Produktionskapazität - Bilanzsumme

Anzeige
RS Controlling-System
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
[ geschlossen ] Produktionskapazität - Bilanzsumme
Hallo Freunde,

Ich habe hier eine Aufgabenstellung, bei der ich wirklich nicht auf die Lösung komme:

"Nennen Sie mindestens 3 Gründe, warum eine Erhöhung der Produktionskapazität nicht zwangsläufig auch zu einer Erhöhung der Bilanzsumme führt."

Hoffe mir kann da jemand weiterhelfen...

Viele Grüße

Hans
Hi Hans,

wo liegt bei der Augabe denn genau dein Problem?
Verstehst du die Augabe nicht oder fallen dir keine Beispiele ein?

Tipp: Umsatz-/Gewinnverhältnis.

Was sind deine Lösungsansätze?

Liebste Grüße,
Neele
Viele Grüße Neele :-)
Hallo Neele,

vielen Dank für deine zügige Antwort.

Also ehrlich gesagt versteh ich die Aufgabe nicht.
Was hat denn die Erhöhung der Produktionskapazität mit der Bilanzsumme
zu tun?

VG
Hallo,

Theorie: Mit einer höheren Kapazität kann mehr produziert werden, wodurch mehr evrkauft werden kann was zu einen höhen Jahresüberschuss führen kann, welche das Eigenkapital erhöhen kann, wodurch deine Bilanzsumme steigen könnte.

Zu den Gründen warum dies nicht so sein muss:
1. Durch die erhöhte Kapazität ist nicht gesagt das mehr produziert oder gar mehr verkauft wird.
2. Falls mehr verkauft wird, ist es nicht gesagt das der Aufwand für die mehr Kapazität kleiner den Mehrumsätzen ist.
Und als drittes Beispiel könnten die Mehr Gewinne für den Schulden Abbau genutzt werden, wodurch Verbindlichkeiten sinken und EK steigt und die Summe gleich bleibt.

Und da gibt noch andere Gründe.

Gruß Reaper
Hallo Reaper,

vielen Dank für deine Antwort.

Jetzt verstehe ich auch den Zusammenhang zwischen Produktionskapazität und der Bilanzsumme.

Vieln vielen Dank auch an Neele
Die Kapazität wird erhöht, wenn:

1. Mehr Schichten eingeführt werden
2. Zusätzliche Maschinen genutzt werden

Nummer 1 führt zu keiner Erhöhung der Bilanzsumme, Nummer 2 führt dann zu keiner Erhöhung, wenn Maschinen nicht gekauft, sondern geleast werden (evtl. Aktivierbarkeit mal außen vor gelassen), oder wenn diese zusätzlichen Maschinen u.U. stillgelegt waren und nun reaktivert werden.

Höheren Umsatz und damit (hoffentlich) einen höhreren Bilanzgewinn würde ich bei der Fragestellung außer acht lassen, da dies erst eine Folge auf Zeit ist und nicht schon mit der Erhöhung der Kapazität ansich eintritt. Meiner Meinung nach wird hier alleine auf den Anlagenbestand abgezielt.
Dein Ansatz ist auch gut Otscho, aber da die Aufgabe relativ Allgemein gefasst ist, finde ich, kann auch die zeitliche Achse mit reingenommen werden.
Seiten: 1
Antworten

News


Vergleich: Microsoft Power BI und die SAP Analytics Cloud Vergleich: Microsoft Power BI und die SAP Analytics Cloud Self-Service BI (SSBI) die ideale Lösung, wenn Führungskräfte schnell entscheiden müssen. In den Unternehmen hat sich diese Erkenntnis vielfach durchgesetzt, wenn auch vielerorts die Potenziale noch nicht......

ICV Newcomer Award 2022 für Predictive Analytics im Controlling ICV Newcomer Award 2022 für Predictive Analytics im Controlling Der ICV Newcomer Award 2022 geht an Ayse Kötemen (Foto) für ihre Arbeit über Predictive Analytics im Controlling. Die Absolventin der Universität Duisburg-Essen (Mercator School of Management) habe die......

Unternehmen fürchten 2023 neue Krisen: Finanzkrise und Klimawandel Unternehmen fürchten 2023 neue Krisen: Finanzkrise und Klimawandel Corona-Pandemie, Ukrainekrieg und die daraus folgende Energiekrise halten seit Monaten  Führungskräfte Controllerinnen und Controller europäischer Unternehmen im Krisenmodus. Es wird aber noch schlimmer......


