Professionelles-Reporting: Excel-Berichtsvorlage erstellen

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Professionelles-Reporting: Excel-Berichtsvorlage erstellen, reporting, berichtswesen,bericht,controlling,excel, vorlage
Hallo Zusammen,

wollte mal in der Runde fragen wie ihr für euren Vorgesetzten/Chef professionelle Berichtsvorlagen in Excel "designed"?


Derzeit teste ich die Möglichkeit aus, eine Berichtsvorlage anhand von "Seitenlayout" mit Kopf- und Fußzeile, zu erstellen:

In der Kopfzeile wird dann Firmenbanner/Firmenlogo als Grafik eingefügt.
In der Fußzeile  wird Seitenzahl mit einer "Abschlußgrafik"  gesetzt sowie zusätzlich mit meinen Namen versehen.
Die Erläuterungen zu den Formeln/Berechnungen tue ich in ein immer sichtbares Kommentarfeld (wobei ich mich mit der Darstellung noch nicht ganz anfreunden kann). Diese Kommentarfelder stehen bisher in fast jeder Formal, die von anderen komplett abweicht.

Wenn jetzt z.B. eine Bericht/ Wirtschaftlichkeitsberechnung fertig ist, drucke ich die einzelnen Tabellenblätter aus und präsentiere diese "Berichtsform" unseren Geschäftsführer.

Gibts da noch andere, bessere Berichtsformen mit Excel?
Wie macht ihr solch eine "Excelpräsentation"?
Hallo,

interessanter Beitrag. Wir erstellen monatliche Finanzberichte und dann noch Quartalsberichte. Diese bestehen aus Erläuterungen, kurzen Tabellen, Kennzahlen und Grafiken sowie umfangreicherem Zahlenmaterial im Anhang. Kennzahlendefinitionen sind auch im Anhang. Die Gliederung ist z.B. wie folgt:

- A.Gesamtbewertung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
- B. Analysen
- 1. Analyse der kurzfristigen Erfolgsrechnung mit Vorschau zum Jahresende ggf. auch des nächsten Jahres
- 2. Analyse der Vermögenssituation
- 3. Liquiditätsanalyse
- C. Maßnahmen
- D. Anhang

Dass die berichte eine Kopf- und Fußzeile versteht sich von selbst. Ob da jetzt ein Logo oder nur ein text enthalten ist, wäre m.E. Geschmackssache ;)

Gruß, CP1
Moin,

Danke für die Anregungen.

Wie macht ihr das mit Erläuterungen/Kommentaren bei den Berechnungen (Woraus sich was zusammensetzt)?
Also ich erstelle bisher in Excel immer sichtbare Kommentarfelder, oder gibt's da bessere Möglichkeiten?

Legt ihr viel Wert auf die Berichtgestaltung (Design eines Berichtes) oder eher auf den Inhalt?
Bearbeitet: Co2k - 11.07.2018 11:10:22
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

News


Unternehmen fürchten 2023 neue Krisen: Finanzkrise und Klimawandel Unternehmen fürchten 2023 neue Krisen: Finanzkrise und Klimawandel Corona-Pandemie, Ukrainekrieg und die daraus folgende Energiekrise halten seit Monaten  Führungskräfte Controllerinnen und Controller europäischer Unternehmen im Krisenmodus. Es wird aber noch schlimmer......

Cashflow in Echtzeit notwendig aber kaum umgesetzt Cashflow in Echtzeit notwendig aber kaum umgesetzt Informationen zu Cashflow und anderen Finanzkennzahlen in Echtzeit sind in der gegenwärtigen Krise von existenzieller Bedeutung für Unternehmen. Darin stimmt eine Mehrheit der Führungskräfte und Finanzexperten......

Lieferkettengesetz tritt 2023 in Kraft Lieferkettengesetz tritt 2023 in Kraft Das sogenannte Lieferkettengesetz ist verabschiedet. Unternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigten müssen damit aktiv für die Einhaltung von menschenwürdigen Zuständen in ihren Lieferketten achten. Um ......


Aktuelle Stellenangebote


Referent Netzwirtschaft und Regulierung (m/w/d) Die EWR AG ist seit über 100 Jahren das Energieunternehmen in Rheinhessen, dem hessischen Ried und der Pfalz. Rund 600 Mitarbeitende arbeiten an der sicheren, zuverlässigen und nachhaltigen Versorgung......

Controller (m/w/d) Die Messe Berlin zählt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aufgrund ihrer nationalen und internationalen Aktivitäten in den Bereichen Messen, Ausstellungen und Kongresse zu den weltweit ......

Beteiligungsmanager (m/w/d) Bayern ist einer der stärksten Wirt­schafts­stand­orte der Bundes­republik. Wir von der LfA Förder­bank Bayern sorgen als Spezial­bank des Frei­staates Bayern für die Sicherung und den weiteren Ausbau......

Investment Analyst (m/w/d) Portfolio Management in Wiesbaden, Vollzeit oder Teilzeit SO gut, dass es SOKA-BAU gibt – den Partner für Service und Vorsorge in der Bau­wirtschaft. Und so schön, dass es Sie gibt! Denn wir möchten Sie für eine Arbeitswelt begeistern, so wie sie sein sollte......

Controller (m/w/d) in Vollzeit Die Stromkontor Gruppe mit Sitz in Bergisch Gladbach besteht aus der Stromkontor Rostock Port GmbH u. a. mit den Tochter­gesellschaften Stromkontor Netzgesellschaft mbH, Stromnetz24 GmbH, Stromkontor ......

