Startups fehlt Know-how im Controlling

Deutschen Start-Ups mangelt es an Controlling. Das beklagen laut einem Artikel auf Gründerszene.de Business Angels, die in Geschäftsideen investieren.

 Bei der Finanzierung von Startups spielen sogenannte Business Angels eine immer wichtigere Rolle. So werden Unternehmer bezeichnet, die Gründern mit Kapital, Erfahrung und Fachkenntnissen unterstützen. Laut dem Deutschen Startup-Monitor für das Jahr 2014 mache die informelle Finanzierung durch Familie oder Business Angels bereits die Hälfte der Finanzierungen für Startups aus, schreibt Jan Marciniak von der Berliner Beratungsfirma S&H Managements Consultants im Portal "Gruenderszene.de".

Eine Gefahr in diesen individuellen Finanzierungsvereinbarungen liege in mangelnder Transparenz zwischen zwischen Investoren und Startups. Neben detaillierten Gesellschafterverträgen fehle es vor allem an einem verlässlichen Berichtswesen und an einem Projektmanagement, schreibt Marciniak. Gründer überschätzten oft ihre Liquidität und unterschätzten die Dauer bis zur Marktreife ihrer Produkte.

Da ein effizientes Projektmanagement fehlt, geht den Gründern oft das Geld aus und die Anschlussfinanzierung gerät in Gefahr. Unzureichende Kommunikation und Planung stellten die größten internen Gefahren für ein Startup dar, erklärt Marciniak. Hier müssten Startups besser werden, um Investoren überzeugen zu können.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 18.02.2016
Geändert: 16.03.2018 11:59:29
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  Gruenderszene.de
Bild:  © panthermedia.net / Andriy Popov
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

06.12.2017 14:42:39 - Gast

Wo kann man die Studie nachlesen?
[ Zitieren | Name ]

12.04.2016 11:27:16 - Marion Schmitz_mod F&A

Keine überraschende, aber eine wichtige Erkenntnis! Gründer haben meist eine fachliche Perspektive auf ihr Produkt, das sie mit Leidenschaft entwickelt haben und an den Markt bringen wollen. Noch dazu stecken sie gerade in der Anfangsphase so sehr im operativen Geschäft, dass sie sich der "Zahlenwelt" dann bestenfalls abends widmen können. Dabei – und hier legt der Artikel den Finger in die Wunde – brauchen sowohl Business Angels als auch VCs und Banken einfach die richtigen, aktuellen KPIs, um die Fortschritte des Unternehmens bewerten zu können – selbstverständlich sind diese Informationen auch für den Gründer selbst von entscheidender Bedeutung. Und das sind natürlich nicht nur die klassischen Kennzahlen wie Cash-Bestand, Auftragseingang, Anzahl der Mitarbeiter etc. Die Kennzahl passend zu den Unternehmenszielen zu definieren, ist ein wichtiger erster Schritt im Controlling! Allerdings, und das will hier auch bemerkt sein: Auch Mittelständler haben einer Studie zur Folge Probleme mit einem vorausschauenden Controlling. Darüber haben wir einmal gebloggt: www.fa-mod.de/in-unserer-firma-haben-wir-kein-controlling-eine-studie-deckt-deutschlands-controlling-defizite-auf
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen >> sowie der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise >>)


 

Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Head (m/f) of Business Controlling

Berner-Group_logo_290px.jpg
The best is not good enough for you? Excellent. And welcome to our Controlling department. As our responsibilities grow, so does our team in the near future, offering numerous possibilities for brave newcomers as well as experienced professionals to bring forward their own ideas. Shape the future together with us in Köln or Künzelsau (Germany) as Head (m/f) of Business Controlling
Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Tipp

  ChartCreator_SB-Temp_Chart_BD.jpg
ChartCreator: Ihre Ergebnisse lassen sich mit wenigen Eingaben und Einstellungen flexibel darstellen. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich Beschriftungen, Hervorhebungen, Vergleiche und Sortierungen nach Ihren Bedürfnissen einarbeiten. Ergebnisentwicklungen und -unterschiede werden dadurch flexibel und professionell in Szene gesetzt. Mehr Infos >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige

Webtipp

Sie suchen eine Software für Ihr Unternehmen, z.B. eine Shopsoftware, Newsletter-Software oder ein ERP-System? Im Softwareverzeichnis auf findsoftware.de finden Sie einen Marktüberblick, Vergleichsstudien und ein Forum zum Austausch mit anderen Anwendern.
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>