Studium: Erfolgsplan / Finanzplan / Planbilanz

Anzeige

BusinessPeople_Geschafft_Bild.jpgFernstudium Controller/in 
Der Fernlehrgang ist darauf ausgerichtet, Sie umfassend und praxisnah zu qualifizieren ...

BusinessPeople_Frau_im_Buero_Bild.jpg Bilanzbuchh. International
Unser Fernlehrgang mit dem anerkannten IHK-Abschluss als Ziel vermittelt verständlich ...

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Studium: Erfolgsplan / Finanzplan / Planbilanz
Hallo zusammen,

ich muss im Rahmen eines Fernstudiums 3 Geschäftsjahre für ein fiktives Beispielunternehmen planen und Erfolgsplan / Finanzplan / Planbilanz erstellen.

Aktuell hänge ich an der Planbilanz - Aktiva und Passiva gehen leider nicht auf und ich finde die Fehler nicht.

Ich würde mich freuen, wenn mich hier jemand unterstützen könnte - die Excel würde ich via Mail bereitstellen?

Vielen Dank vorab.
Hallo,
noch aktuell, das Problem?
Erfahrungsgemäß lassen sich operative Dinge wie FoLuL und VbLuL leicht planen, aber wohin mit dem Gewinn auf der Aktivseite?
Erstmal in die Kasse, dann geht's auch wieder auf.
Bitte sonst nochmal melden.
Gruß
Botschafter
Hallo Zusammen,

da meine Frage auch zum Thema passt, wollte ich keinen neuen Thread eröffnen.

Bald steht bei uns im Kommunalunternehmen die Erstellung eines Wirtschaftsplanes/Erfolgsplanes für das Jahr 2019 an.
Bisher wurde das Ganze so gehabt ahbt, das Personalkosten aus der Personalabteilungen übermittelt worden sind, die Abschreibungsbeträge aus den bereits vorhandenen und geplanten Investitionen übernommen wurden und die restlichen Daten hochgerechnet wurden.

Die Hochrechnung erfolgt bisher durch folgenden Berechnungsansatz:
- Summe der Daten (Umsätze und Kosten) von (Januar bis August) / 8 * 12, angepasst auf Tonnagen und Revisionen
Die Erstellung wurde bis jetzt mit Excel durchgeführt, da in unserem ERP (Gecko) noch keine Dimensionen und Plandaten vorhanden sind.

Diesen Ansatz empfinde ich leider als zu ungenau.

Wie läuft bei euch eine Berechnung der Daten für 2019 ab?
Wieso wird das Jahr anhand von 8 Monaten hochgerechnet. Macht es nicht mehr Sinn es anhand der Monate Sep bis Dez aus 2017 zu nehmen?
Sorry die späte Antwort.

naja die FiBu ist meistens 1-2 Monate im Rückstand (im August kommen noch nachträgliche Rechnungen für zB Juni oder Juli, zusätzlich kommt im Juli der Urlaubslohn). Außerdem gibt es einige Monate mit Revision in einem Standort.

Ist allet nicht so einfach, gel :)

Daher wird bei uns- solange Planung und Bedgetierung noch nicht aus dem ERP erstellt werden kann- Wirtschaftsplan für das nächste Jahr bis jetzt manuell über Excel erstellt.

Gibt es noch irgendwelche Meinungen zu eigenen Hochrechnung?
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Controller Budgetierung (m/w)
Ingram Micro
Großbeeren (südlich von Berlin) Firmeninfo
Manager/in Controlling
Netze BW GmbH
Stuttgart Firmeninfo
Controller (m/w)
DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH
Stuttgart Firmeninfo
Finanzbuchhalter (m/w)
pro optik Augenoptik Fachgeschäft GmbH
Wendlingen am Neckar Firmeninfo
Leiter (m/w) Controlling
Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG
Schönaich Firmeninfo
Controller/in
Bethel im Norden - Birkenhof Altenhilfe gGmbH
Hannover Firmeninfo
Controller (m/w)
Staatliches Hofbräuhaus in München
München Firmeninfo
Senior) Business Controller (m/w) / (Senior) Group Controller (m/w)
Schülke & Mayr GmbH
Norderstedt bei Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) technisches Controlling
MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG
Wiesbaden Firmeninfo
Teamleiter (m/w) in der Internen Revision
Techniker Krankenkasse
Hamburg Firmeninfo
Controller (m/w)
Emil Frey Gruppe
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Teamleiter (m/w) Vertriebscontrolling
Wüstenrot Bausparkasse AG
Ludwigsburg Firmeninfo
Sales Analyst / Controller (m/w) CRM
EMS Electro Medical Systems GmbH
München Firmeninfo
Controller (m/w) mit den Schwerpunkten Bewertung und Beteiligungscontrolling
Süwag Energie AG
Frankfurt am Main Firmeninfo
TEAMLEITER (M/W) CONTROLLING
Fritsch GmbH
Markt Einersheim Firmeninfo
Finance Manager (w/m/d) Alleinbuchhalter mit Controlling Aufgaben
AVANCE Gesellschaft für Marketing und Vertrieb mbH
Stuttgart
Controller (m/w) Controlling Support EME/Inhouse Consulting für den Bereich Betriebswirtschaft/ Controlling (befristet)
AGCO (Fendt)
Marktoberdorf /Allgäu Firmeninfo
Controller (m/w)
Alltec GmbH
Selmsdorf Firmeninfo
Controller (m/w)
VBH Holding AG
Korntal-Münchingen Firmeninfo
Controller (m/w/d)
Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH
Hamburg Firmeninfo

Anzeige

Tipp der Woche

CP Newsletter: Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor. zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>