Porsche gewinnt Green-Controlling-Preis 2017

Der Green-Controlling-Preis 2017 geht an den Sportwagenhersteller Porsche. Die Juroren zeichneten die „Betriebswirtschaftliche Steuerung der CO2-Zielerreichung bei Porsche“ aus. Der Preis wurde am 20. September 2017 in Stuttgart öffentlich überreicht. 

Der Juryvorsitzende Péter Horváth hob an dem von Porsche eingereichten Wettbewerbsbeitrag hervor: "Es gibt ein umfassendes Set an Tools und KPIs zur Steuerung. Das heißt ökologieorientierte Planung, Reporting und Kontrolle sind auf allen Unternehmensebenen wirksam." Bei Porsche gebe es zudem klare Controller-Aufgabenstellungen zur Umsetzung, Pflege und Weiterentwicklung des Systems: Dieses sei unternehmensweit ausgerollt, mit einer Roadmap sei die Weiterentwicklung klar definiert.

Porsche-Produktcontrolling-Chef Richard Mager nahm den Preis am 20. September 2017 in Stuttgart in Empfang. In seiner Rede verwies er darauf, dass immer mehr Märkte CO2-Emissionen für Fahrzeuge regulieren. Daher sei das Thema Nachhaltigkeit fest in Porsches Strategie 2025 verankert. Daher seien weitere Maßnahmen nötig, um künftige CO2-Ziele zu erreichen.
In der Unternehmensplanung gehe es vor allem darum, CO2-Effekte und -Maßnahmen frühzeitig zu berücksichtigen sowie erkannte Ziellücken zur CO2-Zielerreichung zu bewerten. Das Controlling bilde einen finanziellen Vorhalt in der Unternehmensplanung auch für noch nicht bekannte Maßnahmen, erklärte Mager. In der Fahrzeugprojektsteuerung würden die Kosten für die Erreichung von CO2-Zielen notwendigen Kosten von vornherein im Zielkatalog des Fahrzeugprojekts berücksichtigt.

Der Green-Controlling-Preis wird jährlich ausgeschrieben vom Internationalen Controllerverein (ICV) und Horváth & Partners.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 29.09.2017
Geändert: 10.10.2017 11:37:29
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  ICV
Bild:  Péter Horváth (Juryvorsitzender), Richard Mager (Porsche), Siegfried Gänßlen (ICV, v. l.)
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

16.10.2017 10:31:22 - Gast

Hallo, ich würde den o.g. Kommentar auch als Meinung sehen mit eher rhetorischer Frage ;) Beim Controlling-Preis geht es m.E jedoch um Controllingkonzepte bzw. deren erfolgreiche Umsetzung und weniger um die Unternehmensethik. Gruß, Karlchen
[ Zitieren | Name ]

16.10.2017 08:06:49 - wvr

Hallo Nausicaa, es zählt zu unseren Chronistenpflichten, die Nachricht ohne Wertung an unsere Leser weiterzugeben. Uns liegt leider keine detaillierte Beschreibung des preisgekrönten Konzepts vor. Daher können wir die Sache nicht kommentieren. Wir werden versuchen, eine Stellungnahme seitens der Jury zu bekommen. Beste Grüße wvr (Für die Redaktion)
[ Zitieren | Name ]

14.10.2017 15:36:52 - Nausicaa Phaeacian

Hallo, "Es gibt ein umfassendes Set an Tools und KPIs zur Steuerung." zu den "Tools" gehören auch verbotene Abschaltvorrichtungen? LG -Nausicaa
[ Zitieren | Name ]

13.10.2017 21:44:42 - Nausicaa Phaeacian

Hallo, gibt es keine würdigeren Preisträger als ein Unternehmen, gegen das wegen Abgasmanipulationen ein Verkaufsverbot verhängt wurde? Da scheint Herrn Horváth der Euro näher zu sein als die Ehre. LG -Nausicaa
[ Zitieren | Name ]
Diskussion im Forum >>
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Smileys
Lachen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Grinsen  Traurig 
Überrascht  Cool  Kuss 
Verlegen  Weinen  schlafen 
denken  lesen  klatschen 
Schutz vor automatischen Mitteilungen:
Schutz vor automatischen Mitteilungen

Symbole auf dem Bild:

 

Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige
Anzeige

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Excel besser nutzen & Zeit sparen.

285x120_Controller.png
Für Sie als Controller und Mitarbeiter im Finanzwesen ist Excel das wichtigste Arbeitswerkzeug. Wir zeigen Ihnen praxiserprobte Problemlösungen auf, die Sie sofort gezielt für Controlling-Bereiche und Rechnungswesen einsetzen können. Jetzt lesen!
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

Tagungstipp

Banner-Fachtagung-BI-Controlling.indd.png
Von Digital Forecasting bis Reporting nach IBCS-Standards: Auf unserer Fachtagung erhalten Sie konkrete Antworten auf Ihre BI-Fragen – direkt aus der Praxis. Die Teilnahme ist kostenfrei. Melden Sie sich am besten heute noch an, denn die Plätze sind begrenzt. Jetzt teilnehmen!
Anzeige

Controller (m/w)

MVV_c.png

Mit mehr als 4 Mrd. Euro Umsatz und rund 6.000 Beschäftigten sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft.  Das Team Controlling sucht am Standort Mannheim einen Controller (m/w).  Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Web-TippVermieter1x1_logo_282px.jpg 

Vermieter1x1.de - Das Internetportal für Vermieter und Immobilien-Manager. Zahlreiche Fachbeiträge und News zum Thema Vernieten und Verwalten von Immobilien. Umfangreiche Marktübersichten für kaufmännische Software, Seminare  und Tagungen runden das Angebot ab.
Anzeige
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Controller/in (IHK) werden!

Sie möchten ins Controlling einsteigen? Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 18 Monaten Controller mit IHK-Abschluss. Als Controller/in nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens! Ein Kurs kann daher Sprungbrett für Ihre Karriere sein >>
Anzeige

Bilanzbuchhalter werden !

Bilanzbuchhalter/in IHK ist die beliebteste Aufstiegsfortbildung für kaufmännische Praktiker aus allen Branchen.  Werden Sie mit einem sgd-Fernstudium in 21 Monaten Bilanzbuchhalter mit IHK-Abschluss. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance >>
Anzeige

Fachbeitrag hier verkaufen?

Schreiben_pm_Elena_Elisseeva.jpg 
Sie haben einen Fachbeitrag, Checkliste oder eine Berichtsvorlage für Controller erstellt und möchten diese(n) zum Kauf anbieten? Über unsere Fachportale bieten wir Ihnen diese Möglichkeit.  Mehr Infos hier >>