Unternehmerische Banksteuerung und professionelles Risikomanagement

Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche Sparkasse in Schleswig-Holstein, die sich unter dem neu bestellten Vor­standsvorsitzenden aufmacht, das Haus auf die Herausforderungen der Zukunft einzustellen und gezielt die sich bietenden Chancen zu nutzen. Um diese Ziele zu realisieren, suchen wir für unseren Auftraggeber Verstärkung in der Schlüsselposition als Bereichsleiter (w/m/d) Unternehmenssteuerung. Wenn sich Ihr Verständnis der Wahrnehmung dieser Aufgabe nicht auf das Abbilden wirtschaftlicher bzw. risikobezogener Aspekte und formale Umsetzen aufsichtsrechtlicher oder regulatorischer Anforderungen beschränkt, sondern Sie Ihre Verantwortung auch im Unterstützen des Vorstandes durch das Entwickeln unternehmerischer Steuerungsimpulse und Handlungsempfehlungen sehen, dann sollten Sie sich für diese exponierte Position interessieren.

Bereichsleiter (w/m/d) Unternehmenssteuerung

Ihr Profil 

  • Basis Ihrer Qualifikation bildet ein betriebswirtschaft­liches Studium (idealerweise mit dem Schwerpunkt Finanzwirtschaft) oder eine vergleichbare theoretische Qualifikation
  • unabdingbar sind exzellente Fachkenntnisse sowie eine mehrjährige Leitungsverantwortung in der Unter­nehmenssteuerung eines Kreditinstituts, gern auch ergänzt durch Erfahrung aus der Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • zudem zeichnen Sie eine ausgeprägte unterneh­merisch-strategische Orientierung sowie ein sicheres betriebswirtschaftliches und risikobezogenes Urteils­vermögen aus 
  • Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch starke Ergebnis­orientierung, hohe Einsatzbereitschaft und Belast­barkeit sowie ein strukturiertes, zielorientiertes Vor­gehen
  • als Person kennzeichnen Sie ein überzeugendes Auftreten und ausgeprägte kommunikative Kompe­tenzen, mit denen Sie auch exponierten Gesprächs­partnern souverän begegnen, sowie eine gut ausge­bildete Führungsstärke  

Wenn Sie sich von dieser unternehmerischen Gestaltungsaufgabe angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung und dem möglichen Eintrittstermin) in unserem Online-Portal oder per E-Mail (jobs@hsp-consulting.de). Zur telefonischen Vorabklärung Ihrer Fragen stehen Ihnen Herr Dr. Hasselmann (Tel. 040-369 853 30) oder Frau Gabriele Will (Tel. 040-369 853 60) gern zur Verfügung. Vertraulichkeit und Diskretion dürfen Sie voraussetzen.

hsp consulting Dr. Hasselmann GmbH https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-9943/logo_google.png
2019-10-10T13:06:07.614Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2019-09-10
Schleswig-Holstein
54.21936720000001 9.696116700000001