Nachfolgersuche Umsatz-Multiple Unternehmenswert

Anzeige

RS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  

Preis: 238,- EUR  Alle Funktionen im Überblick >>.

Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Nachfolgersuche Umsatz-Multiple Unternehmenswert
Hallo Liebe C-Speziallisten  :)

ich komme bei folgender Frage einfach nicht weiter. Ein Unternehmer möchte 2017 seine Firma für 5 Mio. EUR verkaufen. Man soll beantworten, ob die Preisvorstellung realistisch ist, wenn Sie von einem branchenüblichen Umsatz-Multiple von 0,4 für die grobe Bestimmung des Unternehmenswertes ausgehen. Die GuV habe ich hier beigefügt.

Ich würde ja gerne meine Lösungsvorschläge einbringen aber ich habe hier leider überhaupt keine Ahnung wie ich hier vorgehen soll. Ich versteh es einfach nicht  :(

Hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann auch wenn ich mich nicht selber einbringen konnte

LG,
Amelie
GuV.jpg (210.32 KB) [ Download ]
Hallo Amelie,

ein Multiple ist eine Vereinfachung zur Berechnung eines möglichen Kaufpreises und bezieht sich z.B. auf den Umsatz (wie bei Dir) oder das EBIT. Je nach Branche kann man verschiedene Multiples anwenden (kannst Du z.B. über google finden).

Für Deine Aufgabe kannst Du in einem ersten Schritt den Multiple von 0,4 auf die gegebenen Umsätze der drei Jahre anwenden - Du multiplizierst dazu einfach den Umsatz aus dem jeweiligen Jahr mit dem Multiple. Demnach wäre bereits im ersten Jahr schon der Preis von 5 Mio. gerechtfertigt.

Da die Umsätze aber ja in Tendenz steigend sind, kannst Du in einem zweiten Schritt die erzielten Wachstumsraten der Vergangenheit weiter bis 2017 fortführen und kommst dann auf einen deutlich höheren Umsatz und damit auf einen höheren Kaufpreis.

Rein rechnerisch ist also 5 Mio. recht niedrig - aber der Mulitple liefert ja auch nur eine grobe Richtung. Ob sich dann auch ein oder gar mehrere Interessenten finden, ist ja damit nicht gesagt.

Ich persönlich arbeite beruflich als CFO lieber mit EBIT Multiples - was nutzt der Umsatz, wenn eine Firma nicht profitabel ist und man dann Zeit und Geld investieren muss, um die Akquisition auf Kurs zu bringen.

VG,
Daniela
Hallo Daniela,

das ist aber nett von dir  :klatschen:  Danke für die Erklärung. Freu mich gerade total  :D  Ist ja super einfach

LG
Seiten: 1
Antworten

News


Nachfrage nach Finance-Experten im 2. Quartal 2022 rückläufig Nachfrage nach Finance-Experten im 2. Quartal 2022 rückläufig Der Hays Fachkräfte-Index Finance verzeichnete im 2. Quartal 2022 einen Rückgang der Stellenangebote für Finance-Fachkräfte um 9 Prozentpunkte gegenüber dem Vorquartal. Das teilt der Personaldienstleister......

Aus für Homeoffice auch ohne Zustimmung des Betriebsrats Aus für Homeoffice auch ohne Zustimmung des Betriebsrats Der Betriebsrat hat im Einzelfall kein Mitspracherecht, wenn ein Arbeitgeber eine Angestellte aus der Telearbeit (Homeoffice) wieder zurück ins Büro holt. Wenn aber die Beendigung der Telearbeit......

Umfrage: Wo steht Green Controlling 2022? Umfrage: Wo steht Green Controlling 2022? Der ICV ruft Controllerinnen und Controller auf, im Rahmen der 3. ICV Green Controlling Studie Ihre (Er-)Kenntnisse zur Nachhaltigkeitssteuerung in Unternehmen mit der Controlling-Community zu teilen.......


Aktuelle Stellenangebote


Junior Controller (m/w/d) Bormioli Pharma entwickelt und produziert mit mehr als 1.300 engagierten Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern an aktuell zehn Stand­orten pharma­zeutische Verpackungs­lösungen, die Jahr für Jahr Million......

MITARBEITER SALES CONTROLLING (M/W/D) Deine Gesundheit liegt Strauss am Herzen! Deshalb gibt's Strauss Care - von Physio über Medikamen­ten-Lieferservice bis betriebliche Altersvorsorge ist alles dabei. Was bei uns auf den Tisch kommt......

Controller (m/w/d) Immobilienwirtschaft Die BGW ist mit rund 12.000 bewirtschafteten Wohnungen der größte Immobiliendienstleister im ostwestfälischen Raum, etwa 30.000 Menschen sind bei uns zu Hause. Seit 70 Jahren stehen wir in unserer Sta......

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) Kostenrechnung / Gebührenkalkulation Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungs­unternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsor­gungs­dienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität i......

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Controlling mit Schwerpunkt Buchhaltung Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungs­unternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsor­gungs­dienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität i......

Business & Operations Controller (m/w/d) Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­neh......

