8. Aufgabe: Entscheidungen im Finanzierungssektor

8.0 Entscheidungen im Finanzierungssektor 

Die Lösung für a) und b): 

Finanzplan 
Vorrang Oktober November Dezember
Einnahmen 2.800.000,00 EUR 2.700.000,00 EUR 3.800.000,00 EUR
Sonstige Einnahmen 1.100.000,00 EUR 1.350.000,00 EUR 1.050.000,00 EUR
Gesamtsumme Einnahmen 3.900.000,00 EUR 4.050.000,00 EUR 4.850.000,00 EUR
Ausgaben für Wareneingang 2.000.000,00 EUR 2.400.000,00 EUR 2.400.000,00 EUR
Lohn/Gehaltszahlung 1.150.000,00 EUR 1.300.000,00 EUR 1.220.000,00 EUR
Sonstige Ausgaben 800.000,00 EUR 900.000,00 EUR 910.000,00 EUR
Gesamtsumme Ausgaben 3.950.000,00 EUR 4.600.000,00 EUR 4.530.000,00 EUR
Defizit 50.000,00 EUR 550.000,00 EUR
Überschuss 320.000,00 EUR

c) 

Die richtigen Antworten sind: 

ca) Im Oktober 2012 wird wegen geringerem Umsatz ein Defizit von 50.000,00 EUR festgestellt. 
cb) Im November 2012 wird wegen einem größeren Sondereinkauf von Waren ein Defizit von 550.000,00 EUR festgestellt. 
cc) Im Dezember 2012 wird durch diesen größeren Sondereinkauf von Waren im Vormonat ein besserer Verkaufserlös erreicht. 
ce) Die Umsatzerlöse steigen vom Oktober bis Dezember 2012 um 35,7 %. 
8.1 Finanzierungsgewinn in € und %

a) Nettosumme 750.000,00 EUR
+ 19 % Umsatzsteuer 142.500,00 EUR
---------------------------------------------------------------
= Bruttosumme 892.500,00 EUR
- 2 % Skonto 17.850,00 EUR
---------------------------------------------------------------
= Zahlungsbetrag 874.650,00 EUR
====================================

b) 874.650,00 x 50 Tage x 10
= 12.147,92 EUR
100 x 360

c) Skonto 17.850,00 EUR
- Zinsen 12.147,92 EUR
----------------------------------------------------------------
= Finanzierungsgewinn 5.702,08 EUR
====================================

d) 50 Tage ---> 2%
360 Tage ---> x %
---------------------------------------------------------------------------------
2 x 360
= 14,4 %
50
Effektiver Zinsatz 14,4 %
- Zinssatz für das Aufnehmen des Darlehens 10,0 %
---------------------------------------------------------------------------------
= Finanzierungsgewinn in % 4,4 %
==============================================

8.2 Aufnahme eines Darlehens

a)

1. Zuschuss aus dem Privatvermögen ist eine

aa) Eigen-/Außenfinanzierung

2. Zuschuss aus der Gewinausschüttung 2011 ist eine

ab) Selbst-/Innenfinanzierung

3. Der Rest durch die Aufnahme eines Darlehens bei der Hausbank ist eine

ac) Fremd-/Außenfinanzierung

b) 

Erweiterungsinvestitionen 1.900.000,00 EUR
- Verbindlichkeiten 600.000,00 EUR
----------------------------------------------------------------------
= Restfinanzierung 1.300.000,00 EUR
========================================

8.3 Freie Kreditsicherheiten

a)

Die richtigen Antworten sind:

ab) Fuhrpark, Geschäftsausstattung und Waren durch Sicherungsübereignung
ae) Die Wertpapiere durch Verpfändung an das Kreditinstitut (Bank) – Lombardkredit.


b)  Bestehende Verbindlichkeiten gegenüber dem Kreditinstitut

Hypotheken 850.000,00 EUR
+ Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten 550.000,00 EUR
---------------------------------------------------------------------------------------------
= Summe 1.400.000,00 EUR
=====================================================

