infuniq systems GmbH bringt neue webbasierte PIM-Lösung infuniq V3 heraus

Mit Fokus auf Performance, Flexibilität und Kosteneffizienz unterstützt die Product Information Management-Lösung infuniq in Version 3 noch effektiver die Realisierung digitaler Kommunikations- und Vertriebs-Strategien von Unternehmen aus Industrie und Handel.

Der Essener Spezialist für Product Information Management-Lösungen infuniq Systems GmbH bietet das hauseigene PIM-System infuniq in der neuen Version 3 am Markt an. Ziel der neuen infuniq Version ist zusätzliche Produktivität und Effizienzsteigerung bei der Verwaltung von Produktinformationen für Unternehmen. infuniq hat dazu umfangreiche Modernisierungen an der Code-Basis und am Frondend vollzogen. Durch die Änderungen lassen sich sowohl Kundenanforderungen als auch zukünftige Produkt-Innovationen effizienter und schneller in die Tat umsetzen.

Stephan Franke, Head of PIM/DAM erklärt: „Mit dem Relaunch von infuniq haben wir eine zukunftsweisende Basis für unsere Vision eines usercentric PIM-Systems gelegt. Wir setzen Version 3 bereits in diversen Kundenprojekten ein und freuen uns über das positive Feedback.“ 

Neues in der infuniq Version 3:

infuniq stellt in Version 3 eine kohärente Framework-Struktur dar, die sich unkompliziert und flexibel an bestehende IT-Landschaften und unterschiedlichsten Voraussetzungen anpassen kann. infuniq erleichtert die Migration von verteilten Informationen, um vorhandene Datenstrukturen schnell transparent zu machen. Daraus lässt sich leicht Verbesserungspotential ableiten und Optimierungen agil umsetzen.
Bei initialen PIM-Projekten beschleunigt das nicht nur den primären Aufbau eines Multichannel Content Repository, sondern bietet gleichzeitig eine iterativ ausbaufähige Applikations-Basis – bis hin zu einem vollständig integrierten, individuellen Enterprise PIM-System.
Unabhängig von der Diversität aktueller Kunden-Anforderungen und Ausganssituationen, eröffnet infuniq eine Reihe flexibler Einsatz-Möglichkeiten zur agilen Daten- und Prozessoptimierung für eine zeitgemäße und internationale Multichannel-Kommunikation: 
  • Kollaborativ und unternehmensübergreifend schnell nutzbar
    Mit der infuniq Version 3 stehen alle Funktionen in einer webbasierten Anwendung zur Verfügung. infuniq konzentriert sich in Zukunft voll und ganz auf die anwenderzentrierte Weiterentwicklung des webbasierten infuniq-Frameworks.
  • Mehr Performance für Anwender:
    Mehr Transparenz und Übersichtlichkeit bei der Verwaltung von Produkten durch das verbesserte Bedienkonzept steigert die Produktivität. Das neue infuniq Benutzer-Frontend trägt den konkreten Wünschen und Anforderungen von Anwendern Rechnung und wird konsequent weitergeführt. Beispielsweise wurden seltener benutzte Funktionen zur besseren Übersicht für Editoren ausgeblendet und bleiben den Administratoren vorbehalten. Die Reduktion auf das Wesentliche führt insgesamt zu einem effizienteren Arbeiten mit dem System. 
  • Einfachere Datenmigration und Datenaustausch:
    Die Überarbeitung der Im- und Exportfunktionalität ermöglicht einfachere Import- und Exportkonfigurationen. Dadurch lassen sich selbst komplexeste Produktinformationen strukturiert importieren, kanalspezifisch zusammenstellen und wieder exportieren. Ein höherer Automatisierungsgrad ist das Ergebnis.
  • Investitionssicherheit und Risikominimierung: 
    infuniq Lizenzen sind wahlweise innerhalb eines Miet- oder Kaufmodells verfügbar. Beide Varianten können sowohl on-premise oder in der Cloud betrieben werden.
Bestehende Installationen unter infuniq V2 lassen sich unkompliziert auf infuniq V3 migrieren.  Vorhandene Datenmodelle werden dazu eins zu eins übernommen und Anwender können sofort von den neuen Funktionen in infuniq V3 profitieren.

Mehr Transparenz und Information für fundierte PIM-Entscheidungen:


Die neue infuniq Version 3 stellt sich aktuell der unabhängigen Experten-Bewertung durch das Marktforschungsinstitut „Group of Analysts“ (TGOA). Mit den Ergebnissen des „TGOA Market Performance Wheels“ und der Experten-Einschätzung im „Brief der Analysten“ erhalten Unternehmen essentielle Informationen und Vergleichsmöglichkeiten für fundierte Entscheidungen bei der Auswahl eines PIM-Systems und den entsprechenden Dienstleistern.  Ergänzend offeriert die infuniq Muttergesellschaft communicode AG eine unverbindliche PIM-Erstberatung und eine Demonstration des neuen PIM-Systems. 


