Spezielle Excel-Tabellenblatt-Befehle

Buchauszug „Von Excel das Beste“

In einem Praxisfall ging es um die Erstellung von Ausgangsrechnungen mit Excel. Dazu gibt es zahlreiche vorgefertigte Lösungen, teilweise kostenlos. Der Auftraggeber wollte jedoch seine spezielle Formulargestaltung beibehalten. Diese war bereits in MS-Word aufgestellt. Wie üblich, hatte er damit begonnen, eine Blanko-Rechnung zu speichern, bestückt mit diversen Wiederholungselementen wie Firmenname, Logo, Datumsfeld, Fußzeile mit Konto, USt-ID, etc. In dieses Blanko-Formular wurden die gelieferten Leistungen eingesetzt und die Datei mit der Rechnungsnummer im Dateinamen in einen Jahresordner gespeichert. Solche oder ähnliche Anfangslösungen sind in kleineren Unternehmen öfters vorzufinden. Das Problem ist der Eingabeaufwand, den es im ersten Schritt zu reduzieren galt.

Weil es um viele Zahlen geht, war dazu die Einrichtung einer Excel-Anwendung angesagt. Später wird eine Historienroutine hinzukommen, welche ebenfalls mit Excel maßgeschneidert auf die Situation des Unternehmens zugeschnitten sein wird. Beispielsweise mit wahlweisem Aufruf nach Kundennummer, Rechnungsdatum, Rechnungsnummer oder Zeitraum. Eine beliebige Kombination aus diesen Kriterien, die es in alternativen Lösungen wahrscheinlich nicht gibt, wäre ebenfalls möglich. Außerdem eine umfassende Statistik bis hin zur Offen-Posten-Überwachung, Umsatzsteuerdaten, Buchungsvorlagen bzw. -übergabe, etc. 

Bei der Lösung im ersten Schritt mit dem Titel Rechnungserstellung ging es wie erwähnt um die Reduzierung des Eingabeaufwandes. Dieser steckt in folgenden Arbeitsschritten: Berechnung einzelner Nettobeträge aus einzugebenden Mengen und Preisen; Berechnung der Rechnungsbeträge, bestehend aus Nettosumme, Mehrwertsteuer und Bruttorechnungssumme. Bei der Mehrwertsteuer derzeit drei Varianten: 7%, 19% und ohne MwSt. = Ausland, hier mit reduzierter Darstellung und einem Texthinweis unter der Summe. Die erstellten Rechnungen sind als PDF sowie als Excel-Datei zu speichern. Nachträgliche Änderungen sollen möglich sein. Dazu sollen in der Rechnung-Erstellungsdatei die jeweils 10 letzten Rechnungen deponiert werden. 
Zur Realisierung dieser Vorgaben sind spezielle Blatt-Routinen erforderlich, die in der gängigen Excel-Literatur und in Internet-Foren in dieser Konzentration auf das Wesentliche nicht zu finden sind. Die nachfolgend aufgeführten Befehlsfolgen sind jeweils in ein mit Sub beginnendes und mit End Sub endendes Makro eingebunden.

(1)    Alle Blätter einblenden

For i = 1 To Sheets.Count
Sheets(i).Visible = True
Next I

Blendet alle Blätter der aktiven Arbeitsmappe ein, unabhängig davon, ob welche ausgeblendet sind. Diese Befehlsfolge kann in einem Auto-Open-Makro nützlich sein, wenn jemand ein Blatt ausblendet und das Wieder-Einblenden vergisst. Weiterhin ist die Befehlsfolge erforderlich für den Fall, dass ein ausgeblendetes Blatt angewählt oder gelöscht werden soll.

