Spielerische Umstellung auf FibuNet bei Daedalic

Der wachstumsbedingte Bedarf an individuellen und schnellen Auswertungen für die Unternehmenssteuerung in Verbindung mit der gestiegenen Komplexität der buchhalterischen Erfassung der Geschäftsvorfälle führte bei Daedalic zu der Entscheidung, eine professionelle Buchhaltungs- und Kostenrechnungssoftware einzuführen. Aus dem Anforderungsrahmen für Buchhaltungsdienstleistungen vom Steuerberater auf Basis von DATEV war Daedalic inzwischen herausgewachsen.   

An FibuNet gefiel der Entwicklungsstand vorgedachter Lösungen in Verbindung mit der Möglichkeit, Prozesse und Arbeitsweisen weitgehend individuell abbilden zu können. Ebenso war die Vielzahl optionaler Schnittstellenanbindungen vor- und nachgelagerter Softwaresysteme ein wichtiges Entscheidungskriterium. 
Nach Start der Implementierung Mitte November 2014 einschließlich Altdatenübernahme konnte die FibuNet-Finanzbuchhaltung bereits nach wenigen Tagen in Produktivbetrieb gehen. Eine der Besonderheiten bei Daedalic ergibt sich aus der gesetzeskonformen Abbildung umsatzsteuerlicher Sonderfälle. Dies hängt mit dem hohen Ausmaß von Umsätzen mit Bezug zu EU-Ländern und Drittländern im Rahmen elektronisch erbrachter Dienstleistungen zusammen, sogenannten 13b-Umsätzen. In diesem Zusammenhang wird auch das Modul Währungsumrechnung von FibuNet intensiv genutzt, zumal ein großer Teil von Umsätzen in US-Dollar erfasst wird.

„Uns gefällt an FibuNet der hohe Funktionsumfang in Verbindung mit den vielfältigen Integrationsmöglichkeiten“, so Nils Ball, Leiter Buchhaltung bei Daedalic Entertainment GmbH. "Zudem ermöglicht es uns die FibuNet-Software, in unserer kreativen dynamischen Branche individuell gestaltbare Lösungen auf einfache Art umzusetzen."

Nachdem die Kosten- und Leistungsrechnung von Daedalic weitgehend selbständig implementiert und für die Abbildung der Kostenträgerrechnung nutzbar gemacht worden war, wurde im direkten Anschluss das Modul FibuNet webIC für die automatisierte Erfassung und Bearbeitung der Eingangsrechnungen eingeführt. Die Eingangsrechnungen werden bei Daedalic jetzt unmittelbar nach Posteingang gescannt und stehen der Geschäftsführung, den Projektleitern und den beteiligten Sachbearbeitern zur Sichtung und Bearbeitung in elektronischer Form ohne Zeitverzug zur Verfügung. Mit der Rechnungsprüfung tragen berechtigte Prüfer und Sachbearbeiter  Buchungstexte ein und hinterlegen bei Bedarf im System Notizen, beispielsweise welche Projekte und Kostenstellen die Buchung betreffen. Dadurch haben sich die Durchlaufzeit und die Bearbeitungszeit von Eingangsrechnungen in der Buchhaltung drastisch reduziert. Die Transparenz über bereits erfasste, aber noch nicht gebuchte Rechnungen hat sich erheblich verbessert und das Risiko von Doppelzahlungen ist nun so gut wie ausgeschlossen.

Nachdem bei Daedalic mit work4all zwischenzeitlich auch ein neues ERP-System eingeführt wurde, kommt nun auch das Schnittstellenkonzept von FibuNet zum Tragen. Die in work4all angelegten Stammdaten werden über die Integrationsschnittstelle an FibuNet ebenso automatisiert übertragen wie auch die buchungs- und zahlungsrelevanten Daten der in work4all erzeugten Ausgangsrechnungen.



Erstellt von (Name) J.H. am 24.08.2015
Geändert: 25.08.2017 11:36:24
Autor:  Jobst Heinemann
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Zeit, die Perspektive zu wechseln?

