigen Klicks eine Struktur in der Unordnung der Kontobewegungen. Durch das automatisierte Importieren, Kategorisierung und Auswerten von Buchungssätzen bleibt viel mehr Raum für die wichtigen Sachen: Die Optimierung ... Mehr Infos >>

Excel-Konditionsmanagement im Vertrieb
Alle 12 Monate werden Jahresgespräche vom Vertrieb mit Kunden geführt und neue Konditionen verhandelt. Entscheidend ist, ob es sich im Gesamtergebnis rechnet. Mehr Infos >>

Excel-Finanzplan-Tool PRO für Einzelunternehmen
Umfangreiches - auch von Nicht-Betriebswirten schnell nutzbares - integriertes Planungstool, welches den Nutzer Schritt-für-Schritt durch alle Einzelplanungen (Absatz- und Umsatz-, Kosten-, Personal-, Investitionsplanung etc.) führt und daraus automatisch Plan-Liquidität (Cashflow), Plan-Bilanz u... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Frankfurt, 30.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel für Selbsterlernte, Köln, 12.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Digitale Transformation im Controlling, Köln, 02.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Data Awareness: Ganzheitlicher Überblick über aktuelle Datentechnologien, Online, 05.10.2020 4 Wochen
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Kostenrechnung: Kalkulation – Deckungsbeitragsrechnung – Budgetierung, München, 22.03.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Kundendatenbank inkl. Rechnungserstellung

kundendatenbank_Firmendaten.jpg
Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden, ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin- / Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie kinderleicht Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Produktkatalog. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>