Umfeldanalyse

Die Einflussgrößen des Unternehmensumfeldes sind in der Praxis oft unübersichtlich. Jedoch könnte deren verspätete Erkennung zu den zahlreichen negativen Auswirkungen für das Unternehmen führen. Je nach Situation kann es für das Unternehmen extrem wichtig sein, im Rahmen der strategischen Planung eine Umfeldanalyse durchzuführen.

Die Umfeldanalyse ist in diesem Kontext ein Instrument zur Ermittlung der für das Unternehmen relevanten Bereichen und Einflussfaktoren und deren zukünftige Entwicklung. Sie soll damit eine Antwort auf die Frage geben, welche Chancen und Risiken für die zukünftige Entwicklung eines Unternehmens bestehen und zu berücksichtigen sind.


Die Umfeldanalyse kann grob in die Analyse der globalen Umwelt und Analyse des Wettbewerbsumfeldes aufgeteilt werden.

Analyse der globalen Umwelt

In der Praxis werden die Schlüsselkräfte im Makroumfeld eines Unternehmens meistens mittels PEST- Analyse untersucht. Die PEST-Analyse befasst sich mit den relevanten Einflussfaktoren der globalen Umwelt auf eine Branche bzw. Unternehmen. Dabei wird die Umwelt in die Segmente „Politisch“, „Ökonomisch“, „Soziokulturell“ und „Technologisch“ unterteilt. Es geht an dieser Stelle nicht darum, eine Liste von Einflussfaktoren zu erstellen, sondern die elementaren Faktoren, welche vor allem die zukünftige Entwicklung beeinflussen und verändern können, zu identifizieren. Man spricht hier von sogenannten „key drivers“. Diese Faktoren stehen in einem Abhängigkeitsverhältnis zueinander, so dass ihre Auswirkungen nur erfasst werden können, wenn die jeweiligen Wechselwirkungen beachtet werden. Einige Einflussgrößen, die für ein Unternehmen relevant seien könnten, sind in folgender Tabelle dargestellt.


 Politisch

 E-wirtschaftlich

 Gesetzgebung Steuergesetzgebung 

 Politische Stabilität

 Entwicklung relevanter volkswirtschaftlicher  Indikatoren (z.B. Inflation)

 Arbeitslosigkeit 

 Ressourcenverfügbarkeit

 Sozio-kulturell

 Technologisch

 Bevölkerung und Demographie

 Einkommensverteilung Konsumverhalten

 Technologisches Niveau

  -der Wirtschaft

  -der Branche


Analyse des Wettbewerbsumfeldes

Für die Analyse des Wettbewerbsumfeldes existieren ebenfalls Hilfsmittel wie beispielsweise 5-Forces-Model von Porter. Das 5-Force-Framework basiert auf der Idee, dass die Attraktivität einer Branche durch die Charakteristik von den fünf Wettbewerbskräften identifiziert wird:
  •  brancheninterner Wettbewerb / Rivalität (zentrale Triebkraft)
  •  Verhandlungsmacht der Abnehmer
  •  Verhandlungsmacht der Lieferanten
  •  Bedrohung durch Ersatzprodukte (Substitution)
  •  Bedrohung durch neue Anbieter

Je stärker die Bedrohung durch diese fünf Wettbewerbskräfte ist, desto unattraktiver ist die betrachtete Branche und desto schwieriger ist es für ein Unternehmen einen langfristigen Vorteil von der Konkurrenz zu erreichen.

Die Analyse des Umfeldes kann entweder eigenständig oder auch in Verbindung mit anderen strategischen Instrumenten in der jeweiligen Organisation zum Einsatz kommen. Ihre Ergebnisse werden häufig in die weiteren strategischen Prozesse integriert, z. B. werden im Multifaktorenkonzept der Portfolio-Analyse als Einschätzung der Marktattraktivität zusammengefasst.

  


letzte Änderung A.W. am 04.04.2018
Autor(en):  Anna Werner

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Senior Controller (m/w/d)

Unbenannt.png
Jeden Tag konsumieren Millionen von Menschen Tee, Getränke und Lebensmittel, die unsere pflanzlichen Produkte enthalten.Die Kräuterkreation für den Teebeutel, der Grünteeextrakt für den Eistee sowie das Kurkumapulver für die Schokolade – alle haben eines gemeinsam: in ihnen stecken unsere Leidenschaft und die Liebe zur Natur sowie in Jahrzehnten gewachsene Expertise.Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil der Martin Bauer Group als Senior Controller (m/w/d) an unserem Standort in Vestenbergsgreuth. Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

SWOT Controlling
SWOT. Für bessere Entscheidungen. Ob Business 1.0 oder 4.0 - je dynamischer die Märkte werden, desto schneller muss auch das Controlling sein: Wo stehen wir tagesaktuell mit dem Umsatz, welche Produkte liefern aktuell welche Deckungsbeiträge oder wie sieht bei der heutigen Auftragsl... Mehr Infos >>

LucaNet.Group Report
LucaNet.Group Report  Die Software für effektive Erfassung und Validierung von Daten  Mit LucaNet.Group Report können sämtliche Unternehmensdaten strukturiert und übersichtlich in einem Software-Modul erfasst und validiert werden. Der komplette Prozess der Datenerfassung wird dur... Mehr Infos >>

Adaptive Insights Planning & Analytics Suite
Adatpive Insights Planning & Analytics Suite *** Marktführer für Cloud Controlling Systeme *** 3.500+ Unternehmen planen aktiv mit der Lösung *** Gartner Leader mit der höchsten Umsetzungskompetenz*** Agile Unternehmen erreichen Veränderungen gemeinsam und konzentriert mi... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

KIS-Projektmanagement (PJM)
Das Excel-Tool "Projektmanagement" eignet sich insbesondere für Freiberufler, kleinere Betriebe oder andere Projektbearbeiter, die projektbezogen den Arbeitsaufwand und die Kosten ermitteln wollen, um die Daten für einen Soll-/Ist-Vergleich und die Rechnungsstellung zu nutzen. Die Einrichtung und... Mehr Infos >>

Excel-Preiskalkulation: Gastroworks ProfiCalc
Gastroworks ProfiCalc ist eine professionelle Praxislösung zur exakten Speisekalkulation für Hotel- und Restaurantküchen. Enthalten sind zusätzlich Deckungsbeitragsrechnung, Verkaufsstatistik und grafische Auswertung der Verkaufszahlen. Mehr Infos >>

Gewerbesteuer-Rechner in Excel
Dieses Excel-Tool "Gewerbesteuer-Rechner" ermittelt die Gewerbesteuer für Kapital- und Personengesellschaften bzw. natürliche Personen unter Berücksichtigung der Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG. Eine Gegenüberstellung der Gewerbesteuerrückstellung, des Steuermessbetrages sowie der G... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 - Managing SQL Business Intelligence Operations, Freiburg, 28.09.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Office 365 - MS PowerBI / Self Service BI mit Office 365 und MS Excel, Nürnberg, 28.09.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 - Managing SQL Business Intelligence Operations, Karlsruhe, 23.09.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Nürnberg, 27.04.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel im Projektmanagement, Hamburg, 04.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>