Mehr vertrieblichen Erfolg durch Balanced Scorecard und SWOT-Analyse

 Hochwertige objektive und selektive Informationen sollten die Basis jeder geschäftlichen Entscheidung sein. Betrachtet man jedoch die Bereich Competitive Intelligence (Mitbewerbsanalyse) und Customer Intelligence (Kundenbeobachtung) so werden viele Entscheidungen auf der Basis subjektiver Informationsbewertung vorgenommen.

In der Praxis besteht die Competitive Intelligence hauptsächlich auf dem funktionalen und preislichen Vergleich von Produkten und Lösungen zwischen verschiedenen Herstellern des gleichen Marketsegments. Kundenentscheidungen auf Senior Management Ebene fallen jedoch auf Basis eines Gesamtbildes des jeweiligen Anbieters und haben sehr viel mit der aktuellen Situation des Kunden und dessen Sicht der zukünftigen Entwicklung zu tun.

Die Beurteilung der eigenen Position im Markt basiert also mehr auf einem ganzheitlichen Benchmarking mit dem Mitbewerber und der aktuellen Kundensituation, als durch trivialen Vergleich von Funktionen und Produktmerkmalen. Die Bestimmung der Position im Markt und zum Mitbewerb bedingt also eine objektivere umfassendere Beurteilung von Informationen, wie sie die Balanced Scorecard mit einer verbundenen SWOT-Analyse erlaubt.

Die Balanced Scorecard ermöglicht die Festlegung objektiver Vergleichsmerkmale zwischen konkurrierenden Unternehmen in allen relevanten Bereichen. Informationen können in die Segmente Finanzen, Kunden und Partner, Prozesse und Mitarbeiter kategorisiert und über eine nachfolgende SWOT-Analyse nach Stärke, Schwäche, Chance und Risiko beurteilt werden. Das Ergebnis ist eine vergleichbare Informationsbasis für eine ganzheitliche Mitbewerbsanalyse in der Richtung eines Unternehmensbenchmarks.

Die Balanced Scorecard ist zusätzlich auch ein sehr gutes Mittel seinen Vertriebserfolg im Key Account Segment zu erhöhen. Geschäftsinformationen können hier entscheidend sein. Der Vertrieb im Key Account Segment erfolgt nicht mehr grundsätzlich auf der Basis von Funktionalität und Preis, sondern sehr stark über Kompetenz und Vertrauen des Kunden zum Lieferanten. Kompetenz und Vertrauen des Kunden zum Lieferanten wird jedoch stark durch Wissen und Verständnis des Kundenumfeldes geprägt. Ein Umfeld das international gerne mit 'Executive Selling' oder 'Trusted Advisor' umschrieben wird.

Benutzt man die Balanced Scorecard und nachfolgende SWOT-Analyse im Kunden Umfeld, so erhält man werthaltige Informationen über seinen Kunden über dessen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken, die als Basis der Positionierung eigener Produkte und der Abschätzung der Werthaltigkeit für den Kunden dienen können. Der vertriebliche Erfolg steht direkt in Relation zum wirtschaftlichen und persönlichen Nutzen des Angebotes für den Kunden.

Die MMS Hövel hat ihren seit 1996 bestehenden Informations- und Analysedienst InformationButler erfolgreich um die Bereiche der Balanced Scorecard Kategorisierung und nachfolgender SWOT-Analyse erweitert und bietet nun neue Beratungs- und Dienstleistungen in diesem Bereich für ihre Kunden an.

www.mmshoevel.com

 


Erstellt: 01.12.2006
Geändert: 13.03.2013 14:16:35
Autor:  reimus
Drucken RSS

Kommentare werden redaktionell geprüft bevor sie veröffentlicht werden.

Nur autorisierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Premium-Mitgliedschaft

Erhalten Sie Zugriff auf Premium-Inhalte von Controlling-Portal.de und Rechnungswesen-Portal.de. Aktuelle und ständig erweiterte Fachbeiträge und sämtliche Ausgaben des Controlling-Journals. Das aktuelle Controlling-Journal erhalten Sie zudem als Print-Ausgabe. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Premium-Inhalte.

Mitgliedschaft für nur 39,- EUR inkl. MWSt. im Jahr! Weitere Informationen >>
Anzeige
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Forum für Controller und und diskutieren ihre Fragen zu Controlling-Themen.
Anzeige

Neu - Controlling-Journal!

CJ_Muster_titel-190px.jpg
Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen.

Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 5 kurze Fragen, die in 5 Minuten beantwortet sind!  zur Umfrage >>
Anzeige

Fachbeitrag veröffentlichen?

Autorin.jpg Sie sind Autor von Fachbeiträgen mit Controlling-Thema? Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im Themenbereich Controlling. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Zeit, die Perspektive zu wechseln?

