Stellenmarkt News

 

Manager kennen Unternehmensziele nicht

Viele Mitarbeiter und sogar Manager kennen die Unternehmensziele ihres Arbeitgebers nicht. Dabei sind Mitarbeiter zufriedener und produktiver, wenn sie das große Ganze im Unternehmen verstehen. Das sind die Ergebnisse einer Studie des Beratungsunternehmens Kienbaum und des Jobportals Stestone. Die Studie ergab, dass jede vierte Fachkraft und... mehr lesen

5 Gründe, warum Fachkräfte bleiben

Wenn Betriebsklima und Work-Life-Balance gut sind, bleiben Fachkräfte gern ihrem Arbeitgeber treu. Das Jobportal Stepstone ermittelte im Rahmen einer Studie die wichtigsten Gründe, die Frachkräfte zum Bleiben bewegen. Wenn Unternehmen Fachkräfte abwerben wollen, dann sollten sie mit einem höheren Gehalt winken oder mit mehr Freiheiten bei der... mehr lesen Detailbild: 

Umfrage: Jobverlust kein Schock

Ein Jobverlust wäre für viele Arbeitnehmer keine Schreckensnachricht. Jeder Zweite würde eine Kündigung als Chance begreifen. Jeder fünfte würde sich freuen, weil er selbst an Kündigung denkt. Das ergab eine aktuelle Umfrage.  57 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland würden demnach eine Chance auf Veränderung darin sehen, wenn sie vom... mehr lesen

Hays-Index Q2/2017: Nachfrage nach Controllern stabil

Die Nachfrage nach Controllern auf dem Arbeitsmarkt blieb im zweiten Quartal 2017 konstant, stieg aber kaum weiter. Das zeigt der aktuelle Hay-Finance-Fachkräfte-Index Q2/2017. Auch die Nachfrage nach Finanzexperten allgemein stieg nur gering. Und der Index bleibt mit 87 Punkten weiter unter dem Referenzwert von 100 Punkten aus dem ersten Quartal... mehr lesen

100.000 Euro: Faktoren für das Topgehalt

100.000 oder mehr im Jahr? Solche Gehälter gibt es nur in Führungspositionen, in der richtigen Branche und in einem großen Unternehmen. Auch die Ausbildung spielt eine Rolle. Das zeigt der aktuelle Gehaltsreport des Jobportals Stepstone.de. Die Spitzenverdiener finden sich laut Stepstone im Gesundheitsbereich. Dort verdienen Führungskräfte... mehr lesen

Einstiegsgehälter: Uni-Absolventen verdienen besser

Ein Hochschulabschluss zahlt sich aus. Hochschulabsolventen verdienen deutlich besser als Einsteiger ohne Abschluss. Der Master bringt ein höheres Einstiegsgehalt als der Bachelor. Allerdings hängt das Gehalt auch von der Region und der Branche ab. Das zeigt der „Gehaltsreport für Absolventen 2017“, den das Jobportalt StepStone veröffentlicht... mehr lesen

DAX-Chefs verdienten 2016 mehr Geld

Die Chefs der DAX-Unternehmen haben 2016 mehr verdient als im Vorjahr. Allerdings wuchsen die Vergütungen der Vorstände langsamer als die Erträge der Unternehmen. Das geht aus der Studie "Vorstandsvergütung im DAX 2016" des Beratungsunternehmens Willis Towers Watson hervor. Die erwartete Direktvergütung für DAX-Chefs stieg laut Studie 2016... mehr lesen

Hays-Index: Mehr Stellenangebote für Controller

Die Controller haben von einer insgesamt gestiegenen Nachfrage nach Finanzfachkräften im ersten Quartal 2017 profitiert. Der aktuelle Hays-Index verzeichnet für das erste Quartal 2017 einen überdurchschnittlichen Anstieg der Stellenangebote für Controller. Die Nachfrage nach Controllern ist im 1. Quartal 2017 um 9 Indexpunkte im Finance-Fachkräfte-Index... mehr lesen

Industrie 4.0 im Fachkräftemangel

Die digitale Fabrik steht bei deutschen Industrieunternehmen ganz oben auf der Agenda. Doch es fehlt an Fachkräften. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Digital Factories 2020 – Shaping the future of manufacturing“, für die das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) 200 deutsche Industrieunternehmen befragt hat. Laut der Studie... mehr lesen

Brexit bei Arbeitnehmerentsendungen einkalkulieren

Der Brexit könnte deutsche Unternehmen zwingen, Personal in Großbritannien zu rekrutieren oder ihre Niederlassungen zu schließen. Denn die Arbeitnehmerfreizügigkeit ist in Gefahr. Allerdings ist die Unsicherheit groß, was der Brexit für den deutschen Arbeitsmarkt bedeutet. Das geht aus der aktuellen Human-Capital-Trend-Studie des Beratungsunternehmens... mehr lesen

