Gewinnrücklagen GmbH

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Gewinnrücklagen GmbH, Gewinnrücklagen deutlich größer als Stammkapital
Hallo zusammen,

nach Insolvenzgerüchten zu einen Lieferanten habe ich mir die Bilanzen aus den letzten Jahren mal genauer angesehen.
Das Unternehmen erwirtschaftet seit Jahren Gewinne und bildet immer fleißig Gewinnrücklagen. Diese sind mittlerweile auf einen Betrag von rund 601000 € angewachsen demgegenüber steht allerdings nur ein Stammkapital von 25000 Euro.

Ich frage mich jetzt nur warum das Stammkapital nicht erhöht wird sondern lediglich die Gewinnrücklagen seit Jahren erhöht werden.
Somit wären ca 50 % des Jahresüberschusses immer in die Gewinnrücklagen eingestellt die andere Hälfte ausgeschüttet.

Welche Vorteile ergeben sich aus dieser Methode der eigenkapitalerhöhung? Können die Gewinnrücklagen komplett ausgeschüttet werden?

Vielen Dank schonmal .
Liebe Grüße Sanne
Hallo Sanne,

man muss grundlegend unterscheiden.

Stammkapital ist der eigentliche Anteil der Gesellschafter am Unternehmen und verbrieft quasi das Mitspracherecht.

Die Kapitalrücklage (Aufgeld, Gewinnrücklagen, usw.) ist Kapital welches dem Unternehmen zusätzlich als Eigenkapital zur Verfügung steht,
aber keinerlei Einfluss auf die Mitspracherechte der Gesellschafter hat.

Der Unterschied ist weiter, dass man Stammkapital nicht an die Gesellschafter ausschütten kann. Das ist gesetzlich verboten. Kapitalrücklagen kann man aber in der Regel ausschütten, wenn die notwendigen Voraussetzungen vorliegen.

Wenn jedes Jahr 50% des Gewinns in die KR eingestellt werden geschieht dies entweder durch Beschluss der Gesellschafter oder aufgrund von Regelungen in der Satzung. Manchmal auch aufgrund von rechtlichen Vorgaben. Das Geld steht dem Unternehmen sowohl für Investitionen, als auch als Sicherheitspolster für schlechte Zeiten zur Verfügung. Als Vorteil kann hierbei noch erwähnt werden, dass es bei dieser Thesaurierung (Gewinnreinvestition) einen steuerlichen Vorteil gibt, im Vergleich zur Ausschüttung.

Aus Sicht der Gesellschafter steigt der Wert der Stammkapitalanteile durch die Einlage in die KR weiter an, insofern das Geld entweder Bar vorhanden ist oder in werthaltige Vermögensgegenstände investiert wird.


Viele Grüße
Nubi
Hallo Nubi,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich frage mich jetzt nur noch welche Voraussetzungen vorliegen müssen damit die Gewinnrücklagen ausgeschüttet werden.

Bei dem Lieferanten geht es um beträchtliche Summen im Gewährleistungsfall und es wurde Bedenken geäußert, dass die Gewinnrücklagen jederzeit ausgeschüttet werden können.  

Liebe Grüße
Sanne
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Senior) Business Controller (m/w) / (Senior) Group Controller (m/w)
Schülke & Mayr GmbH
Norderstedt bei Hamburg Firmeninfo
Mitarbeiter (m/w/d) technisches Controlling
MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG
Wiesbaden Firmeninfo
Teamleiter (m/w) in der Internen Revision
Techniker Krankenkasse
Hamburg Firmeninfo
Controller (m/w)
Emil Frey Gruppe
Stuttgart Anzeige Firmeninfo
Teamleiter (m/w) Vertriebscontrolling
Wüstenrot Bausparkasse AG
Ludwigsburg Firmeninfo
Sales Analyst / Controller (m/w) CRM
EMS Electro Medical Systems GmbH
München Firmeninfo
Controller (m/w) mit den Schwerpunkten Bewertung und Beteiligungscontrolling
Süwag Energie AG
Frankfurt am Main Firmeninfo
TEAMLEITER (M/W) CONTROLLING
Fritsch GmbH
Markt Einersheim Firmeninfo
Finance Manager (w/m/d) Alleinbuchhalter mit Controlling Aufgaben
AVANCE Gesellschaft für Marketing und Vertrieb mbH
Stuttgart
Controller (m/w) Controlling Support EME/Inhouse Consulting für den Bereich Betriebswirtschaft/ Controlling (befristet)
AGCO (Fendt)
Marktoberdorf /Allgäu Firmeninfo
Controller (m/w)
Alltec GmbH
Selmsdorf Firmeninfo
Controller (m/w)
VBH Holding AG
Korntal-Münchingen Firmeninfo
Controller (m/w/d)
Verlagsgruppe Oetinger Service GmbH
Hamburg Firmeninfo
Das Handwerkerinnenhaus Köln e.V. sucht eine neue Kollegin für den Bereich Controlling/Qualitätsmanagement und Vertretung von Finanzen/Verwaltung
Handwerkerinnenhaus Köln e.V.
Köln Firmeninfo
Referent (m/w) Vertrieb, Tarif, Erlöscontrolling
NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG
Hamburg Firmeninfo
Kaufmännische(r) Mitarbeiter(in) Controlling
H. Bröring GmbH & Co. KG
Dinklage Firmeninfo
Referent (m/w) Controlling
afb Application Services AG
München Firmeninfo
Coordinator & Project Manager Controlling (m/w)
Universal Music GmbH
Berlin Firmeninfo
Beteiligungscontroller (m/w)
SOH Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Offenbach Firmeninfo
Financial Controller (m/w)
Torqeedo GmbH
München Firmeninfo

Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Controller (m/w) 

page_7.jpg
VBH ist das weltweit größte Handelsunternehmen für Baubeschläge für Fenster und Türen und somit der wichtigste internationale Partner der deutschen Beschlagsindustrie. Gelebte Internationalität, verbunden mit den Vorzügen eines mittelständischen Unternehmens, machen sie zu einem attraktiven Arbeitgeber. Für ihren Standort Münchingen, 70825 Korntal-Münchingen, Deutschland suchen sie eine/n Controller (m/w).  Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Tipp

  ChartCreator_SB-Temp_Chart_BD.jpg
ChartCreator: Ihre Ergebnisse lassen sich mit wenigen Eingaben und Einstellungen flexibel darstellen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Beschriftungen, Hervorhebungen, Vergleiche und Sortierungen nach Ihren Bedürfnissen einarbeiten. Ergebnisentwicklungen und -unterschiede werden dadurch flexibel und professionell in Szene gesetzt. Mehr Infos >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>