Sicherheiten
Grundstück 75% von 1.800.000,00 EUR 1.350.000,00 EUR
Fuhrpark 300.000,00 EUR
Betriebs- und Geschäftsausstattung 1.250.000,00 EUR
Maschinen und techn. Anlagen 350.000,00 EUR
Warenbestand 950.000,00 EUR
------------------------------------------------------------------------------------
Summe 2.850.000,00 EUR
65 % von 2.850.000,00 EUR 1.852.500,00 EUR
Wertpapiere
65 % von 850.000,00 EUR 552.500,00 EUR
Forderungen aus Lieferung und Leistung
55 % von 1.250.000,00 EUR 687.500,00 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
= Gesamtsicherheiten 4.442.500,00 EUR
- bisherige langfristige Verbindlichkeiten 1.400.000,00 EUR
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
= Freie Kreditsicherheiten 3.042.500,00 EUR
================================================================

Fazit:

Der Kreditspielraum ist noch nicht ganz ausgeschöpft. Die Spiez GmbH wird den Kredit von 1.250.000,00 EUR erhalten.

Zurück zu den Aufgaben >>


letzte Änderung R. am 25.05.2018
Autor(en):  Günther Wittwer

Drucken RSS
Literaturhinweise
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

IT-Controller (m/w/d)
Die Bayerische – entschlossen und kompromiss­los seit 1858. Ent­schlossen, Menschen sicher durchs Leben zu begleiten – mit unserem Port­folio aus Versicherungs- und Finanz­produkten, gemäß unserem Reinheits­gebot als eines der ältesten „Verbraucher­schutz­gesetze“. Kompromiss­los, wenn es um das ... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
Die Stiftung Bildung & Handwerk ist eine gemeinnützige Stiftung und agiert als Dachorganisation der SBH Gruppe. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern und 15 Unternehmen ist sie eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Ziel der Stiftung ist es... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
Ihre Aufgaben: Einkaufscontrolling Koordi­nierung und Durch­führung des Budgetierungs­prozesses sowie von monat­lichen SOLL-/IST-Abweichungs­analysen Weiter­entwick­lung der Controlling­werkzeuge zu einem integrierten Management-Infor­mations-System Durch­führung des internen und externen Report... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Business Intelligence mit Excel

210119_3.jpg
Microsoft hat untern dem Sammelbegriff Business Intelligence eine Reihe von sehr mächtigen Softwareprodukten entwickelt. Wir zeigen Ihnen in unseren BI-Seminaren die Möglichkeiten dieser Tools und wie Sie mit diesen Werkzeugen die Datenaufbereitung und das Reporting automatisieren können. Zu den Seminaren >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

IDL CPM Suite
IDL CPM Suite Die IDL CPM Suite ist eine Software für die Unternehmenssteuerung mit integrierten Applikationen für Konzernkonsolidierung, Finanzplanung, operative Planung, Managementreporting, regulatorisches Berichtswesen und Analyse. Herausragende Usability, hohe Automatisierung u... Mehr Infos >>

eGECKO Controlling
Transparent und flexibel. eGECKO Controlling Sie möchten alle Ihre Unternehmensprozesse, auch sehr komplexe, immer bestens im Blick behalten? Dann verschaffen Sie sich für Ihr Controlling mehr Transparenz und Flexibilität mit eGECKO Controlling. Unsere Softwarelösung für das Controlling... Mehr Infos >>

LucaNet.Group Report
LucaNet.Group Report  Die Software für effektive Erfassung und Validierung von Daten  Mit LucaNet.Group Report können sämtliche Unternehmensdaten strukturiert und übersichtlich in einem Software-Modul erfasst und validiert werden. Der komplette Prozess der Datenerfassung wird dur... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

RS-Liquiditätsplanung L (Excel-Tool)
Es handelt sich hierbei um ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen sind auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produk... Mehr Infos >>

Quick Check Unternehmenskauf
Bei „Quick Check“ handelt es sich um ein kompaktes, selbsterklärendes Excel-Tool mit dem man schnell ermitteln kann, ob ein Kauf/Investment in ein Unternehmen bzw. Projekt wirtschaftlich sinnvoll ist. D.h. können die eigenen Renditevorstellungen erreicht werden? Wie entwickeln sich Cashflow und G... Mehr Infos >>

Energiemanagementsystem
Dieses Excel Tool legt die Anforderungen zur Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems fest, mit dem Ziel, eine Organisation in die Lage zu versetzen, durch einen systematischen Ansatz eine kontinuierliche... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Die perfekte Entscheidungsvorlage, Wuppertal, 09.09.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Dortmund, 01.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Aufbaukurs, Stuttgart, 19.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Online Seminar Power BI Desktop, online, 26.10.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - PowerPivot, Frankfurt, 03.12.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>