Auszug aus: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse

Formale Charakteristik von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Die Bilanz im Rahmen des Jahresabschlusses ist eine zweifache Zusammenstellung der betrieblichen Werte in Kontoform, seltener auch in Staffelform. Die Aktivseite kann man als Übersicht über die Werte der mit betrieblichen Mitteln beschafften Vermögensgegenstände, das betriebliche Vermögen, betrachten. Bei der Behandlung von Bilanzierungsfragen wird der Begriff Vermögen aber häufig auch in einem weiteren, Aktiv- und Passivseite umfassenden Sinne gebraucht. Die Passivseite gibt Auskunft darüber, aus welchen Quellen die betrieblichen Mittel stammen. Die Summe aller dem Betrieb zur Verfügung gestellten Mittel bezeichnet man als Kapital. Zum Kapital zählen einmal die von Unternehmenseignern durch Zuführung von außen oder durch Verzicht auf Gewinnansprüche ohne zeitliche Begrenzung zur Verfügung gestellten Mittel (Eigenkapital). Zum anderen gehören hierzu die von Fremden oder von Unternehmenseignern zeitlich begrenzt zur Verfügung gestellten Beträge (Fremdkapital). Das Kapital fließt der Unternehmung in Form von Bargeld oder in Form von Sacheinlagen (z. B. Grundstücke, Maschinen, Rechte, Verzicht auf Forderungen gegenüber der Unternehmung) zu.

Hat sich nach Ablauf einer Rechnungsperiode der Wert des gesamten Vermögens verändert, so sind diese Änderungen der Eigenkapitalposition als Gewinn hinzuzufügen (Werterhöhung des Vermögens) oder als Verlust von ihr abzuziehen (Wertminderung des Vermögens), sofern der Fremdkapitalbestand unverändert geblieben ist und keine Einlagen oder Entnahmen stattgefunden haben. Dies folgt aus dem Grundsatz, dass die Unternehmenseigner Gewinne und Verluste des Unternehmens tragen. Hat sich dagegen der Fremdkapitalbestand verändert oder haben Einlagen bzw. Entnahmen stattgefunden, so ist zur Ermittlung von Gewinn oder Verlust die Vermögensänderung zunächst um die Änderung des Fremdkapitals bzw. um die Einlagen oder Entnahmen zu berichtigen. Die folgenden Beispiele sollen die Zusammenhänge verdeutlichen.

Gewinn oder Verlust (= Erfolg) werden in der Bilanz zum Abschluss einer Rechnungsperiode explizit ausgewiesen. Der Gewinn erscheint als Eigenkapitalmehrung, sprich als positive Änderung der Differenz zwischen dem Vermögen und dem eingesetzten Fremdkapital auf der Passivseite der Bilanz. Ein Verlust, d. h. eine negative Änderung der Differenz zwischen Vermögen und Fremdkapital, müsste demnach – rein buchhalterisch – analog auf der Aktivseite der Bilanz erscheinen. Aus Gründen des klareren Eigenkapitalausweises schreibt jedoch der Gesetzgeber Kapitalgesellschaften vor, den Verlust (Jahresfehlbetrag) ebenfalls, und zwar als Negativbetrag, als Passivposten in die Bilanz aufzunehmen (§ 266 Abs. 3 HGB, vgl. 6. Kapitel, S. 328 ff.). Wenn in der Unternehmensbilanz der Verlust (inkl. Verlustvortrag) nicht mehr durch offene Rücklagen abzudecken ist, so liegt eine Unterbilanz vor. Übersteigt der Verlust sogar das gesamte Eigenkapital, so spricht man von Überschuldung.


Mit freundlicher Genehmigung des Schäffer-Poeschel Verlages


Download des vollständigen Beitrages: Leseprobe: Jahresanschluss_und_Jahresabschlussanalyse.pdf

letzte Änderung Adolf G. Coenenberg am 20.04.2018

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d)
Die Kelheim Fibres GmbH ist der weltweit führende Hersteller von Viskose-Spezialfasern, die sich oft unerkannt in unzähligen Produkten unseres Alltags finden. Fasern aus Kelheim geben Hightech-Bekleidung, Hygieneartikeln oder Geldscheinen ihre typischen Eigenschaften und sind überall auf der Welt... Mehr Infos >>

Beteiligungsmanager (m/w/d)
Die rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft ist ein überregionales Energieversorgungsunternehmen (Gas, Wasser, Strom und Fernwärme), 1872 in Köln gegründet – zählt sie mit seinem Standort in Köln zu den traditionsreichsten Energieunternehmen, die die Energiewende und zukunftsorientie... Mehr Infos >>

Bilanzbuchhalter / Steuerfachwirt (m/w/d) im Bereich Bilanzierung / Steuern
Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 7500 Mitarbeiter/innen a... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

Zahlenpower
Zahlenpower - Controlling einfach Clever! Wir stiften Frieden zwischen Mittelständlern und ihren Zahlen! Bald gibt’s revolutionäre Planungssicherheit für Ihren mittelständischen Betrieb. Denn dann erobert die Standardversion von ZAHLENPOWER den Markt. ZAHLENPOWER schließt... Mehr Infos >>

EPG Consulting Suite
Die Consulting Suite der EPG ist eine "Consulting-as-a-Service"-Lösung, mit der Unternehmen Lageroptimierungen einfach und schnell online durchführen können. Damit bietet die EPG einen leistungsstarken Baukasten für die selbständige Umsetzung von kontinuierlichen Optimierungsstrategien. ... Mehr Infos >>

BPS-ONE
Seit Firmengründung haben wir uns schnell zu einem führenden Spezialisten für Softwaresysteme zur integrierten Unternehmensplanung, Unternehmenskonsolidierung, Business Intelligence und strategischen Unternehmensführung für Mittel- und Großunternehmen entwickelt. Mit mehreren Niederlassungen... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Automatische Bilanz-Analyse
Diese Tool berechnet automatisch die wichtigsten Kennzahlen und erstellt eine übersichtliche textliche und grafische Aufstellung der wichtigsten Bilanzgrößen. Nach Eingabe von bis zu 3 Jahresabschlüssen erhalten Sie einen druckbaren 11 Seitigen Bericht. Mehr Infos >>

Cha-Ris - Übungsprogramm zur Verbesserung der Risikoeinschätzungs-Kompetenz
Unbestimmtheiten zu beseitigen, bedeutet eine hohe Risikoeinschätzungs-Kompetenz, gepaart mit dem Blick auf sich bietende Gelegenheiten. Mehr Infos >>

Management Report - Kennzahlen analysieren
Mit der Excel Vorlage "Management Report" berichten Sie die Kennzahlen von 4 Bereichen auf Top-Line Ebene. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Dresden, 07.01.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Data Science Business Professional: Künstliche Intelligenz ohne Programmierkenntnisse nutzen, Online, 30.03.2021 6 Monate
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Stufe V Online - Präsentation & Moderation im virtuellen Raum, CAonAir Online Training, 28.09.2020 4 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Microsoft Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Siegen, 06.09.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel im Reporting, München, 27.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

396146779X-80px.pngMethoden im IT-Projektcontrolling für die Planung, Steuerung und Kostenkontrolle im klassischen und agilen Umfeld
Die rasante Entwicklung der IT-Branche gepaart mit dem unaufhaltsamen technologischen Fortschritt verändert das Investitionsverhalten der Unternehmen in Richtung neuer Technologien. Die IT wird verstärkt zu einem zentralen "Business Enabler" von Unternehmen, die sich schnell an sich ständig ändernde Marktanforderungen anpassen müssen. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>