Haushaltsbuch mit taggenauer Budgetierung und Aufrechnung

 

In der Registerkarte Fix werden alle laufenden Kosten eingetragen. Das ist eine einmalige Eingabe, die nur bei einer Änderung angepasst werden muß. Dann sollte man die Datei als Vorlage für weitere Jahre abspeichern, z. B. unter "Kassenbuch_Vorlage"<br>
<br>
Dann den verfügbaren Netto-Verdienst oder Rente, Pension für den entsprechenden Monat eingeben.

25,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  
In den Registerkarten Januar-Dezember werden die - am sinnvollsten täglichen - Ausgaben eingetragen. Eine tägliche Eingabe ist nicht unbedingt erforderlich, es können auch andere Zyklen gewählt werden oder auch zusammengefasst in einen Zeile.

Um aber die effzientere Tagesübersicht zu erhalten ist die tägliche Eingabe vorzuziehen. Ich habe fiktiv für den Januar mal ein Beispiel ausgefüllt, das man vor Beginn der eigenen Aufzeichnungen wieder löschen sollte. Natürlich auch die fiktiven Fix-Kosten in der Registerkarte Fix löschen.

Alle grau und braun gefärbten Felder sind Eingabefelder, und können beliebig beschrieben oder gelöscht werden. Alle anderen sind gesperrt. Die Entsperrung der Arbeitsblätter kenn ohne Passwort aufgehoben werden. (Vorsicht !! - teilweise komplexe Formeln)

Die erste Zeile zeigt links oben das Monatsbudget abzüglich der Fixkosten., rechts davon das Tagesbudget.

Mit dem Button in der Mitte der oberen Zeile kann man alle Einträge löschen. (Vorsicht !!)

Abhängig vom Ausgabe- oder Einnahme-Eintrag wird das aktuelle Tagesbudget neu errechnet. Für die Ausgaben habe ich drei Kategorien gewählt - Haushalt, Sonstiges und Ungeplant - . Unter -Bemerkung Ausgaben -können die sonstigen oder ungeplanten Ausgaben kommentiert werden, um am Monats oder Jahresende eine Nachweis zu haben, wo denn das ganze Geld geblieben ist.

Auch ungeplante Einnahmen - z.B. Bargeld zum Geburtstag - können als Einnahmen verbucht werden. Diese werden dem Tagesbudget gutgeschrieben, bzw. von der Ausgabesumme abgezogen.

Auf Schalttage im Februar alle vier Jahre wurde absichtlich verzichtet. Der Aufwand der Programmierung steht in keinem Verhältnis zum Nutzen. Wenn am 29. Febr. - alle vier Jahre - Ausgaben anfallen, dann addiert man diese zusammen am 28.

Für jeden Monat wird eine grafische Darstellung unterhalb der Tabelle angezeigt - nicht unbedingt erforderlich, aber schöner fürs Auge wenn man grüne anstatt rote Balken sieht.

In der Registerkarte Jahresbilanz wird eine Gewinn - Verlust Übersicht über das gesamte Jahr erstellt, auch in grafischer Form. Sie hat reine Viewer-Funktion.

Um die Löschfunktion zu nutzen muss die Makrofunktion in Excel aktiviert werden.
 


Weitere Produktbilder:

Download
Download

Autor:  Rudi Schmitt

Anzeige

Gemeinkostenwertanalyse kostenlos herunterladen

Melden Sie sich zu unseren Excel-Vorlagen Newsletter an und erhalten kostenlos die Excel-Vorlage Gemeinkostenwertanalyse mit Excel und weitere Vorzugsangebote dazu.

Zur Newsletter-Anmeldung >>



25,00 EUR inkl. 19 % MwSt. |  

Bitte beachten Sie: Alle Vorlagen wurden durch unsere Fachredaktion sorgfältig überprüft. Wir können jedoch keinerlei Haftung oder Garantie für die individuelle Nutzung dieser Vorlagen übernehmen (siehe AGB).

Weitere Excel-Vorlagen