Aktuelle Stellenangebote


Controller (m/w/d) Die RIKUTEC Richter Kunst­stoff­technik GmbH & Co. KG wurde 1986 in Deutsch­land gegrün­det und ist Teil der RIKUTEC Group mit über 250 Mitar­beitern, die welt­weit an ver­schie­denen Stand­orten Be­h......

Controller:in (m/w/d) in Teilzeit Wir sind seit mehr als 30 Jahren „innovativ für das Gemeinwohl“. Die Johann Daniel Lawaetz-Stiftung ist eine unabhängige, gemeinwohlorientierte Akteurin für die Gestaltung einer sozial gerechten, zuku......

Controller im Filialcontrolling / Warenmanagement (m/w/d) Wir bei TEDi arbeiten in einem der führenden Unternehmen der Nonfood-Branche. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir nachhaltig und beschäftigen derzeit europaweit rund 24.500 Mitarbeiter &#......

Controller im Sortimentscontrolling (m/w/d) Wir bei TEDi arbeiten in einem der führenden Unternehmen der Nonfood-Branche. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir nachhaltig und beschäftigen derzeit europaweit rund 24.500 Mitarbeiter &#......

Mathematischen Mitarbeiter Einkaufscontrolling (m/w/d) Wir bei TEDi arbeiten in einem der führenden Unternehmen der Nonfood-Branche. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir nachhaltig und beschäftigen derzeit europaweit rund 24.500 Mitarbeiter &#......

Controller im Bereich Datenanalyse (m/w/d) Wir bei TEDi arbeiten in einem der führenden Unternehmen der Nonfood-Branche. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir nachhaltig und beschäftigen derzeit europaweit rund 24.500 Mitarbeiter &#......

Anzeige

Buch-Tipp


kennzahlen.png Kennzahlen-Guide für Controller- Über 200 Kennzahlen aus Finanzen, Personal, Logistik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, eCommerce und IT.
Jede Kennzahl wird in diesem Buch ausführlich erläutert. Neben der Formel wird eine Beispielrechnung aufgeführt. Für viele branchenneutrale Kennzahlen stehen Zielwerte bzw. Orientierungshilfen für eine Bewertung zur Verfügung. Für die genannten Bereiche hat die Redaktion von Controlling-Portal.de jeweils spezialisierte Experten als Autoren gewonnen, die auf dem jeweiligen Gebiet über umfangreiche Praxiserfahrung verfügen. 
Preis: ab 12,90 Euro Brutto mehr >>

Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Stellenmarkt

(Senior) Controller (m/w/d)
Eines der weltweit führenden Unternehmen im Live-Entertainment. In Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten wir hochwertige Musicals und Shows wie Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN oder HAMILTON. Mit unseren einzigartigen Shows schenken wir unseren Besuchern unterhaltsame und vor allem unverg... Mehr Infos >>

Controller im Filialcontrolling / Warenmanagement (m/w/d)
Wir bei TEDi arbeiten in einem der führenden Unternehmen der Nonfood-Branche. Seit der Firmengründung im Jahr 2004 wachsen wir nachhaltig und beschäftigen derzeit europaweit rund 24.500 Mitarbeiter (m/w/d) in über 2.750 Filialen und unserer Unternehmenszentrale in Dortmund. Für unseren we... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d) Immobilienwirtschaft
Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH ist der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten. Kernaufgaben sind die kaufmännische und technische Betreuung unserer Liegen­schaften, die Projekt­entwicklung sowie die Weiterentwicklu... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Veranstaltungs-Tipp

Confex-Seminartipp.png
Excel für Controller
Ein "Excel für Controller" Seminar bei der Excel-Akademie Confex ist deshalb Ihre beste Investition um effizienter und zeitsparender zu arbeiten. Unser Seminar ist eigens auf die Anforderungen für Sie als Mitarbeiter im Controlling zugeschnitten. Wir zeigen Ihnen praxiserprobte Problemlösungen auf, die Sie sofort einsetzen können.
So gelangen Sie immer erfolgreich zum Ziel!
Mehr Infos >>  
Anzeige

Software-Tipps

QuoVadis.jpg
Der BusinessPlanner besticht seit Jahren durch seine schnelle und professionelle Umsetzung einer integrierten Unternehmensplanung. Ein besonderer Fokus liegt auf der Integration von Planbilanz und Finanzplan / Cashflow – inklusive transparentem und aussagekräftigem Reporting.
Mehr Informationen >>