Anzeige

Tipp der Woche

CP Newsletter: Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor. zur Eintragung >>

Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

Junior Controller (m/w/d)
Bormioli Pharma entwickelt und produziert mit mehr als 1.300 engagierten Mit­arbeiterinnen und Mitarbeitern an aktuell zehn Stand­orten pharma­zeutische Verpackungs­lösungen, die Jahr für Jahr Millionen von Patienten auf der ganzen Welt helfen. Die deutsche Tochter­gesell­schaft Remy & Geiser Gmb... Mehr Infos >>

Mitarbeiter*in Finanzcontrolling / BW Controlling
Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr ste... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d) Financial Reporting
LITEF-Produkte sind weltweit in einer Vielzahl von Anwendungen im Einsatz. Unsere Lösungen und Erfahrungen bieten wir Kunden, die dynamische Vorgänge (Beschleunigungen und Drehungen) messen und regeln wollen, Lage und Kurs von Fahrzeugen ermitteln oder navigieren wollen – auf dem Land, in... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

canei.png
CANEI.digital ist der digitale Controller. Mit wenigen Klicks das eigene Unternehmen besser verstehen, in kürzester Zeit für das eigene Unternehmen eine solide Finanzplanung aufstellen und Berichtsstrukturen schaffen, wo keine existieren.
Mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipps

Software4you.PNG
4PLAN stellt die einfache Planung von Stellen, Mitarbeitern, Ressourcen und Vakanzen sicher. Dabei ist auch die Planung mit Varianten, Versionen und in beliebigen Zeithorizonten möglich. Änderungen von Rahmenbedingungen wie Tarif- und Sozialversicherungsregeln werden ebenso berücksichtigt wie Auswirkungen von Leistungsänderungen, Versetzungen oder Ein- und Austritten. Mehr Informationen >>

LucaNet_simply_intelligent_Logo_RGB.jpg
LucaNet.Planner deckt alle Anforderungen der integrierten Unternehmensplanung, des Reportings und der Analyse ab. Setzen Sie auf eine Software, die Ihnen mit maximaler Transparenz Arbeitsprozesse erleichtert. Mit wenigen Mausklicks passen Sie vorgefertigte Strukturen an Ihre Bedürfnisse an und importieren Ist-Zahlen über fertige Schnittstellen aus Ihrem Vorsystem.  Mehr Informationen >>

idl.png
Die IDL CPM Suite ist eine Software für die Unternehmenssteuerung mit integrierten Applikationen für Konzernkonsolidierung, Finanzplanung, operative Planung, Managementreporting, regulatorisches Berichtswesen und Analyse. Herausragende Usability, hohe Automatisierung und Fachlichkeit zeichnen sie aus. Mehr Informationen >>

Weitere Controlling-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

Projektmanagement-Paket

09_Projektmanagement-Paket.png
Dieses Excel-Vorlagen Paket enthält insgesamt 9 verschiedene Excel-Dateien für die Projektplanung und das Projektmanagement. Alle Dateien sind einfach zu bedienen und können vom Nutzer beliebig angepasst werden.
 Mehr Informationen >>


Dokumentenverfolgung mit Excel

In verschiedenen Projekten muss oft eine große Anzahl von Dokumenten termingemäß erstellt und geliefert werden. Dieses Excel-Tool enthält die dazu erforderlichen Tabellenvorlagen sowie die notwendigen Berechnungsmodelle, deren Ergebnisse in einem integrierten Dashboard präsentiert werden. 
Mehr Informationen >>

Bilanzanalyse mit Excel

Das umfangreiche Excel- Tool berechnet die wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Neben den Kennzahlen, die mit Erläuterungen versehen sind, werden die G+V und Bilanz in 5 Jahres-Übersicht dargestellt und automatisch eine Kapitalflussrechnung erstellt.
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Premium-Inhalte

Als Premium-Mitglied erhalten Sie Zugriff auf ausgewählte sonst kostenpflichtige Fachbeiträge und Video-Kurse für Premium-Mitglieder inklusive (über 400 Beiträge allein auf Controlling-Portal.de + Premiuminhalte auf Rechnungswesen-Portal.de).

Beispiele:

- Serie zum Berichtswesen in Unternehmen
- Kundenwertanalyse – Wie profitabel ist ein Kunde?
- Potenzialanalyse mit Excel
- Unsere amüsante Glosse: Neulich im Golfclub
- Kostenmanagement in der Logistik
- Dashboards im Kostenmanagement
- Von Total Cost of Ownership (TCO) zu TCOplus
- KLR - Aus der Praxis für die Praxis

Die Gesamtliste an Premium-Fachbeiträgen können Sie hier einsehen >>
Anzeige

Premium-WebinareVideo Kurs: Kennzahlen im Controlling

PantherMedia_Yuri_Arcurs200x150.jpg
Bei der Erstellung eines Kennzahlen-Cockpit, stellt sich oft die Frage, welche KPIs hier zwingend mit aufgenommen werden sollen. In diesem Online-Kurs lernen Sie Schritt für Schritt inkl. praktischer Übungsaufgaben, wie Kennzahlen im Unternehmen priorisiert und im Controlling effektiv eingesetzt werden. Zum Video-Kurs >>

Video Kurs: Controlling kompakt

Controller sind die internen Unternehmensberater im Betrieb. In diesem Controlling Kompakt-Kurs erhalten Sie mehrere Lernvideos, wie gutes Controlling funktioniert. Die Videos sind "Best-of" Auszüge aus anderen spezifischen Video-Kursen. Zum Video-Kurs >>

Video Kurs: Controlling im E-Commerce

Die Gesetze im E-Commerce sind für das Controlling anders. Die Kennzahlen müssen richtig interpretiert werden, um aus den Analysen die richtigen Maßnahmen ableiten zu können. In diesem Online-Kurs lernen Sie Schritt für Schritt, wie erfolgreiches Controlling im E-Commerce funktioniert. Zum Video-Kurs >>

Weitere Video-Kurse finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>