Kostenstelle Betriebsrat

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Kostenstelle Betriebsrat
Hallo zusammen,

ich wollte eine Kostenstelle für den Betriebsrat erstellen. Als ich dieses bekannt gab, kam die Buchhalterin völlig perplex in mein Büro und meinte: "Was dies eigentlich soll ? Es ist gesetzlich verboten, dass der Betriebsrat eine eigene Kostenstelle bekommt (und haute auf meinen Tisch  :denk: ) ".

Die Begründung wurde ergänzt durch die Aussage, dass der AG dadurch z. B. Weihnachtsgeld den AN streicht, da der Betriebsrat zu hohe Kosten aufweist.

Aber, ist es wirklich gesetzlich verboten? Die Kostenrechnung ist doch betriebsintern und hat nichts mit dem Gesetz wie die Buchhaltung zu tun, oder nicht?

Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Antworten.
Hallo Sven,

es gibt selbstverständlich keine gesetzliche Regelung, die dies verbietet. Du hast völlig recht mit dem Hinweis auf den internen Charakter der Kostenrechnung.

Der Arbeitgeber darf diese Information aber nicht instrumentalisieren, in dem er die Kosten veröffentlicht um damit Stimmung gegen den Betriebsrat zu machen und damit seine Arbeit zu behindern.

Hat mit der Frage aber nur indirekt zu tun.

