jobs als Controller / Beteiligungscontroller

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 238,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
jobs als Controller / Beteiligungscontroller, wo finde ich was?
Hallo,
wo finde ich die besten Jobangebote im Bereich Controlling? Gibt es auch ein Ranking der Firmen, wo man sich am besten als Berufsanfänger mit erster Erfahrung erfolgreich bewerben kann?
Auf welcher Online Jobbörse kann ich  meinen CV einstellen, um am schnellsten gefunden zu werden?  :denk:

Vielen Dank für die Antworten im Voraus.
:wink1:
Hallo OKE,

als Berufsanfänger wirst du nicht von Firmen gefunden. Da musst Du schon selbst aktiv werden. ;)
In welche Branche möchtest Du, welche Ausbildung hast du?
Als erste Hinweise, schau dir doch mal den DAX und den MDAX an. Vielleicht auch Firmenmessen an Uni's. Fachzeitschriften, welche du in der BIB lesen kannst, überregionale Tageszeitungen
Hallo,

hier auf dem Portal im Stellenmarkt kannst Du dein Stellengesuch als Controller mit CV einstellen. Daneben würde ich jedoch auch die aktive Stellensuche empfehlen, also direkt aktuelle Stellenangebote im Controlling anschauen.

Gruß, Buchi
Wenn du gefunden werden willst würd ich dir raten über ne Personalvermittlung zu gehen. viele Freunde von mir sind so an ihre Jobs gekommen. Du hängst da zwar ersma in nem Vertrag drin,bei dem du für 6 oder 12 Monate n etwas niedrigeres Gehalt kriegst,aber ist auch nicht schlecht,um Kontakte zu knüpfen.

Bei stepstone.de gibts viele Stellenanzeigen.
Und bei placement24.de kannste auch nen Lebenslauf,etc hinterlegen.
Hallo Oke  :wink1:

perfekt für Berufsanfänger finde ich Traineestellen. Diese gibt es oft in größeren Unternehmen und du lernst viele Bereich kennen und bekommst einen umfassenden Einblick in das Unternehmen. (bei Buchis Link zu den Stellenanzeigen ist z. Z. auch eine Trainee-Stelle im Bereich Controllign vertreten).

Ansonsten versuch ein Glück bei größeren Unternehmen deines Vertrauens. Eine Liste der Top-Unternehmen für Berufseinsteiger ist mir nicht bekannt. Aber eigentlich sollten besonders in der Zeit des Fachkräftemangels ( 8) ) Firmen auf Jungspunde und Neulinge eingestellt sein.

Bei Xing bist du schon auf der richtigen Plattform - wirst ohne eigene Projekte oder Berufserfahrung vermutlich kein Aufsehen erregen. Zeig dort was du kannst - und du hast die Chance gefunden zu werden (im Anfangsstadium wie gesagt minimal).

Werd aktiv - schreib Bewerbung und lerne potentielle Arbeitgeber im Bewerbungsgespräch und möglichen Kennenlernphase wie Praktika / Probezeit kennen.

So findest du dein Unternehmen ohne auf Top-Neueinsteiger-Listen zurückgreifen zu müssen  :green:

LG,
Neele
Viele Grüße Neele :-)
ich würde erstmal bei den einschlägig bekannten online-stellen-portalen schauen (monster, stepstone und wie sie alle heißen).
meist werden die Stellenanzeigen sowieso auf mehreren Portalen gleichzeitig gepostet. oder über die agentur für arbeit.
so findet man eigentlich in kurzer zeit interessante Angebote.

wie Neele auch geschrieben hat, kannst du auch mal nach Trainee-Stellen suchen. Das ist ein super Einstieg ins Berufsleben (mache ich z.B. auch)
Es kommt auch darauf an, ob man in einem großen Konzern arbeiten möchte oder lieber in einem überschaubaren Unternehmen. Im Konzern wird man nach einem Trainee-Programm auf eine kleine Nische spezialisiert, während im Mittelstand der Einsatz meist umfassender ist und man kann in der Regel mehr bewegen.

Denkbar ist auch der Einstieg in eine Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. In letzterem wird man abschlusssicher und das ist im Controlling immer gerne gesehen.

Gruß
Michael Hatje-Backhove
Hallo liebe Controller,

ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet.

Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung. Seit vier Jahren arbeite ich in der Auftragsabwicklung in einem eher kleinen Unternehmen.
Nebenberuflich habe ich BWL studiert. Das Studium habe ich im März erfolgreich abgeschlossen.
Nun möchte ich unbedingt im Controlling arbeiten. In unserem Unternehmen ist eine Controllingstelle nicht wirklich gewünscht.
Auf eigenem Wunsch darf ich momentan einige Kennzahlen wöchentlich und monatlich ermitteln und der Geschäftsführung vorstellen. Das wars dann leider auch schon. Auf Bewerbungen habe ich noch keine positive Rückmeldung erhalten - vermutlich wegen der fehlenden Berufserfahrung ?!
Nun überlege ich noch einen Master oder einen geprüften Controller dran zuhängen, in der Hoffnung das mich das weiterbringt.

Ich hoffe das mir hier jemand einen Tipp geben kann, wie ich weiterkommen kann.

Vielen Dank vorab
Viele Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
Auf jeden Fall ist es besser, wenn du selber aktiver wirst. Du kannst auch schauen, ob die Uni dabei helfen kann. Es werden sehr oft Traineestellen angeboten, wo man viel lernen kann.
Seiten: 1
Antworten

Aktuelle Job-Angebote für Controller

Details/Firma Ort/Region Anzeige Firmeninfo
Konzerncontroller (m/w/d)
Stadtwerke Potsdam GmbH
Potsdam
Senior-Controller m/w/d
RWE Supply & Trading GmbH
Beteiligungscontroller / Regional Controller (m/w/d)
Wörwag Pharma GmbH & Co. KG
Böblingen (bei Stuttgart)
(Vertriebs-)Controller (m/w/d)
die Bayerische
München
Operativer Controller (w/m/d) für unser Bestandscontrolling
mobilcom-debitel GmbH
Büdelsdorf (bei Kiel)
Teamleitung (w/m/d) Finance & Controlling
Deutsche Gesellschaft für Qualität - DGQ Service GmbH
Frankfurt/M.
Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) für Haushalt und Berichtswesen im Verkehrsbereich
Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Verkehr und Mobilitätswende
Hamburg
Data Analyst im Bereich Controlling (m/w/d)
Lebensversicherung von 1871 a. G. München
München
Controller (m/w/d/x)
Mercer Timber Products GmbH
Saalburg-Ebersdorf
Junior Controller (m/w/d)
V-LINE EUROPE GmbH
Sehnde
Sachbearbeiter Rechnungswesen / Controlling (m/w/d)
Kommunaler Schadenausgleich
Berlin
KFM. MITARBEITER (M/W/D) IM CONTROLLING
dennree GmbH
Töpen (Raum Hof)
Controller / Financial Analyst (m/w/d)
smk systeme metall kunststoff gmbh & co. kg
Filderstadt
Referent (m/w/divers) Konzernrechnungswesen
Brüninghoff GmbH & Co. KG
Heiden
Personalcontroller (m/w/d) - Klinik und Pflegeeinrichtungen
Theodor-Wenzel-Werk e.V.
Berlin
Controller / NPI Controller (m/w/d)
AGCO Hohenmölsen GmbH
Hohenmölsen
Controller (m/w/d)
MEKRA Lang
Ergersheim
Betriebswirt (m/w/d) als Project Controller (m/w/d)
Andritz Küsters GmbH Co. KG
Krefeld
Plant Controller / Werkscontroller (m/w/d)
ENERCON Consulting Services GmbH
Magdeburg
Leitung kaufm. Controlling (m/w/d) in Vollzeit.
Helios Klinikum Niederberg GmbH
Velbert
Alle Job-Angebote >> Neue Stellenanzeige eintragen

