Mieterhöhungen verschärfen Fachkräftemangel

Die Mieten in Ballungsräumen steigen schneller als die Einkommen. Das macht es Arbeitgebern in den Metropolregionen zunehmend schwer, Fachkräfte anzuwerben und zu halten, zeigt eine Studie aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Bezahlbare Mieten sind Glücksache in den Großstädten des Rhein-Main-Gebiets. Diesem Urteil stimmen 99 Prozent der Einwohner zu. Das ergab eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Cooper’s unter 400 Berufstätigen zwischen 18 und 65 Jahren in der Region zu. 88 Prozent der Befragten, gehen davon aus, dass sich künftig nur noch Gutverdiener die Mieten im Rhein-Main-Gebiet leisten können, und 38 Prozent der Befragten, finden ihre eigene Miete zu hoch. Dass sich die Lage in absehbarer Zeit entspannen könnte, glaubt nur jeder Dritte.

Die hohen Mieten könnten den Fachkräftemangel für Unternehmen verschärfen. Zwar lockt das Rhein-Main-Gebiet mit guten Freizeit- und Shopping-Möglichkeiten. Doch innerhalb der Region hat jeder zwölfte Berufstätige schon einmal seinen Job wegen zu hohen Mieten gewechselt. Unter den jüngeren Befragten würden 65 Prozent über einen Jobwechsel nachdenken, wenn die Miete steigt. Damit ist die Miete laut Studie der wichtigste Grund für einen Jobwechsel, der nichts mit den Arbeitsbedingungen zu tun hat. Vor allem weniger gutbezahlte Fachkräfte, wie etwa Pflegepersonal, könnten sich für einen Jobwechsel entscheiden, wenn sich durch hohe Mieten die Anfahrtswege zum Job immer weiter verlängern.

Die Schuld sehen die Berufstätigen vor allem bei der Politik. Doch immerhin 70 Prozent sind sich bewusst, dass die Mietexplosion auch negative Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt hat. Deshalb wünschen sich die Arbeitnehmer Unterstützung durch die Arbeitgeber. So halten 84 Prozent der Befragten Betriebswohnungen für eine gute Idee, 83 Prozent fänden einen Mietzuschuss angebracht, und 81 Prozent meinen, der Arbeitgeber sollte die Fahrtkosten für den Weg ins Büro übernehmen.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 04.07.2019
Geändert: 04.07.2019 16:09:46
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  PwC
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige

Bankkaufmann (m/w/d) für das Controlling

Unbenannt.png
Die LIGA Bank – Dienstleister für die Kirche seit 1917 – verfügt über eine Bilanz­summe von ca. 5 Mrd. Euro und ist die älteste und größte Kirchen­bank Deutsch­lands. Über 330 Mit­arbeite­rinnen und Mitarbeiter enga­gieren sich für die Belange unserer institutionellen und privaten Kunden. Die LIGA Bank eG in Regensburg sucht Sie als
Bankkaufmann (m/w/d) für das Controlling
Zum Stellenangebot >>

Anzeige

Business Intelligence mit Excel

210119_3.jpg
Microsoft hat untern dem Sammelbegriff Business Intelligence eine Reihe von sehr mächtigen Softwareprodukten entwickelt. Wir zeigen Ihnen in unseren BI-Seminaren die Möglichkeiten dieser Tools und wie Sie mit diesen Werkzeugen die Datenaufbereitung und das Reporting automatisieren können. Zu den Seminaren >>
Anzeige
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

Software

PACS Performer Projektcontrolling
PACS Performer Businesslösung für kaufmännisches Projektmanagement und Projektcontrolling Die PACS Performer Software ist als Gesamtlösung maßgeschneidert auf die Optimierung und das Controlling zentraler Geschäftsprozesse von beratenden Dienstleistungsunternehmen, wie Beratungsunternehmen... Mehr Infos >>

eGECKO Controlling
Transparent und flexibel. eGECKO Controlling Sie möchten alle Ihre Unternehmensprozesse, auch sehr komplexe, immer bestens im Blick behalten? Dann verschaffen Sie sich für Ihr Controlling mehr Transparenz und Flexibilität mit eGECKO Controlling. Unsere Softwarelösung für das Controlling... Mehr Infos >>

FORECASH - Liquiditätsplanung mit Bankenschnittstelle
FORECASH ist ein Online-Tool zur dynamischen Liquiditätsplanung und - steuerung. Durch die standardisierte Bankenschnittstelle wird der aktuelle Kontostand sowie Ein-und Auszahlungen mehrmals täglich erfasst und mit den Soll-Umsätzen abgeglichen. Der berechnete Liquiditätsforecast ist damit jeder... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Energiemanagementsystem
Dieses Excel Tool legt die Anforderungen zur Einführung, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und Verbesserung eines Energiemanagementsystems fest, mit dem Ziel, eine Organisation in die Lage zu versetzen, durch einen systematischen Ansatz eine kontinuierliche... Mehr Infos >>

Vorlage für eine Portfoliomatrix (BCG-Matrix)
Diese Excel-Vorlage ermöglicht das Erstellen einer Portfoliomatrix nach dem Muster der Boston Consulting Group (auch Vier-Felder-Matrix, Growth-Share-Matrix oder BCG-Matrix). In einem Koordinatensystem aus Relativem Marktanteil und Marktwachstum werden die zu analysierenden Produkte als K... Mehr Infos >>

Berechnung Urlaubsanspruch
Berechnung des Urlaubsanspruches nach Bundesurlaubsgesetz Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

RS-Controlling-System für EÜR inkl. Liquiditätsplanung

Bericht5_pm_Jan_Prchal.jpg
Mit dem RS-Controlling-System für Einnahme-Überschuss-Rechnung steuern Sie erfolgreich ihr Unternehmen. Dieses Tool ermöglicht es Ihnen ihr Unternehmen zu planen, zu analysieren und zu steuern. Zusätzlich ermittelt das Tool einen Liquiditätsplan. Mehr Informationen >>
Anzeige
Anzeige

Seminar-Tipps

Technische Akademie Wuppertal, Außergerichtliche Mahnung und gerichtliches Mahnverfahren 2019, Wuppertal, 07.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS SQL Server 2016 - MOC 10988 E - Managing SQL Business Intelligence Operations, Dresden, 25.11.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Argumentieren und überzeugen 2019, Wuppertal, 30.10.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 / Excel 2019 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Freiburg, 28.11.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Technische Akademie Wuppertal, Effektives Forderungsmanagement 2019, Wuppertal, 13.11.2019 1 Tag
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS-Investitionsrechner

RS-Investitionsrechner.jpg
Der RS- Investitionsrechner ermittelt Ihnen den Kapitalwert oder internen Zinsfuß für Ihre Investitions- vorhaben. Zusätzlich können Sie die Rentabilität und die Amortisations- zeit Ihres Investitionsvorhabens berechnen lassen. Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>
Anzeige

RS-Balanced Scorecard

RS-Balanced Scorecard.jpg
Unternehmen mit Balanced Scorecard (BSC) im Einsatz sind erfolgreicher als ihre Wettbewerber. Erstellen Sie mit RS-BSC Ihre Balanced Scorecard! Definieren und überwachen Sie mit Hilfe dieser Excel-Vorlage ihre operativen und strategischen Ziele. Excel- Tool bestellen >>