Viele Grüße!
-Nausicaa
Bearbeitet: Nausicaa Phaeacian - 21.09.2013 14:41:34
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) Controlling
dennree GmbH
Töpen (Raum Hof / Oberfranken)
Mitarbeiter Controlling (m/w/d)
Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG
Berlin
Controller (m/w/d)
Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG
Oberstdorf
Controller (m/w/d)
Süwag Energie AG
Frankfurt a.M.
Hauptreferent Kaufmännische Regulierungsfragen (m/w/d)
ONTRAS Gastransport GmbH
Leipzig
Kaufmännischer Mitarbeiter Projektcontrolling (m/w/d)
NMI Reutlingen
Reutlingen
(Senior) Credit Controller (m/w/d)
SodaStream GmbH
Frankfurt
Assistenz des Leiters für Verbandsentwicklung (m/w/d)
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Berlin-Mitte
Junior Business Analyst - BI Controller
Südkurier GmbH
Konstanz
Spezialist (m/w/d) Kalkulation und Projektcontrolling
FRÄNKISCHE Industrial Pipes GmbH & Co. KG
Königsberg
Data Warehouse / Business Intelligence Architect (m/w/d)
Deerberg GmbH
Lüneburger Heide
FINANCE KOORDINATOR (M/W/D) IM RECHNUNGSWESEN
TOTAL Deutschland GmbH
Berlin
Controller (gn*)
Universitätsklinikum Münster
Münster
Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d)
Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Hamburg
Mitarbeiter Datenschutz/Bankkaufmann (m/w/d)
MLP Banking AG
Wiesloch
Controller (m/w/d) für die Bau- und Projektkoordination des Ausbaus unserer Glasfasernetze
SWN Stadtwerke Neumünster Beteiligungen GmbH
Neumünster
(Junior-) Controller (gn*) mit dem Schwerpunkt Datenbankabfragen
Universitätsklinikum Münster
Münster
Mitarbeiter (m/w/d) Controlling
Northrop Grumman LITEF GmbH
Freiburg
Financial Controller
interpars Ltd.
Düsseldorf
Buchhalter/in (w/m/d)
we.CONECT Global Leaders GmbH
Berlin Firmeninfo
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Arbeitsmarkt für Finance-Fachkräfte verbessert sich
Der Hays-Fachkräfte-Index hat sich im dritten Quartal 2020 von seinem coronabedingten Einbruch im Vorquartal etwas erholt. Gestiegen ist vor allem die Nachfrage nach Wirtschaftsprüfern, Finanzanalysten und Finanzbuchhaltern. Der 2015 aufgelegte Hays-Fachkräfte-Index ist im dritten Quartal 2020 zwar noch weit vom Niveau der Vorjahre entfernt. Immerhin hat sich der jedoch Index, für den quartalsweise Stellenanzeigen der meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des Business-Netzwerks XING ausgewertet werden, von seinem im Vorquartal verzeichneten Tiefststand etwas erholt. Für fast alle untersuchten Positionen war die Nachfrage im dritten Quartal höher als noch im zweiten Quartal. mehr lesen
Bewerber bevorzugen digitale Prozesse
Vor allem schnell und einfach soll eine Bewerbung möglich sein, daher stehen bei vielen Jobaspiranten digitale Bewerbungsprozesse hoch im Kurs. Ganz auf menschlichen Kontakt verzichten wollen sie aber nicht, wie eine gemeinsame Studie von Stepstone und dem Bundesverband der Personalmanager zeigt. Wenn es um die Rekrutierung neuer Beschäftigten geht, haben Unternehmen inzwischen viele technische Möglichkeiten – vom automatisierten Auswahlverfahren bis zur intelligenten Vorhersage des eigenen Mitarbeiterbedarfs. Auch die Mehrheit der Bewerber steht digitalen Prozessen aufgeschlossen gegenüber. Das hat die Studie „Sind wir jetzt digital? Digitales Bewerben und Recruiting im Fokus“ der Online-Jobplattform Stepstone und des Bundesverbandes... mehr lesen
Der Controller im Homeoffice - Handlungsempfehlungen für die neue Arbeitswelt
Fraunhofer IAO und Deutsche Gesellschaft für Personalführung, das Jobportal indeed und der Internationale Controller Verein haben Umfragen zur neuen Arbeitswelt durch die Coronopandemie durchgeführt. Wir stellen die Ergebnisse vor und geben Handlungsempfehlungen für Unternehmen insbesondere Controller, die den Schub an Flexibilität und Agilität verstetigen wollen. Mit Aufkommen der Coronapandemie hat sich Homeoffice in den Arbeitsbereichen vervielfacht, welche das mobile Arbeiten grundsätzlich erlauben. Zu diesen gehört auch das Controlling und die großen Datenmengen, die Controller im Homeoffice plötzlich sicher und schnell bearbeiten müssen. Was waren die Voraussetzungen, wo liegen Defizite, wie wird es weitergehen? Im Mai 2020 ... mehr lesen
Employer Branding wird für Arbeitgeber immer wichtiger
Trotz der Corona-Pandemie wird sich einer aktuellen Universum-Umfrage zufolge der Wettbewerb um Beschäftigte verschärfen. Ein Einstellungsstopp oder passives Recruiting sind daher für die meisten Unternehmen kein Thema. Nach aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt sehr deutlich sichtbar. Das bedeutet jedoch nicht, dass sich automatisch der Kandidatenpool vergrößert. Wie eine internationale Studie des zur Job-Plattform Stepstone gehörenden Beratungsunternehmens Universum zeigt, erwarten mehr als die Hälfte der 90 attraktivsten Arbeitgeber der Welt einen verschärften Wettbewerb um die richtigen Mitarbeiter. In Deutschland gehen davon sogar mehr als zwei Drittel der Unternehmen... mehr lesen
E-Mails können Meetings ersetzen
Ein Meeting ist nicht für jedes Anliegen der beste Kommunikationsweg. Fünf Kriterien helfen bei der Entscheidung, ob eine E-Mail das Meeting ersetzen kann. Meetings, Telefonkonferenzen oder Brainstorming-Treffen dienen im Idealfall dem konstruktiven Austausch von Informationen und Ideen. Einer Sharp-Studie zufolge verbringen deutsche Büroangestellte jedoch viel Zeit in Besprechungen, die sie mehrheitlich als ineffektiv empfinden – zumal wenn der Eindruck entsteht, dass sich die Inhalte auch per E-Mail hätten klären lassen. Aber wann sind Mails das Kommunikationsmittel der Wahl und können ein Meeting ersetzen? Fünf Kriterien helfen bei der Entscheidung.  mehr lesen

Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Stellenmarkt

Controller (m/w/d) mit Schwerpunkt Projektcontrolling
Mit ca. 20 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist die ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH im Auftrag der Landesregierung NRW als Kompetenz- und Veranstaltungszentrum für eHealth-Anwendungen bundesweit tätig. Seit unserer Gründung im Jahr 1999 beschleunigen wir Entwicklungsvorhaben, verh... Mehr Infos >>

FINANCE KOORDINATOR (M/W/D) IM RECHNUNGSWESEN
Engagieren Sie sich bei TOTAL, einem der führenden Energieunternehmen in Deutschland, in unserer Direktion Finanzen in Berlin im Bereich Unternehmensbereich Rechnungswesen als Finance Koordinator im Rechnungswesen (m/w/d). Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten... Mehr Infos >>

Mitarbeiter Controlling (m/w/d)
Wir fertigen an den Produktionsstandorten in Berlin und Winsen (Luhe) süße Brotaufstriche, Füllmassen, Glasuren, Kuvertüren und Dessert saucen in großer Variationsbreite für den nationalen und internationalen Markt. Entsprechend umfangreich ist die Anzahl unserer Rezepturen und die zur Fe... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

Jedox
Die integrierte CPM-Lösung für abteilungsübergreifende Planung, Analyse und Budgetierung Jedox hebt Planung, Analyse und Reporting mit einer integrierten und cloudbasierten Software-Suite auf ein neues Level. Unternehmen jeglicher Größe und Branche werden dabei unterstützt, datengetriebe... Mehr Infos >>

GDC Rechnungswesen und Controlling: Reporting Services
GDC Rechnungswesen: Webbasiertes Controlling und Reporting Services Die webbasierten GDC Reporting Services bilden - neben den etablierten operativen Systemen des Rechnungswesens - eine betriebswirtschaftliche Managementplattform zur interaktiven, ganzheitlichen Steuerung des Unternehmen... Mehr Infos >>

Board
Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced ... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

SWOT-Analyse durchführen
In diesem Dokumenten-Paket lernen Sie die Methode der SWOT-Analyse kennen. Sie erkennen, was Stärken Ihres Unternehmens im Wettbewerb sind und können diese zielgerichtet nutzen. Gleichzeitig wissen Sie um Ihre Schwächen und können sich dort absichern. Sie entwickeln SWOT-Diagramme für Ihre Strate... Mehr Infos >>

PLC - Kennzahlenanalyse in Excel
Das PLC- Kennzahlenanalyse- Tool berechnet Ihnen automatisch alle relevanten Kennzahlen aus Bilanz und GuV. Mehr Infos >>

Business Case berechnen mit Excel
Wie Sie die Wirtschaftlichkeit eines Vorhabens berechnen und die Ergebnisse für Entscheidungen aufbereiten. Mit Excel-Tools für unterschiedliche Berechnungs- und Vergleichsverfahren und einem Beispiel für die Aufbereitung. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Immobilien-Bewertung 

Haus-Geld-Muenzen-Hand_pm_tobs-lindner-gmx-de_B240576902_290px.jpg
Sie wollen in Immobilien investieren? Dann ist das PLC- Immobilienbewertungs-Tool genau richtig für Sie!

Mit diesem Tool kalkulieren Sie ganz einfach alle Kosten des Immobilienkaufs mit ein und sehen Ob Sie einen positiven Cash Flow generieren können. Weiterhin bietet unser Tool eine Prognose zur Wertsteigerung und der Aufstellung Ihres Vermögens für die kommenden Jahre.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - für Selbsterlernte, Dortmund, 01.02.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - PowerPivot, Düsseldorf, 02.11.2020 2 Tage
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Makro-Schule VBA II, Dortmund, 21.04.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

ESMT Berlin - European School of Management and Technology, Der Aufsichtsrat, Hirschburg / Königswinter, 21.10.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

BUNDESVERBAND DER BILANZBUCHHALTER UND CONTROLLER e.V., Modul 6: Schnell-Lesen - Doppelt so schnell Lesen bei gleichem Textverständnis, online, 18.12.2020 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>