Optimale Bestellmenge

Beschreibung :   
Diese Kennzahl gibt die optimale Bestellmenge bei optimalen Kosten an.

Berechnung :   
Optimale Bestellmenge =
    200 * Jahresbedarf * Fixkosten je Bestellung  
 
 
(bruch) ^0,5  
 
 
   Einstandspreis je Einheit * [Zinssatz + Lagerkostensatz]
 

Anmerkungen : 
 

Die benötigten Werte werden aus internen Systemen entnommen und werden nicht im Jahresabschluss veröffentlicht.
Zielwert :   
 
Beispiel :   
Optimale Bestellmenge =    200 * 3000 * 65€ = 113 Stk.
 
 
 
(bruchbruch) ^0,5  
 
 
   200€ * [ 8% + 7,5%]
 
 
 
Die Beispielwerte stammen aus dem Jahresabschluss 2003 der Lenzing AG.  Dieser ist Auszugsweise hier hinterlegt. >>  
 
 
Jahresbedarf ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Jahresbedarf (Menge) verzeichnet.
Fixkosten je Bestellung ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Fixkosten je Bestellung hinterlegt.
Einstandspreis je Einheit ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Einstandspreis je Einheit gelistet.
Zinssatz ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als marktüblicher Zinssatz verzeichnet.
Lagerkostensatz ist ein fiktiver Wert und wurde in der Gruppe sonstige Angaben als Lagerkostensatz gelistet.
 
Zurück zur Bilanz-Kennzahlen-Übersicht >>

letzte Änderung Redaktion CP am 17.12.2015

Drucken RSS
Literaturhinweise
Excel-Tools
Weitere Fachbeiträge zum Thema
Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

30.05.2010 14:30:59 - Gast

smile:wink1: hallo
ich habe mal eine frage was bedeutet die 200 bei der optimalen bestellmenge
[ Zitieren | Name ]

31.05.2010 08:34:19 - Redaktion-1

Sehr geehrter User,

die 200 oder auch in anderen Schreibweisen als 2 dargestellt, stammt aus der Herleitung der Formel.

Ein Link zu einer ausführlichen Herleitung der Formel wurde als Web-Tipp hinzugefügt.


Mit freundlichen Grüßen

Die Redaktion vom Controlling-Portal
[ Zitieren | Name ]

15.03.2011 09:03:35 - Gast

das ist wirklich gut
Danke
[ Zitieren | Name ]

30.09.2012 23:10:49 - Gast

Herleitung der Formel als Web-Tipp -> der Link zu Dr. Gerdsmeier's Herleitung ist "tot"
[ Zitieren | Name ]

24.08.2015 11:50:37 - Gast

smile:denk: Ich komme bei Ihrer Rechnung oben auf eine optimale Bestellmenge von 79,31. Wo ist bei mir der Denkfehler?
200x3000x65 =39000000
200x(16+15)= 6200
39000000:6200=6290,32 und daraus die Wurzel kommt bei mir 79,31
[ Zitieren | Name ]

01.09.2015 08:34:47 - Gast

Gegenfrage: Wie kommen Sie auf (16 + 15)? Dort liegt der Denkfehler.
[ Zitieren | Name ]

02.09.2015 12:58:09 - Gast

Hinweis an die Redaktion: Die 200 ist Fehlerhaft, korrekt: 2.

mfg
[ Zitieren | Name ]

18.11.2015 15:38:17 - Gast

Liebe Redaktion vom Controlling-Portal
mein Problem ist das vom 31.05.2010, daher bitte ich Euch mir den dort genannten Webtipp zur Herleitung der Formel zur optimalen Bestellmenge zu schicken. Wäre das möglich? Herzlichen Dank im Voraus.
[ Zitieren | Name ]

17.12.2015 08:31:06 - Oliver Paliege

Zitat
Gast schreibt:

Herleitung der Formel als Web-Tipp -> der Link zu Dr. Gerdsmeier's Herleitung ist "tot"


Am Besten im Wöhe "Einführung in die allgemein. Betriebswirtschaftslehre" nachschauen. Hier wird die optimale Bestellmenge als Ableitung aus der allgemeinen. Kostenfunktion sehr schön erklärt. Und die Zahl darf nicht 200 sein sondern muss 2 sein.

Beste Grüße
[ Zitieren | Name ]

24.01.2016 18:22:59 - Gast

wenn ich bei großen zahlen die 200 nehme, sagt mein taschenrechner error. kann ich dann auch 2 nehmen oder ist das falsch?
[ Zitieren | Name ]

25.01.2016 08:10:07 - wvr

Hallo,

was spräche gegen die Anschaffung eines leistungsfähigeren Taschenrechners?

Beste Grüße
wvr
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 


Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>

und erhalten als Dankeschön einen 15% Warengutschein für Excel-Vorlagen oder eBooks auf Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 129,- EUR statt 207,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 169,- EUR statt 266,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Helios_logo_290px.jpg

HELIOS ist mehr als die Summe seiner Standorte. Das starke Netzwerk unserer 112 Kliniken, der intensive fachüber­greifende Wissensaustausch unserer Mitarbeiter und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten die bestmögliche Versorgung. Für den Zentralen Dienst Controlling mit Sitz in der Unternehmenszentrale in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Controller (m/w) für den Dienstleistungs- / Servicebereich Zum Stellenangebot >> 
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Ausschreibungen

Ausschreibungen.jpgSie suchen eine Controlling-Software oder einen Berater für ein Controlling-Projekt?
Dann erstellen Sie jetzt kostenfrei eine Ausschreibung. Weitere Informationen zum Ausschreibungsservice erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >> 
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>