(Junior) Controller*in Schwerpunkt Projektcontrolling (w/m/d) Das HZB erforscht und entwickelt Materialien für eine nachhaltige Energieversorgung der Zukunft. Dafür betreiben wir den Elektro­nen­speicherring BESSY II sowie mehrere Labore für die Material­forschu......

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Zeitschrift: Controlling-Journal
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d)
Bühler Grain Quality & Supply liefert Lösungen für die Getreidelagerung und -aufbereitung. An unserem Hauptsitz in Beilngries arbeiten wir tagtäglich an Lösungen für Getreide jeder Art sowie für Reis, aber auch an Mälzerei- und Brauereitechnologien. Unser Ziel ist es, die Effizienz zu steigern, d... Mehr Infos >>

Sachbearbeiter Buchhaltung (m/w/d)
Die BICO Zweirad Marketing GmbH ist ein führender Einkaufsverband für den Fahrrad-Fachhandel. An unserem Firmensitz in Verl betreiben wir neben der Verwaltung ein 12.000 qm großes Lager für Fahrräder, Teile und Zubehör. Gleichzeitig versorgen wir unsere Händler mit einem breiten Dienstleistungssp... Mehr Infos >>

CONTROLLER (m/w/d)
Starte jetzt Deine Mission bei Bentley! Werde ein wichtiger Teil unseres internationalen Teams und arbeite gemeinsam mit uns daran, Menschen weltweit mehr Lebensqualität zu schenken. Unterstütze uns auf unserem Weg mit innovativen Produkten zur minimal-invasiven Behandlung von Gefäßerkrankungen e... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Confex-Seminartipp.png
Excel für Controller
Ein "Excel für Controller" Seminar bei der Excel-Akademie Confex ist deshalb Ihre beste Investition um effizienter und zeitsparender zu arbeiten. Unser Seminar ist eigens auf die Anforderungen für Sie als Mitarbeiter im Controlling zugeschnitten. Wir zeigen Ihnen praxiserprobte Problemlösungen auf, die Sie sofort einsetzen können.
So gelangen Sie immer erfolgreich zum Ziel!
Mehr Infos >>  
Anzeige

Software-Tipps

Software4you.PNG
4PLAN stellt die einfache Planung von Stellen, Mitarbeitern, Ressourcen und Vakanzen sicher. Dabei ist auch die Planung mit Varianten, Versionen und in beliebigen Zeithorizonten möglich. Änderungen von Rahmenbedingungen wie Tarif- und Sozialversicherungsregeln werden ebenso berücksichtigt wie Auswirkungen von Leistungsänderungen, Versetzungen oder Ein- und Austritten. Mehr Informationen >>

LucaNet_simply_intelligent_Logo_RGB.jpg
LucaNet.Planner deckt alle Anforderungen der integrierten Unternehmensplanung, des Reportings und der Analyse ab. Setzen Sie auf eine Software, die Ihnen mit maximaler Transparenz Arbeitsprozesse erleichtert. Mit wenigen Mausklicks passen Sie vorgefertigte Strukturen an Ihre Bedürfnisse an und importieren Ist-Zahlen über fertige Schnittstellen aus Ihrem Vorsystem.  Mehr Informationen >>

idl.png
Die IDL CPM Suite ist eine Software für die Unternehmenssteuerung mit integrierten Applikationen für Konzernkonsolidierung, Finanzplanung, operative Planung, Managementreporting, regulatorisches Berichtswesen und Analyse. Herausragende Usability, hohe Automatisierung und Fachlichkeit zeichnen sie aus. Mehr Informationen >>

Weitere Controlling-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

PantherMedia_Wavebreakmedia_ltd.jpgmonatliche Deckungsbeitragsrechnung mit Excel

Mit diesem Excel-Tool werden in den Tabellenblättern DB KTR X pro Kostenträger über die Absatzmenge, den Verkaufspreis und die variablen Stückkosten die monatlichen Erlöse und Deckungsbeiträge ermittelt. Grundsätzlich versteht man unter einer Deckungsbeitragsrechnung ein speziell ausgestaltetes Teilkostenrechnungssystem, welches dazu dient, den Überschuss Ihrer Erlöse über bestimmte Teilkosten als Deckungsbeitrag auszuweisen.
Mehr Informationen >>

Excel-Projektmanagement-Paket

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Mehr Informationen >>

Excel-Tool: RS Bilanzanalyse (Kennzahlen Berechnung) 

Mit diesem Excel-Tools erhalten Sie ein umfangreiches Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Titel mit Banner Ebook Controlling-Instrumente_Kristoffer-Ditz.jpg

E-Book Controlling-Instrumente

Der erfahrene Controller und Excel-Coach Kristoffer Ditz stellt in seinem E-Book "Controlling-Instrumente" mit ebenso einfachen wie hilfreichen Tools für alle Controller-Lebenslagen vor. Preis 8,90 EUR hier bestellen >>
Anzeige

Kosten- und Leistungsrechnung: Aus der Praxis für die Praxis von Jörgen Erichsen 

kosten-muenzen-geld-pm_Boris_Zerwann_240x180.jpg
Zur KLR gibt es zahllose Veröffentlichungen, die sich vor allem mit Definitionen und Theorien befassen. Im Unterschied dazu ist diese Serie aus 6 Teilen so konzipiert, dass sie sich vor allem mit der Anwendbarkeit im Tagesgeschäft befasst und so gerade für Unternehmer in kleinen Betrieben und Selbstständige einen hohen Nutzwert bieten. Weitere interessante Serien finden Sie hier >> 
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>