Neues ICV-Statement „Grundmodell für Kommunikations-Controlling“

Richtlinie als Meilenstein des professionellen Kommunikationsmanagements

Anlässlich der Mitgliederversammlung 2010 des Internationalen Controller Vereins (ICV) und des 35. Congress der Controller ist jetzt das ICV-Statement „Grundmodell für Kommunikations-Controlling“ erschienen. Als abgestimmte Leitlinie des ICV zur praktischen Controller-Arbeit nimmt es Stellung zu einem wichtigen und aktuellen Controlling-Thema und zeigt kompakt Vorgehensweisen und Verhaltensweisen auf. Die an der Erarbeitung beteiligte Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) bezeichnet die Veröffentlichung als „entscheidenden Schritt auf dem Weg zu Standards“. 
Mit dem neuen ICV-Statement „Grundmodell für Kommunikations-Controlling“ erhalten Controller und Kommunikationsmanager erstmals konkrete Handlungsempfehlungen für die strategische und operative Steuerung der Unternehmenskommunikation. Das 80-seitige Dokument wurde vom ICV-Fachkreis „Kommunikations-Controlling“ über mehr als drei Jahre hinweg erarbeitet.

Mitglieder des Arbeitskreises „Wertschöpfung durch Kommunikation“ der DPRG waren aktiv am Entstehungsprozess beteiligt. Der Verband begrüßt die neuen Richtlinien als Meilenstein auf dem Weg zu berufsgruppenübergreifend akzeptierten Standards: „Dem von Dr. Reimer Stobbe geleiteten ICV-Fachkreis ist es gelungen, die seit 2002 im Rahmen der DPRG erzielten Ergebnisse mit der Begriffswelt und Praxis professionellen Controllings in Übereinstimmung zu bringen.“ Seit 2008 arbeiten ICV und DPRG gemeinsam daran, Standards für das Controlling der Kommunikation von und in Organisationen zu entwickeln.

Das ICV-Grundmodell schafft nun Klarheit, wie der Controller Verein Kommunikations-Controlling versteht und welche Richtlinien er seinen Mitgliedern diesbezüglich an die Hand gibt. Die Veröffentlichung wendet sich gleichermaßen an Controller und an Kommunikatoren. Sie zeigt, welche Grundsätze für die Umsetzung eines Kommunikations-Controllings im Unternehmensalltag gelten sollten.

Von den Wirkungsstufen zum Grundmodell


ICV und DPRG hatten 2009 in Gestalt von „Wirkungsstufen der Kommunikation“ einen gemeinsamen Bezugsrahmen für die praktische Arbeit hergestellt. Inzwischen hat das Wirkungsstufenmodell Standard-Charakter gewonnen, nicht zuletzt dadurch, dass es weitere Unterstützung gefunden hat: mit dem Kommunikationsverband bei Werbern, Event-Managern, Sponsoring- und Marketing-Experten und mit dem Public Relations Verband Austria (PRVA). Beide Organisationen tragen das ICV-Grundmodell mit.

Die Wirkungsstufen sind zentraler Bestandteil des Grundmodells Kommunikations-Controllings. Sie reflektieren, dass die Unternehmenskommunikation längst nicht mehr auf eine Rolle am Rande des Unternehmens beschränkt ist, sondern sich als strategische Funktion professionalisiert. Für deren Manager ergibt sich daraus der Bedarf professioneller Zielfindung, Planung und Steuerung aller verbundenen Prozesse. Voraussetzung dafür ist eine differenzierte Betrachtung der erzielten Wirkungen. Isoliert und ohne Einbindung in den strategischen Prozess der Organisation erfüllt eine Medienresonanzanalyse, eine Stakeholder-Befragung oder ein Online-Monitoring diese Aufgabe nicht. Das Wirkungsstufenmodell segmentiert den Prozess der kommunikativen Wertschöpfung in sechs Abschnitte: Input, interner und externer Output, direkter und indirekter Outcome und Outflow.

