Co2k (Alle Beiträge)

Neues Thema in folgender Kategorie
Forum » User » Co2k
Datum im Kalender wählen ...  Datum im Kalender wählen

Seiten: 1 2 3 4 Nächste
Übername eines Betriebes: Aufgaben des Controllers, Betriebsübernahme, Aufgaben, Controller
Danke für die Antwort.

Der übernommene Betrieb bildet bei uns eine eigene Sparte.

Es hat eine KLR vom letzten Jahrhundert (alles sehr veraltet).
Übername eines Betriebes: Aufgaben des Controllers, Betriebsübernahme, Aufgaben, Controller
Gibts hierzu wirklich keine Meinungen?

VG
Übername eines Betriebes: Aufgaben des Controllers, Betriebsübernahme, Aufgaben, Controller
Hallo Zusammen,

seit Kurzem hat das Betrieb bei dem ich beschäftigt bin ein anderes Übernommen.
Beim anderen Betrieb wird (so erzählt man bei uns) noch wie vor 30 Jahren gearbeitet (Digitalisierung ist da Fachchinesisch).

Da ich selber erst seit 1,5 Jahren als Controller arbeite, bin ich ein Frischling im Controlling-Bereich. Bin immer noch dabei mir Kenntnisse anzueignen und ein vorher nicht vorhandenes Controlling selbständig aufzubauen.

Meine Frage bezieht sich jetzt auf die möglichen Aufgaben eines Controllers bei Übernahme eines anderen Betriebes.
Im Prinzip läuft das tägliche Geschäft dort weiter nur dass die Buchhaltung veraltet abläuft.

Habt ihr Anregungen welche Aufgabe bei dieser Angelegenheit auf mich fällt?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Projektkontrolle: Aufgabe des Controllings oder Projektingenieurs?, Projekt, Controlling, Aufgabe, Projektingenieur
Hallo Zusammen,

bei uns im Betrieb gibts es einen Projektingenieur der für die Deponie (einer unserer Abteilungen) zuständig ist.

Dieser hat vor Kurzem in Excel eine Tabelle mit einer Projektübersicht für das gesamte Betrieb erstellt.
Diese Tabelle beinhaltet Projekte mit Zeiträumen für alle Abteilungen.

Nun stellt sich für mich die Frage ob diese Aufgabe eher in das Projektcontrolling fällt, sodass ich z.B. als Controller zum Deadline-Zeitpunkt bei jeweiligen Abteilungsleiter immer nachfragen/ auf die Finger schauen/klopfen muss ob ein Projekt abgeschlossen ist oder welche Gründe gab die Projektlaufzeit zu verlängern?

Wie ist eure Meinung dazu?
Finanz- oder Produktionscontroller
Moin,

wenn man pauschal vergleicht, arbeitet der Finanzcontroller mit viel sensibleren Daten (Das Geld des Unternehmens).
Demnach behaupte ich einfach mal das Finanzcontroller deutlich mehr Gehalt bekommen als Produktionscontroller.

Ich meine mich auch an eine statistische Auswertung von Controller-Gehältern im Internet zu erinnern wo der Finanzcontroller fast auf derselben Eben wie der Treasurer (Stellen im Bereich Treasury) war. Treasurer sind die bestbezahltesten "Controller".

Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an: Es muss einem liegen und gefallen.
Gestaltung des Aufgabenbereichs des Investitionscontrollings, Investitionen Controlling Überwachung
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das heißt für jede Auftragserteilung für eine Investition wird Controlling bzw. kfm. Leitung durch den jeweiligen Abteilungsleiter mit einem Vorschlag kontaktiert.
Ich denke es könnte auch sinnvoll sein gewisse Budgetgrenzen für alle Abteilungsleiter festzusetzen, dass diese zb <5000 € freie Ausgabe alleine durchführen können und ab 5000€> nur durch Prüfung und Genehmigung durch kfm. Leitung und Controlling?

