Vom Kollegen zum Chef
Premium
Shop-Artikel

 

ede Beförderung ist auch eine Herausforderung. Und auf diese Herausforderung fühlen sich viele frischgebackene Führungskräfte nicht optimal vorbereitet. Wie sich junge Führungskräfte auf die neue Rolle einstellen und wie Unternehmen sie dabei unterstützen können, erklärte Managementberaterin Katrin Kuhls im Gespräch mit Controlling-Journal.

Welche Probleme schildern Menschen besonders häufig, wenn sie zum ersten Mal Führungsverantwortung übernehmen, also vom Kollegen zum Chef wechseln?
Katrin Kuhls: Da gibt es eine Reihe von Problemen. Insbesondere junge Menschen beklagen, dass sie kein Rüstzeug für die neue Aufgabe bekommen haben, keine Techniken dafür, wie sie führen sollen. Sie haben wenig bis gar keine Vorbereitung bekommen und fühlen sich dann hilflos, wenn es Probleme gibt. Der Wechsel vom Kollegen zum Chef sollte sehr bewusst erfolgen. Denn in der Kollegenrolle hat man eine gewisse Nähe zu den Kollegen entwickelt, vielleicht auch ein freundschaftliches Verhältnis – und plötzlich ist man Chef. Sicher braucht es auch in diesem Verhältnis Kollegialität, auch das kann sich freundschaftlich gestalten. Aber in vielen Situationen braucht man in der neuen Position eine gesunde Distanz und zwar eine innere Distanz. Als Chef muss ich die Bereitschaft haben, mich auch mal unbeliebt zu machen. Das fällt schwer, wenn ich aus der kollegialen Nähe nicht in eine distanziertere Haltung gekommen bin. Dieser bewusste Schritt in die neue Rolle ist also ganz wichtig, und dann braucht es für Führung natürlich Handwerkszeug. Angefangen bei formalen Dingen wie Einsicht in Personalakten oder Arbeitsverträge. Aber beim Handwerkszeug geht es auch um Fragen wie beispielsweise: Worauf muss ich achten, wenn ich einem Mitarbeiter eine Aufgabe übergebe? Wenn dem Mitarbeiter beispielsweise wesentliche Qualifikationen fehlen, die er zur Erledigung der Aufgabe braucht, dann wird das scheitern.

(3 Seiten)

Letzte Änderung W.V.R am 20.11.2017
Autor(en): Wolff von Rechenberg
3.00 EUR
Für Premium-Mitglieder frei Login Mitglied werden
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Confex - Inhouse - Seminare

285x120_Inhouse.png
Haben mehrere Ihrer Kollegen den gleichen Fortbildungsbedarf? Möchten Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter gezielt qualifizieren? In diesem Fall ist eine unternehmensinterne Schulung oft die beste Lösung. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

eine_n Controller_in

header.jpg
Wir bieten: eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 11  in Vollzeit mit 38,5 Stunden, unbefristet, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Urlaubsgeld und Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr, Kinderzuschläge und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil. Dafür suchen wir einen eine_n Controller_in. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Die einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe.
Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>