Controlling-Journal 2/2017
Premium
Shop-Artikel

 

Controlling der Schlaglöcher

Wie viele Städte rund um den Globus hat die Stadt Providence im US-Bundesstaat Rhode Island ein Problem mit Schlaglöchern. Alle Jahre wieder zum Ende des Winters muss sich die Stadtverwaltung einen Überblick über die Frostschäden verschaffen. Dabei soll jetzt der Bürger helfen und Schlaglöcher melden – mit Foto. Möglich ist das durch eine App, die freiwillige Schlaglochsucher kostenlos herunterladen können. Jetzt kommen wir dazu, was das mit Controlling zu tun hat. Die Stadt erfährt in Echtzeit von Schlaglöchern, und anhand des Fotos können die Straßenbauer sofort einschätzen, wieviel Material und Zeit die Reparatur verbrauchen wird.

Natürlich könnte Providence seine Bürger auch mit einer Excel-Tabelle versorgen, in der sie die Geodaten eintragen. Anschließend macht der Nutzer ein Foto, das er auf seinen Laptop überträgt und in die Excel-Tabelle einfügt. Diese Datei überträgt er dann beispielsweise am Ende des Tages an die Stadtverwaltung. Dort werden die Daten dann übernommen in eine zentrale Tabelle, und am Ende der Woche …. Sie sehen schon, wo das hinführt. Technisch hätte die Stadt die Maßnahme auch mit „traditionellen“ Mitteln umsetzen können. Aber mit welchem Aufwand? Wie lange würde das dauern? Und: Wer würde sich daran beteiligen? Apps stehen hingegen jedem zur Verfügung. Ansonsten benötigt der Bürger von Providence nur noch ein Smartphone, ohne das heute ohnehin kaum jemand leben kann.

Apps können Abläufe buchstäblich auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen – auch im Controlling. Das meint der Digital Working Vordenker und iPad-Coach Thorsten Jekel, mit dem wir über Apps im Controlling gesprochen haben. Die Stadtverwaltung von Providence verspricht ihren Bürgern übrigens eine Belohnung für die Hilfe. Jedes reportete Schlagloch soll innerhalb von 24 Stunden geschlossen werden. Das Interview lesen Sie ab Seite 5. Bis dahin lasse ich Sie mit Ihren Gedanken allein, was Sie in Ihrem Unternehmen bewirken könnten – mit Apps.

Herzlichst Ihr
Wolff von Rechenberg


Inhalt
 
3 Vorwort / Impressum

News & Trends

5 Controlling per Fingertipp
Smartphone und Tablet können einem Mitarbeiter Informationen schneller zur Verfügung stellen als das mit PC und Laptop möglich war. Über Apps im Controlling sprach Controlling-Journal mit dem iPad-Coach Thorsten Jekel.

8 Veranstaltungen für Controller

Job & Karriere

9 Wie Sie es sagen, das zählt
Der Inhalt in allen Ehren. Darüber, ob die Powerpoint Präsentation den Zuhörer auch erreicht, entscheidet das „Wie“ und nicht das „Was“. Mit diesen Tipps gelingt die Präsentation.

10 Digital Natives überfordert
Der digitale Wandel überfordert jüngere Mitarbeiter stärker als ihre älteren Kollegen. Das ergab eine aktuelle Studie vom Beratungshaus Sopra Steria Consulting.

11 Online-Stellenmarkt

Software & Internet

12 News

14 Berater mit einer Excel-Therapie überlisten
Im Controlling eines Konzerns schloss Kristoffer Ditz Bekanntschaft mit Beratern. Wie er die Lage mit Excel meisterte, schildert er in einem humoristischen Excel-Tipp.

16 Software für Controlling

Controlling-Praxis

17 Die Kennzahlen im Reporting
Mit KPI Bibel und Vester-Matrix das Berichtswesen optimieren. Im Controlling stellt sich oft die Frage, welche Kennzahlen im Berichtswesen aufgenommen werden sollen. Zunächst müssen allerdings alle Ebenen vom Vorstand bis zum Sachbearbeiter beim Thema Kennzahlen die gleiche Sprache sprechen. Von Kristoffer Ditz.

