Wie sich Fachleute aus Controlling, Finanz- und Rechnungswesenfachleute besser durchsetzen können

Controller sind unverzichtbar für die Unternehmenssteuerung: Sie kennen die wichtigen Unternehmenskennzahlen und können Fehlentwicklungen frühzeitig erkennen und steuern. Umso stärker sind sie gefordert, insbesondere bei Gesprächen mit Fach- und Führungskräften anderer Unternehmensbereiche ihre Expertise, Entscheidungen und Empfehlungen treffsicher auf den Punkt zu bringen. Das neue Seminar „Argumentationstraining für Controller“ der Haufe Akademie zeigt wie das leichter gelingen kann. 

Mitarbeiter aus dem Controlling sowie dem Finanz- und Rechnungswesen lernen in dem Seminar die Grundlagen der sogenannten „Empfängerorientierten Kommunikation“ kennen. Sie erfahren, wie ihnen aktives Zuhören dabei helfen kann, einerseits Fakten treffsicher auf den Punkt zu bringen, andererseits auch mit weichen Argumenten und Kompromissen zum Erfolg zu kommen. Sie üben, komplexe Sachverhalte leicht verständlich auszudrücken, schlechte Nachrichten auch gegenüber Vorgesetzten zu vertreten und beispielsweise fehlende oder falsche Belege in den Abteilungen einzufordern. Dabei erfahren sie auch, wie sie ihre Stimme effektiv einsetzen, um die eigenen Argumente zu unterstreichen. 

Auch wenn die Inhalte oft sehr komplex sind - mit Empathie und dem nötigen Hintergrundwissen über die Funktionsweise von Kommunikation wird es den Seminarteilnehmern besser gelingen, auch in Verhandlungen mit schwierigen Gesprächspartnern zu bestehen. Der Referent Heinz-Josef Botthof arbeitet seit über 20 Jahren als Dozent, Berater und Fachautor; Führung und Kommunikation gehören zu seinen Schwerpunktthemen. Im Seminar wechselt er kurze, theoretische Erläuterungen mit Übungen und Rollenspielen ab, die auf Video aufgenommen und später gemeinsam analysiert werden. Teilnehmer können ihre eigenen Erfahrungen mit schwierigen Kommunikationssituationen einbringen. Neben Einzel- und Kleingruppenarbeit finden auch immer wieder Diskussionen im Plenum statt.

 
Weitere Informationen zum Seminar >>



Erstellt von (Name) E.R. am 18.04.2012
Geändert: 20.09.2017 14:14:25
Quelle:  Haufe Akademie
Bild:  PantherMedia / Wolfgang Behm
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Controlling- Newsletter

Neben aktuellen Neuigkeiten für Controller und neueingegangene Fachartikel, informieren wir Sie über interessante Literaturtipps, Tagungen , Seminarangebote und stellen Ihnen einzelne Software- Produkte im Detail vor.
zur Newsletter-Anmeldung >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Excel besser nutzen & Zeit sparen.

285x120_Controller.png
Für Sie als Controller und Mitarbeiter im Finanzwesen ist Excel das wichtigste Arbeitswerkzeug. Wir zeigen Ihnen praxiserprobte Problemlösungen auf, die Sie sofort gezielt für Controlling-Bereiche und Rechnungswesen einsetzen können. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Tagungstipp

Banner-Fachtagung-BI-Controlling.indd.png
Von Digital Forecasting bis Reporting nach IBCS-Standards: Auf unserer Fachtagung erhalten Sie konkrete Antworten auf Ihre BI-Fragen – direkt aus der Praxis. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich am besten heute noch an, denn die Plätze sind begrenzt. Jetzt teilnehmen!
Anzeige

Controller (m/w)

MVV_c.png

Mit mehr als 4 Mrd. Euro Umsatz und rund 6.000 Beschäftigten sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft.  Das Team Controlling sucht am Standort Mannheim einen Controller (m/w).  Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige
lexware-Logo-190px.jpg
Die einfache kaufmännische Komplettlösung für Freiberufler und Kleinbetriebe.
Einer für alle, alle für einen: Perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten bei Lexware financial office gleich drei Programme Hand in Hand: Lexware buchhalter, Lexware faktura+auftrag und Lexware lohn+gehalt. 4 Wochen kostenfrei testen >>
Anzeige

Buch-Tipp

Risikomanagement und ControllingRisikomanagement und Controlling
Gesetzliche Vorgaben, die Komplexität wirtschaftlicher Zusammenhänge und eine zunehmend volatilere Umwelt zwingen Unternehmen, das Risikomanagement in der Unternehmensführung zu verankern. Gleichzeitig hat das Controlling Erfahrung in der Betrachtung von Chancen und Risiken. Unsere Experten haben Konzepte, Herausforderungen und Lösungsansätze zusammengetragen, die zeigen, wie Controlling und Risikomanagement aufeinander aufbauen, voneinander profitieren Preis: 79,00 EUR bestellen >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>