RZ_Onlinebanner_controlling_portal_de_Assurance_Audit_Tatsachen_290x120px_2019_01_KL.jpg
Verstärken Sie unsere Assurance Services als Einsteiger oder mit Berufserfahrung. Spannende Mandate und vielfältige Karrieremöglichkeiten erwarten Sie bei EY.
mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

RS Liquiditätsplanung L

RS-Liquiditaetsplanung L.jpg
Liquiditätsplanung L ist ein in Excel erstelltes Werkzeug für die Liquiditätsplanung von Klein- unternehmen sowie Freiberuflern. Die Planung erfolgt auf Basis von veränderbaren Einnahmen- und Ausgabepositionen. Preis 20,- EUR. Mehr Informationen >>
Anzeige

Spezialist (m/w/d) Konzernrechnungswesen IFRS 

Unbenannt.png
Dank ihre Werte - Exzellenz, Innovation, Inspiration, Dynamik - und ihre Herkunft zählt die Rolls-Royce Power Systems AG zu den weltweit führenden Anbietern in den Bereichen Antrieb und Energie. Mit derselben Entdeckungsfreude und demselben Pioniergeist entwickeln wir auch heute zukunftsträchtige Lösungen. Dazu gehören nicht nur bis zu 10.000 kW starke Dieselmotoren, Hybridsysteme und klimafreundliche Gas-Blockheizkraftwerke, sondern zunehmend Komplettlösungen für Antrieb und Energie. Sie suchen einen Spezialist (m/w/d) Konzernrechnungswesen IFRS.  Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Software

LucaNet.Kommunal
LucaNet.Kommunal  Software für den einfachen und prüfungssicheren Gesamtabschluss  LucaNet.Kommunal ist die Software für den prüfungssicheren Gesamtabschluss. Eine Vielzahl von Assistenten erleichtert Ihnen den Konsolidierungsprozess, wiederkehrende Buchungen und Konsolidier... Mehr Infos >>

123geplant.de
123geplant.de ist eine praxisorientierte Software zur Analyse, Planung und Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die Anwendung bildet kurze, kompetente und schnelle Entscheidungsprozesse zur täglichen Analyse, Planung und Steuerung der Unternehmen auf dem neusten Stand der digit... Mehr Infos >>

Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling
 Diamant 2020 Rechnungswesen+Controlling Diamant 2020 macht die Bereiche Rechnungswesen und Controlling zum gefragten Business Partner in der gesamten Organisation. Controlling Ganz gleich ob buchhaltungsorientiertes Controlling oder zukunftsorientiertes, innovatives Co... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Tool zur Berechnung von Terminen
Tool zur Berechnung von Terminen unter Berücksichtigung von Wochenarbeitstagen und Feiertagen und zum Berechnen der Kalenderwoche eines Datums und umgekehrt. Mehr Infos >>

Branchenanalyse (Porters „five forces“)
Jedes kleinere und mittelständische Unternehmen bzw. jeder Geschäftsbereich eines größeren Unternehmens lässt sich, mehr oder weniger eindeutig, einer bestimmten Branche zuordnen. Eine Branche ist eine Gruppe von Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen ziemlich ähnlich sind. Mehr Infos >>

Gewindemessung - Dreidrahtmethode
Berechnung der Prüfmaße und Flankendurchmesser zum Messen von Bolzengewinden nach der Dreidrahtmethode. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

Seminar-Tipps

Confex Training GmbH, Excel PowerQuery, Düsseldorf, 18.09.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Management-Forum Starnberg GmbH, Hybrides Projektmanagement Mehrwerte aus klassischem & agilem Projektmanagement, Düsseldorf, 26.03.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel 2007 / Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Basel, 25.03.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Die 60 teuersten Umsatzsteuerfehler, Wuppertal, 22.03.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Confex Training GmbH, Excel Expertenwissen, Dortmund, 07.08.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>