Digitalisierung macht weniger Druck im öffentlichen Dienst

Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst fühlen sich seltener durch den Digitalen Wandel überfordert als ihre Kollegen in der Privatwirtschaft. Zu dem Ergebnis kommt die Studie „Digitale Überforderung im Arbeitsalltag“ von Sopra Steria Consulting. Digitalisierung läuft im öffentlichen Dienst geregelter ab. Außerdem sei der Wettbewerbsdruck geringer,... mehr lesen

Jobverlust durch Digitalisierung wird unterschätzt

Wirtschaftswissenschaftler unterschätzen den drohenden Jobverlust durch künstliche Intelligenz. Das werfen zwei Ökonomen der Bank of England ihren Kollegen vor. Die Technologie könne innerhalb kürzester Zeit zu einer Arbeitslosigkeit in Millionenhöhe führen. Doch bisher zögen die Wirtschaftswissenschaften ein solches Szenario kaum ernsthaft... mehr lesen

Benchmark-Studie: Gehälter und Boni der Controller

Welche Gehälter und Boni erhalten Controller? In der aktuellen Studie rückt das WHU Controller Panel die Vergütung von Controllern in den Fokus und lädt alle Controller zur Online-Umfrage ein. Teilnehmer der Studie erhalten exklusiv einen Benchmark-Bericht. mehr lesen

65.404 Euro im Jahr für BWL-Absolventen

Fachkräfte mit BWL-Abschluss verdienten 2016 im Schnitt 65.404 Euro im Jahr. Damit lagen sie über dem Durchschnitt der Akademiker. Das zeigt der Gehaltsreport 2017 des Jobportals Stepstone.de. Der Report weist allerdings große Unterschiede nach Region, Branche und Betriebsgröße aus. Fach- und Führungskräfte mit akademischem Abschluss verdienten... mehr lesen

Bei Kündigung müssen Kollegen übernehmen

Kündigt ein Mitarbeiter, wird es in deutschen Finanzabteilungen stressig. Denn CFOs verteilen dessen Aufgaben dann zunächst an die Kollegen. Nur eine Minderheit der Finanzverantwortlichen sucht sofort außerhalb des Unternehmens nach einem Ersatz. Kaum ein CFO würde den Mitarbeiter zu halten versuchen. Das ergab eine Studie im Auftrag des Personaldienstleisters... mehr lesen

Angestellte: Null Bock auf digitalen Wandel

Möge der digitale Wandel an meinem Arbeitsplatz vorbeigehen. Das wünscht sich jeder vierte Arbeitnehmer. Nur eine Minderheit zeigt sich offen für Veränderungen. Aber ebenfalls jeder vierte Arbeitnehmer hat kein Interesse, sich an Neuerungen im Unternehmen zu beteiligen. Das ergab eine Studie von Porsche Consulting. Positive Einstellungen... mehr lesen

Facebook testet Stellenmarkt

Facebook will sich möglicherweise auch als Online-Stellenmarkt etablieren. Nach einem Bericht des IT-Portals TechChrunch testet der Konzern neue Funktionen, mit denen Unternehmen ihre Stellenangebote bewerben können. Damit könnte der Konzern Online-Stellenmärkte und Businessnetzwerke wie Xing und LinkedIn angreifen. Über eine neue Rubrik... mehr lesen

Gehalt: Mit Digitalkompetenz mehr Geld

Mit Digital- oder Onlinekompetenz verdienen Manager besser. Sogar das General Management verdiene inzwischen weniger als die Onlinexperten, teilt der Nachrichtendienst des Wirtschaftsverlages Springer Professional mit. Das habe auch mit den besonderen digitalen Führungskompetenzen zu tun. Führungskräfte, die den Bereich Digitalisierung verantworten,... mehr lesen

Mehr Gehalt für Controller auch 2017

Controller verzeichnen seit 2015 ein Gehaltsplus von 2,4 Prozent. 2017 ist ein Plus um bis zu 2,7 Prozent möglich. Das zeigt ein Drei-Jahres-Vergleich des Personaldienstleisters Robert Half.  Die Studie vergleicht die Gehaltsentwicklung im Finanz- und Rechnungswesen zwischen 2015 und 2017. Über diesen Zeitraum seien die Gehälter im Finanz-... mehr lesen

Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Confex - Inhouse - Seminare

285x120_Inhouse.png
Haben mehrere Ihrer Kollegen den gleichen Fortbildungsbedarf? Möchten Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter gezielt qualifizieren? In diesem Fall ist eine unternehmensinterne Schulung oft die beste Lösung. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller (m/w)

Stadtwerke Elmshorn.jpg
Als mittelständischer Energieversorger in Norddeutschland stellen wir uns täglich den Herausforderungen des Energiemarktes. Wir sind bodenständig und verfügen über moderne Unternehmensstrukturen, Produkte und Abläufe. Unseren Kunden und Mitarbeitern bieten wir Know-how, Sicherheit und ein stimmiges Preis-/ Leistungsverhältnis.  Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

WEB-TIPP

Facebook
   
xing-logo_48px.png
    
RSS Feed   
   
Besuchen Sie die Seite von Controlling-Portal.de auf Facebook und Xing oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed.
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>