Kompetent, Menschlich, Fachkundig, Verlässlich – das ist das Selbstverständnis des Katholischen Männer­fürsorge­vereins München e.V. (KMFV). Der KMFV ist ein caritativer Fach­verband der Wohnungslosen-, Arbeitslosen-, Sucht­kranken- und Straffälligen­hilfe. Heute engagieren sich mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter in über 20 Ein­richtungen und Fachdiensten für den KMFV. Fordern Sie uns heraus – wir sind modern, werte­bewusst, visionär, team­orientiert und tolerant.

Der KMFV sucht zum 01.01.2022 oder später unbefristet einen

Controller (m/w/d)
für das zentrale Unternehmenscontrolling 

in Teilzeit oder Vollzeit (25-39 Stunden / Woche)

Das zentrale Unternehmens­controlling wird im KMFV derzeit mit einer eigenen Leitung aufgebaut. Der Bereich ist direkt dem Vor­stand unterstellt.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Pflege eines zentralen Unternehmens­controllings mit übergreifenden Kennzahlen und eines fachbezogenen betriebs­wirtschaftlichen Berichtswesens
  • Begleitung und Mit­gestaltung von betriebswirtschaftlichen Projekten und Prozessen unter Berück­sichtigung der Möglichkeiten der Digitalisierung
  • Betriebswirtschaftliche Planung von Angeboten der Wohnungs­losen- und Straf­fälligenhilfe

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Finanzen oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Controlling, idealerweise in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft (insbesondere Aufbau und Weiterentwicklung von Kostenrechnungs- und Berichtsstrukturen bezogen auf Personal-, Finanz- und Leistungscontrolling)
  • Hohe IT-Affinität, anwendungssichere Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket (insbesondere in Excel) sowie idealerweise Kenntnisse in BI- und Kostenrechnungstools
  • Selbstständige Arbeitsweise und Interesse an wechselnden Anforderungen, Fähigkeit zum Perspektivwechsel, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Zahlenaffinität und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren und zu strukturieren 
  • Erfahrung in der Software ADDISON, VIVENDI und SD Worx wünschenswert, aber nicht Voraussetzung

Wir bieten:

  • Einen sicheren und gut erreichbaren Arbeitsplatz im Zentrum von München mit flexiblen bzw. familien­freundlichen Arbeitszeiten und der Chance, einen neuen Arbeits­platz mitzugestalten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeits­vertragsrichtlinien des Caritas­verbandes mit Jahressonderzahlungen, der Münchenzulage und einer arbeitgeber­finanzierten betrieblichen Alters­versorgung 
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Weitere Arbeitgeber­leistungen und Benefits finden Sie hier
​​​​​​​

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Frau Christina Haack als PDF-Datei von max. 3 MB an christina.haack@kmfv.de. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Haack unter Tel. 089 51418-17 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zum KMFV finden Sie im Internet unter www.kmfv.de, bei Instagram und bei Facebook.