Der Kreislauf des Kommunikationsmanagements

Mit dem Nachweis einer kommunikativen Wirkung auf der Outflow-Ebene wird der Kreislauf des Kommunikationsmanagements geschlossen – sofern dieser Effekt zuvor als wesentlicher Leistungsbeitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Unternehmensstrategie vereinbart wurde. Die Unterscheidung zwischen verschiedenen Wirkungsstufen ist insofern relevant für Zielfindung, Planung und Steuerung der Unternehmenskommunikation. Sie macht deutlich, an welcher Stelle im Wertschöpfungsprozess welche kommunikativen Wirkungen zu erreichen und zu messen sind.

Das ICV-Statement verdeutlicht den Wertschöpfungsprozess über alle Wirkungsstufen hinweg an einem stilisierten und stark vereinfachten Anwendungsbeispiel. Ausgehend von der unternehmensstrategischen Zielsetzung und den daraus resultierenden kommunikativen Anforderungen wird der gesamte Management-Zyklus durchlaufen. Kennzahlen und Planwerte werden exemplarisch entwickelt und erläutert. Durch die Ableitung der Kommunikationsziele aus den Unternehmenszielen wird die Funktion in das Zielsystem der Gesamtorganisation integriert und an deren Controlling-System anschließbar.

Leitlinien zur praktischen Controller-Arbeit

Die ICV-Statements sind Leitlinien zur Controller-Arbeit. Sie nehmen Stellung zu ausgewählten wichtigen und aktuellen Controlling-Themen, zeigen kompakt Vorgehensweisen und Verhaltensweisen auf. Die in loser Folge erscheinenden Statements geben die abgestimmte Meinung des ICV als Ergebnisse des Erfahrungsaustausches und intensiver Diskussionen der Mitglieder in den Arbeitskreisen und Gremien wieder. Als Serviceleistung für Vereinsmitglieder erarbeitet richten sie sich an Controlling-Praktiker.



Zu den ICV-Statements >>



Erstellt von (Name) E.R. am 23.06.2010
Geändert: 21.03.2018 15:00:14
Quelle:  ICV
Bild:  AdPic
Drucken RSS

Premium-Stellenanzeigen


Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge, ausgewählte sonst kostenpflichtige Excel-Vorlagen und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals im Archiv. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als pdf-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 89,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Stellenmarkt

Herausgehobene Sachbearbeiterin / Herausgehobener Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich externes Rechnungswesen
Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) – Anstalt des öffentlichen Rechts – ist eine der größten Immobilieneigentümerinnen Deutschlands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbeimmobilien über militärische und ehemals militärische Flächen bis hin zu forst- und landwir... Mehr Infos >>

Controller (m/w/d)
Desitin ist ein unabhängiges, international tätiges Pharmaunternehmen in Familienbesitz. An unserem Stammsitz in Hamburg entwickeln, produzieren und vertreiben wir Arzneimittel überwiegend für den europäischen Markt. Mehr Infos >>

Controller(in)
Die DOMUS VIVENDI GROUP entwickelt und errichtet in Deutschland und auf den Balearen hochwertige Immobilienprojekte in ausgesuchten Lagen. Das Spektrum unserer Leistungen und unseres Know-Hows reicht von modernen Mikroapartment-Wohnanlagen über exklusive Mehrfamilienhäuser, singuläre Objekte im P... Mehr Infos >>

Weitere Stellenanzeigen im Stellenmarkt >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

