Studie: Keine Arbeitslosigkeit durch Digitalisierung

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz führen nicht zwingend in eine Massenarbeitslosigkeit. Das erklärt das Ökonomen-Blog IREF Europe unter Berufung auf eine Studie des Global Institute des Beratungsunternehmens McKinsey.

30 Prozent der Tätigkeiten in 60 Prozent der Berufsfelder könnten demnächst durch Künstliche Intelligenz übernommen werden. Dennoch sieht das McKinsey Global Institute keine Gefahr einer Massenarbeitslosigkeit. Der Jobverlust durch Digitalisierung und damit verbunden durch Künstliche Intelligenz könne durch sinkende Geburtenraten und Alterung der Gesellschaften in den Industrieländern abgemildert werden, heißt es in einer Studie des Instituts, aus der das Ökonomen-Weblog IREF Europe zitiert.
Künstliche Intelligenz werde menschliche Arbeit eher ergänzen als ersetzen, erklärt das Blog. Als Beispiel wählen die Autoren die Einführung des Geldautomaten, der keine Massenentlassungen von Bankangestellten verursacht habe. Vielmehr seien Mitarbeiter von Kassenarbeit entlastet und für Kundenakquise und -betreuung frei geworden. Die Banken hätte jedoch gewaltige Summen für Miete und Pacht gespart, die für Investitionen eingesetzt worden seien.

Ähnliches werde sich im Zuge der Digitalisierung in anderen Wirtschaftsbereichen vollziehen, erwartet IREF. Die Künstliche Intelligenz werde einen Produktivitätsschub bewirken. Unternehmen geben diese Produktivitätsgewinne in Form von Qualitätssteigerungen an den Verbraucher und in Form von höheren Löhnen an die Arbeitnehmer weiter. So die Erwartung der Autoren. Dazu dürften Regierungen die Digitalisierung allerdings nicht durch Arbeitsmarktregulierungen behindern und müssten für genut Aus- und Weiterbildungsangebote sorgen.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 04.12.2017
Geändert: 04.12.2017 10:22:23
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  IREF Europe (de.irefeurope.org)
Bild:  panthermedia.net / olegdudko
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Confex - Inhouse - Seminare

285x120_Inhouse.png
Haben mehrere Ihrer Kollegen den gleichen Fortbildungsbedarf? Möchten Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter gezielt qualifizieren? In diesem Fall ist eine unternehmensinterne Schulung oft die beste Lösung. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

eine_n Controller_in

header.jpg
Wir bieten: eine Vergütung nach Haustarif, Gruppe 11  in Vollzeit mit 38,5 Stunden, unbefristet, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Urlaubsgeld und Jahresprämie ab dem 1. Beschäftigungsjahr, Kinderzuschläge und die Tätigkeit bei einem Träger mit weltlich-humanistischem Profil. Dafür suchen wir einen eine_n Controller_in. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>