(2)    Blatt über eine Zellinformation benennen

ActiveSheet.Copy After:=Sheets(“Neu”)
ActiveSheet.Name = Range (“AA1”).Value

Kopiert das aktive Blatt hinter das Blatt Neu und benennt es zum Zellinhalt AA1. Diese Befehlsfolge dient der Blattbenennung, die sich aus der Arbeit heraus ergibt. Beispiele sind beliebige Texte, Rechnungsnummern oder ein Datum als Blattname.

(3)    Vorhandene Blattnamen der aktiven Datei auflisten:

For i = 1 To Sheets.Count
ActiveSheet.Cells(i, 28).Value = Sheets(i).Name
Next I        

Erstellt im aktiven Blatt in Spalte 28 = AB ab Zeile 1 nach unten eine Liste der in der aktiven Datei enthaltenen Blattnamen. Diese Auflistung ist erforderlich zur Prüfung, ob ein neu zu erstellendes Blatt bereits vorhanden ist, damit in diesem Fall eine Abfrage eingebaut werden kann, ob das vorhandene Blatt überschrieben werden soll.

(4)    Blatt zu dem in einer Zelle stehenden Namen löschen:

For i = 1 To Worksheets.Count
On Error Resume Next
  If Sheets(i).Name = Cells(2, 29) Then
    Application.DisplayAlerts = False
    Sheets(i).Delete
    Application.DisplayAlerts = True
  End If
Next i

Löscht das Blatt, dessen Name in Spalte 29 = AC in Zeile 1 steht und in AC2 per Formel aufbereitet wird, ohne Rückfrage. Wenn Sie die Blattlöschung sicherheitshalber extra bestätigen wollen, nehmen Sie die beiden Alert-Befehle heraus.

Zu AC2 gilt Folgendes:
Steht in AC1 eine Zahl oder ein Text, dann:  

AC2:   =TEXT(+AC1;0)

Excel interpretiert einen Blattnamen als Text und kann deshalb einen aus einer Zahl gebildeten Blattnamen einer Zahl in einer Zelle nicht zuordnen. Es muss ein Text sein.

Steht in AC1 ein Datum, dann:

AC2:   =TEXT(AC1;"TT.MM.JJJJ")

Excel kann einen Datums-Blattnamen, z. B. 01.01.2011 nicht einem Datum zu-ordnen, welches optisch identisch in einer Zelle steht. Es muss ebenfalls erst ein Text sein.


letzte Änderung R. am 16.09.2020
Autor(en):  Ernst Fischer

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Premium-Stellenanzeigen



Eigenen Fachbeitrag veröffentlichen? 

Sie sind Autor einer Fachpublikation oder Entwickler einer Excel-Vorlage? Gern können Sie sich an der Gestaltung der Inhalte unserer Fachportale beteiligen! Wir bieten die Möglichkeit Ihre Fachpublikation (Fachbeitrag, eBook, Diplomarbeit, Checkliste, Studie, Berichtsvorlage ...) bzw. Excel-Vorlage auf unseren Fachportalen zu veröffentlichen bzw. ggf. auch zu vermarkten. Mehr Infos >>

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Studenten und Auszubildende 39,- EUR für zwei Jahre! Weitere Informationen >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Mitarbeiter (m/w/d) Rechnungswesen mit Schwerpunkt Meldewesen
Die LIGA Bank ist ein genossenschaftlich organisiertes Kreditinstitut und ist spezialisiert auf die Beratung und Betreuung von Kunden im kirchlichen Bereich. Wir sind die größte katholische Kirchenbank in Deutschland. Mehr Infos >>

Beteiligungscontroller / Regional Controller (m/w/d)
Wörwag Pharma, mit Hauptsitz in Böblingen bei Stuttgart, ist ein mittelständisches und international tätiges Pharmaunternehmen. Vollständig in Familienbesitz entwickeln und vertreiben wir Biofaktoren- und Generika Präparate. Mit rund 1000 Mitarbeitern sind wir in über 35 Länderbüros vertreten. Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
Wir von HANSA-HEEMANN sind nicht nur erfrischend anders, sondern auch einer der führenden Anbieter von Mineral­wasser und Erfrischungs­getränken. Wasser ist die Grund­lage allen Lebens. Was beim Kon­su­menten letzt­lich den Unter­schied macht, ist vor allem eins: Die Qualität! Seit 1973 setzt uns... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

