KI im ERP-System: Anspruch und Wirklichkeit

ERP-Systeme können einen wichtigen Beitrag zu mehr Produktivität der Mitarbeitenden leisten. Das sehen auch Unternehmen so. Doch Anspruch und Wirklichkeit klaffen auseinander. Gerade in Sachen KI. Das ergab eine Studie des Softwareunternehmens proAlpha.

Vom Fachkräftemangel getrieben, müssen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Mitarbeitenden immer effizienter einsetzen. Das Steigern der Mitarbeiterproduktivität genießt oberste Priorität. Das ergab eine Studie des Marktforschungsunternehmens Technowlogy Group im Auftrag des Softwareanbieters proAlpha. Grundlage waren 100 Telefoninterviews mit IT- und Fachbereichsverantwortlichen in der Fertigungsindustrie.
42 Prozent der Befragten nannten die Steigerung der Mitarbeiterproduktivität als wichtigstes Ziel. Auf dem zweiten Platz folgte die Optimierung von Prozessen, die 33 Prozent als Top-Priorität einstuften. Dabei hofften 52 Prozent der Befragten, mit einem Enterprise-Ressource-Planning-System (ERP) Potentiale zur Zeitersparnis zu finden. 61 Prozent erwarten, dass sie mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) ihre Prozesse weiter optimieren können.

Bei der Umsetzung hapert es laut Studie jedoch. So sahen zum Umfragezeitpunkt nur ein Viertel oder noch weniger der Befragten Zukunftstechnologien wie KI, Industrie 4.0 oder Predictive Maintenance sehr gut von ihrem ERP-System unterstützt. Lediglich E-Commerce-Technologien wurden von 28 Prozent der Befragten als sehr gut unterstützt bewertet.

Bei der Modernisierung ihrer ERP-Systeme setzen allerdings nur 34 Prozent der Befragten auf einen Wechsel zu einem anderen Anbieter. Die übrigen Teilnehmenden planten eine schrittweise Erweiterung um neue Funktionen oder Module. Als Gründe gegen einen radikalen Wechsel nannten die Befragten hohe Kosten oder fehlende interne Kapazitäten.

Erstellt von (Name) W.V.R. am 13.04.2021
Geändert: 13.04.2021 15:09:46
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  proALPHA
Bild:  Bildagentur PantherMedia / Rawpixel
RSS

Premium-Stellenanzeigen


VAMED Klinik Bad Berleburg GmbH
Bad Berleburg
missio – Internationales Katholisches Missionswerk Ludwig Missionsverein KdöR
München
HUK-COBURG Versicherungsgruppe
Coburg
Meteor GmbH
Bockenem
Schüco International KG
Bielefeld