Wäre eine Budgetgrenze eine sinnvolle Maßnahme für Investitionscontrolling?

VG
Gestaltung des Aufgabenbereichs des Investitionscontrollings, Investitionen Controlling Überwachung
Hallo Zusammen,

habe da eine Frage zum Aufbau eines Investitionscontrollings.

Zum Hintergrund:
Vor 2 Jahren gab es in meinem Betrieb noch kein Controlling, seit dem ist meine Position in unserem Unternehmen quasi neuentstanden.
Nun wurde für mich u.a. neuer Aufgabenbereich namens Investitionscontrolling geschaffen.
Bisher wird den Abteilungsleitern nicht auf die Finger geschaut welche Budgets diese im Jahr ausgeben, dennoch werden mit der Geschäftsführung zusammen immer je Abteilung Investitionsbudgets geplannt und genehmigt. Leider passiert es des öfteren, dass ein Abteilungsleiter über sein Budget hinaus schießt.
Es kontrolliert bisher niemand wann sein Budget erreicht oder überschritten wurde.
Letztendlich landen bei der kaufmännischenb Leitung die Rechnungen mit hohen 3 bis 4-stelligen Beträgen, die beglichen würden müssten. Die kaufmännische Leitung kann dann im Nachhinein nicht mehr ablehnen, da die Investition bereits beauftragt und durchgeführt wurde.

Wie läuft dieses Investitionscontrolling bei euch ab? und wie wird es kontrolliert?

Ich hatte schön überlegt, dass die einzelen Rechnungen bei mir landen, jedoch wäre es genau das gleiche Ergebnis wie vorher bei der kaufmännischen Leitung.
Im Prinzip müssten die Abteilungsleiter ja immer vorher in irgendeiner Form Bescheid sagen, welche Investition zeitnah beauftragt wird.. und da komme ich ins Spiel und prüfe nach ob es noch im Budget liegt oder die Budgetgrenze überschrittern wäre.

Wie könnte dieser Prozess verlaufen?

Würde mich über Eure Anregungen sehr freuen.
Kapitalflussrechnung/ CashFlow (Bestandteile)
Hallo Zusammen,

versuche derzeit bei uns im Unternehmen im ERP eine Kapitalflussrechnung nach indirekter Methode zu erstellen.

Nun bin ich am Bestandteil der Rechnung: Zunahme/Abnahme der Vorräte, der Forderungen aLL sowie anderer Aktive (soweit nicht der Invest- oder Finanztätigkeit zuzuordnen), angelangt.

Die Positionen der Aktiva in unserem Unternehmen lauten wie folgt:

I AV
imm Vmggst
entgeltl erworb Konzessionen usw.

II Sanlagen
Grndstücke
techn Anl
andere Anlagen
geleist. Anzahlungen

UV
Vorräte
RHB

Ford u son Vmggst
Ford aLL
Ford ggü verb UN
Ford  an Musterfirma
son Vmggst

Kassenbestabnd usw.

RAPA

sämtliche Vorräte und Forderungen aLL habe ich der Rechnung hinzugefügt, aber wie finde ich die passende Position für "andere Aktiva"? welche Position aus der obigen Bilanz würde dazu am besten passen?
Bin leider im Moment Anfänger im Controlling.

Würde mich über eure Hilfe sehr freuen.

VG
Budgetierung und Planung mit eGecko, Erfahrungen und Vorgehensweisen?
Hallo Zusammen,

arbeite bei einem Abfallverwertungsunternehmen als Controller.
Bei uns ist eGecko von der Firma CSS installiert.

Hat jemand schon zufällig Erfahrung mit dem Programm?
Mich würde speziell der Aufbau einer Budgetierung und eines Investitionscontrollings (als Plan/ Ist-Vergleich) interessieren.
Mir wurde von unserer kaufmännischen Leitung erklärt, dass aufgrund der Komplexität der Abfallbranche und unserer Situation als halb-kommunales Unternehmen mit 5 Standorten und ca. 120 Mitarbeitern, es zu umständlich und nicht machbar sei eine Forecast-Budgetierung mit eGecko aus unserer Situation heraus zu erstellen.
Kann die Aussage zufällig hier jemand bestätigen?