Stellenmarkt-News

Umfrage: Überfordert im Home-Office
Mehr als ein Drittel der Mitarbeitenden im Home-Office fühlt sich überfordert, mehr als die Hälfte wünscht sich mehr Unterstützung durch den Arbeitgeber. Außerdem sind viele Führungskräfte nach Ansicht ihrer Untergebenen nicht fit für die neue Arbeitswelt, Das ist das Ergebnis einer Umfrage Im Auftrag der Lufthansa. Nach einem Jahr Corona und immer wieder neuen Lockdowns fühlen sich immer noch 38 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Home-Office überfordert. Das fand die Kommunikationsberatung Thöring & Stuhr in einer Umfrage für Lufthansa Industry Solutions. An der nicht repräsentativen Onlineumfrage hatten sich nach Angaben der Autoren 1.011 Personen beteiligt, die teils im Unternehmen, teils im Home-Office mit neuen... mehr lesen
Umfrage: Home-Office auch nach Corona
Das Arbeiten im Lockdown hat vielen Arbeitnehmer/-innen so gutgetan, dass sie sich eine Fortsetzung auch nach der Pandemie wünschen. Über die Hälfte fordert sogar ein Recht auf Home-Office. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor. 71 Prozent der deutschen Arbeitnehmer/-innen sind überzeugt, dass Unternehmen auch nach der Pandemie flexible Arbeitsmodelle und Home-Office anbieten werden. Das hat der IT-Anbieter Citrix in einer Umfrage unter 3.750 Teilnehmenden in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden herausgefunden. In Deutschland hat Citrix nach eigenen Angaben 1.000 Personen befragt. Nur 19 Prozent der Befragten gaben an, dass sich ihr Arbeitsleben unter dem Einfluss Corona-Pandemie verschlechtert... mehr lesen
Gehaltsreport 2021: Controller sind Spitzenverdiener
Finance-Fachkräfte wie Controller und Bilanzbuchhalter zählen zu den Spitzenverdienern im Gehaltsreport 2021 des Online-Jobportals StepStone. Beste Verdienstmöglichkeiten gibt es in Hessen, und die höchsten Gehälter zahlen die Banken. Doch in Stellenanzeigen fehlt es weiterhin an Gehaltsangaben. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Beschäftigten in Deutschland liegt bei 57.000 Euro brutto im Jahr. Das zeigt der StepStone Gehaltsreport 2021, für den die Online-Jobplattform zum zehnten Mal in Folge Gehälter von rund 250.000 Arbeitnehmer*innen in Deutschland ausgewertet hat. Spitzengehälter bei Banken, Pharma und Autoindustrie Die höchsten Gehälter erzielen laut Studie Ärzte (89.500 Euro), doch direkt dahinter rangieren in der Studie... mehr lesen
Frauen in Vorständen: Unternehmen brauchen neue Strukturen
Der Frauenanteil in den Vorstandsetagen ist weiterhin gering. Ein neues Gesetz soll das ändern. Die Managementberatung Horvh & Partners fand heraus, wo der Handlungsdruck am größten ist. Mit einfachen Neubesetzungen wird es nicht getan sein. Börsennotierte oder paritätisch mitbestimmte Unternehmen brauchen demnächst eine Frau im Vorstand, wenn das Entscheidungsgremium aus mindestens drei Personen besteht. Das sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung vor. Das Gesetz werde jedoch Auswirkungen weit über den kleinen Kreis der betroffenen Unternehmen hinaus haben. Davon geht die Managementberatung Horváth & Partners aus. Das Beratungsunternehmen hat einen "Faktencheck Vorstandsstrukturen 2021" vorgestellt. Die Studie zeigt, welche... mehr lesen
Jobsuche: Das nervt beim Bewerben
Fehlende Angaben etwa zum Gehalt, umständliche Bewerbungsprozesse, fehlende Rückmeldungen. Was Jobsuchende und Bewerber am meisten stört, hat StepStone in einer Umfrage herausgefunden. Auf dem Weg zum passenden Job müssen Bewerber*innen viele Hürden überwinden. Das raubt Nerven – und kostet Zeit: Vom Beginn der Jobsuche bis zur Vertragsunterschrift dauert es im Schnitt in Deutschland 4,7 Monate. Das ergab eine Studie der Jobplattform StepStone, für die 28.000 Menschen zum Thema Jobsuche und Bewerbung befragt wurden und die repräsentativ für die Erwerbsbevölkerung ist. Dabei hätten sich folgende meistgenannte Kritikpunkte herausgestellt, erklärt StepStone: mehr lesen

Anzeige

Tipp der Woche

CP Newsletter: Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor. zur Eintragung >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Controller / Financial Analyst (m/w/d)
Die smk systeme metall kunststoff gmbh & co. kg ist ein welt­weit tätiges Unter­nehmen der Kaiz­hong-Gruppe. Unser Name steht seit über 60 Jahren für qualitativ hoch­wertige, inno­vative Produkte im Bereich der Metall- und Kunst­stoff­ver­ar­beitung. Mehr Infos >>

