Five Forces Paradigm: Die Attraktivität einer Branche bewerten

 

Die Branchenstrukturanalyse nach Porter gibt Hilfestellung zu erkennen, wo sich ein Unternehmen im Wettbewerbsumfeld befindet. Dies ist Voraussetzung, um die strategische Position des Unternehmens zu ermitteln. Auf die Wettbewerbsposition des Unternehmens wirken nach Porter fünf Kräfte: die Verhandlungsmacht der Kunden, die Verhandlungsmacht der Lieferanten, die Hürden für neu eintretende Unternehmen, die Gefahr von Substituten sowie die Wettbewerbsintensität innerhalb der Branche. Die Methode hilft Ihnen, diese Aspekte zu analysieren und zu gewichten, um die eigene – oder eine beobachtete – Branche zu bewerten.


Vorschau


Lesen Sie einen ersten Ausschnitt:

Um zu beurteilen, wie attraktiv eine Branche ist, hat Harvard-Professor Michael Porter ein Instrument geschaffen, das die fünf Kräfte ins Kalkül zieht, die eine Branche beeinflussen (Five Forces Paradigm). Der Begriff „Force“ – zu Deutsch „Triebkraft“ – gibt einen Anhaltspunkt, welche Fragen das Modell beantworten will: Was treibt eine Branche an? Welche Kräfte stehen hinter den Entwicklungen auf dem Markt? Die Branchenattraktivität ist Porter zufolge der wesentliche Faktor für die Rentabilität eines Unternehmens. Deshalb ist das Five Forces Paradigm eines der am häufigsten angewendeten betriebswirtschaftlichen Modelle.

Sie können damit die Attraktivität einer Branche aus Sicht Ihres Unternehmens bestimmen, nicht aber die Attraktivität des Unternehmens selbst. Allerdings können Sie auf dieser Basis vorhersagen, inwiefern Ihr Unternehmen im Wettbewerb einer Branche voraussichtlich bestehen wird. So können Sie auch Trends und Entwicklungen aufspüren, die die Position des Unternehmens künftig beeinflussen. Die Analyse wird Ihnen helfen, besser einzuordnen, wo Ihr Unternehmen innerhalb der Branche steht, und Strategien zu entwerfen, um diese Position
künftig zu verbessern. Zeigen sich tiefgreifende Veränderungen, hilft die Branchenstrukturanalyse zum einen, dies frühzeitig zu erkennen. Zum anderen hilft sie Ihnen, eigene Strategien zu entwickeln, um aus diesen Veränderungen einen Nutzen zu ziehen. Die Methode kann u. a. als Entscheidungshilfe zum Brancheneinstieg, zum Wechsel aus oder Verbleib in einer Branche dienen, und nicht zuletzt Investoren wichtige Hinweise für zukünftige Investitionen liefern.

Um diese Methode erfolgreich anzuwenden, sollten Sie über gute Branchenkenntnisse verfügen bzw. Zugriff auf Brancheninformationen haben. Die Methode gehört zum strategischen Management und ist wichtig für Unternehmensleiter beim Vorbereiten von Entscheidungen.


Über den Autor


Stefan Behringer ist Professor für Controlling und Corporate Governance an der NORDAKADEMIE, Fachhochschule der Wirtschaft Elmshorn. Zunächst war Behringer in Führungspositionen im Controlling bei der Deutschen Post und bei Olympus Europa tätig und übernahm dann den Aufbau des Bereichs Compliance bei Olympus. Seit 2009 ist Behringer Professor für Betriebswirtschaftslehre. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher und Aufsätze aus den Bereichen Compliance, Controlling und Rechnungswesen.


Produktinformation

E-Book: 6 A4-Seiten | 15.318 Zeichen (ohne Leerzeichen)
Zielgruppen: Nachwuchsführungskräfte, Manager, Mitarbeiter in der Strategie; für Einsteiger geeignet
Verfügbare Formate: EPUB/PDF
ISBN PDF: 978-3-95836-075-4
ISBN EPUB: 978-3-95836-575-9

Letzte Änderung W.V.R am 25.12.2015
Autor(en): Prof. Stefan Behringer
3.99 EUR inkl. MwSt. 19%

Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>

und erhalten als Dankeschön einen 15% Warengutschein für Excel-Vorlagen oder eBooks auf Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Wissenstests

Testen Sie ihr Wissen mit unseren Aufgaben und Lösungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling >>
Neben den KLR-Aufgaben in vier Teilen sind nun auch Aufgaben aus dem Bereich Jahresabschlussanalyse vorhanden. 

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Excel im Reporting als Inhouse-Seminar: Sparen Sie Zeit und Geld

161014_CP_Tipp-Banner_Bild.pngIn einem Inhouse-Seminar zeigen wir Ihnen Problemlösungen auf, die Sie sofort gezielt für Controlling-Bereiche und Rechnungswesen einsetzen können.
Jetzt Informieren >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Heidenhain_Logo_290px.jpg Die Dr. Johannes Heidenhain GmbH ist einer der führenden Hersteller von Längen- und Winkelmesstechnik für anspruchsvolle Positionieraufgaben in Produktionsmaschinen. Unsere Produkte kommen vor allem in hochgenauen Werkzeugmaschinen sowie in Anlagen zur Produktion und Weiterverarbeitung von elektronischen Bauelementen zum Einsatz, und das in aller Welt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Controller (m/w) Produktkosten / Kostenträgerrechnung. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Buch-Tipp

Jan_Muenster_Grundlagen_des_Controlling.jpgControlling des Controlling   
„Auch das Controlling muss sich messen lassen“. Diese Forderung unterstreicht die Notwendigkeit, dass auch das Controlling seinen Wertbeitrag belegen und einer gezielten Steuerung zugänglich machen muss. Hiervon ausgehend entwickelt der Autor Jan Münster auf Basis theoretischer und empirischer Erkenntnisse ein eigenes integriertes Kennzahlensystem zur Performancemessung im Controlling.
Preis 49,90 EUR bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Ausschreibungen

Ausschreibungen.jpgSie suchen eine Controlling-Software oder einen Berater für ein Controlling-Projekt?
Dann erstellen Sie jetzt kostenfrei eine Ausschreibung. Weitere Informationen zum Ausschreibungsservice erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>