Professionelles-Reporting: Excel-Berichtsvorlage erstellen

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Professionelles-Reporting: Excel-Berichtsvorlage erstellen, reporting, berichtswesen,bericht,controlling,excel, vorlage
Hallo Zusammen,

wollte mal in der Runde fragen wie ihr für euren Vorgesetzten/Chef professionelle Berichtsvorlagen in Excel "designed"?


Derzeit teste ich die Möglichkeit aus, eine Berichtsvorlage anhand von "Seitenlayout" mit Kopf- und Fußzeile, zu erstellen:

In der Kopfzeile wird dann Firmenbanner/Firmenlogo als Grafik eingefügt.
In der Fußzeile  wird Seitenzahl mit einer "Abschlußgrafik"  gesetzt sowie zusätzlich mit meinen Namen versehen.
Die Erläuterungen zu den Formeln/Berechnungen tue ich in ein immer sichtbares Kommentarfeld (wobei ich mich mit der Darstellung noch nicht ganz anfreunden kann). Diese Kommentarfelder stehen bisher in fast jeder Formal, die von anderen komplett abweicht.

Wenn jetzt z.B. eine Bericht/ Wirtschaftlichkeitsberechnung fertig ist, drucke ich die einzelnen Tabellenblätter aus und präsentiere diese "Berichtsform" unseren Geschäftsführer.

Gibts da noch andere, bessere Berichtsformen mit Excel?
Wie macht ihr solch eine "Excelpräsentation"?
Hallo,

interessanter Beitrag. Wir erstellen monatliche Finanzberichte und dann noch Quartalsberichte. Diese bestehen aus Erläuterungen, kurzen Tabellen, Kennzahlen und Grafiken sowie umfangreicherem Zahlenmaterial im Anhang. Kennzahlendefinitionen sind auch im Anhang. Die Gliederung ist z.B. wie folgt:

- A.Gesamtbewertung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
- B. Analysen
- 1. Analyse der kurzfristigen Erfolgsrechnung mit Vorschau zum Jahresende ggf. auch des nächsten Jahres
- 2. Analyse der Vermögenssituation
- 3. Liquiditätsanalyse
- C. Maßnahmen
- D. Anhang

Dass die berichte eine Kopf- und Fußzeile versteht sich von selbst. Ob da jetzt ein Logo oder nur ein text enthalten ist, wäre m.E. Geschmackssache ;)

Gruß, CP1
Moin,

Danke für die Anregungen.

Wie macht ihr das mit Erläuterungen/Kommentaren bei den Berechnungen (Woraus sich was zusammensetzt)?
Also ich erstelle bisher in Excel immer sichtbare Kommentarfelder, oder gibt's da bessere Möglichkeiten?

Legt ihr viel Wert auf die Berichtgestaltung (Design eines Berichtes) oder eher auf den Inhalt?
Bearbeitet: Co2k - 11.07.2018 11:10:22
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
WashTec Holding GmbH
Augsburg/ Bayern Firmeninfo
Leiter (m/w) Vertriebscontrolling
Wüstenrot Bausparkasse AG
Ludwigsburg Firmeninfo
Business Information (BI) Controller (f/m)
Heineken Deutschland GmbH
10245 Berlin Firmeninfo
Specialist Controlling Countries and Group (w/m)
PAUL HARTMANN AG
Heidenheim an der Brenz Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
Tröger & Cie. Aktiengesellschaft
Rhein-Main-Gebiet Firmeninfo
Mitarbeiter im Controlling (m/w)
Sparda-Bank Nürnberg
Nürnberg Firmeninfo
Projektcontroller (m/w) für Reparatur- und Refit-Aufträge
Blohm+Voss B.V. & Co. KG
Hamburg Firmeninfo
Produktionscontroller
Delimon GmbH
Grünhain-Beierfeld Firmeninfo
CONTROLLERIN / CONTROLLER
Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien EMFT
München Firmeninfo
Business Controller (m/f)
Berner Trading Holding GmbH
Künzelsau Firmeninfo
Controllerin /Controller
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Stuttgart Firmeninfo
Controller/-in
KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG
Obertshausen Firmeninfo
Financial Analyst / Controlling (m/w)
Regeltechnik Kornwestheim GmbH
Stuttgart Firmeninfo
Corporate Reporting & Planning Specialist (m/w)
Berner Trading Holding GmbH
Köln oder Künzelsau Firmeninfo
Head (m/f) of Business Controlling
Berner Trading Holding GmbH
Köln or Künzelsau Firmeninfo
Sachgebietsleiter Investitionscontrolling und Instandhaltungscontrolling (m/w/div.)
Energie und Wasser Potsdam GmbH
Potsdam Firmeninfo
Controller (m/w/d)
Rolls-Royce Power Systems AG
Friedrichshafen Firmeninfo
CONTROLLER (M/W) MIT SCHWERPUNKT KOSTEN- / LEISTUNGS- UND ERGEBNISRECHNUNG
Scheidt & Bachmann GmbH
Mönchengladbach Firmeninfo
Controller (m/w) Sales & Marketing für den Bereich Betriebswirtschaft/Controlling
AGCO GmbH
Marktoberdorf Firmeninfo
Financial Controller (w/m)
von Poll Immobilien GmbH
Frankfurt am Main Anzeige Firmeninfo

Anzeige

Tipp der Woche

CP Newsletter: Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor. zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Tipp

  ChartCreator_SB-Temp_Chart_BD.jpg
ChartCreator: Ihre Ergebnisse lassen sich mit wenigen Eingaben und Einstellungen flexibel darstellen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Beschriftungen, Hervorhebungen, Vergleiche und Sortierungen nach Ihren Bedürfnissen einarbeiten. Ergebnisentwicklungen und -unterschiede werden dadurch flexibel und professionell in Szene gesetzt. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>