Abteilungsleiter/Commercial Project Manager (m/w/d)
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­ku... Mehr Infos >>

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) für Haushalt und Berichtswesen im Verkehrsbereich
Damit Hamburg und seine Metropolregion in Bewegung bleiben, erhalten wir die bestehende Verkehrs­infrastruktur und entwickeln das Verkehrssystem für zukünftige Anforderungen weiter. Hierfür wird das Amt Verkehr und Straßenwesen in den kommenden Jahren unter anderem die Erweiterung des Hamburger S... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für Controller finden Sie in der Controlling-Portal Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

Diamant/4 Rechnungswesen+Controlling
DIAMANT/4 RECHNUNGSWESEN+CONTROLLING  Diamant/4 macht die Bereiche Rechnungswesen und Controlling zum gefragten Business Partner in der gesamten Organisation.  CONTROLLING  Sie gewinnen mit Diamant/4 nicht nur volle Transparenz über Ihre ... Mehr Infos >>

LucaNet.Financial Consolidation
LucaNet. Financial Consolidation  Die Software für legale Konsolidierung und Management-Konsolidierung  LucaNet.Financial Consolidation ist die Software für eine prüfungssichere Konsolidierung, die alle Funktionen für die Erstellung eines legalen Konzernabschlusses nach unterschi... Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Projektstundenerfassung / Projektzeitnachweis (versch. Excel-Vorlagen)
Excel-Vorlage zur schnellen und einfachen Erfassung und Dokumentation von Projektstunden z.B. für Abrechnungen, Projektzeitnachweise etc. Mehr Infos >>

Break Even Analyse
Mit diesem Tool wird nach Eingabe weniger Kalkulationswerte die Break-Even-Menge, d. h. die Absatzmenge, die erreicht werden muss, um Kostendeckung zu erreichen, bestimmt. Mehr Infos >>

!RER-A Rollierende Liquiditätsplanung
Kurzbeschreibung - Rollierende Liquiditätsplanung Ab Excel-Version 2007 Zielsetzung Mit Hilfe dieses Excel-Kalkulationsprogrammes sind Sie in der Lage, die zukünftig zu erwartende Liquidität, für sich und für externe Kapitalgeber (z.B. Kreditinstitute), transparent darzustellen. ... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

PLC Businessplan automatisiert 

PLC_Businessplan.jpg
Der automatisierte Businessplan hilft Ihnen systematisch bei der Erstellung Ihres Businessplans und das automatisiert und ohne viel Dateneingabe.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Jan Trummel, Excel Aufbaukurs - komplexe Aufgaben meistern!, Hannover, 10.08.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Marketingcontrolling , Fulda, 14.07.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel für Controller, online, 22.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

CA controller akademie®, Unternehmenssteuerung in Zeiten der digitalen Transformation Online, CAonAir Online Training, 08.12.2021 3 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - als Controlling - Instrument, Dresden, 20.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige
Reifegradcockpit_Digipit.jpg

Steuerung von Digitalisierungsstatus und -entwicklung mit dem digitalen Reifegradcockpit "DigiPit": In Unternehmen werden bereits Management-Cockpits eingesetzt, die meist komplexe, finanzielle Zusammenhänge und Kennzahlen verständlich darstellen. Zur umfassenden und transparenten Steuerung der Digitalen Transformation bietet es sich an mithilfe eines Cockpits, des sogenannten DigiPits, die Aspekte und die Entwicklung im Einzelnen zu beleuchten. Daher wurde der „DigiGrad“ als Wert für die Bestimmung des Digitalen Reifegrades und das „DigiPit“ als Digitalisierungs-Steuerungscockpit entwickelt. Mehr dazu in diesem eBook >>

Anzeige

Nutzwertanalyse (Excel-Vorlage)

preview03_bewertung.jpg
Die Nutzwertanalyse ist eine Methode zur quantitativen Bewertung des Nutzens von Entscheidungsalternativen, die wegen fehlender numerischer oder monetärer Vergleichskriterien nicht oder schwer miteinander vergleichbar sind. Dieses Excel Tool ermöglicht die Durchführung einer Nutzwertanalyse für bis zu fünf Alternativen nach bis zu zwölf, nicht hierarchischen Kriterien. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie als StudentIn oder Auszubildene(r) Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de zum Vorzugspreis von 39,- EUR für 2 Jahre. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Weitere Informationen zum Ausbildungspaket >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>