21 Der analytische Hierarchieprozess am Beispiel einer Lieferantenauswahl
Eine Entscheidungshilfe für den modernen Controller von Dirk Förster-Trallo und Prof. Thomas Rachfall. Die Wertschöpfung des Controllings liegt in der Fähigkeit, aussagekräftige und robuste Daten zu generieren, auch wenn zum Teil nur stark subjektive oder ungenaue Daten zur Verfügung stehen. Dieser Beitrag stellt den analytischen Hierarchieprozess (AHP) als Werkzeug der Entscheidungsunterstützung vor.

26 Controllers Web-Guide

Controlling-ABC

27 Kennzahl: Lagerfaktor
Wenn Sie ermitteln möchten, ob Sie Über- oder Unterbestände im Lager haben, um die Warenverfügbarkeit für die Kunden sicherzustellen bzw. die Liquidität nicht zu gefährden, können Sie hierzu die Kennzahl Lagerfaktor verwenden.

Controlling-Wissen

28 Korruptionscontrolling (Teil 1)
Korruption liegt vor, wenn ein Entscheidungsträger unzulässige oder „unbillige“ Vorteile erhält („Nehmer“, Bestochener) bzw. sie ihm vom „Geber“ (dem Bestechenden) angeboten bekommt. Wie Controlling gegen Korruptionsrisiken im Unternehmen vorbeugen kann. Von Dr. Helmut Siller.

31 Begriffsverwirrung vermeiden
In dieser Ausgabe von Controllers Trickkiste beginnt eine Serie zu Begriffen aus dem Controlling. Als Auftakt erläutert Dr. Peter Hoberg verschiedene Bedeutungen der Begriffe „Ertrag“ und „Zusatzleistungen“.

35 Neulich im Golfclub: Umsatzrenditen
In der neuen Glosse von Dr. Peter Hoberg lernt der Bauunternehmer Georg Grube mehr über Umsatz- und Kapitalrenditen als ihm lieb ist.

37 Buchtipps für Controller

Service

38 Anzeigenbestellschein

39 Abonnementbestellschein


Letzte Änderung W.V.R am 16.01.2020
Autor(en): Controlling-Journal
12.00 EUR inkl. MwSt. 7%
Für Premium-Mitglieder frei Login zum Weiterlesen Mitglied werden
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d)
Seit über 30 Jahren betreibt das WIK fundierte, anwendungsbezogene Forschung zu Fragen der Marktentwicklung, Regulierung und Innovation in den Branchen Telekommunikation, Post, Logistik und Medien. Wir beraten Ministerien, Regulierungsbehörden und Unternehmen im In- und Ausland. Wissenschaftliche... Mehr Infos >>

Abteilungsleiter (m/w/d) Commercial Project Management
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­ku... Mehr Infos >>

Unterabteilungsleitung (m/w/d) Steuerung
Mit uns unterstützen Sie renommierte Forschende in einem pulsierenden inter­nationalen Umfeld. Deren Aufgabe ist es, die Lebens­qualität der Menschen mit exzellenten Forschungs­ergebnissen zu verbessern. Die Hauptabteilung Finanzen besteht aus den Abteilungen Finanzbuchhaltung, Controlling, Zuwen... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

Jedox
Die integrierte CPM-Lösung für abteilungsübergreifende Planung, Analyse und Budgetierung Jedox hebt Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite auf ein neues Level. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebe... Mehr Infos >>

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

Board
Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced ... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Skontorechner
Mithilfe dieses Tools können Sie von Ihren Rechnungen den Skontobetrag errechnen. Zusätzlich bietet der Skontorechner die Möglichkeit Lieferantenkredite mit Kontokorrentkrediten zu vergleichen um die günstigste Alternative zu ermitteln.  Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: KIS-Fahrtenbuch (FAB 2.2)
Mit dem Excel-Tool "Fahrtenbuch" können Fahrtentaufzeichnungen über max. 10 Jahre erfasst werden. Es kann zwischen fortlaufenden Kalendertagen oder individueller Tagesaufzeichnung (nur Tage, an denen das Fahrzeug genutzt wurde) gewählt werden. Mehr Infos >>

Vertriebsmanagement Paket mit 10 Excel Vorlagen
Das Vertriebsmanagement-Paket enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich im Vertrieb bewährt haben. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel Expertenwissen, Düsseldorf, 16.06.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st. Key Account Management, Effizienz im Verkaufsgebiet , Regensburg, 05.08.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Controller/-in (TAW), Wuppertal, 07.09.2021 29 Tage
Mehr Infos >>

Jan Trummel, SAP Crystal Reports, Online-LIVE, 24.08.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - im Reporting, Dortmund, 23.06.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling (E-Book)

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>