PLANTA project
PLANTA ist ein Softwarehaus, das bereits seit 1980 Projektmanagement-Software für den gesamten Projektlebenszyklus herstellt und vertreibt. Kunden werden mit umfangreichen Service- und Support-Leistungen in allen Phasen der Software-Einführung unterstützt: von der Evaluation, der Implementieru... Mehr Infos >>

cubus outperform
Die cubus AG ist Spezialist für Softwarelösungen zur Unternehmenssteuerung. Planung, Analyse, Berichtswesen, Forecasting, Simulation: Mit unserem integrierten System cubus outperform verbinden Sie die Finanzwelt mit der Strategie- und Projektwelt. Sie gewinnen ganz neue Einblicke in Ihre ... Mehr Infos >>

contractmanager²
Die Software contractmanager² verbindet Vertragsverwaltung mit Controlling und bietet so einen geordneten Überblick über sämtliche Fakten, Fristen und Zahlungskonditionen von Verträgen. Die Vertragsdaten, Originaldokumente sowie Adressen und Mitarbeiter der Lieferanten und Kunden werden darin zen... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Excel-Liquiditätsplanung PREMIUM - Jahreslizenz
Rollierende Liquiditätsplanung mit automatisiertem Datenimport aus Finanzbuchhaltungs- bzw. ERP-Software Das IDW PS 880 zertifizierte Excel-Tool „Liquiditätsplanung PREMIUM“ ermöglicht eine taggenaue Liquiditätsvorschau für bis zu 12 Monate. Die rollierende Planung erlaubt ein konsisten... Mehr Infos >>

Excel-Vorlage: Vor- und Nachkalkulation
Die Nachkalkulation soll feststellen, in welchen Bereichen die Kosten überzogen, oder eingespart wurden. Somit kann schnell festgestellt werden, wie es zu einem Gewinnüberschuss, oder -verlust gekommen ist.  Diese Kalkulation wird auch als Zuschlagskalkulation oder... Mehr Infos >>

Excel-Vorlage Unternehmen-Residualwertberechnung (2-Phasen)
Den Unternehmenswert als Summe der in Zukunft erwarten und auf den Bewertungszeitpunkt diskontierten freien Cash-Flow (FCF) darzustellen bzw. zu berechnen. Hierbei ist die Berechnung mit höchster Sorgfalt durchzuführen, entspricht doch der Residualwert meist einem großen Anteil am Gesamtw... Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige

PLC Preiskalkulations- Tool 

laptop_rechner__pm_AndreyPopov_290px.jpg
Sie wollen ihr Produkt zum besten Preis verkaufen und sich dabei sicher sein, die eigenen Kosten mit einzuplanen?

Das PLC Preiskalkulations-Tool hilft Ihnen dabei. Es bietet umfangreiche Eingabemöglichkeiten und Zuschlagssätze um die bestehenden Kosten Ihres Unternehmens, sowie die Herstellungskosten für das Produkt direkt mit einzubeziehen.  Zum Shop >>
Anzeige

Seminar-Tipps

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1st. Key Account Management, Effizienz im Verkaufsgebiet , Frankfurt, 13.07.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling und Marketingcontrolling , Regensburg, 25.11.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Institut für Verkauf und Marketing IVM , 1 st. Seminar Vertriebscontrolling , Leipzig, 06.09.2021 1 Tag
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Kommunikation für Controller, Wuppertal, 10.05.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Krefeld, 23.08.2021 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans

barchart03_300px.jpg
Das Excel-Tool zur Visualisierung eines Projektplans unterstützt den Controller bei der Präsentation der Top-Level-Meilensteine oder Phasen bzw. Aktivitäten eines Projekts als Balkenplan (Bar Chart, Gantt-Diagramm) oder als Abbildung auf einem Zeitstrahl (Timeline) in einem ansprechenden Design, ohne dass dafür ein Terminplanungstool bemüht oder viel Zeit und Mühe in ein Mal- oder Zeichenprogramm investiert werden müssen. Zum Shop >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR mehr Informationen >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Preiskalkulation

Preiskalkulation.jpgPreiskalkulation einfach gemacht: Excel-Tool zur Kalkulation Ihrer Preise. Geeignet sowohl im Dienstleistungs- als auch im Industriebereich. Auch zur Preiskalkulation einzelner Projekte anwendbar. Inklusive einstufiger Deckungsbeitragsrechnung. zum Shop >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>