Berechnung von Kapitalwerten und weitere Barwertfunktionen

Die Berechnung von Kapitalwerten für Investitionen oder geplante Kosten eines Annuitätendarlehens sind häufige Tätigkeiten eines Controllers, wenn es um Investitionsentscheidungen geht. Die manuelle Berechnung ist hierbei häufig sehr zeitaufwendig, da die Ermittlung von Abzinsungsfaktoren in der Regel unbekannt sind und somit regelmäßig neu ermittelt werden müssen. Dabei bietet MS Excel eigenständige Formeln an, mit denen so etwas in wenigen Minuten ermittelt werden kann. In diesem Excel-Tipp sollen die wichtigsten Barwertfunktionen dargelegt werden.

Hierfür werden zwei Beispiele verwendet. Im ersten Beispiel soll der Kapitalwert einer Investition ermittelt werden. Die hierfür benötigten Daten liegen in der folgenden Rohtabelle vor. 

Grunddaten Kapitalwert 
Abbildung 1 Grunddaten für den Kapitalwert 

Im ersten Schritt um den Kapitalwert zu berechnen, werden die Differenzen zwischen Ein- und Auszahlungen für jedes Jahr ermittelt. Zudem muss die Auszahlung des Jahres 0 ebenfalls erfasst werden. Beim Jahr 0 handelt es sich um das Kaufdatum. Hier werden nur die Anschaffungskosten als negativer Wert erfasst. Die nächste Abbildung zeigt die Zahlungsflüsse. Hierbei wurden nur die Auszahlungen von den Einzahlungen abgezogen. 

Differenzen Kapitalwert
Abbildung 2 Überschüsse und Fehlbeträge

Im letzten Schritt um den Kapitalwert zu ermitteln, wird die Funktion NBW (Nettobarwert) angewendet.

Die Formel lautet: =NBW(Zins; Wert1; Wert2;...)

Als Zins wird der oben angegebene Zinssatz genutzt. Im Wert1 wird der Zellbereich mit den Differenzen ausgewählt, jedoch ohne die Anschaffungskosten. Nach Abschluss der Formel werden die Anschaffungskosten vom NBW-Ergebnis abgezogen. Daraufhin errechnet Excel sofort den Kapitalwert der Investition. Die nächste Abbildung zeigt die Funktion und ihr Ergebnis.

Formel und Ergebnis
Abbildung 3 Formel und Ergebnis

Die NBW-Funktion gehört zu einer größeren Gruppe von Barwertfunktionen. Im nächsten Abschnitt sollen anhand eines Annuitätendarlehens die Funktionen RMZ und ZW vorgestellt werden. Die Daten für das Darlehen sind in der folgenden Tabelle gegeben. Hierbei sind alle Werte zunächst angegeben, auch die Gesuchten. In den nächsten Schritten wird dargestellt, wie diese ermittelt werden können, falls sie nicht gegeben sein sollten.

Grundtabelle Annuitätendarlehen
Abbildung 4 Grunddaten Darlehen

Als erste Berechnung soll die Rate des Kredites berechnet werden, hierbei sollen verschiedene Zahlungsintervalle berücksichtigt werden. Dafür wird die Funktion RMZ (regelmäßige Zahlung) genutzt. Um dies zu berechnen, werden der Kreditbetrag, der Zins, die Laufzeit und der Restbetrag benötigt.

Die Formel lautet =RMZ(Zins; Zzr; BW; ZW; F)

Es ist wichtig, dass der Zins und die Laufzeit (Zzr) in gleichen Einheiten gegeben sind. In diesem Beispiel ist der Zins als jährlich angegeben und die Laufzeit in Monate. Daher muss der Zinssatz in der Formel durch 12 dividiert werden. Die Fälligkeit (F) wird in diesem Beispiel nicht selber festgelegt, sondern der Standardwert von MS Excel genutzt. In der folgenden Abbildung werden die Ergebnisse mit den Formeln gezeigt. Da Excel Auszahlungen als negativen Wert ausgibt, wird das Ergebnis mit minus eins multipliziert.

Raten berechnen
Abbildung 5 Berechnung unterschiedlicher Raten

Als letzter Schritt sollen Restwerte von Krediten berechnet werden. Dafür wird die Funktion ZW (Zielwert) eingesetzt. Da die Funktion ebenfalls aus der gleichen Gruppe wie RMZ kommt, ist die Syntax der Funktion sehr ähnlich der RMZ-Syntax. Um ZW zu berechnen, werden ebenfalls, wie bei RMZ, der Zins, die Laufzeit und der Kreditbetrag benötigt. Außerdem muss die Rate angegeben werden.

Die Formel lautet: =ZW(Zins; Zzr; RMZ; BW; F)

Hierbei ist es ebenfalls notwendig, dass Zins und Laufzeit die gleichen Einheiten haben. Außerdem sollte beachtet werden, dass bei Auszahlungen die Raten negativ sein müssen. Die letzte Abbildung zeigt die Ergebnisse bei unterschiedlichen Raten mit den entsprechenden Formeln.

Berechnung unterschiedliche Restwerte
Abbildung 6 Berechnung unterschiedlicher Restwerte

Die hier vorgestellten Varianten sind nur Beispiele für diese Funktionen. Selbstverständlich können die Funktionen mit anderen Funktionen ergänzt werden.