Erstellt von (Name) S.J. am 21.11.2018
Geändert: 20.12.2018 14:48:53
Autor:  infuniq systems GmbH / Jörg Schönenstein
Bild:  infuniq systems
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Zeit, die Perspektive zu wechseln?

RZ_Onlinebanner_controlling_portal_de_Assurance_Audit_Tatsachen_290x120px_2019_01_KL.jpg
Verstärken Sie unsere Assurance Services als Einsteiger oder mit Berufserfahrung. Spannende Mandate und vielfältige Karrieremöglichkeiten erwarten Sie bei EY.
mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

Controller (m/w/d)

Woodward.png
Woodward L’Orange steht seit über 80 Jahren als Pionier modernster Einspritztechnologie für Innovationskraft, 
Wissen und Erfahrung. Das traditionsreiche Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt mit derzeit über 
1.000 Mitarbeitern weltweit zukunftsweisende Einspritzsysteme für Großmotoren in Schiffen, Kraftwerken, Schwerfahrzeugen und Lokomotiven. Im Fachbereich Controlling am Standort Stuttgart suchen wir ab sofort 
einen Controller (m/w/d)
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Business Intelligence mit Excel

210119_3.jpg
Microsoft hat untern dem Sammelbegriff Business Intelligence eine Reihe von sehr mächtigen Softwareprodukten entwickelt. Wir zeigen Ihnen in unseren BI-Seminaren die Möglichkeiten dieser Tools und wie Sie mit diesen Werkzeugen die Datenaufbereitung und das Reporting automatisieren können. Zu den Seminaren >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

4PLAN HR - Personalcontrollingsystem
Produktivität steigern mit cleverer Personalkostenplanung 4PLAN kombiniert Finanz- mit HR-Controlling – Neue Features verbessern Usability München, Januar 2019. Erfolgreiche Unternehmensführung setzt eine genaue und effiziente Personalkostenplanung voraus. Die verlässliche Planu... Mehr Infos >>

FACTON Enterprise Product Costing (EPC)
FACTON EPC - Die Lösung für unternehmensweite Transparenz der Produktkosten Die Kalkulationssoftware FACTON ist die führende IT-Lösung für das Enterprise Product Costing (EPC). EPC ermöglicht produzierenden Unternehmen mit komplexen Stücklisten eine unternehmensweit einheitliche Kalkula... Mehr Infos >>

IDL CPM Suite
Lösungen für weltweite digitale Finanzprozesse - Financial Performance Management vom Market Leader Der BARC Score 2019 bestätigt: IDL hat das stärkste Lösungsportfolio für Planung, Konsolidierung, Analyse, Reporting und Datenmanagement unter den Top-Anbietern, die umfassendste betr... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Gewerbesteuer-Rechner in Excel
Dieses Excel-Tool "Gewerbesteuer-Rechner" ermittelt die Gewerbesteuer für Kapital- und Personengesellschaften bzw. natürliche Personen unter Berücksichtigung der Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG. Eine Gegenüberstellung der Gewerbesteuerrückstellung, des Steuermessbetrages sowie der G... Mehr Infos >>

RS Darlehensverwaltung
Mit der auf Excel basierenden RS- Darlehensverwaltung können Sie ihre Darlehen einfach und übersichtlich verwalten oder auch neue Darlehen planen. Für jedes Darlehen ist ein extra Tabellenblatt angelegt, auf dem Sie sich den Zins- und Tilgungsplan nach ihren Vorgaben berechnen lassen können. ... Mehr Infos >>

Management-Task-Liste ; Pendenzenverwaltung
Tool zur Verwaltung von Pendenzen, speziell für Verwaltungsrats-; Vereins- und andere Führungsgremien hoher Komfortlevel und speziell anwenderfreundlich. Einfache Handhabung mittels formularspezifischen Robbin. Verschieben vor erledigten und gestrichenen Pendenzen per Knopfdruck. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , SQL Server 2014 - MOC 20467 E - Designing Self Service Business Intelligence and Big Data Solutions, Leipzig, 06.05.2019 5 Tage
Mehr Infos >>

Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Excel-Tools für Controller I, München, 25.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - PowerPivot, Basel, 26.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Zürich, 17.04.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, Professionell verhandeln nach dem Harvard®-Konzept Exklusives Training für Führungskräfte: Souverän Win-Win Verhandeln, Köln, 26.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Buch-Tipp

3802124472.jpgSAP®-IT-Prüfung im Rahmen der Abschlussprüfung
Dieses Buch gibt Abschlussprüfern und IT-Prüfern eine Anleitung zur Prüfung eines SAP®-Systems als IT-Anwendung im Rahmen der Abschlussprüfung nach IDW PS 330 an die Hand. Sie werden in die Lage versetzt zu beurteilen, ob das zu prüfende rechnungslegungsbezogene SAP®-System den gesetzlichen Anforderungen, insb. den im IDW RS FAIT 1 dargestellten Ordnungsmäßigkeits- und Sicherheitskriterien, entspricht.  Preis: 49,00 EUR bestellen >>