RZ_Onlinebanner_controlling_portal_de_Assurance_Audit_umdrehen_290x120px_2019_01_KL.jpg
Verstärken Sie unsere Assurance Services als Einsteiger oder mit Berufserfahrung. Spannende Mandate und vielfältige Karrieremöglichkeiten erwarten Sie bei EY.
mehr Infos >>
Anzeige
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

Kaufmann (m/w/d) der Integralen Planung 

Goldbeck-Logo.png
Das Markenzeichen von GOLDBECK ist das Bauen mit System. Wir setzen es perfekt um. Das Konzipieren, Bauen und Betreuen von Hallen, Bürogebäuden und Parkhäusern ist unsere Kernkompetenz. Dabei erhalten unsere Kunden schlüsselfertige und energieeffiziente Hochbaulösungen aus einer Hand. Sie suchen einen Kaufmann (m/w/d) der Integralen Planung. Zum Stellenangebot >>
Anzeige

Excel-Vorlagen

 Investitionsrechnung Excel.jpg
Berechnen Sie die Rentabilität, Kapitalwert oder Armortisationszeit Ihrer Investitionen mit
Excel-Vorlagen für Investitionsrechnung
. Eine Auswahl finden Sie hier >>
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt die aktuelle Ausgabe des Controlling-Journal >>
Anzeige

Software

SD-Reisekosten
SD-Reisekosten hilft ihnen die Reisekostenabrechnung und die Führung eines Fahrtenbuch für mehrere Fahrzeuge zu erleichtern. Alle gesetzlichen Pauschalen und Länder werden berücksichtigt. Die Software spart Ihnen Zeit  und alle steuerlichen Möglichkeiten bei der Abrechnung zu nutzen. Dabe... Mehr Infos >>

ORAGO CC 3.0
ORAGO CC 3.0 Software-Suite Die komplette Softwarelösung für Ihr Produktkostenmanagement & Controlling ORAGO CC 3.0 ist eine modulare Software-Suite, mit der Sie durch freie Wahl der Module ein für Ihr Unternehmen passgenaues Produktkostenmanagement & Controlling-System konfigurie... Mehr Infos >>

BOARD
BOARD International ist globaler Anbieter einer Software für Business Intelligence (BI) und Corporate Performance Management (CPM). Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, die Effizienz ihrer Management-Entscheidungsprozesse durch e... Mehr Infos >>

Zum Controlling-Software-Verzeichnis >>
Anzeige

Ihre Werbung

Werbung Controlling-Portal.jpg
Hier könnte Ihre Werbung stehen! 
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf www.Controlling-Portal.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>

Anzeige

Excel-Tools

Personalcontrolling und Personalkennzahlen
Wie die den Personaleinsatz optimal managen und die Entwicklungen im Personalbereich im Blick haben und analysieren. Mit Excel-Vorlagen zur Erfassung der wichtigsten Personalkennzahlen und zur Visualisierung der Entwicklung in einem HR-Cockpit. Mehr Infos >>

Excel-Tool: Haushaltsbuch
Mit dieser Vorlage, haben Sie Ihre persönlichen Einnahmen und Ausgaben immer voll im Griff. Mehr Infos >>

Businessplan erstellen
Wie Sie für eine Geschäftsidee oder einen Projektvorschlag einen Businessplan entwickeln. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und Excel-Vorlagen für die Finanzplanung, Liquiditätsplanung sowie die Planbilanz und Plan-Gewinn-und-Verlust-Rechnung. Mehr Infos >>

Zum Excel-Vorlagen-Verzeichnis >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige
Travsim - günstig surfen im Ausland
Anzeige

Seminar-Tipps

PC-COLLEGE , Excel - PowerPivot, Münster, 25.04.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel - Pivot - Tabellen Aufbaukurs, Frankfurt, 17.06.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , SQL Server 2016 - MOC 10988 E - Managing SQL Business Intelligence Operations, Wien, 20.05.2019 3 Tage
Mehr Infos >>

Forum für Führungskräfte, Budgetierung und Forecast, Schwalbach, 27.08.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

PC-COLLEGE , MS Excel 2007 / Excel 2010 / Excel 2013 / Excel 2016 - Pivot - Tabellen / Listenauswertungen Grundkurs, Bern, 23.05.2019 2 Tage
Mehr Infos >>

Zur Seminar-Datenbank >>
Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Erfolgreich mit Fernstudium

Fernkurse.jpgEin modernes Fernstudium bietet viele Vorteile. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen - umfassend betreut und unter- stützt von einem persönlichen Learncoach und einem Team kompetenter Fern- lehrer. Wir stellen Ihnen einige interessante Fernkurse bzw. Studiengänge mit Themenschwerpunkt Controlling detailliert vor >>
Anzeige

Controller werden mit Fernstudium

ILS_Fernstudium.jpg
Werden Sie Controller!
Mit einem modernen Fernstudiengang gestalten Sie ihre Zukunft erfolg- reich. Sie selbst bestimmen, wann und wo Sie lernen und werden um- fassend betreut. ILS Fernstudium: Controller >>
Anzeige

Software-Tipp

Baukostenrechner-150px.jpgDer Excel-Baukostenrechner unterstützt Sie in der Kalkulation der Kosten Ihres Hausbaus mit einer detaillierte Kosten- und Erlösplanung. Zusätzlich bietet Ihnen dieses Excel-Tool einen Plan / IST-Vergleich sowie verschiedene andere Auswertungen.. Preis 30,- EUR Mehr Infos und Download >>