Branchenkennzahlen

Kennzahlen sind die wichtigsten Veranschaulichungsmittel im Bereich Controlling. Mit ihrer Hilfe kann ein Unternehmen, hinsichtlich der Vermögens-, Ertrags- und Liquiditäts-Situation bewertet werden. Häufig eingesetzte Kennzahlen bilden ein Verhältnis zweier Werte oder sind die Summe verschiedene Faktoren. Verhältniskennzahlen sind zum Beispiel die Eigenkapitalquote, die Liquidität 1. - 3. Grades und die Anlagenintensität. Zu den summierten Zahlen gehören zum Beispiel Deckungsbeiträge oder die verschiedensten Cash-Flow-Arten.

Im Vergleich mit anderen Unternehmen ist die Aussage jedoch begrenzt, da für Unternehmen in verschiedenen Branchen jeweils andere Werte das Optimum darstellen können. Deshalb sind branchenabhängige Vergleichskennzahlen, auch Branchenkennzahlen genannt, sehr wichtig für die Bewertung der Unternehmenslage. Hierdurch entstehen bessere Vergleichsmöglichkeiten mit der ermittelten Kennzahl und den branchentypischen Wert, wodurch die Aussagefähigkeit einer Kennzahl erhöht wird. Die Erstellung derartiger Kennzahlen erfolgt i.d.R. durch Branchen-Verbände bzw. öffentlichen Institutionen. Der Vergleich mit anderen Unternehmen wird Benchmarking genannt.

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten um Branchenkennzahlen zu erhalten.

Literatur mit Branchenkennzahlen

Eine Möglichkeit branchentypische Kennzahlen zu erhalten, ist der Erwerb von Büchern mit branchenabhängigen Kennzahlen. Zum Beispiel kann folgende Literatur zum Unternehmensvergleich herangezogen werden.

Branchenkennzahlen 2007 / 2008 von Dorothee Böttges-Papendorf
 Branchenvergleichsdaten helfen bei der Einschätzung der wirtschaftlichen Situation und der Planung zukünftiger Umsatz- und Ertragsrelationen. Branchen-ABC mit der Gegenüberstellung der ca. 240 wichtigsten Branchen. Weiterführende Erläuterungen, wie die Darstellung von allgemeinen Konjunkturdaten oder Bilanzstrukturwerten.


Branchen-Bilanzanalyse von Thomas Padberg
 IFRS im Branchenvergleich. Erstmals haben Unternehmen EU-weit ihre IFRS-Bilanzen auf den Tisch gelegt. Jetzt eröffnen sich neue Möglichkeiten der fallorientierten Analyse. 450 Unternehmen des STOXX 600 mit Ausnahme von Banken und Versicherungen hat der Autor unter die Lupe genommen und europäische Branchendurchschnitte ermittelt. Die Branchen-Kennzahlen liefern dem Praktiker wertvolle Vergleichsmöglichkeiten.

So analysieren Sie Ihre Konkurrenz von Peter Kairies
 Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über praxisgerechte Methoden und neue Tools wie man sich Konkurrenzinformationen beschafft, analysiert, wirkungsvoll präsentiert und gezielt verwendet. Es liefert Impulse, konkrete Hilfen und Anleitungen für die Praxis. Alle notwendigen Tools werden vorgestellt und ihre Anwendung erklärt.  Im Anhang finden sich hilfreiche Adressen von Datenbankanbietern und Dienstleistungen.


Öffentliche Institutionen

Eine weitere Methode Kennzahlen zu erhalten, sind öffentliche Institutionen. Hierunter zählen zum Beispiel die Industrie- und Handelskammern, das Finanzamt oder das Bundesamt für Statistik. Diese Institutionen erstellen regelmäßig branchentypische Kennzahlen für interne Auswertungen.

Internet Datenbanken für Branchenkennzahlen

Internet Datenbanken bieten ebenfalls Branchen-Kennzahlen an. Diese Datenbanken sind im allgemeinen kostenpflichtig und benötigen eine Anmeldung. Solche Datenbanken sind zum Beispiel:


KMU Forschung Austria
:
kmu forschung austriaDie KMU Forschung Austria ist auf sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Forschung mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert. Bei diesem Institut besteht die Möglichkeit, entsprechende Studien zu erwerben bzw. in Auftrag zu geben.



Deutsche Gesellschaft für Personalführung mbH
 Die DGFP bietet Unternehmen speziell im Bereich Personal verschiedene Dienstleistungen an. Darunter fallen unter anderen Benchmarks und Vergleiche. Es ist ebenfalls möglich, Berichte von entsprechenden Studien und Umfragen zu erwerben.  