Die Beispieldatei Barwertfunktionen können Sie hier herunterladen >>


 

Informieren Sie sich regelmäßig über neue Excel-Tipps  und Excel-Tools
in unserem monatlich erscheinenden  >>Newsletter<<.


letzte Änderung Alexander Wildt am 09.09.2019

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

06.02.2014 12:11:23 - Gast

Hallo zusammen, die errechnete mtl. Rate in diesem Modell in Zelladresse: C33 beträgt 1.710,57 die errechnete halbjährliche. Rate in diesem Modell in Zelladresse: C34 beträgt 4.742,30?? Dies scheint nicht plausibel ich denke, die richtige Formel ist: ="=RMZ(C27/2;C26/6;C25;C28)*-1" Im Argument Zzr der Funktion RMZ muss der Zeitraum von 60 Mon durch 6 dividiert werden, sodass es 10 Perioden (2xhalbjährlich)*5Jahre Laufzeit ergibt :| Ergebnis: 10.404,67 Freundliche Grüße Wolfgang Burghart
[ Zitieren | Name ]

13.12.2014 08:17:26 - Gerhard Pundt

Hallo zusammen, ich denke, wer sich an die Berechnung von Kapitalwerten für Investitionen heranwagt, sollte schon etwas über die Ermittlung des Abzinsfaktors wissen. Man kann den Kapitalwert auch ohne die Funktion NBW() einfach tabellarisch ermitten. Wenn man schon eine Tabelle wie Abbildung 2 hat, genügt es, eine weitere Spalte hinzuzufügen. In die Zelle I5 schreiben wir nun die Formel für Abzinsfaktor * Differenz. Der Abzinsfaktor errechnet sich so: =1/(1+$C$6)^$E5 Die Formel lautet also: =$H5*(1/(1+$C$5)^$E5). Mit dem Ausfüllkästchen ziehen wir die Formel bis I10. Die Summe der Werte ergibt den Kapitalwert, in diesem Fall 3.455,92 €. Es geht auch ganz ohne Spalte I mit einer Matrixformel (Abschluß mit Strg+Shift+Enter): =SUMME((1/(1+$C$6)^($E5:$E10))*($H5:$H10)). Freundliche Grüße Gerhard Pundt
[ Zitieren | Name ]

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Stellenmarkt

Risikomanagerin / Risikomanager (w/m/d)
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes-Nordrhein Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Risikomanagerin / Risikomanager (w/m/d) mit Schwerpunkt auf Baufachlichem Controlling Mehr Infos >>

Referent Regulierung und Betriebswirtschaft (m/w/d)
Die Energie und Wasser Potsdam GmbH (EWP) steht für Versorgungssicherheit in einem dynamischen Umfeld. Als Tochterunternehmen der Stadtwerke Potsdam GmbH bieten wir modernen Service rund um Strom, Gas, Wärme und Wasser: umweltgerecht und kundenorientiert, aus der Region und für die Region... Mehr Infos >>

Spezialist Controlling (m/w/d)
Santander Consumer Operations Services – Als Teil der Santander Gruppe in Deutschland sorgen wir für die ganzheitliche Abwicklung der Banksachbearbeitung wie Kontoführung, Zahlungsverkehr und Kreditsachbearbeitung sowie die telefonische Beratung von Bestandskunden. Werden auch Sie Teil unseres Te... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

123geplant.de
123geplant.de ist eine praxisorientierte Software zur Analyse, Planung und Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die Anwendung bildet kurze, kompetente und schnelle Entscheidungsprozesse zur täglichen Analyse, Planung und Steuerung der Unternehmen auf dem neusten Stand der digit... Mehr Infos >>

Adaptive Insights Planning & Analytics Suite
Adatpive Insights Planning & Analytics Suite *** Marktführer für Cloud Controlling Systeme *** 3.500+ Unternehmen planen aktiv mit der Lösung *** Gartner Leader mit der höchsten Umsetzungskompetenz*** Agile Unternehmen erreichen Veränderungen gemeinsam und konzentriert mi... Mehr Infos >>

plus-IT Datenanalyse
Professionelle Datenanalyse für Ihren Erfolg Sie möchten Daten über Ihre Kunde, Kampagnen und Kanäle sinnvoll auswerten? Sie kämpfen damit, einen Überblick über Ihre Prozesse zu erlangen, um diese effektiv zu verbessern? Ihre Daten liegen in verschiedenen Systemen von Excel über CRM, ... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

Excel-Tools

Tätigkeitskennzahl 2020
Hierbei handelt es sich um ein Statistikprogramm, dass die Tätigkeitsverteilung der Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen anhand von eingetragenen Arbeitsstunden automatisch in einem Diagramm darstellt. Mehr Infos >>

PLC - Kennzahlenanalyse in Excel
Das PLC- Kennzahlenanalyse- Tool berechnet Ihnen automatisch alle relevanten Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Mehr Infos >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis
Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen. Die Datei erlaubt nicht nur die Eingabe aller voraussichtlichen Zahlungsein- und -ausgä... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Management-Forum Starnberg GmbH, SEMINAR: DER AUFSICHTSRAT RECHTE, PFLICHTEN UND ÜBERWACHUNGSAUFGABEN, HAFTUNG, München, 22.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Münster, 29.06.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel PowerPivot, Hannover, 21.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, SEMINAR: EINFACH ERKLÄRT KOMPLEXITÄT REDUZIEREN, KLAR UND ÜBERZEUGEND KOMMUNIZIEREN, Starnberg, 23.06.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 - Managing SQL Business Intelligence Operations, Mannheim, 30.11.2020 3 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>