Logo-mit-Rand.png
Cashmir - die Lösung der consanto AG für ein professionelles und nachhaltiges Liquiditätsmanagement in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Taggenaue Analysen, sowie jederzeit aktuelle Kennzahlen und Forecasts dienen der Krisenfrüherkennung und Bewertung von geplanten Maßnahmen.
Mehr Informationen >>

Weitere Controlling-Software-Lösungen im Marktplatz >>
Anzeige

RS - Make or Buy Analyse

In einem Unternehmen kommt oft die Frage auf, ob man Materialien in Eigenproduktion herstellen sollte oder diese extern zukauft. Dieses Excel-Tool hilft Ihnen bei der Fragestellung auf Grundlage der Make or Buy Analyse. Die Berechnung kann nach Vollkosten- oder Grenzkostenansatz durchgeführt werden.
Mehr Informationen >>


Preiskalkulation mit Excel

Preiskalkulation einfach gemacht: dieses Excel-Tool hilft Ihnen bei der Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung.
Mehr Informationen >>

Kundendatenbank inkl. Rechnungsprogramm

Die Excel- Kundendatenbank für bis zu 2000 Kunden ist ideal als Vertriebsdatenbank einsetzbar mit integrierten Termin-/ Wiedervorlagenmanagement zur Verwaltung, Steuerung, Planung und Reporting von Kundendaten und Vertriebsaktivitäten. Erstellen Sie ganz einfach Ihre Rechnungen für verwaltete Kunden mit Produkten aus Ihrem Katalog. 
Mehr Informationen >>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Skript Kostenrechnung

Umfassendes Skript für Studenten, Auszubildende und angehende Bilanzbuchhalter zu allen prüfungsrelevanten Themen aus der Kosten- und Leistungsrechnung als ebook im pdf-Format. Auf 163 Seiten wird alles zum Thema Kostenrechnung ausführlich und verständlich sowie mit vielen Abbildungen und Beispielen erläutert.

Themen:

- Kostentheorie
- Aufgaben und Systeme der Kostenrechnung
- Vollkostenrechnung
- Teilkostenrechnung (Deckungsbeitragsrechnung)
- Plankostenrechnung
- Kurzfristige Erfolgsrechnung
- Prozesskostenrechnung
- Kalkulation im Handel

Zusätzlich zum Skript erhalten Sie umfangreiche Klausuraufgaben und Übungsaufgaben mit Lösungen! Preis 9,90 EUR Hier bestellen >>
Anzeige

Excel TOP-SellerRS Liquiditätsplanung L

PantherMedia_pannawat_B100513902_400x300.jpg
Die RS Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Kleinunternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Detailplanungen können auf extra Tabellenblättern für z.B. einzelne Projekte oder Produkte vorgenommen werden. 
Mehr Informationen >>

Rollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis

Dieses Excel-Tool bietet Ihnen die Grundlage für ein Frühwarnsystem. Der erstellte Liquiditätsplan warnt Sie vor bevorstehenden Zahlungsengpässen, so dass Sie frühzeitig individuelle Maßnahmen zur Liquiditätssicherung einleiten können. Gerade in Krisensituationen ist eine kurzfristige Aktualisierung und damit schnelle Handlungsfähigkeit überlebenswichtig. Mehr Informationen >>

Strategie-Toolbox mit verschiedenen Excel-Vorlagen

Die Strategie-Toolbox enthält 10 nützliche Excel Vorlagen, die sich erfolgreich in der Strategie bewährt haben. Alle Tools sind sofort einsatzbereit und sind ohne Blattschutz. Damit können die Vorlagen individuell angepasst werden.
Ideal für Mitarbeiter aus dem strategischen ManagementMehr Informationen>>

Weitere über 400 Excel-Vorlagen finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Training und -Auftragsarbeiten

controlling_Dashboard_pm_ml12nan_290px.jpg

Sie möchten in Excel fit werden oder möchten ein individuelles Excel-Tool erstellt haben?
Wir bieten Ihnen:
  • individuelle Excel-Schulungen für Ihre Mitarbeiter (online ohne Reisekosten!)
  • lfd. Lösung von Excel-Problemfällen per Telefon/Online-Support
  • Anpassung bzw. komplette Neuerstellung von Excel-Tools
Weitere Informationen >>