MonKey Office
Überblick MonKey Office kombiniert Auftragsverwaltung und Finanzbuchhaltung in einer übersichtlichen Anwendung. Die Software ist modular aufgebaut. Bereits das kostenlos nutzbare Grundmodul ermöglicht Ihnen eine vorbereitende Buchführung. Und mit dem Kauf von Erweiterungsmodulen können Sie d... Mehr Infos >>

RentaS 5.x
RentaS wurde speziell für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater und Unternehmer aus der Praxis einer großen Steuerberatungskanzlei entwickelt, damit bei Existenzgründungen, Unternehmensübergaben, Finanzierungen, Sanierungen, zur Erstellung des Controllings und anderen betriebsw... Mehr Infos >>

eGECKO Controlling
Transparent und flexibel. eGECKO Controlling Sie möchten alle Ihre Unternehmensprozesse, auch sehr komplexe, immer bestens im Blick behalten? Dann verschaffen Sie sich für Ihr Controlling mehr Transparenz und Flexibilität mit eGECKO Controlling. Unsere Softwarelösung für das Controlling... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

Excel-Tools

Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans
Excel-Tool zur einfachen und schnellen Visualisierung eines Projektplans als Gantt-Diagramm Mehr Infos >>

Matrix Projektmanagement
Mit der Excel Vorlage "Matrix Projektmanagement" haben Sie einen guten Überblick, welche Mitarbeiter im jeweiligen Projekt eingebunden sind. Mehr Infos >>

Excel-Tool SANKEY-Diagramm
Excel-Tool zum Erzeugen eines SANKEY-Diagramms: Mit diesem Tool kann ein Sankey-Diagramm mit insgesamt 25 ein- und ausgehenden Zweigen erzeugt werden. Dazu müssen lediglich die erforderlichen Daten in einer Tabelle erfasst werden. Mit einigen Formatierungen direkt in der Eingabetabelle und wenige... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - im Reporting, München, 17.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Marketingcontrolling , Regensburg, 08.07.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Marketingcontrolling , Berlin, 25.11.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Siegen, 18.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, A-Wien, 01.06.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Haushaltsbuch Premium 

Haushaltsbuch_Premium_03.jpg
Kostenkontrolle durch Planung und Erfassung aller privaten Ausgaben und Einnahmen.
Monatsende und schon wieder fragen Sie sich „Wo ist das ganze Geld geblieben?“
Die Excel-Vorlage Haushaltsbuch Premium bringt Aufschluss. Auf den ersten Blick erscheint es zwar mühsam, jedoch bringt die Erfassung aller monatlichen Einnahmen und Ausgaben in einem Haushaltsbuch viele Vorteile mit sich:. Zum Shop >>
Anzeige

Web-Tipp

RWP_Logo.jpg
Rechnungswesen-Portal.de: Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Rechnungswesen und Steuern. Umfangreiche Marktüber- sichten für kaufmännische Software, Seminare speziell für die Weiter- bildung von Buchhaltern und ein Forum runden das Angebot ab.
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

Dashboards mit Excel im Controlling (E-Book)

dashboards_cover.jpgTipps, Charts und Diagramme für Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Excel® im Controlling. Präsentiert von Controlling-Portal.de. Sogenannte Dashboards werden heute vom Management erwartet. Möglichst auf einem Blatt sollen alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick erfassbar sein.
Dafür muss der Controller sparsam mit Tabellen umgehen und Abweichungen sowie Zahlenreihen ansprechend visualisieren. Dabei kommen u. a. Tacho- und Ampeldiagramme sowie Sparklines zum Einsatz. bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>