Benchmarking Partner

In dieser Variante kooperiert das Unternehmen mit branchengleichen Unternehmen oder bei einzelnen innerbetrieblichen Prozessen auch mit branchenfremden Unternehmen. Die Kooperationspartner bilden und tauschen die Kennzahlen untereinander aus, um sich zu vergleichen. Ein wesentlicher Nachteil dieser Methode liegt darin, dass durch die geringe Anzahl von Kooperationspartnern ein direkter Branchenvergleich nicht möglich bzw. ungenau ist.


Weitere Methoden

Weitere Methoden um Kennzahlen zu erhalten, sind zum Beispiel veröffentlichte Jahresabschlüsse von branchengleichen Unternehmen. Diese können im Bundesanzeiger eingesehen werden. Hierbei ist zu beachten, dass nur eine sehr begrenzte Menge an vergleichbaren Daten zur Verfügung steht.

Weiterhin können Unternehmen Kennzahlen basierend auf den DATEV Auswertungen von ihren Steuerberatern erhalten, da DATEV ebenfalls Kennzahlen erfasst und diese branchenabhängig sortiert.



letzte Änderung A.W. am 20.04.2018
Autor(en):  Alexander Wildt

Drucken RSS

Der Autor:
Herr Alexander Wildt
Unser Excel-Experte Herr Dipl. Betriebswirt Alexander Wildt verfügt über mehrjährige Erfahrungen in der Erstellung professioneller Excel-Lösungen im betriebswirtschaftlichen Bereich und in der Beratung unserer Kunden bei der Anwendung der Tools aus unserer eigenen Vermarktung.
Homepage | Club-Profil | weitere Fachbeiträge | Forenbeiträge | Blog | Fotogalerie
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Controller (m/w/d) 

neudorff.png
Neudorff ist DIE Marke, wenn es um das biologische und natürliche Gärtnern geht. Wir entwickeln innovative Produkte und bieten dem nachhaltigen Verwender ein umfangreiches Sortiment einzigartiger Produkte für Garten, Haus, Balkon und Terrasse. Wir sind ein international agierendes Privatunternehmen mit Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika. Moderne Strukturen und flache Hierarchien zeichnen uns besonders aus. Unsere Zentrale befindet sich in Emmerthal in der Nähe von Hameln bei Hannover – eine Region mit hoher Kaufkraft und einer guten Infrastruktur. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Emmerthal in Vollzeit einen Controller (m/w/d).
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

123geplant.de
123geplant.de ist eine praxisorientierte Software zur Analyse, Planung und Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die Anwendung bildet kurze, kompetente und schnelle Entscheidungsprozesse zur täglichen Analyse, Planung und Steuerung der Unternehmen auf dem neusten Stand der digit... Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Tool SANKEY-Diagramm
Excel-Tool zum Erzeugen eines SANKEY-Diagramms Mehr Infos >>

IMMOInvestor light
Der auf Excel basierende ImmoInvestor beantwortet Ihre wichtigsten Fragen zu den finanziellen Aspekten einer privaten Immobilieninvestition und gibt Ihnen eine schnelle  Abschätzung der zu erwartenden Rendite Ihrer Investition. Er schafft Transparenz über die Einflüsse der verschiedenen Erlö... Mehr Infos >>

Excel-Tool: Haushaltsbuch
Mit dieser Vorlage, haben Sie Ihre persönlichen Einnahmen und Ausgaben immer voll im Griff. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Buch-Tipp

Buch1.pngFührungskraft: Wie Sie als Chef ein erfolgreiches Leadership und Team Management System aufbauen und ihre Führungstechniken in Unternehmensführung, Mitarbeiterführung und Personalführung verbessern
Jeder von uns ist irgendwann, irgendwo mit Hierarchien konfrontiert. So ist unsere Gesellschaft aufgebaut. Denken Sie einmal an Ihre letzten Chefs, die Sie auf Ihrer Arbeit hatten. Kommen unangenehme Emotionen dabei auf oder gute? Warum kommt diese oder jene Emotion auf? Was wurde gut gemacht und was schlecht? Preis 9,90 Euro bestellen >>
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - PowerPivot, Erfurt, 24.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Makro-Schule VBA II, Köln, 26.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel 2007 / Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Dresden, 24.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Dortmund, 17.07.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 E - Managing SQL Business Intelligence Operations, Berlin, 22.07.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>