Controlling-Journal 2/2017

 

CJ_2017_02_web.jpgControlling der Schlaglöcher

Wie viele Städte rund um den Globus hat die Stadt Providence im US-Bundesstaat Rhode Island ein Problem mit Schlaglöchern. Alle Jahre wieder zum Ende des Winters muss sich die Stadtverwaltung einen Überblick über die Frostschäden verschaffen. Dabei soll jetzt der Bürger helfen und Schlaglöcher melden – mit Foto. Möglich ist das durch eine App, die freiwillige Schlaglochsucher kostenlos herunterladen können. Jetzt kommen wir dazu, was das mit Controlling zu tun hat. Die Stadt erfährt in Echtzeit von Schlaglöchern, und anhand des Fotos können die Straßenbauer sofort einschätzen, wieviel Material und Zeit die Reparatur verbrauchen wird.

Natürlich könnte Providence seine Bürger auch mit einer Excel-Tabelle versorgen, in der sie die Geodaten eintragen. Anschließend macht der Nutzer ein Foto, das er auf seinen Laptop überträgt und in die Excel-Tabelle einfügt. Diese Datei überträgt er dann beispielsweise am Ende des Tages an die Stadtverwaltung. Dort werden die Daten dann übernommen in eine zentrale Tabelle, und am Ende der Woche …. Sie sehen schon, wo das hinführt. Technisch hätte die Stadt die Maßnahme auch mit „traditionellen“ Mitteln umsetzen können. Aber mit welchem Aufwand? Wie lange würde das dauern? Und: Wer würde sich daran beteiligen? Apps stehen hingegen jedem zur Verfügung. Ansonsten benötigt der Bürger von Providence nur noch ein Smartphone, ohne das heute ohnehin kaum jemand leben kann.

Apps können Abläufe buchstäblich auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigen – auch im Controlling. Das meint der Digital Working Vordenker und iPad-Coach Thorsten Jekel, mit dem wir über Apps im Controlling gesprochen haben. Die Stadtverwaltung von Providence verspricht ihren Bürgern übrigens eine Belohnung für die Hilfe. Jedes reportete Schlagloch soll innerhalb von 24 Stunden geschlossen werden. Das Interview lesen Sie ab Seite 5. Bis dahin lasse ich Sie mit Ihren Gedanken allein, was Sie in Ihrem Unternehmen bewirken könnten – mit Apps.

Herzlichst Ihr
Wolff von Rechenberg


Inhalt
 
3 Vorwort / Impressum

News & Trends

5 Controlling per Fingertipp
Smartphone und Tablet können einem Mitarbeiter Informationen schneller zur Verfügung stellen als das mit PC und Laptop möglich war. Über Apps im Controlling sprach Controlling-Journal mit dem iPad-Coach Thorsten Jekel.

8 Veranstaltungen für Controller

Job & Karriere

9 Wie Sie es sagen, das zählt
Der Inhalt in allen Ehren. Darüber, ob die Powerpoint Präsentation den Zuhörer auch erreicht, entscheidet das „Wie“ und nicht das „Was“. Mit diesen Tipps gelingt die Präsentation.

10 Digital Natives überfordert
Der digitale Wandel überfordert jüngere Mitarbeiter stärker als ihre älteren Kollegen. Das ergab eine aktuelle Studie vom Beratungshaus Sopra Steria Consulting.

11 Online-Stellenmarkt

Software & Internet

12 News

14 Berater mit einer Excel-Therapie überlisten
Im Controlling eines Konzerns schloss Kristoffer Ditz Bekanntschaft mit Beratern. Wie er die Lage mit Excel meisterte, schildert er in einem humoristischen Excel-Tipp.

16 Software für Controlling

Controlling-Praxis

17 Die Kennzahlen im Reporting
Mit KPI Bibel und Vester-Matrix das Berichtswesen optimieren. Im Controlling stellt sich oft die Frage, welche Kennzahlen im Berichtswesen aufgenommen werden sollen. Zunächst müssen allerdings alle Ebenen vom Vorstand bis zum Sachbearbeiter beim Thema Kennzahlen die gleiche Sprache sprechen. Von Kristoffer Ditz.

21 Der analytische Hierarchieprozess am Beispiel einer Lieferantenauswahl
Eine Entscheidungshilfe für den modernen Controller von Dirk Förster-Trallo und Prof. Thomas Rachfall. Die Wertschöpfung des Controllings liegt in der Fähigkeit, aussagekräftige und robuste Daten zu generieren, auch wenn zum Teil nur stark subjektive oder ungenaue Daten zur Verfügung stehen. Dieser Beitrag stellt den analytischen Hierarchieprozess (AHP) als Werkzeug der Entscheidungsunterstützung vor.

26 Controllers Web-Guide

Controlling-ABC

27 Kennzahl: Lagerfaktor
Wenn Sie ermitteln möchten, ob Sie Über- oder Unterbestände im Lager haben, um die Warenverfügbarkeit für die Kunden sicherzustellen bzw. die Liquidität nicht zu gefährden, können Sie hierzu die Kennzahl Lagerfaktor verwenden.

Controlling-Wissen

28 Korruptionscontrolling (Teil 1)
Korruption liegt vor, wenn ein Entscheidungsträger unzulässige oder „unbillige“ Vorteile erhält („Nehmer“, Bestochener) bzw. sie ihm vom „Geber“ (dem Bestechenden) angeboten bekommt. Wie Controlling gegen Korruptionsrisiken im Unternehmen vorbeugen kann. Von Dr. Helmut Siller.

31 Begriffsverwirrung vermeiden
In dieser Ausgabe von Controllers Trickkiste beginnt eine Serie zu Begriffen aus dem Controlling. Als Auftakt erläutert Dr. Peter Hoberg verschiedene Bedeutungen der Begriffe „Ertrag“ und „Zusatzleistungen“.

35 Neulich im Golfclub: Umsatzrenditen
In der neuen Glosse von Dr. Peter Hoberg lernt der Bauunternehmer Georg Grube mehr über Umsatz- und Kapitalrenditen als ihm lieb ist.

37 Buchtipps für Controller

Service

38 Anzeigenbestellschein

39 Abonnementbestellschein

Letzte Änderung W.V.R am 25.04.2017
Autor(en): Controlling-Journal
12.00 EUR inkl. MwSt. 19%

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Excel besser nutzen & Zeit sparen.

285x120_Controller.png
Für Sie als Controller und Mitarbeiter im Finanzwesen ist Excel das wichtigste Arbeitswerkzeug. Wir zeigen Ihnen praxiserprobte Problemlösungen auf, die Sie sofort gezielt für Controlling-Bereiche und Rechnungswesen einsetzen können. Jetzt lesen!
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige
logo.jpg
Bei Symrise werden begeisternde Geschmacks- und Dufterlebnisse geschaffen und tragen so zu Gesundheit und Wohl­befinden bei – in 160 Ländern welt­weit. Für den Finanzbereich in Holzminden wird ab Oktober 2017 ein
Trainee Finance (m/w) gesucht..

Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Die einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe.
Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Ausschreibungen

Ausschreibungen.jpgSie suchen eine Controlling-Software oder einen Berater für ein Controlling-Projekt?
Dann erstellen Sie jetzt kostenfrei eine Ausschreibung. Weitere Informationen zum Ausschreibungsservice erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>