Viele Grüße
Controller IHK
Hello,

hmm dem kann ich nur teilweise zu stimmen.

Habe Kostenrechnung und Unternehmensplanung- und Budgetierung am  21.03/22.03.2019 auch geschrieben.
Bei der Prüfung für Unternehmensplanung kann man die alte Prüfungen in keinsterweise als Vorbereitung hinzuziehen.
Für die Kostenrechnung Prüfung kann das schon eher mit den alten Prüfungen zutreffen.

Viele Grüße
Seiten: 1 2 3 4 Nächste

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/i) Beteiligungscontrolling / Unternehmensentwicklung
Stadtwerke Heidelberg GmbH
Heidelberg Firmeninfo
Projektmanager (m/w/d) Controlling
IG Metall
Frankfurt am Main Firmeninfo
Business Unit Controller (m/w/d)
Derby Cycle Werke GmbH
Emstek Firmeninfo
Bilanzbuchhalter / Finanzbuchhalter (w/m/d)
Consorsbank
München
Senior Internal Auditor (m/w/d)
GELITA AG
Eberbach Firmeninfo
(Senior) Controller/Division Controller (g*)
D. Kremer Consulting
Großraum Paderborn. Firmeninfo
Referent Finanzen und Controlling (m/w/d)
Adam Riese GmbH
Stuttgart
Controller (m/w/d) Geschäftsbereich Infrastruktur
IPROconsult GmbH
Dresden Firmeninfo
Controller mit ERP-Kenntnissen (m/w/d)
LDB Analytics Services GmbH
Berlin Firmeninfo
Projektcontroller (m/w/div)
Artprojekt Entwicklungen GmbH
Berlin Firmeninfo
Senior Controller im Bereich Finanzen und Vertrieb (m/w/d)
ASEAG
Aachen
Referent (m/w/d) Kaufmännisches Regulierungsmanagement / Controlling (m/w/d)
VSE Verteilnetz GmbH
Saarbrücken Firmeninfo
Teamleiter (m/w/d) im Bereich Accounting und Controlling
BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
REFERENTEN (M/W/D) CONTROLLING MIT SCHWERPUNKT PRODUKTION
ALBIS PLASTIC GmbH
Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) im Controlling
Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH
Lörrach Firmeninfo
Teamleiter (m/w/d) im Bereich Accounting und Controlling
BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH
Düsseldorf Firmeninfo
Trainee Finance (m/d/w) Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Frankfurt am Main und Berlin Anzeige Firmeninfo
Controller m/w/d Research & Development
Eppendorf AG
Hamburg
Junior Cash Manager (w/m/d)
ATCP Management GmbH
Berlin
Referent (m/w/d) Unternehmensplanung / Risikomanagement
INTER Versicherungsgruppe
Mannheim Firmeninfo
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Gehalt und Karriere: Die größten Sprünge in der ersten Hälfte
Bei Gehalt und Karriere finden die größten Sprünge in der ersten Lebenshälfte statt. Wer mit 45 noch keine Managementposition hat, dem bietet der Jobwechsel die besten Möglichkeiten, das Gehalt zu verbessern. Das ergab eine Analyse des Online-Jobportals StepStone. Um durchschnittlich 50 Prozent können Fach- und Führungskräfte in Deutschland ihr Gehalt im Laufe ihrer Karriere steigern. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Analyse des StepStone Gehaltsplaners, dem 200.000 Datensätze zu Grunde liegen. Die größten Gehaltssprünge finden dabei in der ersten Hälfte des Berufslebens statt: So können18- bis 30-jährige Fachkräfte im Schnitt 43.400 Euro verdienen, 31- bis 40-Jährige verdienen im Schnitt 30 Prozent mehr: 56.400 Euro im Jahr. Zwischen... mehr lesen
Karriere? Nein Danke
Karriere wird heute kritisch gesehen. Die Mehrzahl der Führungskräfte beklagt steigende Anforderungen, und nur jeder zehnte Arbeitnehmer strebt eine Managementposition an. Das ergab eine Umfrage im Auftrag des Beratungsunternehmens Boston Consulting Group (BCG) unter Fach- und Führungskräften in China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA. 81 Prozent der Manager in den westlichen Industrienationen fühlen sich immer stärker überfordert. Dafür verantwortlich sind Veränderungsprozesse in den Unternehmen. Etwa zwei Drittel der befragten Führungskräfte gaben an, ihre Rolle werde sich in den nächsten fünf Jahren deutlich ändern. In China sagten das sogar 78 Prozent. Doch wie könnten die Manager ihre Lage verbessern? Darauf habe... mehr lesen
Fachkräftemangel größte Herausforderung
Den Fachkräftemangel sehen Unternehmen in Deutschland als größte Herausforderung für ihre Zukunft. Der Erfolg eines Unternehmens in der Zukunft hängt direkt von der Gewinnung neuer Mitarbeiter ab. Davon zeigten sich 77 Prozent der Unternehmen überzeugt. Das zeigt eine Studie zum Thema Arbeitgeberattraktivität der Online-Jobplattform StepStone, für die mehr als 22.000 Fach- und Führungskräfte in Deutschland befragt wurden. Fast ebenso viele Unternehmen wollen auch auf die Weiterbildung ihrer aktuellen Mitarbeiter setzen, um weiterhin erfolgreich am Markt zu bestehen. Der rein zahlenmäßige Mangel an Fachkräften ist laut Studie der Hauptgrund für die Personalsorgen der Unternehmen. Weiterhin beklagten die Unternehmen aber auch über zu hohe... mehr lesen
Karriere: Die Skills der digitalen Führungskräfte
Für Führungskräfte im digitalen Wandel ist Affinität zu Technologie Trumpf. Aber auch Fertigkeiten in der Kommunikation stehen bei Unternehmen hoch im Kurs. Das ergab die aktuelle Arbeitsmarktstudie des Personaldienstleisters Robert Half. Um die Herausforderungen des digitalen Wandels zu bestehen, setzen Unternehmen bei ihren Führungskräften in erster Linie auf persönliche Technikaffinität. 58 Prozent der Unternehmen suchen nach Führungskräften mit technologischem Verständnis, und 45 Prozent setzen technisches Know-how voraus. mehr lesen
Nachhaltigkeit: Kreislaufwirtschaft im Trend
Unternehmen sollten Kreislaufwirtschaft in ihre Geschäftsmodelle integrieren, rät die Unternehmensberatung Priwaterhouse Coopers. Das reduziere die Abhängigkeit von Rohstoffen und entspreche den Kundenerwartungen. Die Menschheit lebt über ihre Verhältnisse. 2019 fiel der sogenannte "Earth Overshoot Day" auf den 29. Juli. An diesem Tag hat die Menschheit rechnerisch die für 2019 verfügbaren natürlichen Rohstoffe verbraucht. Noch nie lag dieser Tag so früh im Jahr. Wegen der wachsenden Mittelschicht in Schwellenländern werde der Rohstoffverbrauch weiter steigen, prognostiziert Pricewaterhouse Coopers. Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen empfiehlt Unternehmen, auf Kreislaufwirtschaft zusetzen. Das nütze am Ende nicht nur dem... mehr lesen

Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Senior Controller im Bereich Finanzen und Vertrieb (m/w/d)

Unbenannt.png

Busfahren heißt in Aachen ASEAG fahren. Wir sind der größte Mobilitätsdienstleister in der Städte-Region Aachen. 230.000 Menschen sind täglich mit uns unterwegs. 71 Millionen Fahrgäste vertrauen jährlich auf die ASEAG. Mit mehr als 130 Jahren Erfahrung und 565 Mitarbeitern gestalten wir jetzt die Mobilität der Zukunft. Wir sorgen dafür, dass die Menschen in Aachen und der Region umweltfreundlich, flexibel und individuell ihre Ziele erreichen. Wir suchen einen Senior Controller im Bereich Finanzen und Vertrieb (m/w/d). Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Seminar: Excel - Basics für Einsteiger in Excel

pc-college seminare2.jpg
Diese Excel Schulung ist für Einsteiger, die bisher noch nicht mit Excel gearbeitet haben. Sie lernen zunächst die Arbeitsoberfläche kennen, bearbeiten Tabellen und verstehen die wichtigsten Funktionen. Zum Seminar >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

AVARDO
Mit AVARDO können Sie eine ganzheitliche Erfolgs- und Finanzplanung erstellen und Unternehmensdaten transparent aufbereiten. AVARDO ist eine flexible, mandantenfähige, modulare Software, die sich durch Customizing an beliebige Unternehmensstrukturen anpassen lässt. Die Anzahl der G... Mehr Infos >>

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

costdata® calculation
Das Unternehmen costdata bietet im Leistungsportfolio Beratungs-, Aus- und Weiterbildungsleistungen, ebenso wie Software- und Datenbank-Produktlösungen an. Mit einem ganzheitlichen Full-Service-Ansatz unterstützen die Experten von costdata Unternehmen dabei, das technologische und kalkulatoris... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Reisekosten - Controlling mit Excel
Mit dem Reisekosten Controlling Tool werden die Abweichungen der angefallenen Kosten wie z.B. Flugtickets, Hotelabrechnungen, Mietwagen, Bewirtungskosten, etc. analysiert.  Mehr Infos >>

Excel Vorlage Boston Matrix
Mit der Excel-Vorlage "Boston Matrix" oder BCG-Matrix haben Sie ein strategisches Tool für die Analyse von 10 Marktteilnehmern. Mehr Infos >>

KIS Einkauf (Bestell- und Lieferantenverwaltung)
Mit diesem Excel-Tool können Bestellvorgänge bei Lieferanten abgewickelt werden. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Buch-Tipp

Unbenannt.pngÜbungsbuch Kosten- und Leistungsrechnung
Das Übungsbuch wurde um 20 Aufgaben auf nunmehr 147 Aufgaben mit ausführlichen Lösungen erweitert. Alle Aufgaben sind mit Schwierigkeitsgraden gekennzeichnet. Damit können vor allem diejenigen Themen vertieft und praktisch angewandt werden, die im Bachelor-Studium von Bedeutung sind. Preis 29,99 Euro bestellen >>
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Dortmund, 16.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, Seminar: Auftritt und Wirkung, Starnberg, 09.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excell für Selbsterlernte, Dortmund, 02.12.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Makro-Schule VBA I, Stuttgart, 17.03.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, Das Vorstandsmitglied der nicht börsennotierten AG, Düsseldorf, 21.04.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Haushaltsbuch Premium 

Haushaltsbuch_Premium_03.jpg
Kostenkontrolle durch Planung und Erfassung aller privaten Ausgaben und Einnahmen.
Monatsende und schon wieder fragen Sie sich „Wo ist das ganze Geld geblieben?“
Die Excel-Vorlage Haushaltsbuch Premium bringt Aufschluss. Auf den ersten Blick erscheint es zwar mühsam, jedoch bringt die Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch viele Vorteile mit sich:. Zum Shop >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Experten-Tipp

diagramm-pm-stephen-rees.jpgWollen Sie ihre im Unternehmen eingesetzten Excel-Lösungen anpassen oder erweitern? Unser Excel-Experte berät und untersützt Sie zu den Produkten der RS-Reihe oder bei der Anpassung und Erweiterung ihrer eigener Excel-Lösungen. Mehr Infos >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>